Peel Dich schön mit Rio SONICLEANSE

 

Testbericht by Katrin testet für Euch                                                                                     

 

 

Wer möchte nicht schöne weiche und saubere Haut haben - ich möchte sie haben und war auch schon ganz gespannt, wie das Rio SONICLEANSE Gerät ist :)

 

Hier im nachfolgenden Bericht könnt Ihr meine Erfahrungen damit ausführlich lesen. Viel Spaß Eure Katrin

 

 

 

Peel Dich schön - Peeling ist für die Haut auf der einen Seite sehr angenehm und gesund, weil man dabei alte Hautzellen abträgt, aber man sollte nicht zuviel die Haut peelen, denn die Haut kann bei zuviel Anwendung auch gereizt werden und es könnte zu Rötungen kommen.

 

Ein Peeling kann man zweimal in der Woche ohne Probleme anwenden und gerade bei reiferer Haut ist das sehr wichtig, weil sich die Haut nicht mehr so schnell erneuert/regeneriert.

 

Wer empfindliche Haut hat, sollte viell. sogar vorher mit dem Hautarzt sprechen und fragen, was man zum Peelen benutzen darf, damit es nicht zu Hautreizungen kommt.

 


Vorstellung der Gesichtspflegebürste

  1. Rio SONICLEANSE Handgerät mit AKKU
  2. Ladegerät mit Stromanbindung
  3. Bürste (harte/weiche )
  • Verkleinert die Poren
  • 20-Sekunden-Intervall Timer
  • 2 verschiedene Leistungsstufen

 

 

Die SONICLEANSE Bürste ist ein mikropulsierendes Hochfrequenz - Reinigungsgerät für Deine Haut.  Es sorgt für eine sanfte-tiefe und effiziente Reinigung und kann von Kopf bis Fuss verwendet werde. Also Ihr könnt auch gern die Beine (Oberschenkel) oder Arme/Po/Dekolleté damit peelen.

 

Das Gerät ist mit zwei Stufen ausgestattet (siehe Foto - Gummiknopf) und beim Einschalten/ Umschalten/ Ausschalten piepst es mit einem mir nicht so angenehmen Ton - er nervte mich ein wenig ;) ... naja aber während der Bedienung piepst es ja nicht.

 

Es ist nicht zu schwer und liegt gut in der Hand, denn es hat am Rand zwei mit
Hartgummi befestigte Streifen, die ein aus der Hand Gleiten, wenn es doch mal etwas seifig wird, super verhindern können.

 

Das Rio SONICLEANSE Gerät wird nicht über Batterie betrieben, sondern, was ich super finde, über AKKU's und somit beinhaltet es im Lieferumfang ein Ladegerät für die Steckdose.

 



 

 

Die Impulse des Bürstenkopfes liegen bei erstaunlichen 10.000 Umdrehungen in der Minute und lösen sanft Schmutz und Öl von der Haut, um die Poren optimal zu reinigen.


Anwendung im Gesicht

 

 

Zuerst sucht Ihr Euch den passenden Bürstenkopf aus - grob (fettige Haut - große Poren) oder fein (trockene Haut - feine Poren); da meine Haut eher trocken ist, habe ich die feine gewählt. Beide Bürsten sind jedoch schön weich!

 

Die Bürstenköpfe kannst Du ganz leicht durch minimalen Einsatz wechseln, denn sie lassen sich sehr gut vom Gerät abziehen und auch so leicht wieder aufsetzen, mit etwas Drücken rastet sie wieder ein.

 

 

 

Du kannst es mit Reinigungsschaum, mit Seife oder anderen Gesichtsreinungsprodukten zur Anwendung bringen.

 

Ich habe den Bürstenkopf erst etwas nass gemacht und dann ein Reinigungsgel darauf gegeben und anschließend erst einmal die niedrige Stufe gewählt. Mit leicht kreisender Bewegung bin ich über die ganze Gesichtshaut mit dem Gerät geglitten.

 

Selbst als ich über die Augen damit glitt, empfand ich es als angenehm - echt Klasse!

 

Es tat meiner Haut sehr gut und sie wurde richtig glatt, geschmeidig und weich - es war ein super Hautgefühl.

 

Anschließend nehmt Ihr eine Creme die viel Feuchtigkeit/Öl beinhaltet und cremt die Haut schön gleichmäßig damit ein. (für trockene Haut)

 

Meine Haut war wirklich wie ein Babypopo, obwohl ich so einen süßen kleinen Popo nicht im Gesicht haben möchte *lach ... aber Ihr wisst wie ich dies meine ;)

 

Reinigung

 

 

Das Gerät ist zwar wasserdicht, aber man sollte es dennoch nicht unters fließende Wasser lange halten. Besser ist, man nimmt den Bürstenkopf ab und reinigt ihn einzeln .

 

Ersatzbürstenköpfe erhältst Du für ca. UVP 24 Euro.


 

 

Geht ganz einfach und danach einfach an einem Ort legen, wo sie ein wenig trocknen kann.



 


Mein Fazit

 

Das Rio SONICLEANSE Gerät ist zum Peelen Deiner Haut, es liegt gut in der Hand, ist leicht zu bedienen und auch die Reinigung der Haut  gestaltet sich ganz einfach.

 

Meine Haut wurde super glatt und extrem weich - ich liebte meine Haut in diesem Augenblick und das Gerät dazu!

 

Das Gerät empfehle ich Euch sehr gern weiter und wer etwas Gutes zur richtigen porentiefen Reinigung für sein Gesicht möchte, sollte sich diese Bürste unbedingt mal anschauen oder viell. auch gleich kaufen.

 

Sie eignet sich für trockene Haut bis hin zur fettigen Haut, nur wer empfindliche Haut hat, bitte erst mit dem Hautarzt sprechen wie lange und mit was (welchem Reinigungsprodukt) Ihr es anwenden dürft!

 

OK, das Piepen beim Einschalten/Umschalten/Ausschalten nervte mich ein wenig, brachte aber keinen Abbruch für die Qualität des Gerätes! Euch gefällt das Piepen viell. ;) ...

 

Empfehlung: ja

 

Gerät/Reinigung:

sehr gut

 

Anwendung/Wirkung:

sehr gut

 

Für einem Preis von ca. UVP 50 - 65 Euro kannst Du es online erwerben - z.B. hier. Preis ist nicht ganz so mein Ding, aber die Qualität hat mich überzeugt!

 

Nicole war beim Bloggerevent von #TipsiesBT01 und es gab viele interessante Produkte von unterschiedlichen Unternehmen, unter anderem auch - Rio. Da ich mit Nicole zusammenarbeite, habe ich das eine oder andere Produkt für sie übernommen und ich berichte für Euch darüber. Vielen Dank an Nicole und einen sehr lieben Dank an Rio, dass Sie das Bloggerevent unterstützt haben!

 

Nutzt Du schon eine Reinigungs-/Peelingbürste?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Romy Matthias (Dienstag, 01 September 2015 10:46)

    Klingt gut, ich spiele schon eine Weile mit dem Gedanken mir so ein Gerät zu kaufen. LG Romy

  • #2

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 01 September 2015 14:36)

    Hallo Romy,

    ich hatte vorher auch noch kein Peeling Gerät und war wirklich überrascht, wie gut so etwas geht und von der Wirkung sowieso ;)

    LG Katrin