Grüne Liebe mit Biofaktor

 

Bericht by Katrin testet für Euch                                                                                             

 

Ein lieber Dank geht an jomu für die Unterstützung zum Bloggertreffen #BT01PtmS

Gerstengras Presslinge

 

jomu® BIO Gerstengras Presslinge

Grüne Stärke "to go

 

Einfach. Gesund. jomu to go.

 

Gerstengras ist der König der Naturprodukte.

Es ist eine sensationelle Bombe aus lebenswichtigen Nähr- und Vitalstoffen.

Gerstengras hat eine weitreichende gesundheitliche Wirkung.

 

 

Verzehrempfehlung: 3 mal täglich 6 Stk. von den Bio Gerstengras Presslingen "Grüne Stärke"  mit ausreichend Flüssigkeit wie z.B. stillem Wasser oder einem leckerem Saft aus biologischem Anbau (Apfel-, Orangen-, Ananas-, Bananen- oder Birnensaft) verzehren.  Um eine verbesserte Aufnahme der Wirkstoffe zu gewährleisten, nehmt Ihr die Presslinge bitte ca. 20 Minuten vor dem Essen.

 

Du bist neugierig geworden und möchtest alles darüber erfahren, dann kannst Du hier den ganzen Testbericht dazu lesen ;) ... Gerstengras ist gesund, *vegan und bio.

 

Empfehlung: ja

sehr gut

 

Kennst Du Gerstengras Presslinge ?

 


VitaFruchtღ, einer meiner absoluten Lieblingsfruchtaufstriche ;)

 

Der VitaFruchtFruchtaufstrich ist nicht nur lecker, sondern enthält auch viel Fruchtanteil. Es wurde auf Gelatine verzichtet und so eignet er sich auch zum Verzehr für Veganer.

 

Das jomu®Gerstengras schmeckt man in keinster Weise heraus, (oder erkennt etwas an der Farbe) aber es wirkt sehr gesund auf den Körper.

 

Inhaltsstoffe: 24 % Himbeeren, 14 % Sauerkirschen, 13 % Erdbeeren, 12 % Brombeeren, 10 % rote- und schwarze Johannisbeeren, Johannisbeersirup, Brauner Rohrzucker, jomu®Gerstengras, Geliermittel - Apfelpektin

 

Du bist auch ein Fruchtliebhaber und möchtest alles über VitaFrucht wissen, dann kannst Du hier den ganzen Testbericht lesen ;) *lecker und vegan

 

Viel Spaß beim Lesen

Eure Katrin

Empfehlung: ja

sehr gut

 

Liebst Du Fruchtaufstrich ?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Orange Diamond (Samstag, 03 Oktober 2015 11:56)

    Hallo Katrin,

    die Gesterngras-Sachen und die Aufstriche muss ich probieren. Zumal sie aus meiner Heimatstadt sind! Ein wenig Süßes darf bei mir morgens nicht fehlen. ObAufstrich oder frisches Obst. Hauptsache es schmeckt!

    Und endlcih habe ich es zu euch auf den Blog geschafft.

    Viele Grüße,

    Alex.

  • #2

    Mandy (Samstag, 03 Oktober 2015 13:24)

    Ich hab mich noch nicht an die Presslinge herangetraut, unsere Kartons haben ja ziemlich viel Inhalt jeweils. Das dauert wohl noch etwas bei uns. Wahrscheinlich ist es aber ein eher ungewohntes Geschmacksgefühl, so etwa wie "was der Bauer nicht kennt, ißt er nicht". Aber da wir gern neues probieren, wirds auch keine Ausrede bei den Gerstengras-Presslingen geben. ;O)
    LG
    Mandy

  • #3

    Katrin testet für Euch (Samstag, 03 Oktober 2015 16:27)

    Hallo Alex,

    schön das Du vorbei schaust ;) Gerstengras und Co.musst Du unbedingt mal probieren, zumal es bei Dir um die Ecke ist ;) *hihi

    LG Katrin

  • #4

    Katrin testet für Euch (Samstag, 03 Oktober 2015 16:28)

    Hallo Mandy,

    ohja mein erstes Mal mit Gerstengras war auch so ungefähr *lach...

    LG Katrin

  • #5

    Maries Testexemplar (Montag, 05 Oktober 2015 20:53)

    Den Aufstrich habe ich leider gar nicht geschafft zu essen.
    Mein Mann war einfach schneller ;)
    Die Presslinge werde ich wohl auch demnächst mal testen nachdem flüssig überhaupt nicht mein Fall ist.
    Liebe Grüße Marie

  • #6

    Katrin (Dienstag, 06 Oktober 2015 10:24)

    Bei den Pressling bekommst Du den Geschmack gar nicht mit :) Du schluckst sie ja, daher ist das zum Pulver eine super Alternative ;)

    LG Katrin

  • #7

    Sissi (Freitag, 09 Oktober 2015 11:48)

    Die Presslinge sind sicher eine gute Alternative für alle, die sich mit dem Geschmack des Pulvers nicht anfreunden können. Ich finde es allerdings ein wenig "anstrengend", drei Mal am Tag jeweils sechs Tabletten hinunterwürgen zu müssen. Da ziehe ich das Pulver bei Weitem vor!

    Den Fruchtaufstrich dagegen liebe ich sehr und kann gar nicht genug davon bekommen ...

    Herzliche Grüße

    Sissi

  • #8

    Katrin (Freitag, 09 Oktober 2015 15:11)

    Ich mag die Presslinge nun halt lieber und VitaFrucht liebe ich sowieso *lecker sollte jeder mal probieren ;) ...

  • #9

    Nicole (Sonntag, 01 November 2015 21:51)

    Ich war ja gerade bei den Gertsengraspresslingen skeptisch... Riechen tun sie , wie das heu in unserem Meerschweinchenkäfig lach...

    Aber sie sind richtig gut und haben mich überzeugt