Es wird körnig ...

 

Testbericht by Katrin testet für Euch                                                                                     

  

        Bild-Quelle: www.dr-karg.de                            Familienbäckerei seit 1950

Dr. Karg

Als ich hörte Dr. Karg ist beim Bloggerevent #BT01PtmS dabei, könnt Ihr Euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe und möchte mich zuerst einmal mit einem lieben Dankeschön bei www.dr-karg.de - Dr. Klaus Karg KG, Alte Rother Str. 10 in 91126 Schwabach bedanken.

 

Dr.Karg's Versprechen an seine Kunden/an den Verbraucher

Quelle: youtube.com - KargSchwabach

 

Zeit für etwas Bio - Knäcke

 

Hersteller: Dr.Krag

Menge: 200 g

Preis: UVP 2,49 € für Bio Produkte und die normalen Knäcke UVP 1,89

Kaufen: online oder z.B. im REWE Markt

 

 

Dr. Karg's Knäcke ist für mich nicht nur so ein Knäcke, denn Ihr wisst oder habt schon mitbekommen, dass ich gegen viele Sachen eine Allergie habe :( - ist nicht schön, aber man muss damit leben und Dr.Karg's Knäcke vertrage ich sehr gut und somit sind diese Produkte immer bei mir Zuhause vorzufinden !

 

Klar, ein Knäcke ist nicht so weich wie Brot, aber das macht meinen Zähnen nichts aus, im Gegenteil, solange sie gesund sind, sollte man auch den Zähnen eine Aufgabe geben und nicht nur am Kuchen nagen *lach ...

 

Dr.Kargs Knäcke
Quelle: www.dr-karg.de

 

Besonderheiten:

  • Rein natürlich - ohne Zusatzstoffe
  • Reich an Ballaststoffen aus dem vollen Korn
  • Angenehm süß mit Sultaninen und cremigem Bienenhonig
  • Einfach pur knuspern oder auch als Müslie-Ersatz mit Milch übergießen

 

Zutaten:

 

Weizenvollkornmehl (51 %), Sonnenblumenkerne (6%), Kürbiskerne (5%), natives Olivenöl extra, Sultaninen (5%), Rohrohrzucker, Sesam, Cranberries (3%) [Zucker, Cranberries], Haferflocken (3%), Kokosnuss-Chips (2%), Bienenhonig (2%), Leinsaat (2%), Hefe, Gerstenmalzextrakt, Meersalz.

 

*= Zutat aus kontrolliert biologischem Anbau (Kontrollstellennummer: DE-ÖKO-006).

 

Nährwerttabelle findest Du hier.

 

Allergene Zutaten:

  • Gluten
  • Sesam

Kann Spuren von Käse enthalten.

 

Was landet auf Deinem Knäckebrot ?
Was landet auf Deinem Knäckebrot ?

Fazit

 

Ich genieße wie gesagt das Knäcke am Abend und der Belag ist dabei immer abwechselnd - mal gibt es Weichkäse, mal Mozzarella oder auch Frischkäse mit Salat oben auf.

 

Egal was ich aufs Knäcke lege, ich kann nur sagen, ich liebe es - es ist körnig, knusprig und schmeckt suuuuuuper lecker ;) ...

 

Kurz und gut - ich empfehle Euch das Dr.Karg's Knäcke sehr gern weiter und ich verrate Euch auch, dass es noch eine neues Sorte gibt  - Chia mit Hafer , da muss ich beim nächsten Einkauf unbedingt die Augen aufhalten, denn das möchte ich auch sehr gern probieren und werde es Euch auch hier umgehend dann präsentieren ;) ...

 

Habt Ihr Hunger bekommen, wenn ja, dann holt Euch doch mal das Knäcke und ich würde mich über ein kleines Feedback von Euch freuen.

 

Empfehlung: ja, sehr gerne - die Mischung macht's

 

sehr gut

 

Ich werde dem Knäcke von Dr.Karg weiterhin treu belieben und kaufen - ok wenn viell.mal die Zähne nicht mehr so mitmachen, dann viell.nicht mehr *lach

 

Liebst Du Knäcke ?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Steffi (Donnerstag, 15 Oktober 2015 06:38)

    Guten Morgen,

    hin und wieder esse ich schon mal Knäckebrot, aber ich finde es ein bisschen langweilig. Aber dieses von dir vorgestellte Knäckebrot sieht ja wirklich lecker aus :)

    LG Steffi

  • #2

    Katrin (Donnerstag, 15 Oktober 2015 09:27)

    Hallo Steffi,

    da die Dr.Karg'S Knäcke verschiedene Geschmacksrichtungen haben, wird es eigentlich nie langweilig - man kann ja abwechseln ;)

    LG und einen schönen Tag
    Katrin

  • #3

    Sabine Topf (Donnerstag, 15 Oktober 2015 20:46)

    Hallo Katrin,

    ich liebe Knäcke auch, allerdings esse ich es gern zwischendurch - einfach so, weil es so gut schmeckt. Dr. Karg's Knäcke kannte ich bisher noch nicht, aber es sieht ja wahnsinnig lecker aus. Auch gefällt mir, dass es gesund ist und man sich keine Sorgen wegen der verwendeten Stoffe machen muss.

    Sicher gibt es das auch in unseren Supermärkten? Ich werde mich unbedingt einmal unschauen, denn gerade Chia klingt verlockend :)

    LG Sabine

  • #4

    Katrin (Donnerstag, 15 Oktober 2015 21:22)

    Hallo Sabine,

    ich muss auch unbedingt schauen, denn ich möchte es auch haben ;)

    LG und schicken Abend
    Katrin

  • #5

    tessa-test (Freitag, 16 Oktober 2015 16:39)

    Hallo Katrin, das Knäckebrot sieht ja verdammt lecker aus. Danke für den tollen Bericht. Ich werde mich bei meinem nächsten Einkauf danach umsehen :) lg, und ein schönes WE, Manuela

  • #6

    Katrin (Freitag, 16 Oktober 2015 16:44)

    Hallo Manuela,

    wenn Du etwas findest, dann sag mal Bescheid ;)

    LG und schicken Freitag Abend
    Katrin

  • #7

    Nicole (Sonntag, 01 November 2015 22:27)

    Ich liebe das Dr. Karg-Knäckebrot ...
    Am liebsten knabbere ich es weg, ohne etwas drauf zu tun

  • #8

    Katrin (Sonntag, 01 November 2015 23:16)

    *lach ist auch eine Methode ;) aber ich bevorzuge es zum Abendbrot ;)