amapodo - TEATIME to go

 

Testbericht by Katrin testet für Euch und Andreas                                      

Onlineshop - amapodo.com

Die Idee zur Gründung von amapodo.com kam dem Geschäftsführer der azobit GmbH Michél Walther schon viele Jahre zuvor, aber umgesetzt wurde das Ganze letztendlich erst im Jahr 2014 und somit erblickte da der Online-Shop das Licht der Welt.

 

Die allerersten Artikel im Online-Shop waren Teegläser, die auf den Reisen durch die Welt entdeckt wurden und später direkt nach Europa importiert wurden.

 

Schon nach kurzer Zeit entwickelte sich amapodo zu einer Marke - einem heißbegehrtem Online-Shop, der seine ersten selbst entworfenen und produzierten Produkte auf dem Markt präsentierten konnte, wie z.B. das doppelwandige Thermo-Teeglas Modell #TEAFAVS.

 

Es gibt mittlerweile Kooperationen mit anderen Marken und Handelsunternehmen, daraus resultieren für amapodo neue Aufgaben und Auftragsarbeiten.

 

azobit – Ideas made with Love in Bautzen

 

Ich bedanke mich ganz lieb für diese to go Testmöglichkeit bei www.amapodo.com - azobit GmbH (amapodo ist eine eingetragene Marke der azobit GmbH) Wilthener Straße 32 in 02625 Bautzen und hier kommt mein Bericht zum Thermobecher #TeaFavs to go !

 

Thermobecher #TEAFAVS TEA to go

Stilvoll und schön

Tee Genuss mit dem amapodo Bambus Isolierbecher immer & überall

 

 

Besonderheiten laut amapodo:

  • Tea Maker für unterwegs
  • Infused Fruit Water Bottle mit Früchten für Kräuter, Eistee & Trinkkuren
  • doppelwandigem 18/8 Edelstahl, vakuumisoliert
  • Edelstahl-Sieb für losen Tee und mehr
  • große Öffnung
  • Teebecher 100% dicht
  • bis zu 6h mit angenehm warmer Temperatur

 

Der Preis des TEAFAVS liegt bei 35,80 Euro - ok, der Preis ist heiß ;) , aber man sollte auch die hochwertige Verarbeitung und die Einsatzmöglichkeit erkennen, welche ich Euch im Weiteren aufzeige.

 

 

Der Thermobecher besteht aus nur drei Teilen:

  • schicker Thermobecher mit Bambusmantel
  • einfacher Siebeinsatz für losen Tee, Früchten, Teebeuteln und sogar löslichen Kaffee to go
  • Deckel zum Thermobecher mit Bambuslogo

 

Angaben zum Thermobecher #TEAFAVS

  • Material: Edelstahl und Bambusholz
  • Aufbau: Doppelwand
  • Höhe: ca. 23cm
  • Bodendurchmesser: ca. 7cm
  • Volumen: 400 ml
  • Gebrauch: Tee, Kaffee to go
  • Trinken: direktes Trinken aus dem Becher
  • Teesieb ist spülmaschinenfest - Teile mit Holz bitte nicht in die Spülmaschine!
  • Umweltfreundlich und natürlich BPA frei

 

Zubereitungsmöglichkeiten:

 

Variante 1: Gib den losen Tee in das Edelstahlsieb – das Sieb dann einfach nach der Ziehzeit entnehmen.

 

Variante 2: Gib die Teeblätter direkt in die Thermoskanne – nutze das Sieb dann als Filter.

 

Variante 3: Aufguss, Auszug, Extrakte oder Trinkkur, wie z.B. aus Kräutern, Ingwer, Zitrone,  Minze uvm. kannst Du auch ohne Teesieb aufgießen.

 

Test und Fazit zum #TEAFAVS to go

 

Der Thermobecher #TEAFAVS macht nicht nur durch den Einsatz von Bambus eine schicke Figur, sondern ist auch noch umweltbewußt, da er komplett frei von BPA ist und dies ist gerade wichtig, wo man mit warmen Flüssigkeiten oder an anderer Stelle mit warmen Speisen arbeitet, denn Plaste überträgt bei Wärme einige Schadstoffe ins Getränk oder Lebensmittel.

 

 

In den Filtereinsatz streut Ihr einfach z.B. den losen Tee hinein - bei mir gab es etwas besonderes, denn ich hatte noch Cacao Mint (Tee ohne Koffein - bestand aus 70 % Kakaobohnen [Schale,Kern] und 30 % Minze). Ich war zwar etwas skeptisch, ob dass das so gut zusammen harmoniert, aber ganz ehrlich war ich sehr überrascht.

 

Wasser erwärmen (80-90°C), aber nicht kochen lassen, denn Tee sollte man nie mit siedenden Wasser übergießen ! Man füllt soviel Wasser in den Thermobecher, bis es knapp über dem losen Tee steht - Deckel drauf und ziehen lassen.

 


 

Anschließend das Sieb heraus holen und den Tee vorsichtig aus dem Thermobecher trinken (Vorsicht - heiß) oder in eine Tasse gießen.

 

Der Thermobecher ist definitiv, wenn man den Deckel richtig geschlossen hat, dicht und nichts tropft heraus ! Wir haben es mehrmalig probiert, indem wir den Thermobecher förmlich auf den Kopf gestellt haben und auch in einer Tasche liegend transportiert haben.

 

Bei 400 ml hat man für unterwegs 2 Tassen Tee oder wer mag, sogar löslichen Kaffee. Wenn wir längere Zeit unterwegs sind, z.B. gerade in der kühlen Jahreszeit und auf der Autobahn uns die Preis zu hoch sind, dann nehmen wir eine To go Becher mit.

 

Bis dato hatten wir also nur einen Kaffeebecher und den habe ich natürlich immer meinem Männel überlassen, aber nun ist dieser schicke Thermobecher dazu gekommen und somit werde ich natürlich meinen Tee demnächst mitnehmen - Klasse !

 

Den Thermobecher To go könnt Ihr auch ganz bequem in die Stadt mitnehmen und anstatt einen Kaffee To go Becher zu kaufen, einfach Euren Becher anbieten, denn an ganz vielen Stellen bekommt Ihr auch da Euren Kaffee hinein und man spart somit auch noch Ressourcen.

 

Robust, zuverlässig, umweltbewußt und schick !

 

Empfehlung: ja

 

Qualität/Einsatz: sehr gut

⭐⭐⭐⭐⭐sehr gut

 

 

Wie findet Ihr die Idee -

Thermosbecher | Reiseflaschen | Tee To Go

alles in Einem ?

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Sabine Topf (Freitag, 22 April 2016 06:40)

    Hallo Katrin,

    der Thermobecher gefällt mir gut. Toll finde ich auch, dass man Tee darin zubereiten kann.

    Aber für meinen Geldbeutel wäre der Preis hierfür auch zu heiß.

    Ansonsten super Produkt und wie immer vom dir klasse Vorstellung.

    Liebe Grüße Sabine

  • #2

    Leane (Freitag, 22 April 2016 06:41)

    Wow das ist ja genial, das wäre genau der Teebecher für meinen Mann für unterwegs, danke für deine wundervolle Vorstellung
    Gglg Leane

  • #3

    Katrin (Freitag, 22 April 2016 08:10)

    Guten Morgen Ihr zwei Lieben,

    danke für Euren Besuch ;) Der Thermobecher durfte schon letzte Woche mit auf Reisen gehen und gute Dienste geleistet !

    LG und einen schönen Freitag
    Katrin

  • #4

    Romy Matthias (Freitag, 22 April 2016 20:28)

    Der Becher ist aber wirklich sehr schick, ein richtiger Augenschmaus. Das wäre war für beinen Schreibtisch im Büro. LG Romy

  • #5

    Katrin (Freitag, 22 April 2016 20:37)

    Hallo Romy,

    *lach für den Schreibtisch ;) Romy du kommst auf Idee - ok, ein Augenschmaus ist er schon.

    LG Katrin

  • #6

    Olga (Freitag, 22 April 2016 23:46)

    Ein interessanter Teebecher für unterwegs. Sieht gut aus.

  • #7

    Tati (Montag, 25 April 2016 11:06)

    Huhu Katrin,

    ein schickes Becherchen mit einem stolzen Preis. Aber wie du schon schreibst, der Becher kann was und für Teeliebhaber ist er sicherlich eine gute Idee. :)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche - Tati

  • #8

    Katrin (Montag, 25 April 2016 12:05)

    Hallo Tati,

    ich sage auch immer, jeder muss so etwas für sich selbst bestimmen ;) denn der Eine kann es kaufen, der Andere halt nicht ! :(

    LG Katrin

  • #9

    Gabi (Montag, 25 April 2016 21:22)

    Eine tolle Idee. Ich freue mich immer , auf Deinem Blog zu lesen, da es immer viele tolle Dinge zu entdecken gibt

  • #10

    Katrin (Dienstag, 26 April 2016 09:44)

    Hallo Gabi,

    vielen Dank ;) das höre ich gern !

    LG Katrin

  • #11

    Tamara (Mittwoch, 27 April 2016 18:42)

    Der sieht aber verdammt schön aus :-O der kommt direkt auf die Wunschliste!

  • #12

    Katrin (Mittwoch, 27 April 2016 19:03)

    Hallo Tamara,

    ich würde ihn auch auf die Liste setzen, wenn er nicht schon bei uns wäre ;) LG Katrin

  • #13

    Susanne Henze (Montag, 16 Mai 2016 12:09)

    Mir gefällt der Thermobecher richtig gut.
    Für mich als Teetrinkerin eine wirklich tolle Idee :-)

    LG Susanne

  • #14

    Svea Schlager (Freitag, 20 Mai 2016 22:49)

    Oh wow sehr interessant! :) Toller Bericht, Dankeschön :).

    www.everything-was-tested.de