· 

Körperpflege mit Massea - #BT02PtmS

Testbericht by Katrin testet für Euch - #BT02PtmS - Anzeige -                      

Massea heißt Körper und Geist

 

Das Marke Massea® entstand im Jahr 2015 mit dem Ziel, dem Menschen zu helfen,  so dass sie ein besseres Gefühl für Ihren Körper und Geist bekommen.

 

Eingetragene Marke

von Richard Weingart

Massea

www.massea.de


 

Die Anti Cellulitis Massagebürste von Massea®

Die Massagebürste stimuliert das Fettgewebe unter der  Haut  und hilft ihr, Flüssigkeitseinlagerungen und Giftstoffe sichtbar abzubauen - besonders gut zur Behandlung von Cellulitis geeignet.

 

Eine Massage der besonderen Art

 

Die Noppen der Massagebürste (auf der Unterseite) sind auf die Beschaffenheit der weiblichen Haut ideal abgestimmt und durch ihre leichte Handhabung kannst Du sie mühelos in deinen Tagesablauf integrieren - z.B nach einem schönen Bad.

 

Wenige Minuten pro Anwendung über 3-4 Wochen reichen aus, um einen sichtbaren Erfolg zu erzielen.

 

Die Anwendung der Büste ist sehr einfach - mit leicht kreisender Bewegung, sowie ab und an von unten nach oben gleichmäßig massieren.

 

Schön ist es, wenn die Haut ein wenig weich, z.B. durch ein Bad vorher ist und dann die Massagebürste zum Einsatz kommt. Anschließend mit einer Cellulitis Creme oder Kokosöl pflegen. Dadurch wird die Haut noch einmal angeregt und zugleich gepflegt.

 

Ich finde die Massagegebürste nicht nur schön, sondern muss auch sagen, dass die Hand sehr gut in den Griff hineinpasst und stabil bei der Anwendung sitzt.

 

Die 46 konzentrisch angeordneten Noppen sind sehr weich und unterschiedlich angeordnet, was einen guten Massageeffekt bringt.

 

Die Haut wird weicher und man sieht wie alte Hautbestandteile entfernt werden, sie ein wenig rose wird und gut durchblutet wird.

 

Mit der Bürste bin ich zufrieden und werde sie weiterhin benutzen, um meine Haut noch idealer zu pflegen und mein Ergebnis auf längere Zeit zu halten.

 

Sie ist handlich, pflegt die Haut sehr gut und somit gebe ich 4 von 5 Sterne und eine Empfehlung !

 

Die Massagebürste kannst du bei amazon für einen Preis von UVP 11,95 Euro käuflich erwerben und ich möchte mich sehr lieb für die Unterstützung zum Bloggertreffen #BT02PtmS bedanken.

 

Benutzt Ihr Massagebürsten ? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    testandtry (Donnerstag, 20 Oktober 2016 19:05)

    Die Marke kenne ich noch nicht. Aber so eine Massagebürste hört sich ja toll nach Entspannung an ;-) LG

  • #2

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 20 Oktober 2016 19:14)

    Hallooooo,

    stimmt und es tut der Haut richtig gut ;) Ein Entspannungstag mit Hautmassage benötigen wir doch alle mal ;)

    LG Katrin

  • #3

    Astrid Scholz (Donnerstag, 20 Oktober 2016 20:14)

    Ich denke das die von Masea besser ist al meine . Ist eine Überlegung wert so eine anzuschaffen. Habe eine ganz normale der Effekt ist nicht so pralle . Sehr schöner Bericht . Lg Astrid

  • #4

    Romy Matthias (Donnerstag, 20 Oktober 2016 20:41)

    Klingt gut, wäre auch was für meine Oberschenkel, dass schau ich mir mal genauer an. LG Romy

  • #5

    Katrin testet für Euch (Freitag, 21 Oktober 2016 09:16)

    Hallo Mädels,

    die Bürste ist gut, vor allem hat sie ganz weiche Noppen ;) und das tut der Haut richtig gut ! LG Katrin

  • #6

    Lippenstift und Butterbrot (Freitag, 21 Oktober 2016 19:09)

    Hallo Katrin,

    das klingt wirklich ziemlich gut. Ich kann es mir ziemlich erholsam vorstellen, wenn die Noppen leicht über die Haut gehen. Das sorgt auch sicher für eine gute Durchblutung oder?

    Herzliche Grüße
    Sabine

  • #7

    Katrin testet für Euch (Freitag, 21 Oktober 2016 20:36)

    Hallo Sabine,

    ja, die Durchblutung wird sehr gut angeregt und das bringt der Haut natürlich sehr viel :)

    LG Katrin

  • #8

    Sissi (Sonntag, 23 Oktober 2016 17:22)

    Servus!

    Mööönsch, was warst du wieder fleißig, ich komme ja kaum mit dem Lesen hinterher. ;-)

    Die von dir vorgestellte Marke kannte ich noch gar nicht - sehr spannend! Massagebürsten finde ich toll, nutze derzeit selbst aber keine. Vielleicht sollte ich meine mal wieder aus dem Dunkel des Badezimmerschrankes befreien? Danke für deinen inspirierenden Bericht!

    XOXO

    Sissi

  • #9

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 23 Oktober 2016 18:11)

    Hallo Sissi,

    ja, das wäre gut, dann befreie mal die arme Massagebürste *lach ...

    LG Katrin

  • #10

    Nicole (Montag, 24 Oktober 2016 19:38)

    Massea hat sehr tolle Produkte mit sehr guter Qualität.
    Ich liebe die Bürste und das soll was heißen, wo ich ein
    Beautymuffel bin

  • #11

    Katrin testet für Euch (Montag, 24 Oktober 2016 20:46)

    Hallo Nicole,

    das stimmt und erstaunt mich zugleich ;) Du wirst doch nicht noch eine Beauty-Queen werden ? Dann machen wir einen gemeinsamen Beauty-Tag :)

    LG Katrin