khadi Naturprodukte - indische Tradition

            

Testbericht by Katrin testet für Euch                                                    

Ayurveda - eine indische Philosophie

Quelle: khadi
Quelle: khadi

Khadi Naturprodukte wurde vor rund zehn Jahren in Rinteln, Niedersachen gegründet. Bis dato gilt der Leitgedanken die indische ayurvedische Tradition mit moderner Naturkosmetik zu verbinden.

 

Ayurveda erfolgt auf der Basis der indischer Philosophie und der Erfahrung von Jahrtausenden gewachsenem Systemen. Für die Wirksamkeit der Ayurveda-Produkte spielt nicht nur die Rezeptur, sondern auch die Art und Weise der Herstellung eine ganz besondere Rolle.

 


khadi - Pflegeprodukte für Haut und Haare

 

Die Produkte von Khadi unterliegen einer ständigen Kontrolle, so dass eine immer gleiche und gute Qualität der Naturkosmetik gewährleistet (zertifiziert) ist.

 


Vorstellung - khadi - Reetha Pulver

Natürliche Haarwäsche

 

 

 

Das Khadi Reetha Pulver (hergestellt aus der indische Waschnuss) ist ideal für eine milde seifenfreie Haarwäsche. Es reinigt intensiv und gibt dem Haar einen natürlichen Glanz zurück. Reetha ist eine der natürlichsten Arten die Haare zu waschen.

 

Inhaltsstoffe (INCI): Sapindus Mukurossi Peel Extract (Reetha) ▪ Acacia Concinna (Shikakai) ▪ Emblica Officinalis (Amla) ▪ Adatoda Vasika (Bansa) ▪ Eclipta Alba (Bhringaraj) ▪ Azadirachta Indica (Neem) ▪ Ocimum Sanctum (Tulsi) ▪ Trigonella Foenum-Greacum (Methi, Bockshornklee) ▪ Lawsonia Enermis (Mehendi) ▪ Citrus Medica Limonum (Zitrone) ▪ Rosa Sinensis Extract (Hibliskus) ▪ Syzygium Cumini (Jamun) ▪ Mangifera Indica Extract (Mango)

 

Vorstellung - khadi - Rose Kräuter Gesichtsmaske

Ayurvedische Rezeptur

 

 

Die khadi Gesichtsmaske Rose bietet Schutz für reife, zu frühzeitiger Alterung neigende, trockene und sensible Haut - also langsam auch für mich :) ...

 

Bei einer längeren Benutzung wird der natürliche Säureschutzmantel der Haut positiv unterstützt und aktiviert wieder die hauteigene Regeneration. Die guten Bestandteile der Maske wirken tief in der Haut und verjüngen diese dadurch zugleich.

 

Inhaltsstoffe (INCI): Solum Fullonum (Fullers Tonerde) - Calamine - Rosa Damascena (Rosenblätter) - Sesamum indicum (Sesam) - Azadirachta indica (Neem) - Ocimum sanctum (Tulsi) - Myristica fragrans (Muskatnußblätter) - Bacopa monniera (Brahmi) - Santalum Album (Sandelholz) - Sesamum indicum (Sesamöl) - Prunus Amygdalus Dulcis (Mandel öl)

 

Durch die Kombination von Fuller's Tonerde und Calamin(1) werden überschüssiges Fett und Gifte absorbiert. Rosenblätter bessern den Feuchtigkeitsgehalt (pH Balance) der Haut wieder auf und geben ihr Spannkraft zurück.

 

Das verwendete Süßholz hat Anti-Aging Eigenschaften, während Shatavari(2) kühlt und verjüngt. Der Sesam in einer Kombination mit Neem(3) und Tulsi(4) wirkt antibakteriell.

 

Die Papaya zusammen mit Lajjalu(5) geben der Haut ein jugendliches Aussehen zurück und helfen ihr bei der Regeneration.

  1. Calamin - wird mit einer kleinen Menge Eisen(III)-oxid zu eingefärbtem Zinkoxidpulver.
  2. Shatavari (bedeutsamste Heilpflanze für Frauen) - die Wirkstoffe werden aus der Wurzel der Pflanze gewonnen.
  3. Neem - der Niembaum ist eine der wichtigsten Heilpflanzen in der Ayurveda-Medizin.
  4. Tulsi - das indische Basilikum ist ein ayurvedisches Heilkraut.
  5. Lajjalu (verschämt, Mimose) - wächst in tropischen und subtropischen Gärten und verbreitet sich rasch. Bei Berührung ziehen sich die Blätter zusammen.

Haarwäsche und Gesichtsmaske im Test

khadi - natürliche Haarwäsche im Test

 Anwendung

 

Das Pulver befindet sich in einer Tüte und man entnimmt 1-2 Löffel (oder mehr - kommt auf die Dicke und Länge der Haare an) davon heraus und vermischt es mit etwas warmen Wasser - es sollte ein leichter Brei werden. 

 

Tipp: Eine noch bessere Reinigung erzielt man, wenn man das angerührte Pulver 1-2 Stunden ziehen lässt und es erst dann auf die feuchten Haare aufträgt. Anschließend nur mit klarem Wasser ausspülen.

 

 

Dann wird dieser rotbraune Brei gleichmäßig auf dem ganzen Kopf verteilt und wird leicht einmassiert. Das Ganze sollte mindestens 10-15 Minuten auf dem Kopf einwirken.

 

 

Die Haarwäsche war zwar für mich etwas ungewohnt, weil es keinen Schaum auf dem Kopf gab, sonder einfach ein angerührtes Pulver - so ähnlich als wenn man seine Haare mit Henna färbt, aber es tat der Kopfhaut und den Haaren richtig gut.

 

Das Ergebnis spricht doch Bände oder ? Denn ich hatte die letzte Zeit etwas stumpf aussehende Haare, sie hatten wenig Kraft und waren ein wenig wie ausgelaugt, aber die Haarwäsche von khadi hat mir schon bei der ersten Anwendung den Glanz in meinen Haaren zurück gegeben und sie sahen super aus. Es gibt dafür 5 von 5 Sterne !

 

Ich werde das Produkt weiterhin benutzen, aber nicht jede Woche, sondern in 14 tägigen Abständen und dann immer gleich einen Beauty-Tag daraus machen.

 

Du kannst das Produkt bei www.indien-produkte.de für einen Preis von 6,95 Euro käuflich erwerben.

 

khadi - Gesichtsmaske im Test

Diese Maske ist eine wirksame Anti-Aging Pflege für trockene, empfindliche und reife Haut - klingt gut, da will ich mal meiner Haut etwas Gutes tun.

 

 

Anwendung

 

Das Pulver befindet sich ebenfalls in einer Tüte und man entnimmt 2 Teelöffel des Pulvers und vermischt dieses mit vier Teelöffeln Wasser oder einem Rosenwasser (khadi), bis das Ganze zu einem cremigen Brei wird.

 

Tipp: Du kannst auch noch ein wenig Honig benutzen oder anstatt von Wasser/Rosenwasser etwas Milch verwenden.

 

Nach der gewohnten Reinigung der Haut trägst du die Maske gleichmäßig auf dein Gesicht auf und lässt sie 15-20 min. auf der Haut einwirken, danach gut mit warmen Wasser abwaschen.

 

 

Ok, ich sah zwar aus wie eine Mumie, aber da keiner Zuhause war und ich den Spiegel gemieden habe, ging es. Nach der ersten Anwendung wirkte meine Haut etwas beruhigt und ebener, denn sie war zuvor durch Allergieschübe gerötet und gereizt.

 

Durch diese Gesichtsmaske wird der Haut Feuchtigkeit zugeführt, sie wird weich und strahlend, die Poren werden leicht gemildert und das Hautbild wirkt ebener.

 

Das Produkt gefällt mir sehr gut und weil man nur immer zwei kleine Löffelchen davon nehmen muss, wird sie nun viele Anwendungen halten.

 

Ich bin mit den Inhaltsstoffen und dem Ergebnis sehr zufrieden - gebe 5 von 5 Sternen und empfehle das Produkt sehr gern weiter!

 

Du kannst das Produkt bei www.indien-produkte.de für einen Preis von 10,90 Euro käuflich erwerben.

 


khadi - Balsam Haaröl

alter Name: Khadi Haaröl für trockene und gereizte Kopfhaut

 

 

Das Balsam Haaröl kommt in einer Glasflasche mit einer Pipette und duftet so, als käme es gerade aus meinem Gewürzschrank und ist eher ein schweres Öl.

 

Ingredients (INCI): Brassica juncea (Braunes Senföl) Citrus medica limonum oil (Limone) Sesamum indicum (Sesamöll) Cinnamomum camphora (Kampfer)Melaleuca Alternifolia (Teebaumöl)Azadirachta indica (Neem)

 

Diese ayurvedischen Inhaltsstoffe sind Balsam für ein gereizte und trockene Kopfhaut. Durch naturreine Öle aus biologischem Anbau werden Pilze und Bakterien bekämpft.

 

Anwendung: Das Haaröl vor der Anwendung noch einmal gut schütteln. Es kann auf feuchtem oder auch auf das trockene Haar aufgetragen werden. Auf der Kopfhaut wird es dann sanft einmassiert und verbleibt darauf 15 - 30 min.

 

Hier gilt das Motte: Je länger, desto besser. Auch über Nacht ist es kein Problem, dann wickelt ihr einfach den Kopf mit einem alten Handtuch ein. Anschließend die Haare mit einem milde Shampoo waschen.

 

Obwohl ich etwas nach Gewürzküche gerochen habe (gut, dass keiner Zuhause war) hat sich meine Kopfhaut über diese Anwendung gefreut und sie juckte weniger, die Haare glänzten und somit kann ich die Zeit bis zur nächsten Anwendung mit der ayurvedischen Haarwäsche (Reetha) überbrücken.

 

Ich werde auf jeden Fall das Haaröl weiter verwenden und fast vor jeder Haarwäsche auftragen. Das Produkt ist wirklich super und ich gebe gern 5 von 5 Sterne.

 

Du kannst das Produkt bei www.indien-produkte.de für einen Preis von 9,90 Euro käuflich erwerben.

 


Vorstellung - khadi - Pink Lotus Gesichts- und Körperöl

 

Das khadi Gesichts-und Körperöl ist ein leichtes und mildes Öl für Problemhaut und Mischhaut. Es kommt in einer Glasflasche mit einem Pumpaufsatz und lässt sich somit gut verteilen.

 

Inhaltsstoffe: Oryza sativa oil (Reiskeimöl) Sesamum indicum oil (Sesamöl) Helianthus annuus oil (Sonnenblumenöl) Nelumbo nucifera (Lotusblume)** Rubia cordifolia (indischer Krapp)** Centella asiatica (indischer Wassernabel)** Ficus benghalensis (Banyan-Feige) Lavandula angustifolia (Lavendel)** Tocopheryl acetate (Vitamin E) Cananga odorata (Ylang Ylang)** Mimosa pudica (Mimose)** Cedrus deodara (Himayala Zeder) Azadirachta indica (Neem)** Daucus carota sativa (Karotte) Geraniol* Farnesol* Linalool* Limonene* Benzyl Alcohol* Eugenol* Benzyl Salicylate* Benzyl Benzoate* Coumarin* -  *Bestandteil natürlicher ätherischer Öle **aus kontrolliert biologischem Anbau

 
Pink Lotus Blüten vereint sich mit Centella(1), Banyan Baumrinde(2) & Manjistha(3) sowie regenerierenden Ölen wie Neem, Reiskeim und Karottensamen. Pickel & Rötungen, fettige &  trockene Partien werden vermindert.

 

  1. Centella (Indische Wassernabel) - ist weltweit in den Tropen/Subtropen verbreitet und z.B. im tropischen Amerika, in Afrika, Indien und vielen anderen Ländern heimisch.
  2. Banyan Baum(rinde)  (“Kalpa Vriksha - wunscherfüllender Baum”) - der heilige Baum symbolisiert das ewige Leben durch seine vielen Verästelungen.
  3. Manjistha (Färberwurzel) - ist eine Kletterpflanze, wo die getrocknete Wurzel als Pulver verwendet wird.

Aroma des Öles: blumig, süß und würzig

 
Anwendung für das Gesicht: Nimm ein Handtuch und feuchte es mit heißem Wasser an, lege es für eine kurze Zeit auf dein Gesicht. Dann nimmst du eine kleine Menge vom Öl und verreibst es in den Handflächen. Nun trägst du das Öl sanft auf das Gesicht auf und sprühst anschließend noch etwas Rosenwasser (khadi) auf die Haut.

 

Das Öl zaubert weiche Haut und entspannt sie sehr gut - Auftragung und ergiebig, etwas ölig wie jedes Öl, aber wirklich sehr pflegend, daher gebe ich 5 von 5 Sterne.

 

Sissi von bananenschneckerl.de hat das khadi Öl ebenfalls getestet.

 

Du kannst das Produkt bei www.indien-produkte.de für einen Preis von 9,90 Euro käuflich erwerben.

 


Fazit

Seitdem ich in letzter Zeit ab und an ayurvedische Produkte getestet habe, fühle ich mich diesen verbunden, weil die Anwendung ist einfach - ok, manchmal etwas ungewohnt (Pulver = Haarwäsche) aber die Wirkung ist verblüffend.

 

Sie werden ganz ohne Zusatzstoffe hergestellt und geben der Haut/den Haaren einen intensiven Pflegeeffekt und das auf ganz natürliche Weise.

 

Mich überrascht dabei, was es doch alles für Pflanzen und Bäume gibt, die wir Europäer bis heute nicht kannten oder geschweige jemals etwas davon gehört haben, aber ich persönlich finde es spannend solche Produkt kennenzulernen.

 

Ob sie dann immer Jeden gefallen und helfen, das steht auf einem anderen Blatt - ich bin zufrieden mit den Produkten und kann sie sehr gern weiterempfehlen !

 

Ein liebes Dankeschön geht an www.indien-produkte.de, Khadi Naturprodukte GmbH & Co. KG, Zur Weser 5 in 31737 Rinteln für die naturbelassene Testmöglichkeit zum Bloggertreffen #BT02PtmS.

 

Hast Du schon einmal die Haare mit einem Pulver gewaschen ?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Tanjas bunte Welt (Dienstag, 31 Januar 2017 18:18)

    Oh die Produkte hören sich genau nach meinen Geschmack an und Pulver für die Haare, noch nie probiert, aber deine Vorstellung hört sich gut an.
    Liebe Grüße

  • #2

    Sissi (Dienstag, 31 Januar 2017)

    Ich liebe die Produkte von Khadi und möchte sie in meinem Beautyalltag nicht mehr missen! Schon früher habe ich zum Waschen meiner Haare allerlei naturkosmetische Pülverchen verwendet, sodass ich auch mit dem Reetha Pulver prima zurechtkomme. Mein aktueller Favorit aber ist ganz klar das Pink Lotus Gesichts- und Körperöl, das ich auch schon bei uns im Blogzine vorgestellt habe. Schön, dass wir so viele Vorlieben teilen! ;-)

    XOXO

    Sissi

  • #3

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 01 Februar 2017 11:48)

    Hallo Ihr zwei Lieben,

    @Tanja - ich hatte zuvor auch noch kein Pulver für die Haare benutzt und war echt überrascht, dass so ein Ergebnis heraus kam, daher kann ich es jeden mal empfehlen - nicht jeden Tag, aber einmal im Monat zum Aufbau der Haarstruktur, einfach nur Klasse !

    @Sissi - ich weiß das Du Pülverchen magst :) und Öle auch, daher sind wir in der Beziehung uns sehr ähnlich, obwohl ich es nicht jeden Tag benutze :) Öle benutze ich jeden Tag und liebe sie !

    LG und schönen Wochenteiler
    Katrin

  • #4

    Katrin Herrmann (Mittwoch, 01 Februar 2017 13:59)

    Pulver für die Haarwäsche kann ich mir gar nicht vorstellen. Sowas habe ich noch nie gesehen, das hört sich aber interessant an. Lg katrin .

  • #5

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 01 Februar 2017 14:05)

    Hallo Katrin,

    ist wirklich super :) war auch überrascht, weil man kennt ja nur Shampoo *lach ...

    LG Katirn

  • #6

    Lippenstift-und-Butterbrot (Mittwoch, 01 Februar 2017 17:20)

    Liebe Katrin.

    Ich finde die Darstellung der Produkte an dir selbst sehr gut. So kann man sich am besten einen Eindruck verschaffen.

    Die Haarfarbe steht dir gut.

    Liebe Grüße Sabine

  • #7

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 01 Februar 2017 19:26)

    Hallo Sabine,

    ich dachte mir, erzählen kann man viel, zeigen ist besser :) und da muss ich dann schon mal mein Gesicht in Kamera halten *lach ...

    Die Haarfarbe ist meine Naturfarbe :)

    LG Katrin

  • #8

    Astrid Scholz (Mittwoch, 01 Februar 2017 20:25)

    Pulver kenne ich nicht zum Haare waschen. Aber dein Test und Bilder beleehrt und was anderes . Und das öl für die Kopfhaut zur Beruhigung . Gut kopfjucken kennt ja jeder mal . Toller bericht lg Astrid

  • #9

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 01 Februar 2017 21:05)

    Hallo Astrid,

    vielen Dank und ich muss sagen, das Kopfjucken konnte ich fast besiegen :) und an das Pulver gewöhnt man sich !

    LG Katrin

  • #10

    FaBa-Familie aus Bamberg (Dienstag, 07 Februar 2017 16:04)

    Liebe Katrin,
    deine khadi Produkte gefallen mir wirklich gut.
    Ich freue mich schon sehr die khadi Neuheiten auf der Messe zu entdecken.
    Grüße Marie

  • #11

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 07 Februar 2017)

    Hallo Marie,

    na da bin ich mal gespannt, was khadi an neuen Produkten hat :) Freue mich schon auf deinen Bericht !

    LG Katrin

  • #12

    Babette (Mittwoch, 08 Februar 2017 11:08)

    Eine tolle und interessante Auswahl.
    Die Produkte hören sich sehr hochwertig an und sind klasse beschrieben

  • #13

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 08 Februar 2017 13:32)

    Hallo Babette,

    viele Länder haben gute Traditionen und Produkte - wir kennen davon noch nicht mal einen Bruchteil davon, aber ich freue mich, wenn ich solche Produkte vorstellen darf !

    LG Katrin