Kommt ein Vogel geflogen ...

   

Testbericht by Katrin testet für Euch                                                                

Hier ist tierisch was los !

 

Emsa präsentiert ein neues Produkt in seiner LANDHAUS Serie - ein Futtersilo für Kleinsingvögel wie Haussperlinge und Blaumeisen. Ich habe bereits das Futterhäuschen getestet und es ähnelt dem neuen Futtersilo.

 

In der LANDHAUS Serie beschäftigt sich emsa schon sehr lange mit einer bequemen, sauberen, farbenfrohen und nützlichen Lösung für die Vogelwelt, um sie optimal zu unterstützen. Die kleinen gefiederten Freunde freuen sich natürlich über jede kleine Zugabe, die sie erhalten.

 

Das Futtersilo wurde 2016 mit dem reddot award, dem iF Design Award sowie mit Plus X Award ausgezeichnet - Klasse oder ?

 


emsa LANDHAUS Futtersilo

Besonderheiten

  • das LANDHAUS Konzept sorgt für eine harmonische Atmosphäre
  • durchsichtiges Silo für einfache Füllstandskontrolle
  • 100 % witterungsbeständig
  • UV-beständig & frostfest
  • viele Anbringungsmöglichkeiten
  • 100 % hygienisch
  • leichte, gründliche Reinigung
  • spülmaschinengeeignet
  • BPA-frei (PP)
  • Farbauswahl wie grün, grau und weiß, sowie seidengrau oder altblau
  • 🐦 pieps für mich

 

Das Futtersilo umfasst ein sehr großes Füllvolumen von 800 ml (ca. 0,6 kg) für Kerne, Schalen und andere Leckereien für die Kleinvögel in Deinem Garten. Die Abmaße fürs Silo liegen bei 15 x 10 x 24 cm und ist somit eigentlich ein zierliches Dingelchen.

 

Je nach Platz in Deinem Garten, kannst Du es in einen Baum hängen oder am Baum direkt befestigen, an einem Geländer oder an einer Hauswand platzieren, aber immer so, dass die Mieze vom Nachbarn, die heimlich vorbeischleicht, nicht ran kommt.

 

 

Das Futtersilo ist absolut witterungsbeständig, da es aus ungiftigen PP-Plastik Material besteht und es sorgt mit seinem transparenten schicken modernen Design,  dass es nicht nur als Hingucker dient, sondern  auch optimal den Futterstand anzeigt und es kann ganzjährig genutzt werden.

 

Das Material ist sehr leicht von Verschmutzungen zu reinigen - denn auch bei unseren Gartenbewohnern ist die Hygiene das A und O für eine perfekte Fütterung.

 


Montagemöglichkeiten

 

Wir haben am Hauserker eine Befestigung (Kette) für Vogelhäuschen oder Futtersilos, so dass unsere kleinen Gartenmitbewohner, im Sommer sowie im Winter immer einen kleinen Leckerbissen vorfinden.

 

emsa - LANDHAUS Geländerhalterung

 

Natürlich hat sich auch hier LANDHAUS und emsa seine Gedanken dazu gemacht und präsentieren eine dekorative Lösung, denn die Geländerhalterung soll ja ideal dazu passen.

 

Wie erwähnt, kann man das Futtersilo auch an einem Geländer (bis 12 cm) eines Balkons befestigen. Dadurch hat man eine flexible Montagemöglichkeit und kann es so auch super in der Stadt benutzen. Die Geländerhalterung hat eine Größe von  6 x 4 x 4 cm und durch sein Gurtband kann man es für Vogel- und Futterhäuschen oder Futtersilo verwenden.

 

Quelle: emsa
Quelle: emsa

Fazit

 

Das Futtersilo ist wie immer alles bei emsa genauestens durchdacht, so dass es in unser Zuhause passt und zusätzlich den Kleinvögeln etwas Gutes getan werden kann, was natürlich in diesem Falle das Hauptanliegen von emsa LANDHAUS ist.

 

Das Design des Futtersilos ist nicht nur farblich, sondern auch mit seiner Transparenz ein Hingucker und zugleich praktisch im Einsatz, weil wir und auch die Vögel haben den Überblick über das beinhaltete Vogelfutter.

 

Leider sind wir erst vor kurzem umgezogen und die Vögel müssen erst Vertrauen gewinnen und das Futtersilo annehmen, aber ich denke jetzt wo das Frühjahr kommt, werden sie viell. neugierig vorbei schauen und wir werden uns daran erfreuen.

 

Die Idee  wurde gut umgesetzt und daher geben wir gern 5 von 5 Sterne. Du kannst das Futtersilo für einen Preis von UVP 19 Euro käuflich online erwerben.

 

Ein liebes Dankeschön geht an emsa für die tierisch gute Testmöglichkeit, die uns zur Verfügung gestellt wurde !

 

Wie findet Ihr das Futtersilo ?

 


Werbevideo von emsa auf youtube.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Tati (Dienstag, 21 März 2017 10:14)

    Huhu Katrin,

    ich hoffe, dass die Vögelchen bald Einzug bei euch halten! :)

    In grün schaut das Häuschen auch ansprechend an. Als Blaufan musste natürlich bei mir ein blaues Häuschen her. ;)

    Viele liebe Grüße - Tati

  • #2

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 21 März 2017 11:46)

    Hallo Tati,

    ich mag mehr grün, aber jeder kann ja seine Lieblingsfarbe wählen und das finde ich auch gut so :) Bin gespannt, wenn sie kommen, weil wir wohnen nicht mehr Parterre, sondern ersten Stock :( und da ist das nicht ganz so einfach - viell. mach ich das Häuschen noch unten an einen Baum :D ...

    LG Katrin

  • #3

    FaBa-Familie aus Bamberg (Dienstag, 21 März 2017 15:50)

    Liebe Katrin,
    wir haben das Vogelhäuschen auch und finden es unheimlich hübsch. Leider war die Suche nach dem passenden Standpunkt dafür nicht einfach. Wir wollten es an das Regenrohr festmachen, jedoch ist die Halterung dafür nicht geeignet, nun hängt es mehr schlecht wie recht am Balkon.

  • #4

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 21 März 2017 17:31)

    Hallo Marie,

    die Stelle die wir ausgesucht haben (siehe Foto) ist auch nicht ganz so ideal, weil es da sehr windig ist und die Vögel da etwas (See-)Windkrank werden *lach ...

    LG und freue mich auf Euren Bericht
    Katrin

  • #5

    Romy Matthias (Dienstag, 21 März 2017 17:52)

    Vom Design her finde ich es richtig schick, hätte gut in unseren Garten gepasst. Leider hatte ich bei diesem Test kein Glück.LG Romy

  • #6

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 22 März 2017 09:57)

    Hallo Romy,

    wer einen Garten hat, da ist das Futtersilo natürlich toll :) Das nächste Mal hast Du bestimmt Glück bei emsa :)

    LG Katrin

  • #7

    Sissi (Freitag, 24 März 2017 16:46)

    Servus Katrin,

    unser Silofutterhäuschen wird nach wie vor nicht besonders gut angenommen. Vermutlich mögen die Vögel einfach nicht direkt die Hauswand anfliegen, sodass ich mir nun im Baumarkt die passende Stange zum freien Aufstellen besorgen werde.

    XOXO

    Sissi

  • #8

    Katrin testet für Euch (Freitag, 24 März 2017 17:18)

    Hallo Sissi,

    da kannst Du recht haben und ich denke mit der Stange wird es bestimmt klappen. Da unser Futtersilo vom Wind hin und her schwingt, haben die Vöglein auch noch etwas scheu und ich werde es viell. an einem Baum hängen :)

    LG Katrin

  • #9

    FaBa-Familie aus Bamberg (Samstag, 25 März 2017 14:36)

    Liebe Katrin,
    ansich ist die Stelle die wir ausgewählt haben nicht schlecht auch wenn es direkt an der Hauswand ist. Bevor wir das Vogelhäuschen hatten kamen die Vögel auch bei uns an den Balkon und hatten keine Scheu :/

  • #10

    Katrin testet für Euch (Samstag, 25 März 2017 19:30)

    Hallo Marie,

    leider hatten wir durch das hin und her schaukeln noch keinen Erfolg, aber wie gesagt, ich warte noch etwas und wenn nicht, dann bekommt das Futtersilo einen neuen Platz :)

    LG Katrin

  • #11

    tessa-test (Montag, 27 März 2017 10:10)

    Hallo Katrin, bei uns im Garten steht auch ein Futterhäuschen und das wird immer sehr gut von den Vögelchen besucht. Ich denke, es wird nicht lange dauern, dann kommen die Vögel bestimmt auch bei dir vorbei. Es macht Spaß sie zu beobachten wie sie emsig ihr Futter picken :) lg, Manuela

  • #12

    Katrin testet für Euch (Montag, 27 März 2017 13:07)

    Hallo Manuela,

    da hast Du recht, wir beobachten sie auch sehr gern :) - uns geht dabei das Herz auf :)

    LG Katrin

  • #13

    Katja (Dienstag, 28 März 2017 13:35)

    Klasse, sieht toll aus und ist gut durchdacht.
    Vielen Dank für den tollen Bericht

  • #14

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 28 März 2017 13:57)

    Hallo Katja,

    es ist wirklich schick :) und gut durchdacht - Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen :)

    LG Katrin