Testbericht Dezember 2014  by Katrin testet für Euch


 

zurück zu Seite 1 oder Seite 2

 

Ich möchte mich ganz lieb für die Bereitstellung dieses Testproduktes bei Dr. Grandel bedanken und hier kommt mein Bericht dazu:


Skin Care Concept

TRIPLE A

 


glättet - restrukturiert - verfeinert


Ein innovatives Retinol-Trio bietet rund um die Uhr volle Anti-Falten-Wirkung, ist hochwirksam und bestens verträglich.


Sechs einzigartige Pflegeprodukte sorgen mit der maximalen Konzentration an Wirkstoffen für noch nie da gewesene Ergebnisse gegen Fältchen und Spannkraftverlust und decken sämtliche Ansprüche reifer werdender Haut ab.

 

Ein innovatives Retinol-Trio, bestehend aus liposomal verkapseltem Retinol, Vitamin A und klassischem Vitamin A wirkt der Fältchenbildung und bestehenden Fältchen effektiv entgegen, verbessert die Zellneubildung und die Elastizität der Haut und verfeinert das Hautrelief.

 

Das Retinol Äquivalent schafft einen jugendlich ebenmäßigen Teint. Es ist besonders gut verträglich und verfügt über uneingeschränkte Wirksamkeit auch während des Tages. Vitamin A, gewonnen aus revitalisierendem Pfirsichsaftkonzentrat, schützt die Haut vor dem Austrocknen und vor Hautalterung.

 

Ein Lipidkomplex aus verschiedenen hochwertigen Ölen sorgt für ein reichhaltiges gepflegtes Hautgefühl.

 

Phyris - RETINOL CREAM RICH

Für sehr trockene, beanspruchte Haut

 


Sahnige Gesichtspflege mit einem Retinol-Trio für ein angenehm sattes Hautgefühl und eine samtig glatte Haut

 

Inhalt: 50 ml

Preis: 59,00 €

Hersteller: PHYRIS

Kaufen: hier

 

Inhaltsstoffe: Aqua (Water), Caprylic/Capric Triglyceride, Glycine Soja (Soybean) Oil, Oleyl Erucate, Niacinamide, Glycerin, Theobroma Grandiflorum Seed Butter, Tocopheryl Acetate, Prunus Persica Kernel Oil, Polyglyceryl-3-Beeswax, Zea Mays (Corn) Germ Oil, Polyglyceryl-3 Ricinoleate, Sorbitan Oleate, Hydrogenated Castor Oil, Orbignya Oleifera Seed Oil, Magnesium Sulfate, Retinyl Palmitate, Pentylene Glycol, Triticum Vulgare (Wheat) Germ Oil, Retinol, Prunus Persica Fruit Extract, Lecithin, Citric Acid, Tocopherol, Alcohol, Polysorbate 20, Potassium Phosphate, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Triethanolamine, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Linalool, Limonene, Citronellol, Hydroxycitronellal, Parfum (Fragrance), CI 17200 (Red 33), CI 60730 (Ext. Violet 2)

 

Beschreibung der reichhaltigen RETINOL CREAM RICH von PHYRIS:

 

Die sahnige RETINOL CREAM RICH von PHYRIS reduziert Linien und Fältchen und belebt sichtbar die Jugend der Haut.

 

Richtige Anwendung der reichhaltigen RETINOL CREAM RICH von PHYRIS:

 

Morgens und abends nach der Reinigung, der Anwendung von SOMI und einer passenden Augenpflege eine hasselnussgroße Menge von RETINOL BALM auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.

 

Tipp: RETINOL CREAM RICH ist durch ihre Textur auch gut zur Massage geeignet und schützt durch ihre Reichhaltigkeit die Haut perfekt während der nasskalten Jahreszeit.

 

 

Meine Haut ist zur Zeit durch das wechselhafte Wetter, unserem kalkreichen Wasser und der trocknen Heizungsluft, echt gestresst und noch trockener als sonst :(  ...

 

Ich bin den ganzen Tag nur am Eincremen, damit sie zumindest ein wenig Feuchtigkeit bekommt und egal was ich auf die Haut auftrage (egal welche Creme), sie brennt zur Zeit immer ein wenig.

 

Test

(Dezember 2014/Januar 2015)

 

Die Gesichtspflege besteht aus einer ganz leicht zarten rose farbenen weichen Textur. Der Geruch ist leicht cremig süß und etwas blumig, sehr angenehm und gefällt mir sehr gut, auch nach der Anwendung.

 

Wie bei jeder Anwendung, wird die Haut erst gründlich gereinigt und anschließend die Gesichtscreme gleichmäßig aufgetragen (im Gesicht, Hals und wer möchte Dekolleté)

 

Sie ist sehr ergiebig und wie erwähnt, duftet sie auch da  sehr angenehm und gab meiner Haut einen gewissen Kick, aber leider hielt es nicht lange an, weil meine Haut zur Zeit doppelte Pflege benötigt. Die Haut wirkt sofort gepflegt, wird weich und bekommt einen leichten ebenen Teint.

 

Durch die intensivere Pflege habe ich die Creme mehrmalig am Tag auf die Haut aufgetragen, sie wurde wieder ein wenig weicher und geschmeidiger Faltenbildung wurde ein wenig gemindert, aber wir alle wissen, dass Falten die nun mal da sind, nicht weg gecremt werden können. Die Haut kann man hilfreich unterstützen, aber nach jedem Waschen mit unserem kalkreichen Wasser, sind da wieder diese ungeliebten frauenfeindlichen Falten und die trockene Haut.

 

Fazit

 

Die PHYRIS Gesichtscreme ist gut, aber zur Zeit kann ich hier nur von meiner Haut sprechen und denke bei jüngerer oder nicht so gestresster Haut (keine Heizungsluft, kein kalkreiches Wasser) würde sie besser wirken, intensiver ihre Wirkung entfalten können !

 

Das einzige Manko was ich hier entgegenbringen kann, sind ein paar Inhaltsstoffe, die ich nicht so gut finde. Vielleicht könnte PHYRIS auf diese Inhaltsstoffe noch verzichten und ein paar Austauschstoffe dafür finden, dann wäre die Gesichtscreme bestimmt perfekt !

 

Da ich von der Wirkung überzeugt bin, empfehle ich die Gesichtscreme dafür gern weiter !

 

Den Cremetiegel finde ich total schick ;) rot ist meine Lieblingsfarbe !

 

Wirkung und Anwendung 4 von 5 Sternen


GESICHTSPFLEGE IST IN JEDEM ALTER WICHTIG
GESICHTSPFLEGE IST IN JEDEM ALTER WICHTIG

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Sissi (Donnerstag, 15 Januar 2015 21:38)

    An und für sich klingt die Creme spannend und das Töpfchen finde ich sehr schick - wie du liebe ich die Farbe Rot! Doch bei den Inhaltsstoffen bin ich ebenfalls ein bissl skeptisch.

    Herzliche Grüße

    Sissi

  • #2

    Mihaela (Donnerstag, 15 Januar 2015 21:39)

    Das hört sich auf jeden Fall sehr gut an- Spannkraftverlust ist bei mir das Stichwort, dass die roten Lampen angehen lässt :-) Also wird dagegen an gecremt.

    Liebe Grüße
    Mihaela

  • #3

    everything-was-tested (Donnerstag, 15 Januar 2015)

    Hallo Sissi,

    danke für Deinen Kommentar ;) rot ist cool ...

    LG Katrin

  • #4

    everything-was-tested (Donnerstag, 15 Januar 2015 22:51)

    Hallo Mihaela,

    ja die Fältchen machen sich langsam breit und auch ich creme die Haut wie wild ein ;) *hihi

    LG und Danke für Deinen Kommentar
    Katrin

  • #5

    TanjasBunteWelt (Freitag, 16 Januar 2015 11:38)

    Oh die Optik ist schon mal klasse und rot ist immer gut ;-) Momentan bin ich auf der Suche nach einer guten Nachtcreme!
    Liebe Grüße Tanja

  • #6

    everything-was-tested (Freitag, 16 Januar 2015 12:04)

    Hallo Tanja,

    oh ja das rote Tiegelchen macht schon was her ;)
    Danke für Deinen Kommentar !

    LG Katrin