· 

Hahnemühle BAMBOO Skizzenbuch

Bericht by Katrin testet für Euch - Werbung                                                      

Manufaktur Hahnemühle

Der Papierhersteller Hahnemühle wurde 1584 im niedersächsischen Dassel gegründet und schaut somit auf eine lange Tradition zurück. Im Unternehmen spiegeln sich Erfahrung, Zuverlässigkeit und Qualität wider.

 

Am Anfang produzierte das Unternehmen handgeschöpfte Schreibpapiere, später Künstlerpapiere und seit jüngster Zeit, das selbst erfundene digitale bedruckbare FineArt Inkjet-Papier.

 

Die traditionellen Künstlerpapiere werden immer noch nach alten Rezepturen aus hochwertigen Zellstoffen und reinem Quellwasser hergestellt.

 

Quelle: hahnemuehle.com
Quelle: hahnemuehle.com

 

Für neue Anwendungen im Bereich Künstlermarkt und Industrie sind fürs Unternehmen - Papiertechnologen von verlässlichen Partnern für Kreativität, Technik und Wissenschaft tätig. Das Motto für neue Produkte ist:  „Klasse statt Masse“: Bei einer jährlichen Herstellung von etwa 3.000 Tonnen definieren sie sich eher als Manufaktur, als Fabrik. Hahnemühle beschäftigt bis dato weltweit rund 180 Mitarbeiter und unterhält Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, den USA und China. Produziert wird allerdings von Anfang an vom gleichen Standort.

 


Hahnemühle BAMBOO Skizzenbuch

Infos zum Hahnemühle BAMBOO Skizzenbuch

  • Das Skizzenbuch ist vorwiegend aus Bambus (90% Bambus und 10% Baumwollfasern)
  • Erhältlich ist es verschiedenen Größen - A5 und A6
  • Die Stärke beträgt 105 g/qm 
  • Das Skizzenbuch umfasst 64 Seiten/Blatt
  • Es ist naturweißes Papier - wurde nicht eingefärbt
  • Preis liegt bei UVP 19,99 Euro

Das schöne grüne Bambus Skizzenbuch ist ein Hingucker, denn der Einband wurde mit einem Motiv mit Bambusstengeln bedruckt. Das Papier innen besteht zu 90 Prozent aus Bambus- und zu 10 Prozent aus Baumwollfasern. Durch die Verwendung von schnell nachwachsendem Bambus werden Rohstoffreserven geschont und ist somit sehr umweltbewusst.

 

 

Das naturweiße Skizzenpapier weist eine angenehme griffige Oberflächenbeschaffenheit auf. Es eignet sich dadurch optimal für das Skizzieren und Zeichnen mit Bleistift, Kohle und Rötel. 

 

Fazit

 

Ich bin kein großer Zeichenkünstler, habe aber in jüngeren Jahren viel gezeichnet und es hat mir Spaß gemacht. Auch im Hahnemühle Skizzenbuch aus Bambus hat mir das Zeichnen wieder Freude gemacht.

 

 

Auf dem Bambuspapier lässt es sich sehr gut zeichnen, denn die Oberfläche ist nicht glatt, sondern naturgemäß ein klein wenig angeraut. Der Bleistift gleitet gut übers Papier und die Farben von meinem Brush Pens wurden gut widergespiegelt - sie wurde nicht vom Papier eingesaugt.

 

Das Skizzenbuch gefällt mir nicht nur vom Einband her, sondern auch das Papier im Inneren, denn es weist eine gute stabile Qualität auf - selbst wenn ich radieren musste, blieb es unverändert.

 

Insgesamt kann ich sagen, das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt und daher geben ich gern 5 von 5 Sterne dafür und empfehle es jedem, der gern zeichnet oder skizziert !

 

Ein liebes Dankeschön geht an die Manufaktur Hahnemühle für die kostenlose und bedingungslose Bereitstellung des Testproduktes aus Ihrem Sortiment ! 

 

Zeichnet Ihr ab und an ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 18
  • #1

    Susi Müller (Sonntag, 03 November 2019 08:40)

    Guten Morgen Katrin,
    meine Tochter zeichnet sehr gern :-) für die wäre das was. Vielen Dank für Deinen Bericht und Du kannst toll malen.
    Lieben Gruß und schönen Sonntag
    Susi

  • #2

    miras_world_com (Sonntag, 03 November 2019 09:20)

    Das ist eine großartige Idee! Ich finde toll, wie viele Sachen mittlerweile aus Bambus produziert werden. Habe sogar ein Kleidungsstück aus Bambus. Einfach genial. Liebe Grüße!

  • #3

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 03 November 2019 10:14)

    Hallo Mädels,
    ein Kleidungsstück klingt super ;) - das musst DU unbedingt mal auf Deinem Blog zeigen!
    Das Skizzenbuch ist für alle die gern zeichnen, egal ob groß oder klein :D
    LG und schönen Sonntag
    Katrin

  • #4

    IcefeeTestet (Sonntag, 03 November 2019 12:13)

    Hallo Katrin,
    Das ist ja toll, früher habe ich leidenschaftlich gerne gemalt, dS wäre eine Überlegung wieder anzufangen. Danke für deine Vorstellung.
    Liebe Grüße Katrin H.

  • #5

    Marie von Fausba (Sonntag, 03 November 2019 13:00)

    Liebe Katrin,
    das Skizzenbuch sieht wirklich toll aus.
    Deine Zeichnung ist wundervoll gelungen.
    Ich habe gerne Kunst in der Schule gehabt, zeichne aber nur wenig.
    Liebe Grüße sendet Marie

  • #6

    Romy Matthias (Sonntag, 03 November 2019 19:22)

    Wow, Wahnsinn wie lange es die Firma schon gibt. LG Romy

  • #7

    Magische Farbwelt (Montag, 04 November 2019 07:01)

    Guten Morgen Katrin, Zeichnen liegt mir irgendwie nicht. Dennoch nutze ich Notizbücher sehr gern, am liebsten, als Traumtagebuch. Ich müsste mal wieder anfangen. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

  • #8

    Katrin testet für Euch (Montag, 04 November 2019 09:49)

    Hallo Mädels,
    als Kind habe ich viel gemalt, jetzt leider weniger, da mir manchmal die Zeit fehlt ;)
    Vielen Dank und einen schönen Tag
    LG Katrin

  • #9

    Tati (Montag, 04 November 2019 10:28)

    Huhu Katrin,

    das schaut aber hübsch aus - sowohl das Buch als auch deine Zeichnung. :)

    Ich habe früher auch gerne gezeichnet und gemalt, vielleicht sollte ich das mal wieder aufgreifen.

    Einen guten Wochenstart und herzliche Grüße, Tati

  • #10

    Katrin testet für Euch (Montag, 04 November 2019 13:29)

    Hi Tati,
    vielen lieben Dank ;) Ist doch komisch, man macht es gern, aber irgendwie findet man keine Zeit mehr ;) ... Ich überlege auch ! LG und schöne Woche - Katrin

  • #11

    Yasmina (Montag, 04 November 2019 14:48)

    Hallo Katrin,
    Ein toller Post =) Das Skizzenbuch sieht sehr hochwertig aus. Früher habe ich gerne gezeichnet, mittlerweile nicht mehr so. Wenn dann male ich mal ein Mandala aus, aber das is ja auch nur ausmalen und nicht selber zeichnen :D Macht aber auch Spaß.
    Liebe Grüße

  • #12

    Katrin testet für Euch (Montag, 04 November 2019 14:51)

    Hallo Yasmina,
    vielen Dank ;) Mandala ist auch schick und macht auch Spaß !
    LG Katrin

  • #13

    Yasmina (Montag, 04 November 2019 16:05)

    Hallo Katrin,
    Mandalas erinnern auch immer so an die Kindheit :D

    Oh das klingt ja nicht so toll mit dem harten Wasser, aber dafür gibt es ja zum Glück Cremes =) Mach das, finde sie echt richtig toll. Lg

  • #14

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 05 November 2019 10:23)

    Hallo Yasmina,
    danke ;) da hast Du recht !
    LG Katrin

  • #15

    Leane (Mittwoch, 06 November 2019 17:29)

    Wow sieht echt Klasse aus
    LG Leane

  • #16

    Mihaela (Mittwoch, 06 November 2019 18:40)

    Liebe Katrin,

    ich habe früher sehr viel gezeichnet und auch gemalt - dafür fehlt mir seit Jahren irgendwie die Zeit. Dafür führt meine Tochter das fort und zeichnet permanent.

    Liebe Grüße
    Mihaela

  • #17

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 07 November 2019 09:41)

    Hallo Mädels,
    vielen Dank und es ist doch schön, wenn Deine Tochter zeichnet. Meistens ist es so, wenn man Kinder hat, dann bleiben ein paar Hobbys auf der Strecke ;) aber irgendwann findest Du viell. mal wieder die Zeit !

    LG Katrin

  • #18

    Isabella (Donnerstag, 14 November 2019)

    Hallo meine Liebe,
    was für ein wunderschönes Skizzenbuch, das ist einfach spitze für kreative Menschen :-*
    Danke für die schöne Vorstellung:)
    Liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    www.label-love.eu