Mayuri wurde nominiert zum Liebster Award 2016

Karai - indisches Essen - Rezepte
Quelle: www.karai.de

 

Mayuri von Karai - indisches Essen (leckere Rezepte)

 

Mayuri hat sich meinen Fragen gestellt ;)

 

 

1. Was hat dich zum Bloggen bewogen und würdest du es wieder machen?

 

Als begeisterte „Hobby Köchin“ wollte ich meine Kenntnisse und Erfahrung mit dem indischen Kochen weitergeben und Menschen wissen lassen, dass es da viele einfache, gesunde Rezepte gibt, die jeder kochen kann.

 

Ich habe Probleme in Deutsch zu schreiben und das behindert mich manchmal längere Texte zu schreiben oder mehr zu erklären.

 

Meine Karai Blog und meine FB Seite sind und waren eine große Herausforderung für mich und ich weiß nicht, ob ich so was nochmal in der deutschen Sprache machen würde oder nicht.

 

 

2. Warst du schon bei einem Bloggertreffen oder würdest du gern einmal dabei sein?

 

Ich war nie auf so einer Veranstaltung und habe leider keine Zeit für so was.

 

 

3. Wenn du dir etwas wünschen könntest, was würdest du gern einmal testen?


Essen, selbst gekocht, von Indiens Sterne Koch Sanjeev Kapoor!

 

 

4. Wie oft bloggst du oder beschäftigst dich mit deinem Blog?


Ich blogge meistens jeden zweiten Tag.

 

 

5. Der Aspekt Umwelt und Gesundheit, ist er wichtig für dich und deinem Blog?


Ja sehr. Ich schaue, das was ich koche und vorstelle gesund ist und konzentriere mich hauptsächlich
auf vegetarisches und veganes Essen, wenn es geht mit saisonalen und regionalen Zutaten.

 

 

6. Wie findest du die Zusammenarbeit mit den Unternehmen?


Ich habe nichts zu tun mit einem Unternehmen.

 

 


7. Was würdest du gern ändern?


Weil es bei mir in meinem Blog um das Thema Essen geht, bleibe ich mit meiner Antwort in diesem Bereich. Ich würde die Mentalität, dass indisches Essen immer nur scharf ist, ungesund und kompliziert in der Vorbereitung, verändern mit mehr Informationen und Hinweisen.

 

 

8. Was liebst du beim Testen oder Bloggen am Meisten?


Schöne Bilder zu machen von meinem Endprodukt der fertigen Gerichte!

 

 

9. Steht Deine Familie hinter deiner Blogarbeit?


Ja, sie sind meine großen Fans.

 

 

10. Was denkst du, macht einen guten oder halbwegs guten Blogger aus?


Know-how vom Thema, eine einfache Art alles zu erklären und etwas Humor!

 

 

Vielen Dank liebe Mayuri ;) LG Katrin

 

Wenn Ihr Lust habt, dann schaut doch einfach mal bei Mayuri vorbei und viell. gefällt Euch das eine oder andere Rezept ;) Mayuri Karai kocht und berichtet mit Leidenschaft !

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0