Testberichte Februar 2015  by Katrin testet für Euch


zurück zur Seite 1 (Bild 1-3)


Obst & Gemüsenetz gross

 

Re-Sack

Material: Beutel aus Biobaumwolle (GOTS zertifiziert)

 

Plastikfrei und Vegan

 

 

Preis: 3,50 €

Kaufen: hier


Produkt nach Gebrauch:

recyclebar / biologisch abbaubar

 

Recycelbar und Biologisch abbaubar

Farbe: hell
Größe:  38 cm x 30 cm


Eigengewicht: 41 Gramm
Maschinenwäsche: 30 Grad
Zum Trocknen aufhängen


Temperaturbeständigkeit: -40° C bis zu +80° C


 

Du kannst den Re-Sack mit Inhalt (Gemüse oder Obst) direkt in den Kühlschrank legen, da dieser atmungsaktiv ist.

 

Leicht zu öffnen und zu schließen durch einen Kordelzug.


Mein Test

 

Das Re-Sack Netz ist aus Biobaumwolle und mit den Abmassen von 38 cm x 30 cm ziemlich groß, dadurch passt auch sehr viel rein. (z.B. ein Netz Orangen)

 

Geschlossen wird das Netz durch einen Kordelzug.

 

Jeder hat bestimmt schon einmal eine Plastiktüte z.B. mit Gemüse in den Kühlschrank gelegt und was ist passierte ? Ja genau, es fing an zu schwitzen und wurde schnell schlecht, weil  Obst/Gemüse enthalten Feuchtigkeit und der Kühlschrank auch, daher benötigt man etwas atmungsaktives.

 

Das Netz ist grobmaschig, dadurch wunderbar atmungsaktiv und ist somit super für die Lagerung von Obst und Gemüse geeignet.

 

Um Plastikabfall vorzubeugen könnt Ihr entweder loses Obst und Gemüse kaufen oder wenn doch mit *Tüte (*Plastiktüte), dann sofort nach dem Kauf heraus nehmen.

 

Noch besser wäre, wenn Ihr das Netz gleich zum Einkaufen mitnehmt und dann auch so in den Kühlschrank legt. Es ist wirklich eine super Alternative zu Plastiktüten und zur verstärkten Vermeidung von Plastik !

 

Das Netz ist wiederverwendbar und Du kannst es bequem bei 30°C mit in die Waschmaschine geben. Klasse !

 

Fazit

 

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Pro

  • Biobaumwolle
  • gute Alternative zu Plastiktüten oder -beutel
  • alles bleibt länger frisch (atmungsaktiv)
  • geringes Gewicht (praktisch)
  • mit Kordelzug schließbar
  • zum Einkaufen geeignet
  • Obst und Gemüse  sichtbar durch Netzstruktur
  • Waschbar bei 30° C (wiederverwendbar)
  • jedes Mal, wenn Du das Netz verwendest, dann hilfst Du der Umwelt
  • recyclebar

Kontra

  • es kann beim Waschen ein wenig eingehen, also wirklich nur bei 30 °C waschen oder zur Not auch mal mit der Hand und danach, im nassen Zustand ein wenig ziehen.

ÖkoartikelÖkoartikelÖkoartikelÖkoartikelÖkoartikel

     Produktempfehlung: 100 % ja

 


Recycling-Schnur 45m/ Ø 2mm

Bächi-Cord

Material: aus farbigen Abfällen der Textilindustrie

 

100% Recycling

 

Plastikfrei

Preis: 3,50 €

Kaufen: hier

Farbe: Gemischt
Länge: 45m / Ø 2mm



Hochwertige und griffige Schnur mit hoher Reißfestigkeit.


Ideal zum Verschnüren von Paketen, Geschenken, Zeitungen, für den Garten, ...
In praktischer Nachfüllbox mit integriertem Messer.

Textilrecycling

Neue Wege der Verwertung

 

Aus alt macht neu - also nachhaltig und umweltfreundlich ! Dieses trifft auf die Recycling Schnur 100 % zu, denn sie wurde aus alten Textilien recycelt.

 

Ich finde es super, dass man alte Rohstoffe (wie hier Textilien) wiederverwendet und sie nicht verbrennt, weil es gibt viele Möglichkeiten diese zu verwenden. (z.B. auch neue Wolle herzustellen oder Putzlappen)



Die Schnur ist 100 % aus Textilrecycling  hergestellt worden und befindet sich in einer Box (Nachfüllbox) aus stabilen Pappkarton mit einem Messer, welches seitlich angebracht ist (Bild 5 s.o.) und somit überall schnell zum Einsatz kommt.

 

Sie besteht aus verschiedenen Farben, weil die Textilien werden  nicht erst noch sortiert.

 

Bei der Herstellung wird die Schnur gedreht,  dadurch  wird sie stabil und reißfest.

 

Zum Einsatz kommt sie im Haushalt, im Garden, in der Freizeit zum Basteln und auch sehr gut unterwegs.


Kleines Osternest


Mit der Recycling Schnur nahm ich die Herausforderung an und bastelte ein Osternest, aus Filz und Pappe. Den Filz könnt Ihr auch gern durch etwas dicken Bastelkarton ersetzen.

 

Ihr malt Euch zuerst den Schnittumriss auf den Filz (Bild 2 s.o.) und schneidet das Ganze dann zurecht, anschließend noch einen passenden Boden (Pappe s.o. Bild 3) ausschneiden und für die Schnur ein paar Löcher in den Filz.

 

Die Schnur durch die Löcher ziehen (s.o. Bild 5), dann alle Seiten nach oben klappen und zusammenziehen. (Schleife s.o. Bild 6) Fertig und leicht mit Kindern nach zu basteln ! 

 

Ein wenig Ostermaterial hinein , ein paar Küken oder Hasen und schon habt Ihr ein schickes  kleines Osterkörbchen. Euren Kindern wird es bestimmt Spaß machen ;) ...



Fazit

 

Die Schnur ist aus 100% recyceltem Material und vollständig biologisch abbaubar. (umweltbewußt)

 

Verpackung ist eine praktische Nachfüllbox aus stabilen Pappkarton mit einem seitlich integrierten Messer und somit überall sofort einsatzbereit.

 

Die gedrehte Recycling Schnur sieht auch auf Deinen Bastelideen einmalig aus!

 

Da sie sehr stabil ist, kommt sie bei vielen Sachen gut zum Einsatz:

  • Haushalt
  • Garten
  • Freizeit (basteln)
  • Unterwegs

ÖkoartikelÖkoartikelÖkoartikelÖkoartikelÖkoartikel

Ökoartikel + ein Zusatzblatt



PlayMais Basic Medium


PlayMais

 

 


Material: aus Mais und Wasser, mit

Lebensmittelfarbe eingefärbt. 

Plastikfrei

 

Preis: 8,50 € z.Z. SALE 7,50 €

Kaufen: hier

Für Kinder ab 3 Jahren.

Inhalt:

  • ca. 300 farbige PlayMais-Bausteine
  • Anleitung
  • Bastelzubehör

PlayMais ist ein Spielzeug, was aus natürlich Rohstoffen besteht und nur durch Benetzen mit Wasser zusammenklebt. Dein Kind hat unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten und es kann damit die Kreativität und Fantasie gefördert werden.



Quelle: youtube.com - videomenschen


Eine bunte und fantasiereiche Bastelmöglichkeit für Kinder, selbst Erwachsene dürfen hier mitspielen, also etwas für die ganze Familie. (aber doch hauptsächlich für Kinder gedacht)

 

Viele Spielzeuge, die unsere Kinder benutzen, besteht aus Plastik und sind somit nicht gesund für unser Kinder :( , sowie für unser Umwelt, daher sollten wir unseren Kindern etwas gesundes anbieten und PlayMais kann dabei super helfen!

 

Mein Test

 

Das Schöne an Play Mais ist, dass es kein schädliches Plastik enthält, wunderschön bunt (durch Lebensmittelfarbe eingefärbt) ist und man nur einen nassen  Filz, ein kinderfreundliches Messer (BPA frei) und etwas Fantasie benötigt!

 

Der Play Mais ist sofort einsetzbar und mit etwas Wasser (nassen Filz) klebt man die bunten Bausteine (sehen eher aus wie Pellets) zusammen.

 

Sehr viele schöne Vorlagen findet Ihr für Eure Kinder im Internet. (google machts möglich)


 

Da ja bald Ostern vor der Tür steht, dachte ich auch hier, dass ich dann gleich mal einen Osterhasen probiere.  Gedacht - getan ! - im Internet einen PlayMais Hasen gesucht und schon konnte es losgehen .

 

Mitgeliefert werden ein Stück Filz (zum Feuchtmachen, wie erwähnt) und ein kleines (BPA freies) Messer.

 

Den Filz kurz unters Wasser, ein wenig ausdrücken und auf einen kleinen Unterteller (Bild 4 s.o) gelegt, weil ja sonst alles nass wird. Danach sucht man sich (Kinder) die passenden Farben (PlayMais s.o. Bild 4) aus dem Karton und kann sie dann mit dem Messer so zurecht schneiden, wie man sie benötigt.

 


Der PlayMais wird nur kurz an der zu verbindenden Stelle angefeuchtet, also nur kurz auf den nassen Filz stippen und dann an das andere PlayMais Stück kleben (drücken).

 

Man hat auch die Möglichkeit den PlayMais ein wenig zu formen und zu drücken, somit kann man dann auch noch bestimmte runde oder eckige Bausteine herstellen.

 

Mein kleiner Hase (Bild 2-3 s.O) ist für das erste Mal nicht schlecht geworden, aber viell. kann Dein Kind das besser ?! Die Reste braucht Ihr nicht weg zuwerfen, nein Ihr könnt sie noch super zu andern kleinen Kunstwerken (Bild 4-5 s.o.) verarbeiten.


 

Fazit

PlayMais

  • nachhaltig (100 % Natur)PlayMais® Modelliermais FUN TO LEARN Colors & Forms mehr als 550 Teile 14 Karten 004
  • bunt (Lebensmittelfarbe)
  • ca. 300 farbige PlayMais-Bausteine
  • umweltbewusst
  • kindertauglich
  • ohne Plastik (BPA frei)
  • recycelt
  • fantasieanregend
  • gut für die Motorik

Ich versuche immer verstärkter für unsere Umwelt nachhaltige und recycelbare Produkte zu verwenden ! Wie steht es mit Euch ?

 

Produktempfehlung: 100 % ja

ÖkoartikelÖkoartikelÖkoartikelÖkoartikelÖkoartikel

Ökoartikel + ein Zusatzblatt


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Nicole (Dienstag, 10 März 2015 11:03)

    Wir achten nicht nur auf Recyclingprodukte , sondern gucken auch, was wir mit dem Verpackungsmüll anfangen können.

    Das funktioniert bei uns etwa so:
    Kleine Cremedosen, Verpackungen Usw. werden für den Kaufmannsladen zum spielen genommen , Handzettel und einseitig bedruckte Zettel ( Z.B. beim leeren der Schulmappen meiner Kinder ) , werden zum malen oder schnipseln benutzt ..

    Auch was das verschicken von Päckchen oder Paketen betrifft, verwenden wir Kartons noch mal , wenn sie sauber und heile sind.

    Es gibt sehr viele Alltagsmöglichkeiten um Sachen zu recyceln und das ohne viel Aufwand.

  • #2

    everything-was-tested (Dienstag, 10 März 2015 12:43)

    Liebe Nicole,

    ich finde das Klasse, denn ich verwende auch sehr viele Sachen für andere Zwecke weiter, weil einiges wäre auch schade weg zuwerfen.

    Die Zettelwirtschaft benutze ich für Notizen oder den Einkaufzettel, denn da benötigt man kein neues Blatt Papier.

    Man kann so viel aus alten Sachen machen ...

    LG Katrin