· 

TEFAL ETERNAL MESH Pfannen

Testbericht by Katrin testet für Euch und Andreas - Werbung -                     

*Dieses Produkt wurde mir gegen Pfand zur Verfügung gestellt* 

Tefal  - Vor ca. 60 Jahren fing alles an (1954)

Was zeichnet Tefal aus ?

 

Tefal hat fünf Prioritäten  für eine nachhaltige Entwicklung für sich festgelegt:

  • ein ethisches Prinzip bei der Herstellung seiner Produkte
  • eine verantwortungsvolle Personalpolitik - die sich auf Nichtdiskriminierung und Respekt vor dem Menschen beruht
  • die Kommunen zu unterstützen - regional und ökonomisch
  • bei der Produktherstellung werden die Gesundheit und Sicherheit berücksichtigt - es werden hochwertige und langlebige Produkte hergestellt.
  • Umweltschutz - Lebensdauer der Produkte, Verarbeitung und Transport

Das Unternehmen Tefal ist mit eines der weltweit bekanntesten für Kochgeschirr und berühmt für seine Antihaft-Beschichtung, die kratzresistent und äußerst langlebig ist.

 


Folgende Produkte standen zu Auswahl

Quelle: The Insiders und Tefal
Quelle: The Insiders und Tefal

The Insiders suchte in einer Kampagne mit Tefal - Tester für Tefal Kochgeschirr

 


Mein Testprodukt: TEFAL ETERNAL MESH Pfanne - 28 cm

Besonderheiten der Tefal Eternal Mesh Pfanne

Die Tefal Enternal Mesh Pfanne hat außergewöhnliche Eigenschaften, denn sie beinhaltet Edelstahl und Aluminium (dreischichtiger Aufbau - Edelstahl / Aluminium / Edelstahl), somit profitiert man von den Vorzügen einer beschichteten Pfanne, was für eine gute Hitzeverteilung (50 Prozent Verbesserung) sorgt. Zusätzlich ist sie mit einer innovativen, kratzfesten Mesh-Beschichtung versehen. 

 

Was bedeutet Mesh ?

 Mesh = Gittergewebe und Eternal Mesh = ewiges Netz oder Gitter

 

Die innovative, kratzfeste Mesh-Beschichtung ist in ein Edelstahlschutzgitter eingebettet und somit robuster und langlebiger.

 

  • Größe: 49.5 cm x 31.5 cm x 10.5 cm
  • Gewicht: 2.12 Kilogramm - "etwas schwer", aber nicht zu schwer - eine gute Pfanne sollte etwas Gewicht mit sich bringen
  • Die Pfanne ist optisch sehr ansprechend - robust und langlebig
  • Sie ist für alle Herdarten geeignet, einschließlich sogar Induktion (Gas, Elektro/Glaskeramik, Halogen, Induktion)
  • Zutaten werden perfekt angebraten (ein hervorragendes Ergebnisse beim Braten und dabei weniger anhaftend) und gegart (gleichmäßiges Garen)

 

  • Backofengeeignet bis max. 250 Grad
  • Der Griff wurde angenietet und besteht aus poliertem Edelstahl - bringt somit einen dauerhaften Halt und eine gute Qualität
  • 100 Prozent kein PFOA, kein Blei und kein Cadmium enthalten
  • 10 Jahren Garantie

 


Vorbereitung der Tefal Eternal Mesh Pfanne

 

Zuerst die Pfanne einmal richtig auswaschen, danach mit einem Tuch trocknen, weil doch noch einige Herstellungsrückstände auf der Innenseite behaftet sind. Anschließend mit einem Haushaltstuch und etwas Speiseöl einreiben - an besten noch jeder Benutzung etwas einölen 😉

 

Die Tefal Eternal Mesh Pfanne im Einsatz

Bratkartoffeln mit Ei

Das Einzige was ich beim Braten nicht genau wusste war, wie viel Öl sollte ich verwenden. Eher viel oder eher lieber sparsam damit umgehen ? Beim ersten Versuch habe ich eher nicht ganz soviel verwendet, zumindest so, dass die Kartoffeln nicht im Fett schwammen !

 

 

Wie man sieht, braten die Kartoffelstücke überall gleich und es findet eine ideale Hitzeverteilung statt !

 

Eierkuchen und Kartoffelpuffer

 

Bei den Eierkuchen und Kartoffelpuffern muss man wirklich erst abwarten, bis sie auf der unteren Seite (die in der Pfanne im Öl liegt) richtig ausgebacken sind, ansonsten haften sie doch ein klein wenig an, aber wenn sie ideal gebraten sind, dann lösen sie sich kinderleicht.

 

Mozarella Rolle mit Veggie Würstchen und Salat

 

Ich weiß nicht, ob Ihr die Mozzarella Wraps (Kühlregal) kennt, aber die sind super lecker und man kann so einige Lebensmittel darin einrollen und weiterverarbeiten. Also nahm ich die Veggie Würstchen, aber allein fand ich sie nicht so spannend und rollte diese nach dem Braten in den Mozzarella Wrap ein. Anschließend habe ich diesen dann ebenfalls noch einmal in der Pfanne gebraten und einen leckeren Salat dazu - somit hatte ich ein perfektes Gericht zum Mittagessen. Das müsst Ihr unbedingt mal ausprobieren 😉 ... Die Veggie Würstchen wurden sehr gut und gleichmäßig in der Pfanne gebraten.

 

Fischpfanne - Tiefsee Scallops mit Möhren und Kartoffeln


Reinigung der Tefal Eternal Mesh Pfanne

Die Reinigung gestaltet sich sehr einfach. Man wäscht die Pfanne nur mit einem Schwamm und Spülmittel aus, reibt sie trocken und fertig. Obwohl die Oberfläche etwas erhaben ist, lässt sie sich leicht reinigen. Ich habe sie dann jedes Mal noch mit etwas Pflanzenöl eingerieben.

 


Fazit

Bei einem Pfannenkauf ist mir nicht vorrangig der Preis wichtig, sondern, dass sie kein PFOA, kein Blei und kein Cadmium enthält - also gesundheitsmäßig unbedenklich ist. 

 

Die Tefal Eternal Mesh Pfanne beinhaltet zwar Aluminum, aber dieser ist zwischen zwei Schichten (oben und unten) Edelstahl eingebettet - das finde ich gut. Sie ist daher nicht gerade ein Leichtgewicht, aber liegt dennoch gut in der Hand und hat im Gesamten genau das richtige Gewicht, denn eine gute Pfanne sollte doch nicht ganz so leicht sein ! Auf direkte Aluminiumpfannen verzichte ich, da sie nicht nur die Glasoberfläche des Ceranfeldes zerkratzt, sondern auch nicht gerade gut für die Gesundheit sind.

 

Die Innenfläche der Pfanne ist mit einem Rautenmuster versehen und teilweise etwas erhaben, so dass sich das Öl gut darin hineinlegen kann und somit auch ein Anhaften verringern kann.

 

Die Wärmeverteilung ist soweit gleichmäßig, aber die Bräunung ging nach meinem Gefühl her, nicht ganz so schnell. Wenn die Pfanne viell. einen Sandwich-Boden hätte, dann würde es viell. schneller gehen. Ist aber auch nicht schlimm, denn ein langsames Braten ist ebenfalls gesünder und letztendlich zählt das Ergebnis oder ? Damit war ich zufrieden !

 

Der Griff wurde angenietet, aber die Befestigung ist sehr stabil und lässt sich bei der Biegeprobe nicht bewegen, daher bin ich zur jetzigen Zeit auch damit zufrieden - alles weitere wird eine längere Nutzungsdauer verraten. Die Garantie für die Pfanne liegt bei 10 Jahren, natürlich nur bei pfleglicher Benutzung !

 

Mich hat die Bratpfanne von Tefal soweit überzeugt und ich gebe gern 4 von 5 Sterne, da ich mir immer noch nicht ganz sicher bin, wieviel Öl ich verwenden sollte - eher ganz wenig oder doch etwas mehr, aber das bringt die Zeit und meine Erfahrung mit der Pfanne !

 

Ein liebes Dankeschön geht an Tefal und The Insiders (Ausstatter des Testes) für die Unterstützung mit einem Testprodukt. Die Pfanne wurde mir gegen ein Pfand zur Verfügung gestellt, somit nicht kostenlos !

 

Auf was achtet Ihr beim Kauf einer Pfanne ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 20
  • #1

    Ariane Kristen (Freitag, 08 Januar 2021 09:29)

    die würde ich gern einmal testen, hört sich super an

  • #2

    Katrin testet für Euch (Freitag, 08 Januar 2021 11:20)

    Hallo Kristen,
    das glaube ich ;) denn sie ist gut !
    LG Katrin

  • #3

    Susi Müller (Freitag, 08 Januar 2021 11:57)

    Hallo Katrin,
    bei einer Pfanne achte ich auch auf den Gesundheitsfaktor :D
    Deine sieht cool aus. LG Susi

  • #4

    Katrin testet für Euch (Freitag, 08 Januar 2021 13:19)

    Hallo Susi,
    das freut mich zu hören oder besser zu lesen :D
    LG und schönes Wochenende
    Katrin

  • #5

    Shadownlight (Freitag, 08 Januar 2021 17:15)

    Es geht doch nichts über eine gute Pfanne!
    Liebe Grüße!

  • #6

    Katrin (Freitag, 08 Januar 2021 19:57)

    Ich hatte mich nicht für den Test beworben, weil ich kein Platz mehr habe. Die Pfanne hört sich gut an, jetzt ärgere ich mich doch ein wenig ;-)
    Liebe Grüße Katrin

  • #7

    Magische Farbwelt (Samstag, 09 Januar 2021 07:13)

    Guten Morgen Katrin, eine neue Pfanne wäre auch mal was. Meine ist zwar noch gut, aber doch schon in die Jahre gekommen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

  • #8

    Romy Matthias (Samstag, 09 Januar 2021 18:10)

    Mit Tefal Pfannen habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Da zahle ich auch gern etwas mehr, sie halten sehr lange. LG Romy

  • #9

    Lippenstift-und-Butterbrot (Samstag, 09 Januar 2021 23:06)

    Hallo Katrin.
    Mir ist es wichtig, dass Nichts an der Pfanne anhängt. Das ist ziemlich schwer zu finden. Aber die Tefal ist schon ein Hammer. Gute Wahl und liebe Grüße
    SABINE

  • #10

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 10 Januar 2021 09:36)

    Hallo Mädels,
    ich habe auch gestern noch Fisch probiert und das ging auch sehr gut ;)
    LG und schönen Sonntag
    Katrin

  • #11

    Mike (Sonntag, 10 Januar 2021 10:48)

    Ich wohne in der Dominikanischen Republik und habe mir extra von einem Freund Tefal-Pfannen mitbringen lassen. Das warten und die "Schlepperei" haben sich gelohnt.

    Gruß Mike

  • #12

    Susi und Kay (Sonntag, 10 Januar 2021 16:17)

    Tolle Pfanne! Danke für deinen schönen Beitrag dazu, gute Pfannen sind so wichtig zum Kochen.�
    Liebe Grüße Susi

  • #13

    Katrin testet für Euch (Montag, 11 Januar 2021 13:22)

    Hallo Mike, Susi und Kay,
    die richtige Pfanne macht das Essen immer schmackhaft :D
    LG Katrin

  • #14

    Tanjas bunte Welt (Montag, 11 Januar 2021 18:25)

    Hallo Katrin
    Von Tefal habe ich auch eine Pfanne und neben dem berühmten Geschirr mit den 3 Buchstaben einer meiner liebsten. Hier passt Preis Leistung fast immer. Leckere Sachen hast du da gekocht, bekomme ich gleich Hunger. Eine Ei fache Reinigung und vor allem das nichts an rennt leicht, ist mir sehr wichtig. Zudem achte ich besonders auf denKriff, da ich Pfannen meist vom Herd zum Tisch trage und da sollte der gut halten.
    Liebe Grüße

  • #15

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 12 Januar 2021 11:18)

    Hallo Tanja,
    der Griff ist stabil und man kann die Pfanne auch zum Tisch nehmen ;) Sie ist auch für den Backofen geeignet - also Allrounder :D
    LG Katrin

  • #16

    Keto Liebe (Donnerstag, 14 Januar 2021 07:57)

    Ich nutze auch 2 Tefal Pfannen. Die sind einfach genial!

  • #17

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 14 Januar 2021 11:16)

    Hi ;)
    danke für Dein Feedback, super !
    LG Katrin

  • #18

    Marie von Fausba (Freitag, 15 Januar 2021 19:24)

    Liebe Katrin,
    Tefal Pfannen sind klasse.
    Ich habe Jahre lange welche gehabt.
    Mittlerweile bin ich jedoch zu einer anderen Marke umgestiegen.
    Liebe Grüße schickt Marie

  • #19

    Tati (Montag, 18 Januar 2021 10:47)

    Hallo Katrin,
    wow, das ist ja ein richtige Schmuckstück! :)
    Nach den Mozzarella Wraps muss ich mal Ausschau halten. Ich liebe Wraps und die Rolle mit dem Veggie-Würstchen schaut superlecker aus.
    Komm gut in die neue Woche, herzliche Grüße, Tati

  • #20

    Katrin testet für Euch (Montag, 18 Januar 2021 11:18)

    Hallo Mädels,
    ich mag nicht alle Tefal Pfannen, dass gebe ich zu, aber diese besteht Hauptsächlich aus Edelstahl und enthält nur im Inneren Aluminium ;) Die Mozzarella Warps sind richtig lecker und man kann sie mit Vielerlei befüllen und einrollen ;) ... kann man auch roh essen :D LG und ebenfalls schöne Woche, Katrin