Alternativ zur Zahnpasta - vegan

 

Testbericht by Katrin testet für Euch                                                                                     

 

Ich kenne schon viele Alternativen zur Zahnpasta - z.B Kaugummis, Kaudragees und jetzt kommen noch Tabs von DENTTABS  hinzu.

 

Diese DENTTABS möchte ich Euch heute einmal vorstellen:

 

Wie funktionieren Sie ?
Pflegen sie wirklich so gut ?

 

7 DENTTABS fluoridfrei - Stevia Mint

Zahnpflege

 

Zur Zahnpflege http://www.smilies-paradies.de/images/animierte-smilies-badwc-066.gif zählt nicht nur das Zähneputzen, nein auch eine gesunde ausgewogen Ernährung, (<- Vitaminmangel) und der Gang zum Zahnarzt (z.B. Zahnbelag entfernen lassen) - bei starkem Rauchkonsum steigt das Risiko auf parodontalen Knochenabbau. Klingt nicht so gut, aber ich rauche Gott sei Dank auch nicht (noch nie) ! Ihr glaubt es nicht, sogar Piercings im Mundbereich können auf Dauer ungünstig auf Zähne und Mundflora wirken :(  ...

 

Besonderheiten von DENTTABS ?



  • DENTTABS polieren Zähne natürlich glänzend und ultraglatt.
  • Mit DENTTABS finden Karies-Bakterien praktisch keine Angriffsfläche mehr.
  • DENTTABS helfen sehr oft bei empfindlichen Zähnen und Zahnhälsen.
  • Siehe Bild unten - Ohne Konservierungsstoffe und ohne PEG's

DENTTABS sind frei von Konservierungsstoffen, keimhemmenden Substanzen, Bindemitteln und enthalten weder Aluminium noch Nanopartikel.

 

 

Inhalt: 125 Tabletten für ca. 2 Monate

Preis: UVP 8,50

Kaufen: online und Bio Läden

 

Inhaltsstoffe: Microcrystalline Cellulose, Sodium Bicarbonate, Silica, Sodium Lauroyl Glutamate, Magnesium Stearate, Aroma*, Menthol, Xanthan Gum, Stevioside, Citric Acid, Eugenol. (Ergänzung zum 03.02.2016 - *natürliches Minzaroma)

 

Stevia (Stevioside) ist eine süßlich schmeckende Pflanze, die gemeinsam mit dem Aroma und dem Menthol für den guten Geschmack sorgt.

 

Was ist Stevia ?

 

Die Pflanze Stevia kommt aus Südamerika, schmeckt süß und hat weder lästige Kalorien - noch Zucker, sie reguliert den Blutzuckerspiegel und schützt Deine Zähne vor Kariesbefall - das klingt doch schon mal gut oder?

 

 

Die Denttabs sind kleine weiße Tabletten, die mit ein paar bräunlichen kleinen Pünktchen durchzogen sind und sehr intensiv nach Minze riechen *mmm... bin nicht so die übermäßige Minzliebhaberin. Na ja schauen wir mal ...

 

Anwendung

 

Jeden Morgen und Abend soll man eine Tablette im Mund zerkauen, mit Speichel vermengen, die Zahnbürste je nach Wunsch anfeuchten und los geht‘s.

 

Bild-Quelle: www.denttabs.de

wie-funktionieren-DENTTABS

  • Zerkaue die DENTTABS-Zahntablette bis sie cremig wird.
  • Putze dann die Zähne mit einer feuchten weichen Zahnbürste, wie gewohnt.
  • Lass das Ganze ein paar Minuten ruhen.
  • Ausspülen – fertig.

Mein Test und Fazit

 

So dann probieren wir mal das Ganze aufs Exempel und ich war schon etwas neugierig, ob die Tabletten was bringen.

 

Also die Tablette ab in den Mund und kräftig zerkaut - *naja wie erwartet sehr minzig und daher auch ein wenig  scharf, wofür ich eigentlich gar nicht zu haben bin, aber wer Minze mag genau das Richtige - nicht jeder ist so empfindlich wie ich ;) ...

 

Schaum, wie bei Zahnpasta hat sich eigentlich nicht gebildet, eher eine weiße Flüssigkeit, durch die Vereinigung mit dem Speichel.

 

Da der Geschmack nicht so meins war, könnt Ihr Euch vorstellen, dass ich ein bissel schneller gekaut habe um endlich mit dem Zähneputzen zu beginnen.

 

Selbst beim Putzen blieb die weiße Flüssigkeit bestehen, sie lies sich gut im Mund verteilen und die mitgelieferte weiche Zahnbürste von Denttabs kam dabei gut zum Einsatz.

 

Nach dem Putzen sollte man ein paar Sekunden warten und dann richtig gut ausspülen - die Zähne fühlten sich glatt an und der Geschmack war danach auch erträglich, man muss sich eben daran gewöhnen.

 

Die Zähne waren etwas heller, super glatt und ich hatte ein gutes Mundgefühl - ob aber nun das Ganze genauso ideal wie Zahnpasta reinigt kann ich als Laie nicht feststellen - das weiß man nicht mal genau bei Zahnpasta *lach ...

 

Auf jedem Fall ist das Stevia gut für die Zähne und man bekommt für kurze Zeit frischen Atem, denn der Minzgeschmack blieb nicht so lang erhalten.

 

Schlecht sind die Zahntabletten nicht, aber das Gegenteil, ob sie wirklich gut pflegen, kann ich als Laie wie gesagt nicht einschätzen und ich mag lieber mit Fluor, auch wenn da viele anderer Meinung sind, aber meine Zähne sind mit Fluorid sehr zufrieden.

 

Bei Denttabs bekommt Ihr aber auch Zahntabletten mit Fluorid und nicht so intensiven Minzgeschmack - ich glaube, die werde ich dann eher noch einmal probieren !

 

Für unterwegs beim Wandern, Zelten, Bergsteigen, Radfahren und ähnliches finde ich die Idee mit den Zahntabletten nicht schlecht. Passt auch super in die Handtasche ;) ...

 

Wie erwähnt ist nicht jeder so empfindlich auf Minze wie ich, daher empfehle ich die Tabs in einem gewissen Rahmen nur weiter, weil ich von mir ausgehe und nicht für Euch entscheiden kann, aber Inhaltsstoffe sind soweit gut (bis aufs Aroma *grrr ...) und das Produkt ist vegan!

 

Empfehlung: ja, aber eingeschränkt, weil ich keine Minze mag und Aroma enthalten ist -> siehe bitte Ergänzung vom 03.02.2016 - *natürliches Minzaroma

 

Anwendung/Wirkung: gut

gut

 

Ein liebes Dankeschön für die Unterstützung zum Bloggerevent #BT01PtmS geht an dentatabs.de - DENTTABS® innovative Zahnpflegegesellschaft mbH, Gerichtstraße 12/13 in D-13347 Berlin.

 

Probiert einfach mal selbst oder habt Ihr schon probiert - wie ist Eure Meinung?

 

 

Ergänzung zum 03.02.2016 von DENTTABS® innovative Zahnpflegegesellschaft mbH

 

Sehr geehrte Katrin,

wir haben Ihren Bericht gelesen und danken recht freundlich. Wir möchten nur
kurz als ergänzende Information mitgeben, dass DENTTABS kein Aroma im Sinne
eines künstlich erzeugten Geschmacks enthalten.

 

Aroma als Wort müssen wir INCI-Verordnung

(https://en.wikipedia.org/wiki/International_Nomenclature_of_Cosmetic_Ingred
ients) aufführen. Daher auch das * mit der genaueren Information zu unserem
Geschmack, der von natürlicher Minze herrührt. Sie können den Minz-Gehalt
reduzieren, indem Sie DENTTABS auf einen Porzellanteller auskippen und
diesen warm platzieren, so verdunstet der intensive Geschmack.

Mit freundlichen Grüßen

DENTTABS® innovative Zahnpflegegesellschaft mbH

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 18
  • #1

    Nicole (Sonntag, 18 Oktober 2015 19:08)

    Ich mag Denttabs sehr gerne und durfte sie auch schon vor dem Treffen testen.
    Eine tolle Idee , klasse und überzeugend umgesetzt , auch von den Inhaltsstoffen her

  • #2

    Katrin (Sonntag, 18 Oktober 2015 20:05)

    Hallo Nicole,

    bis auf den Geschmack ;) sind sie super ...

  • #3

    DENTTABS-Zahnputztabletten (Montag, 19 Oktober 2015 11:52)

    Besten Dank für den Test. Kleiner Tipp: Sollte Ihnen (oder Ihren Kindern) der Frischegeschmack von DENTTABS zu intensiv sein, verteilen Sie die Tabletten einfach auf einem Porzellanteller und platzieren diesen an einem warmen Ort - Das Menthol entweicht. Sie können damit selbst bestimmen, wie "minzig" Sie Ihre DENTTABS mögen ;-)

  • #4

    Katrin (Montag, 19 Oktober 2015 13:50)

    Hallo liebes Denttabs Team,

    zuerst einmal vielen Danke für den Kommentar und den Tipp dazu ;) - ich werde das unbedingt ausprobieren ! Klasse, dann schmeckt es mir viell.auch besser ;) *juhu ...

    LG Katrin

  • #5

    tessa-test (Montag, 19 Oktober 2015 15:34)

    Hallo Katrin, vielen Dank für die Vorstellung der Denttabs die ich vorher noch gar nicht kannte. Ich finde eine Alternative zu Zahnpaste sehr interessant, vor allem auch wenn man unterwegs ist...werde ich mir kaufen ;) lg, Manuela

  • #6

    Katrin (Montag, 19 Oktober 2015 16:36)

    Hallo Manuela,

    auch ich finde bei manch Bloggerbesuch Produkte die ich noch nicht kannte, daher sollte man sich immer mal gegenseitig umschauen ;)

    Danke für Deinen Besuch !

    LG Katrin

  • #7

    Franziska Albrecht (Dienstag, 20 Oktober 2015 06:56)

    Tolle Sache für unterwegs. ...!

  • #8

    Mihaela (Dienstag, 20 Oktober 2015 07:53)

    Huhu Katrin,

    ich habe mir die mal gekauft und mag das Gefühl von der zerkauten Tablette im Mund überhaupt nicht....wobei die Wirkung wirklich gut ist.

    Liebe Grüße
    Mihaela

  • #9

    Katrin (Dienstag, 20 Oktober 2015 09:58)

    Hallo Mihaela,

    da hast Du Recht, das Kauen ist auch nicht so mein Ding ;) aber man gewöhnt sich an alles oder ?

    LG Katrin

  • #10

    Mandylein (Montag, 02 November 2015 11:15)

    Toll vor allem auch auf Flugreisen nutzbar, da man nicht mehr wegen der Flüssigkeitsgrenzen aufpassen muss dabei.

  • #11

    Katrin (Montag, 02 November 2015 13:50)

    Hallo Mandy,

    da hast Du Recht, da habe ich noch gar nicht darüber nachgedacht, aber super Idee ;) ...

  • #12

    Sabine Topf (Mittwoch, 04 November 2015 18:31)

    Hallo Katrin,

    auf so einen Beitrag habe ich gewartet. Vorige Woche haben wir eine richtig gesunde Zahnpasta gekauft. Als wir sie öffneten, war sie braun :(
    Auch fehlte uns der Minz-Geschmack, den wir so lieben. Aber an die Farbe musste man sich schon gewöhnen. Mein Mann lehnte sie sofort ab und ich brauche sie noch auf. Aber diese Tabletten klingen echt gut. Auch wenn sie nicht schäumen, was ja glaube ich an den fehlenden Tensiden liegt, wären sie o.k. für mich. Allerdings habe ich sie noch nicht im Geschäft gesehen. Wo gibt es die denn?

    LG Sabine

  • #13

    Katrin (Mittwoch, 04 November 2015 22:06)

    Hallo Sabine,

    im Laden habe ich sie auch noch nicht entdeckt, weil ich auch nicht jeden Tag zum BioLaden gehen, aber wenn ich sie da sehen sollte, dann sage ich dir Bescheid ;) ...

    LG Katrin

  • #14

    Sissi (Montag, 16 November 2015 23:15)

    Servus Katrin,

    schade, dass du nicht solch eine Minzfee bist wie ich - ich nutze die DENTTABS Zahnputtabletten wahnsinnig gern, vor allem unterwegs!

    Auch mein Zahnarztteam ist begeistert: Es hat sich nämlich herausgestellt, dass es sich mein Zahnstein mit diesen Tabeltten nicht mehr so gemütlich bei mir machen kann.

    Herzliche Grüße

    Sissi

  • #15

    Katrin (Dienstag, 17 November 2015 08:36)

    Hallo Sissi,

    nach dem Tipp von Dentatabs ist der Minzgeschmack ja ein wenig geringer geworden und gefällt mir auch besser, aber jeden Tag nehme ich sie nicht ;)

    Hört sich gut mit Deinen Zähnen an - Klasse !

    VG Katrin

  • #16

    clarita (Samstag, 11 Februar 2017 23:09)

    hi katrin

    ich habe bisher nichts besseres gefunden als diese <a href="https://la-vita-e-bella.de/beauty/produkttests/zahntabletten/">denttabs</a>. nutze sie mit der passenden zahnbürste schon jahre und bin überzeugt davon!

    Lg
    clarita

  • #17

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 14 Februar 2017 09:42)

    Hallo Clarita,

    ich finde sie auch gut, nur der etwas starke Minzgeschmack war nicht so mein Ding :)
    Danke für Deinen Besuch und Deinen Kommentar !

    LG Katrin

  • #18

    clarita (Dienstag, 21 Februar 2017 23:07)

    Hi Katrin

    gerne, deine Seite gefällt mir gut! Bei diesem Beitrag musste ich einfach etwas beitragen :)

    lg clarita