· 

Wir backen Kekse für die Weihnachtszeit

 

Bericht by Katrin testet für Euch - Rezepte von 2015 - neu überarbeitet - 

Kokos Kekse ohne Zucker

Zu Weihnachten gehören leckere Kekse einfach dazu oder ? Aber nicht jeder hat viel Zeit zum Backen oder möchte einfach nur ein schnelles Rezept.

 

Ich habe für Euch ein ganz leichtes Kokos-Keks-Rezept.

 

Kokos - Kekse

Die Zutaten für leckere Kokos Kekse sind:

  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 g Mehl nach Wahl
  • 1 halber TL Backpulver
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g Xylit oder nach Geschmack eine andere Süße
  • 1 Ei oder Ei Ersatz
  • 1 Prise Salz

 

 

Zubereitung der Kekse

  • Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.
  • In der erste Schüssel werden alle trockenen Zutaten vermischt, außer Xylit und Salz.
  • Danach in der zweite Schüssel die Butter, Xylit und Salz gut verrühren.
  • Nun das Ei unter das Buttergemisch geben und schaumig aufschlagen.
  • Anschließend die trockenen vermischten Zutaten in die schaumige Masse geben.
  • Dann solange unterrühren bis alles gut vermischt ist.
  • Das Backblech mit einen Bogen Backpapier auslegen.
  • Den Teig mit der Hand aus der Schüssel herausholen und formen.
  • Oder mit einen Löffel entnehmen und auf dem Backblech verteilen.
  • Die Kekse werden solange ausgebacken bis sie goldgelb sind.
  • Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken !

 

 

 

 

Sehen die Kokos - Kekse nicht super lecker aus. Da musste ich doch sofort einen davon vernaschen. *hmmm ...

 

 

Kurz abkühlen lassen und ab in die Keksdose oder luftdicht in einer schicken Tüte als Geschenk verpacken.

Was backt Ihr zu Weihnachten ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Franzi K. (Samstag, 06 November 2021 15:31)

    Hallo Katrin,
    wir backen sehr viele Kekse, aber erst Ende November oder Anfang Dezember :-D
    Ich glaube das Rezept werde ich mir mal notieren, klingt lecker.
    LG und schönes Wochenende, Franzi

  • #2

    Romy Matthias (Samstag, 06 November 2021 20:17)

    Lecker, lecker, ich liebe Kokos. Werde das Rezept garantiert ausprobieren. LG Romy

  • #3

    Traude Rostrose (Samstag, 06 November 2021 21:59)

    Liebe Katrin, Kokos kommt bei uns auch immer gut an - bei uns werden's normalerweise Kokosbusserl. Und natürlich Vanillekipferl, das ist die Lieblingsweihnachtsbäckerei meines Mannes. Mit Xylit habe ich noch nie gebacken, scheint aber offenbar genauso gut zu gehen wie mit Zucker?
    Alles Liebe
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/11/mit-tina-und-goga-durch-wien-teil-1.html

  • #4

    Katrin H (Sonntag, 07 November 2021 00:34)

    Hallo Katrin,
    danke für das köstliche Rezept, die werde ich auf jeden Fall nach backen.
    Liebe Grüße Katrin

  • #5

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 07 November 2021 07:59)

    Hallo Mädels :D
    schön von Euch zu lesen und ja, sie sind super lecker :) Kann ich wirklich nur empfehlen !
    Lieben Gruß und schönen Sonntag,
    Katrin

  • #6

    Magische Farbwelt (Montag, 08 November 2021 08:52)

    Guten Morgen Katrin, für mich als Naschkatze genau das Richtig. Sieht super lecker aus. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

  • #7

    Katrin testet für Euch (Montag, 08 November 2021 10:16)

    Hallo Jana,
    ich nasche auch sehr gerne ;) und Kekse echt am liebsten :D Danke für Dein Feedback !
    LG und schöne Woche, Katrin

  • #8

    Susi Müller (Montag, 08 November 2021 13:36)

    Hi Katrin,
    wie lecker. Wir backen auch demnächst unsere Kekse für Weihnachten. :-)
    LG Susi

  • #9

    Jimena (Donnerstag, 11 November 2021 11:52)

    Vielen Dank für das tolle Rezept, da bekomme ich sofort Lust Plätzchen zu backen :)

    Liebe Grüße
    Jimena

  • #10

    miras_world_com (Donnerstag, 11 November 2021 16:41)

    Kokos Makronen gehören für mich zum Advent! Danke für das Rezept, scheint recht simpel zu sein. liebe Grüße!

  • #11

    Katrin testet für Euch (Freitag, 12 November 2021 16:07)

    Hallo Mädels,
    @Mira - Da hast Du recht ;) die sind aber auch lecker :D !
    @Jimena - viell. kann ich auf deiner Seite auch bald ein Rezept lesen ;)
    @Susi - viel Spaß beim Backen !
    LG und schönes Wochenende
    Katrin

  • #12

    Rahel (Dienstag, 16 November 2021 07:55)

    Ich backe auch sehr gerne zu Weihnachten und habe bereits begonnen. Bisher habe ich Stollenkonfekt, Haselnussmakronen und Zimtsterne gebacken. Das muss ja alles noch etwas durchziehen, bis man es essen kann.
    LG, Rahel

  • #13

    Leane (Dienstag, 16 November 2021 09:29)

    Ich freue mich auch schon auf das Plätzchen backen
    Lg Leane

  • #14

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 17 November 2021 09:21)

    Hallo Mädels,
    irgendwie aber auch die schönste Zeit ;)
    LG Katrin