· 

Mach mit bei der Zahnseidenkampagne + Gewinnspiel für unsere Leser

Testbericht by Katrin testet für Euch und Andreas                      

 

Vor kurzem fand ich die Zahnseidenkampagne und war von der Idee fasziniert, denn wer von uns möchte keine sauberen und gepflegten Zähne haben, weil die Beißerchen brauchen wir ja noch eine Weile, oder ?

 

Den Namen "Zahnseidenkampagne" finde ich sehr gut gewählt und ich möchte Euch diese natürlich auch vorstellen.

 

Da wir zwei Dosen von der Zahnseide bekommen haben, möchten wir am Ende des Berichtes für Euch ein Gewinnspiel veranstalten, aber zuerst erklären wir was das Ganze auf sich hat!

 

Wer oder was ist die Zahnkampagne ?

 

Die Zahnseidenkampagne ist durch Anna & Eugen ins Leben gerufen wurden, weil ihnen ist eine gesunde Zahnpflege und die Umwelt schonen genauso wichtig wie uns !

 

Das ganze Kampagne soll aufrufen die Zähne noch besser und intensiver zu pflegen, egal ob bei unseren Kindern oder bei uns selbst, denn wer geht gern zum Zahnarzt ? Ich persönlich habe noch niemanden gesehen, der jubelschreiend zum Zahnarzt gegangen ist!

 

Durch die schicke Großpackung (Dose) werden zwei Fliegen mit einer Klappe (für die Umwelt) geschlagen. Durch die nachfüllbare Dose spart man lästigen Plastikmüll und Ressourcen. Sollte die Dose leer sein (Spule leer) könnt Ihr Euch für eine neue Nachfüllspule entscheiden oder für einen anderen Zweck - wie  z.B. als Würfelbecher, Stifthalter, Vorratsdöschen, Aufbewahrungsdose usw. nutzen.

 

Video-Quelle: www.zahnseidenkampagne.de

Zahnseidenkampagne - das Produkt selbst !

 

Vorteile

 

Da die Zahnseide in einer Großpackung zu Euch kommt, müsst Ihr diese nicht ständig neu kaufen, denn die Spule umfasst sage und schreibe 500 m Zahnseide. Das ist der Wahnsinn, aber ich werde das Ganze jetzt nicht nachmessen ;) ...

 

Ihr spart Ressourcen (weniger Müll) für die Umwelt, weil die Dose aus Metall ist und wiederverwendet werden kann, sowie ca. 1000 Anwendung aufweist, wenn Ihr ca. 50 cm Zahnseide täglich dreimal (morgens, mittags, abends) benutzt - das kann ausreichen bis zu einem Jahr !

 

Wenn ich mir mal das Ganze ausrechne:

 

Eine normale Zahnseide bekommt man ab 3 Euro (u.mehr) und diese beinhaltet 50 m, aber wir bekommen 500 m also das 10 fache und somit würde ich einen Preis von 30 Euro und mehr erwarten - zusätzlich käme da noch Versand oder Spritkosten beim Kauf dazu !

 

Quelle: amazon.de - Zahnseidenkampagne

 

Der Preis der Dosen mit der Spule mit 500 m Zahnseide kostet 24,90 Euro und den Nachfüllpack (Nachfüll-Spule) bekommt Ihr für 14,90 Euro. Das ganze System ist unschlagbar und hier könnt Ihr es käuflich erwerben. Wer das Ganze auf längerfristig kauft, spart am Ende richtig Geld und macht zusätzlich, wie erwähnt, noch etwas für die Umwelt !

 

 

 

Die Dosen sind optisch sehr ansprechend und Ihr erhaltet sie entweder in der Farbe schwarz oder in silber mit einem Maß von ca. 9cm x 4,4cm (100g).

 

 

Quelle: amazon.de - Zahnseidenkampagne

 

 

 

 

Die Zahnseide ist nicht rund, wie bei vielen anderen Herstellern, sondern eher platt und weiß, zusätzlich mit Wachs überzogen. Die Oberfläche der Zahnseide fühlt sich sehr glatt an und somit kann ich mir sicher sein, dass sie mein Zahnfleisch auch nicht verletzt.

 

Sie kommt sehr gut in die engen Zwischenräume der Zähne, weil ich nehme sonst eine Interdentalbürste drei Mal täglich, aber habe das Ganze jetzt durch die Zahnseide ersetzt und finde das sehr viel angenehmer, weil es ist sauberer, denn nach der Nutzung werfe ich die Zahnseide ja sofort immer weg, wobei man eine Interdentalbürste abspült und dann wieder verwendet.

 

 

 

Hier seht Ihr die 500 m Zahnseidenspule im Inneren der Metalldose - sie sieht auf den ersten Blick wie eine Zwirnsrolle aus ;) ... Das System der Zahnseidendose ist sehr einfach, aber genial und ich finde es super, dass Anna & Eugen diese Idee hatten !

 

Fazit zur Zahnseidenkampagne

 

Wir finden die Zahnseidenkampagne ansprechend, weil wir gewohnt sind unsere Zähne intensiv zu pflegen, denn wir wollen sie noch lange erhalten und daher haben wir Euch diese Kampagne vorgestellt !

 

Die Zahnseide reinigt nicht nur Eure Zahnzwischenräume, nein Ihr könnt sogar mit dem Kauf auf längere Zeit, weil Ihr ja beim zweiten Kauf nur noch die Nachfüll-Spule kauft, sparen und etwas für die Umwelt tun. Viell. überzeugen Euch diese zwei Tatsachen - Pflege und Sparen, denn das wollten Anna & Eugen damit erreichen !

 

Zur Zahnseide kann ich nur abschließend noch einmal sagen, sie gleitet gut zwischen die Zahnzwischenräumen und verletzt in keinster Weise das Zahnfleisch.

 

Die Zahnseidendose ist zwar schlicht, aber dennoch elegant und ansprechend, nicht zu groß und nachhaltig. Klasse !

 

Empfehlung: auf ganzer Linie - Kampagne und Zahnseide!

⭐⭐⭐⭐⭐sehr gut

 

Wenn Euch die Zahnseidenkampagne gefällt und interessiert,  Ihr immer wissen wollt was es Neues gibt (Gewinnspiele und Co.), dann könnt Ihr hier mit einem Like (FB Fan-Bekenntnis) dies zeigen -  Zahnseidenkampagne würde sich freuen Euch zu sehen!

 

Ein liebes Dankeschön geht an www.zahnseidenkampagne.de, Eugen Graf - Zahnseidenkampagne, Waldenburger Hof 2 in 32339 Espelkamp für die kostenlose und bedingungslose  Testmöglichkeit.

 

 

Was sagt Ihr zur Zahnseidenkampagne ?

 

Wer von der Zahnseidenkampagne überzeugt ist, hat jetzt die Möglichkeit eine schwarze Zahnseidendose mit 500 m Zahnseide ( Wert 24,90 €) zu gewinnen und selbst ausgiebig zu testen ! Ihr wollt mitmachen, dann einfach hier (beendet) entlang !

 

Wir bedanken uns für Euren Besuch und wünschen Euch noch einen schönen Tag

Katrin und Andreas

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 17
  • #1

    Tati (Samstag, 27 Februar 2016 17:31)

    Huhuuu,

    witzig, ich habe gerade Olga besucht und dort das erste Mal über die Kampagne gelesen und jetzt bei dir. :-)
    Ich habe immer Zahnseide in der Nähe, ohne würde ich mich total unwohl fühlen.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße - Tati

  • #2

    Orange Diamond (Samstag, 27 Februar 2016 17:32)

    Hallo Katrin,
    Zahnpflege ist sehr wichtig und ich nehme mir die Zeit dazu. Manchmal greife ich auch zur Zahnseide.

    Liebe Grüße,
    Alex.

  • #3

    Katrin testet für Euch (Samstag, 27 Februar 2016 18:13)

    Hallo Ihr zwei Lieben

  • #4

    Isabel (Samstag, 27 Februar 2016 21:34)

    Oh ich finde jede Idee die Müll vermeidet gut ^^
    Zahnseide habe ich auch Zuhause und müsste sie viel öfter benutzen.
    Allerdings finde ich die Anwendung nach wie vor irgendwie komisch -.-

  • #5

    Katrin testet für Euch (Samstag, 27 Februar 2016 22:38)

    Hallo Isabel,

    klar ;) sieht auch nciht gerade super aus, daher sollte man es still und heimlich in einer Ecke machen *lach ...

    LG Katrin

  • #6

    Sabine Topf (Sonntag, 28 Februar 2016 02:57)

    Bei mir muss Zahnseide stimmen, da ich extrem enge Zahnzwitschenräume ...lach.... habe. Da geht eigentlich nur die plattgedrückte.

    Echt tolle Aktion. Ich habe immer ein ganz winziges Döschen mit Zahnseide in der Handtasche.

    Super Bericht.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • #7

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 28 Februar 2016 11:16)

    Hallo Sabine,

    man sollte wirklich immer ein wenig Zahnseide griffbereit habe, auch in der Handtasche ;) LG Katrin

  • #8

    Astrid (Sonntag, 28 Februar 2016 21:18)

    Ich habe massive Probleme mit Karies in dem Zahnzwischenräumen. Da ist Zahnseide eigentlich essentiell. Nur leider nutze ich sie viel zu wenig.

  • #9

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 28 Februar 2016 21:32)

    Hallo Astrid,

    ich habe es zwar immer bei mir oder in meiner Nähe, aber muss zugeben, dass ich es schon mal vergesse :( *schäm ...

    LG Katrin

  • #10

    tessa-test (Montag, 29 Februar 2016 15:04)

    Wow, was für ein toller und aufschlussreicher Bericht. Ich bin übrigens auch in der Zahnseidenkampagne mit dabei, muss den Bericht dazu aber noch tippseln. Wenn ich mir deinen so durchlese, ist dem nichts mehr hinzuzufügen. Perfekt erklärt und aufgeschlüsselt - super, ich schneide mir von dir eine Scheibe ab ;) lg, Manuela

  • #11

    Katrin testet für Euch (Montag, 29 Februar 2016 16:31)

    Hallo Manuela,

    *lach und Danke für das Lob ;) geht ja wie Öl runter - auf deinen Bericht bin ich auch schon gespannt !

    LG Katrin

  • #12

    Romy Matthias (Montag, 29 Februar 2016 17:57)

    Wirklich eine tolle Kampagne. Und man vermeidet wirklich Müll. LG Romy

  • #13

    Katrin testet für Euch (Montag, 29 Februar 2016 18:25)

    Da hast Du recht Romy ;) ...

  • #14

    Leane (Dienstag, 01 März 2016 10:38)

    Bei uns wird Zahnpflege auch ausgiebig durchgeführt und die Zahnseide in der genialen Dose ist genial danke für deinen wunderbaren Bericht
    Gglg Leane

  • #15

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 01 März 2016 12:57)

    Liebe Leane,

    vielen Dank für Deinen Besuch und Dein Lob *freu ;)

    LG Katrin

  • #16

    Marie's Testexemplar (Dienstag, 01 März 2016 15:41)

    Ich hab die Kampagne gar nicht mitbekommen aber Sie hört sich klasse an.
    Ich selber verwende nur flauschige Zahnseide ;)
    Grüße Marie

  • #17

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 01 März 2016 16:08)

    Hallo Marie,

    was ist denn flauschige Zahnseide ;) nenn mir mal ein Bsp. ?

    LG Katrin