NEUentdeckt: Von Flachbrot bis weißem Brot/ Mehrkornbrot - glutenfrei / laktosefrei / zuckerarm

 

Testbericht by Katrin testet für Euch                                                   

gekauft - getestet - bewertet

 

Vor Kurzem habe ich zwei Produkte gekauft und wollte Euch diese gern einmal vorstellen, weil sie viell. für den Einen oder anderen interessant sein dürften.

 

Sie enthalten kein Gluten und sind dazu noch laktosefrei, klingt doch schon mal gut oder ?

 

Ab und zu entdecke ich auch mal etwas, aber ich stelle Euch nicht immer alles vor, aber diese beiden Produkte musste ich Euch unbedingt zeigen.

 

1. Bei Penny entdeckt - FLACHBROT

 

Sortenauswahl:

  • Glutenfrei (habe ich probiert)
  • Dinkel/Sesam

Menge: 150 g Packung

Hersteller: NorCrisp

Preis: UVP 1,50 Euro

Kaufen: Penny und nu3 online

 

 

 

        Zutaten                                                      Nährwerte

 

 

 

Zutaten: Maismehl, Kartoffelmehl, Kartoffelstärke, Maisstärke, Reismehl, Speisesalz

 

Allergiehinweis:

  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • zuckerarm

 

 

Das Flachbrot sind wirklich sehr dünne Scheiben, die eigentlich fast nach nichts riechen, aber der Geschmack ist wie Kartoffelchips *lecker, dass fand ich super, weil die normalen Kartoffelchips kann ich nicht knabbern.

 

Die Scheiben sind leicht angebacken und daher haben sie eine nur leicht gebräunte Oberfläche - sie sind kein bisschen fettig und ich genieße das Flachbrot als Knabberei, Abendbrot oder mal als Vesper ;) ...

 

Ganz besonders empfehle ich sie für Allergiker und denen, die gerade eine Diät machen, aber natürlich alle anderen dürfen sie auch genießen ;) ... also schnell bei Penny kaufen und probieren ! 👍

 

Empfehlung: sehr gerne *lecker

⭐⭐⭐⭐⭐sehr gut

 

Kennt Ihr schon das Flachbrot ?

 


2. Bei NETTO entdeckt - Mehrkorn und Weißes Brot - glutenfrei - laktosefrei - zuckerarm

 

TAKE EAT FREE  -  EINFACH TRANSPARENT -  ALLES AUF EINEN BLICK

 

 

 

Menge: 195 g Packung

Hersteller: TAKE EAT FREE

Preis: UVP 1,75 Euro

Kaufen: Netto

 

        Zutaten                                                      Nährwerte

 

 

 

Zutaten: Wasser, 25 % Reismehl, Topiokastärke, Kartoffelstärke, 6 % Maismehl, Sonnenblumenöl, Hefe, Flohsamenschalen, Zuckerrohrsirup, Feuchthaltemittel: Glycerin, Eiweißpulver, Salz, Verdickungsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, 2 % Maisstärke

 

Allergiehinweis:

  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • zuckerarm

 

 

 

Das Weiße Brot hat große Poren, ist sehr schön luftig und locker, es ist angenehm weich und schmeckt lecker. Die Kruste ist nicht zu fest und eignet sich auch sehr gut für Kinder, sowie alte Leute, weil da sollte die Kruste schon etwas weicher sein, aber nicht pappig.

 

Ich habe gleich zwei Scheiben zum Frühstück gegessen und kann es allen empfehlen, denn es enthält wenig Zucker, für Allergiker ist es glutenfrei und laktosefrei - einfach nur lecker und ich werde es wieder kaufen !

 

 


 

Empfehlung: sehr gern *lecker

⭐⭐⭐⭐⭐❶ sehr gut

 

Kennt Ihr schon das Weiße Brot von TAKE EAT FREE ?

 

Danke für Euren Besuch

Eure Katrin


Kommentar schreiben

Kommentare: 21
  • #1

    Leane (Sonntag, 13 März 2016 10:30)

    Die von dir vorgestellten Produkte kannte ich noch nicht Danke für deine wundervolle Vorstellung
    Schönen Sonntag!
    GGLG Leane

  • #2

    Katrin (Sonntag, 13 März 2016 12:29)

    Hallo Leane,

    vielen Dank ;) Ich fand die drei Produkte einfach so lecker und gesund, dass ich sie Euch vorstellen musste !

    LG und Danke für Deinen Besuch
    Katrin

  • #3

    Nicole (Sonntag, 13 März 2016 20:34)

    Die Brote sehen sehr lecker aus, Penny haben wir leider nicht in der Nähe , vielleicht hat Rew es evtl. auch Und bei Netto muss ich mal gucken nach dem Brot

  • #4

    Sabine Topf (Sonntag, 13 März 2016 20:39)

    Ist ja toll dein Post.Besonders gute Anregung für Allergiker. Finde ich super, dass du gleich an deine Leser gedacht hast.

    Lustig die kurze Show in Slider.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • #5

    Katrin (Sonntag, 13 März 2016 21:12)

    Hallo Nicole und Sabine,

    schade Nicole das Du Penny nicht in der Nähe hast, aber bei REWE habe ich noch gar nicht geschaut.

    Danke Sabine, die Idee kam mir spontan, weil ich Videos so aufwendig finde ;) Jeder Leser ist mir wichtig, auch die damit verbundenen Anliegen, z.B. Allergie und Co., weil ich letztendlich auch darauf achten muss !

    LG und schönen Abend
    Katrin

  • #6

    Isa (Sonntag, 13 März 2016 21:15)

    Nein, diese beiden Sorten kenne ich noch nicht ^^

    PS: Herzlichen Glückwunsch zu Platz 2 bei meinem Gewinnspiel ^^
    Bitte schreib mir deine Adresse und Buchwunsch per EMail (Kontaktformular auf meinem Blog). Danke :)

  • #7

    Katrin (Sonntag, 13 März 2016 21:23)

    Hallo Isa,

    *wow das ist jetzt mal eine schöne Überraschung ;) Vielen lieben Dank !

    LG Katrin

  • #8

    Astrid (Sonntag, 13 März 2016)

    Ich kannte diese Brote bisher noch nicht. Hört sich aber super an. Da muss ich wohl doch mal bei Penny vorbei.

  • #9

    Katrin (Montag, 14 März 2016 07:40)

    Hallo Astrid,

    ich war es skeptisch, aber da es zuckerarm, fettarm u.s.w. war wollte ich es unbedingt probieren und war wirklich überrascht ;)

    LG und guten Wochenstart
    Katrin

  • #10

    Marie's Testexemplar (Montag, 14 März 2016 10:33)

    Die Brote hören sich aber interessant an.
    Ich esse ja ganz gerne mal ein Brot, gebe aber zu, Brötchen sind mir am liebsten ;)
    Grüße Marie

  • #11

    Katrin (Montag, 14 März 2016 11:20)

    Brötchen esse ich auch sehr gern, aber Nachmittags dann gern mal ein Weißbrot, zumindest wenn es so ist ;) ... VG Katrin

  • #12

    Romy Matthias (Montag, 14 März 2016 20:28)

    Das Flachbrot macht mich neugierig, finde das optisch richtig ansprechend. LG Romy

  • #13

    Katrin (Dienstag, 15 März 2016 08:05)

    Hallo Romy,

    das musst du unbedingt mal probieren, weil es wirklich fast wie Kartoffelchips schmeckt ;) aber eben weniger Zucker und Kalorien hat !

    LG Katrin

  • #14

    Tati (Dienstag, 15 März 2016)

    Huhuu,

    also ich kenne wohl einen Flachwitz, aber Flachbrot bisher noch nicht. ;-) Werde ich mal ausprobieren. Auch deine anderen vorgestellten Sorten hören sich interessant an, wir probieren gerne neue aus. :-)

    Herzliche Grüße - Tati

  • #15

    Katrin (Dienstag, 15 März 2016 10:35)

    Hallo Tati,

    *lach ... Flachwitz, du bist eine ;) ... Probieren geht über studieren !

    Herzliche Grüße
    Katrin

  • #16

    Manuela (Dienstag, 15 März 2016 16:04)

    Hallo Katrin, die Brote - besonders das Weiße - machen Appetit auf mehr. Da werde ich mich mal danach umsehen :) Vielen Dank für die Vorstellung! lg, Manuela

  • #17

    Katrin (Dienstag, 15 März 2016 16:13)

    Hallo Manuela,

    hoffe Du bekommst sie, weiß nicht ob es die überall gibt :( ... Drück dir die Daumen !

    LG Katrin

  • #18

    Vera (Montag, 21 März 2016 12:07)

    das Weiß- und Mehrkornbrot sowie Universalmehl hatte vor.ca 3 Wochen Netto discount in Berlin im Sonder-Wochenangebot. Mehl hab ich noch nicht verarbeitet aber die beiden Brote schmecken vorzüglich. Ich toaste sie meist leicht. Sind österreichische Produkte, die in Deutschland leider noch nicht regulär im Handel sind.
    Das vorgestellte Flachbrot habe ich hier noch nicht gesehen. Bin öfter bei Penny, war wahrscheinlich auch nur ein Sonderangebot.
    Da ich auf glutenfreie Produkte angewiesen bin, bin ich für Neues immer offen.

  • #19

    Katrin (Montag, 21 März 2016 12:47)

    Hallo Vera,

    so bald ich wieder etwas neues finde, werde ich es sofort hier präsentieren, weil mir meine Leser sehr wichtig sind !

    LG Katrin

  • #20

    Mia (Mittwoch, 06 April 2016 12:13)

    Schade, dass überall immer Zucker mit drin sein muss :(

  • #21

    Katrin (Mittwoch, 06 April 2016 14:44)

    Hallo Mia,

    stimmt schon, das finde ich auch nicht gut, aber hier sind wirklich nur 2-3 g auf 100 g . Da bin ich schon mal zufrieden, weil andere haben wohl das Doppelte, wenn nicht noch viel mehr ;) ...

    LG Katrin