· 

Mobiles Fotostudio von SCANLIO

Testbericht by Katrin testet für Euch - Mitgetestet bei Marie       

 

Marie von FaBa-Familie aus Bamberg war vor Kurzem bei einem tollen Bloggertreffen (#bssst2016) und hat mich lieb gefragt, ob ich sie bei einem Test unterstützen könne. Ich sagte natürlich zu und stelle Euch heute in Ihrem Namen das folgende Produkt vor !

 

Lichtzelle zum Mitnehmen

Quelle: Scanlio
Quelle: Scanlio

 

Du möchtest ideale Fotos von Deinen Produkten machen, aber irgendwie gelingt das nicht immer. Mit dem SCANLIO mobilen Foto- und Scanstudio bekommst Du die ideale Hilfe für Deine perfekten Fotos.

 

 

Das mobile Fotostudio wird in einer grauen Transporttasche geliefert und ist gefaltet. Dabei hat es folgende Abmaße:  34cm lang, 31cm breit und 1,5cm hoch.

 

Schon nach dem Auspacken lässt es sich blitzschnell aufbauen und gegebenenfalls bei Platzmangel oder Mitnahme für unterwegs wieder abbauen.

 

 

Lieferumfang:

  • 1 x Scanlio transparentes Fotostudio (U-förmiger Grundkörper)
  • 1 x Vinyl Hintergrund Schwarz (riecht etwas)
  • 1 x Vinyl Hintergrund Weiß (riecht etwas)
  • 1 x graue Transporttasche (siehe oben)

 

Mein Test

 

ZUSAMMENBAU

 

Nachdem man das Fotostudio ausgepackt hat und es aufgeklappt wurde, legt man den passenden Hintergrund ein und schließt einfach nur die beiden Druckknöpfe (rechts und links jeweils einer) - schon ist das Ganze zusammengebaut.

 

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

 

Aufgebaut hat es folgende Abmaße :  34 cm lang - 25 cm breit - 32 cm hoch

 

Da man nicht immer einen weißen Hintergrund benötigt, befindet sich im Lieferumfang ein zweiter Hintergrund in schwarz und somit ist man immer optimal ausgerüstet. Die beiden Hintergründe sind knitterfrei, reißfest und abwaschbar, also es darf auch mal was gekleckert werden oder wenn man dementsprechend extra etwas in Szene setzen muss, bekommt man es schnell einfach mit einem Handlappen gereinigt.

 

 

EINSATZMÖGLICHKEITEN

 

Der U-förmige Grundkörper wurde aus einem lichtdurchlässigen Kunststoff in Europa hergestellt. Er bringt noch einmal ein wenig Helligkeit ins Innere des Fotostudios hinein.

 

Oberhalb des stabilen Grundkörpers befindet sich ein Loch, da kannst Du das Handy oder die Kamera auflegen (siehe Bild unten) und ein Dokument bis DIN A4 oder das Produkt verwacklungsfrei abfotografieren.

 

Zum Scannen und Fotografieren kannst Du eine Digital-Spiegelreflexkamera, die Kompaktkamera oder einfach die Smartphone-/Handy-/Tabletkamera benutzen.

 

 

Kleine Verbesserungsvorschläge

 

Die Bilder werden mit Blitzlicht sehr schön, aber ich würde mir gern im Inneren des Fotostudios eine LED Lichtleiste wünschen, so dass ich nicht immer mein Blitzlicht benutzen muss. Es gibt auch noch ältere Handy-Modelle, die kein oder ein nicht so gutes Blitzlicht besitzen - dafür wäre die Lichtleiste dann wirklich ideal. Viell. ist es auch möglich ein paar andere Farben noch als Hintergrund in den Lieferumfang zu legen oder das LED- Licht einfach farbig leuchten lassen - das wäre doch mal ein Versuch wert oder ?

 

Fazit zum Produkt

Das mobile Fotostudio von SCANLIO baut man kinderleicht mit ein paar kleinen Handgriffen zusammen. Durch die Transporttasche mit Henkel hat man es immer schnell zur Hand und kann es auch gern mal mitnehmen.

 

Das Material ist sehr beständig und stabil, man kann das Fotostudio, sowie auch die Hintergründe ganz leicht säubern, denn sie sind wasserfest.

 

Von Dokumenten abfotografieren/einscannen bis zu tollen Produktfotos ist alles möglich. Durch das Fotostudio hast Du einen farblich-einheitlichen Hintergrund und dadurch immer ansprechende Fotos.

 

Ich finde die Idee sehr gut und es erleichtert Einem die Arbeit mit guten Fotos, aber es gibt ein Manko ! Leider riechen die Hintergründe etwas streng - ok, ich denke mal mit der Zeit verriecht sich das auch oder man legt es wirklich mal ein paar Stunden an die Luft, reinigt es oder ähnliches!

 

Eine Empfehlung für die Funktion gebe ich gern, aber am Geruch müsste viell. noch etwas gemacht werden - Ich gebe von daher 4,5 von 5 Sternen für die Funktion und 3,5 von 5 für den Geruch !

 

Du kannst das Produkt über amazon für einen Preis von 29,90 Euro käuflich erwerben - der Preis ist heiß !

 

Ein liebes Dankschön geht ebenfalls an scanlio.de für die kostenlose und bedingungslose Unterstützung des Bloggertreffens.

 

Quelle: Scanlio - Einsatzmöglichkeiten
Quelle: Scanlio - Einsatzmöglichkeiten

 

Wie findet Ihr die Idee mit dem Fotostudio ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    FaBa - Familie aus Bamberg (Mittwoch, 24 August 2016 20:57)

    Vielen Dank für den tollen und gelungenen Beitrag.
    So ein Fotozelt ist schon sehr praktisch.
    Wir selbst haben schon eines, suchen uns oft aber andere Locations.
    Grüße Marie

  • #2

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 24 August 2016 21:11)

    Hallo Marie,

    vielen lieben Dank und ja sie ist wirklich sehr praktisch :) Da bekommt man wirklich richtig gute Bilder hin - Klasse !

    LG Katrin

  • #3

    Tati (Donnerstag, 25 August 2016 09:08)

    Huhu Katrin,

    ich möchte unbedingt irgendwann so ein Helferlein haben. Ich baue mir immer selbst was auf, das ist manchmal ein wenig lästig, wenn ich ehrlich bin. Ich finde die Idee klasse. :)

    Eine schöne Restwoche und herzliche Grüße - Tati

  • #4

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 25 August 2016 11:08)

    Hallo Tati,

    ich habe mir früher auch schon einen gekauft, aber irgendwie war das nie das Richtige ;) und ich stimme Dir vor, der Karton ist nicht so die Lösung, da ist schon so ein kleines Studio viel besser !

    LG Katrin

  • #5

    tessa-test (Donnerstag, 25 August 2016 18:48)

    Hallo Kartrin, ich benutze auch so ein Fotozelt und benutze als Lichtquelle links und rechts Leuchten. Das ist zwar auch nicht die optimale Lösung und irgendwann werde ich mich nach etwas anderen umsehen. Aber für kleine Produkte reicht so ein Fotozelt. lg, Manuela

  • #6

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 25 August 2016 19:06)

    Hallo Manuela,

    das ist natürlich eine Variante, aber wie Du schon sagst, leider umständlich, daher wünsche ich mir gleich ein Licht am Fotostudio und das Problem ist gelöst :)

    LG Katrin

  • #7

    Astrid scholz (Donnerstag, 25 August 2016 19:08)

    Ist genial und der preis geht auch ..wenn mein Sohn Marvin was in Szene setzen will bastelt er selber was . Benutzt zur innen Beleuchtung ein LED Streifen. Aber dieses ist praktisch .lg astrid

  • #8

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 25 August 2016 20:07)

    Hallo Astrid,

    basteln ist die kleinen Lösung, aber ein Fotostudio die große Lösung :) Die Idee mit dem LED Streifen finde ich gut von Deinem Sohn - Super !

    LG Katrin

  • #9

    Nicole (Sonntag, 28 August 2016 07:49)

    Danke für den tollen Bericht. Eine klasse Idee, sowas muss ich mir auch zulegen und dank Dir , weiß ich jetzt , wo ich es bekomme :)

  • #10

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 28 August 2016 09:40)

    Hallo Nicole,

    ich glaube für jeden Blogger wäre das echt eine gute Idee :) LG Katrin

  • #11

    Honey (Freitag, 09 September 2016 15:48)

    Ich nutze es auch gerade und find's eigentlich ziemlich cool. :)

  • #12

    Katrin testet für Euch (Freitag, 09 September 2016 18:46)

    Hallo Honey,

    es ist ja auch nicht schlecht, halt nur etwas ausbaufähig ;) Kleine Verbesserungen wären doch schön oder nicht ?

    LG Katrin