ALIACTA - Dein wohnliches Ambiente

Testbericht by Katrin testet für Euch - Anzeige -  


Konstantin Slawinski - Design Online Shop

 

Die Geschichte von KONSTANTIN SLAWINSKI ist eng mit der von der Firma Slawinski & Co. GmbH verbunden.

 

Sein Urgroßvater Jakob Slawinski aus Siegen machte sich vor über 100 Jahren mit der  „Fabrik für Blechkonstruktionen und Apparatebau“ selbständig.

 

2000 übernahm Konstantin Slawinski die Leitung des Familienbetriebes in der vierten Generation und seit 2003 verkauft er designorientierte Wohnaccessoires, die Dein Zuhause schöner und Dein Leben einfacher machen sollen - er arbeitet erfolgreich mit führenden Designern eng zusammen.

 

Das Unternehmen legt großen Wert auf hohe Qualität, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit. Die Produkte sollen einen Hauch von Luxus darstellen, aber auch auf individuelle Weise Komfort und Gemütlichkeit schaffen.

 

Design Blumenvase von Adam und Harborth

 

Ein Design-Stück aus dem Projekt "Helfershelfer - Second Aid" von Jörg Adam und Dominik Harborth, die 1998 ihr Designstudio Adam+Harborth in Berlin gegründet haben.

 

 

Die Design Blumenvase besteht aus weißem pulverbeschichteten Stahlblech, einem schmalen Gummiring (verhindert ein Verrutschen) + Glas und ist ein sehr gut durchdachtes Projekt der beiden Designer, denn ständig sucht man die richtige Vase für seinen Blumenstrauß.

 

 

Die Abmasse der Design Blumenvase sind 14,5 cm x 14,5 cm x 14,5 cm und wurde 2004 designt.

 

Geht's Euch auch so, aber man kann gar nicht so viele Vasen aufbewahren, wie man am Ende benötigt, weil diese ja auch noch viel Platz wegnehmen., daher finde ich die Idee einer individuellen Blumenvase super.

 

 

Man kann bald sagen, die Blumenvase wächst mit, denn egal wie groß der Strauss ist, ob aus vielen Blumen bestehend oder nur aus einer Einzelnen, sie finden alle darin ihren idealen Platz. Das Ganze bringt ein schönes Ambiente in Dein Zuhause, denn alles passt perfekt zusammen.

 

 

Der Blick frontal zeigt die unterschiedlich großen runden Aussparungen im Rahmen. Der Rahmen ist eigentlich eine große Stahlklammer, weil er nicht zusammengefügt wurde, sondern offen ist. (siehe Foto)

 

Man dreht die Klammer/den Rahmen immer so, dass die dementsprechende Öffnung, die man benötigt nach oben zeigt.

 

Den Gummiring legt man in den Rahmen hinein und darauf schiebt man das Glas - anschließend etwas Wasser dazu und die Blumen passend darin platzieren.

 

Da das Glas etwas kleiner als der Rahmen in der Höhe ist, kann man bequem das Wasser nachgeben.

 


Fazit

 

Die Blumenvase ALIACTA ist ein wunderschönes Designer Stück und ich muss sagen, ich liebe außergewöhnliche Sachen, vor allem dann, wenn sie noch praktisch obendrein sind und man sieht, dass der/die Designer sich wirklich Gedanken gemacht haben.

 

Sie ist für einzelne Blumen von der Wiese oder Garten, bis hin zu schönen prächtigen Blumensträußen.

 

ALIACTA erhälst Du in verschiedenen Farben - weiß, schwarz, pastelltürkis, fehgrau und in beigerot, also für alle was dabei. Für einen Preis von UVP 69,90 Euro kannst Du die schöne Vase bei Konstantin Slawinski käuflich erwerben.

 

Ich gebe gern 5 von 5 Sterne, denn sie ist zwar schlicht, aber bringt dennoch ein sehr schönes Ambiente ins Heim.

 

Ein liebes Dankeschön geht an Konstantin Slawinski, sowie Jörg Adam und Dominik Harborth für die Bereitstellung des praktisch designten Testproduktes.

 

Wie gefällt Euch die außergewöhnliche Blumenvase ?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 16
  • #1

    testandtry (Freitag, 06 Januar 2017 11:31)

    Oh die Vase sieht sehr hübsch aus und auch außergewöhnlich. Sehr schick! LG und schönen Feiertag ;-)

  • #2

    Sissi (Freitag, 06 Januar 2017 11:51)

    Danke für diesen inspirierenden Bericht! Ich wusste gar nicht, dass ich bei Konstantin Slawinski auch Objekte des Designstudios Adam+Harborth bekomme. Die Vase gefällt mir ausgesprochen gut - schlicht und edel!

    XOXO

    Sissi

  • #3

    Katrin testet für Euch (Freitag, 06 Januar 2017 12:00)

    Hallo Ihr zwei Süßen,

    die Vase hat wirklich etwas, obwohl sie schlicht ist ;) Passt in jede Wohnung und bringt so ein gewisses Extra rein :)

    LG und schönes WE
    Katrin

  • #4

    tessa-test (Freitag, 06 Januar 2017 12:08)

    Hallo Katrin, die Vase hat das gewisse Etwas und gefällt mir sehr gut - genau mein Stil :) Wenn ich nicht schon so viele Vasen hätte....;) lg, Manuela

  • #5

    Katrin Herrmann (Freitag, 06 Januar 2017 12:13)

    Wow, die ist ja echt toll, sowas hätte ich auch gerne. Sehr schöne Vorstellung
    Lg katrin

  • #6

    Katrin testet für Euch (Freitag, 06 Januar 2017 12:13)

    Hallo Manuela,

    stimmt, aber mit dieser Vase brauchst du nur noch eine oder viell. noch eine kleinere :) Mit ihr bekommst du fast alle Blumen untergebracht und die alten Vasen können mal endlich weg :)

    LG Katrin

  • #7

    Astrid Scholz (Freitag, 06 Januar 2017 14:09)

    Ausgefallen und sehr praktisch , finde ich diese Designer Vase. Ich würde sie in der Farbe kaufen ,weiss. Das passt überall hin . Toll vorgestellt lg Astrid

  • #8

    Helga Schultheis (Freitag, 06 Januar 2017 15:17)

    Die Vase ist wundervoll. Sie ist einfach und schlicht, hat aber dennoch eine sehr große Wirkung für Blumen. Ich bin total begeistert :-)
    Wünsche Euch ein schönes Wochenende :-)

  • #9

    Katrin testet für Euch (Freitag, 06 Januar 2017 17:21)

    Hallo Astrid und Helga,

    danke für Euren Besuch ;) und ich finde sie auch sehr praktisch - vor allem macht jede Blume einen gute Figur darin !

    LG und schönes WE
    Katrin

  • #10

    Nicole (Samstag, 07 Januar 2017 12:40)

    Eine tolle Idee, gut durchdacht und sieht einfach super aus :)

  • #11

    Lippenstift-und-Butterbrot (Sonntag, 08 Januar 2017 09:04)

    Hallo Katrin.

    Die Vase sieht phantastisch aus und die rote Amaryllis macht sich super darin.

    Ich mag diese Art von Vasen.

    Liebe Grüße Sabine

  • #12

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 08 Januar 2017 10:20)

    Hallo Ihr Zwei :) ,

    @Nicole - durchdacht ist sie, da hast du recht :)
    @Sabine - das dachte ich mir auch, weil die Amaryllis so richtig auffällig ist :)

    LG und schönen Sonntag
    Katrin

  • #13

    FaBa - Familie aus Bamberg (Montag, 09 Januar 2017 11:29)

    Hallo Katrin,
    die Vase sieht wirklich sehr interessant aus.
    Vielen Dank für die Vorstellung dieser.
    Leider ist sie nicht ganz unser Stil aber wir haben sie ja nicht ;)
    Grüße Marie

  • #14

    Katrin testet für Euch (Montag, 09 Januar 2017 13:58)

    Hallo Marie,

    wäre schlimm, wenn jeder den selben Geschmack hätte :) dann wöllten alle nur immer ein Produkte !

    LG Katrin

  • #15

    Tati (Montag, 09 Januar 2017 16:34)

    Huhu Katrin,

    wow, die Vase hat echt einen interessanten Style, gefällt mir! Der Preis hat es allerdings auch in sich. ;)

    Herzliche Grüße - Tati

  • #16

    Katrin testet für Euch (Montag, 09 Januar 2017 19:37)

    Hallo Tati,

    stimmt, der Preis ist heiß und das finde ich manchmal schade :(

    LG Katrin