· 

Mundpflege auf natürliche Art

Bericht by Katrin testet für Euch  - Werbung -                                                      

Bloggertreffen #SWEETSNAILSNO.1

#SweetSnails18 - Kooperationspartner

Bärbel Drexel Naturkosmetik

Gesunde Zähne mit natürlichen Mundpflegeprodukten

 

Gesunde und saubere Zähne, wer wünscht sich das nicht, aber die meisten Zahnprodukte haben nicht immer ideale Inhaltsstoffe und darüber bin ich ein wenig wütend, denn die finanziellen Mittel sind bei den Unternehmen vorhanden - Schade !

 

Bärbel Drexel hingegen hat sich dahin verschworen, dass sie in ihren Produkten ausschließlich nur gesunde und umweltbewusste Inhaltsstoffe verwendet - Klasse und daher bin ich ein sehr großer Fan von ihren Produkten.

 

Motto von Bärbel Drexel:

 

Zitat: "Naturkosmetik für eine ganzheitliche Zahnpflege und gesunde Mundflora bietet Ihnen viele Vorteile: Unsere natürlichen Inhaltsstoffe ermöglichen eine sanfte Zahnreinigung, ein natürliches Weiß der Zähne sowie eine zahnfleischfestigende und antibakterielle Wirkung mit einer geprüften „sehr guten“ Verträglichkeit." Quelle: shop.baerbel-drexel.com

 


Ratanhia Zahnpflegeprodukte

 

Was ist Ratanhia ?

 

Ich selbst habe Ratanhia, bevor ich Bärbel Drexel Produkte kennen lernte, auch noch nicht gekannt, sagte mir also absolut nichts, daher hier eine kurze Erklärung ...

 

Bereits die Ureinwohner von Peru kannten die Ratanhia Pflanze und haben sie auf die vielfältigste Art und Weise verwendet, unter anderem auch schon als Mundpflege.

 

Ratanhia ist ein buschiger Strauch, der in den Anden von Bolivien, Chile, Peru und Ecuador Zuhause ist. Er wirkt eher etwas unscheinbar, aber die kräftigen rotbraunen Wurzeln kann man zu Tinkturen verarbeiten, die in der Mundpflege bis heute eine gute Verwendung finden.

 

In der Rinde befindet sich ein wertvoller entzündungshemmender Gerbstoff. Dieser fördert die Heilung offener Stellen im Mund, zusätzlich gibt er Bakterien und Pilzen keine Chance.

 


Ratanhia Zahnpflegepulver

 

Natürliche Zahnpflege für ein strahlendes Lächeln

 

Das Ratanhia Zahnpflegepulver ist ein zusätzliches Extra an Reinigung und Pflege für Deine Zähne.

  • entfernt auf sanfte Weise Verfärbungen an den Zähnen, die z.B. durch Nikotin, Kaffee oder auch durch andere Genuss- und Lebensmittel entstehen
  • besonders schonend für den Zahnschmelz

Dermatest® bestätigt:

  • Hautverträglichkeit "sehr gut"
  • Bleaching-Effekt: um bis zu 14,0%, Ø 6,13%
  • (Getestet an 20 Probanden nach 28 Tagen)

Menge: 50 g

Preis:  UVP 12,90 Euro (versandkostenfrei)

 

Das gesamte Angebot an Zahnpflege bei Bärbel Drexel besteht aus Paradon X, Ratanhia Mundwasser Konzentrat, Ratanhia Zahngel, Mundfrische Spray mit Ratanhia und Ratanhia Zahnpflegepulver.

 

Inhaltsstoffe

Calcium Carbonate, Sodium Metaphosphate, Mentha Piperita Oil, Stevia Rebaudiana Leaf/ Stem Extract, Krameria Triandra Root Extract, Spirulina Platensis Powder, Limonene

 

Anwendung

Zwei bis drei Mal wöchentlichen morgens und abends das Ratanhia Zahnpflegepulver auf eine weiche, angefeuchtete Zahnbürste aufbringen - die Zähne wie gewohnt von rot nach weiß putzen.

 


Mein Test und  Fazit

Raranhia Zahnpflegepulver ist ein gräuliches fein-gemahlenes Pulver, welches etwas minzig riecht.

 

Wie beschrieben, streut Ihr das Zahnpulver auf die Zahnbürste, was mir leider nur schwer gelang, da die Flasche des Produktes nur ein kleines Löchlein hat und darüber versucht man dann wie mit einem Salzstreuer die Zahnbürste ideal zu treffen.

 

Wem das gelingt, der bekommt von mir einen Stern, aber ich habe es nicht einmal geschafft, dennoch gibt es ein paar Lösungen für das Problem.

 

Erster Lösungsansatz: Ich weiß nicht ob Ihr die kennt, aber bei einigen Cremes bekommt man einen kleinen Spachtel mitgeliefert (siehe Bild unten) und wenn man diesen, natürlich etwas größer und länger dabei legt, so dass man auch bis zum Boden kommt und die Flasche zusätzlich geöffnet lässt (also oben keinen Verschluss mit kleinem Löchlein), dann kann man das Pulver mit dem Spachtel aus der Flasche heraus holen und auf die Bürste verteilen - ich glaube dann hat man bestimmt weniger Verlust !

 

Zweiter Lösungsansatz: Man könnte das Pulver auch zu Presslingen verarbeiten und diese dann im Mund zerkauen und anschließend die Zähne wie gewohnt mit der nassen Bürste putzen ! (diese Methode gibt es bereits)

 

Das Zahnpulver schmeckt angenehm minzig, aber nicht zu viel und lässt sich gut im Mund mit der Zahnbürste verteilen. Ich habe das Zahnpulver morgens und abends ca. 2 mal in der Woche zur Anwendung gebracht und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

 

Die Zähne fühlten sich glatt und sauberes an - kennt Ihr das ? Man streicht mit der Zunge über die Zähne und es fühlt sich einfach nur super an. Ich gebe gern 4 von 5 Sterne !

 


Ratanhia Mundwasser Konzentrat

Inhaltsstoffe

 

Weingeist, Wasser, Pfefferminz Öl, Ratanhia Extrakt, Krauseminze Öl, Orangenschalen Öl, Kristallsalz, Nelkenblüten Öl, Salbei Öl, Wacholderbeeren Öl, Fenchel Öl, Nelkenblätter Öl, Thymian Öl, Lavendel Öl, Zitronen Öl, Vanille Extrakt, Zimtblätter Öl, Traubenkern Extrakt, Perillasamen Extrakt, Litschisamen Extrakt, Zimtrinden Öl, Dextrin, Limonene**, Eugenol**, Linalool**, Citral**

 

** aus naturreinem ätherischen Öl

 

Anwendung

Nach dem Zähneputzen kommt die Spülung- Ratanhia Mundwasser Konzentrat am besten zum Einsatz.

  • Ratanhiawurzel- und Perillasamenextrakt unterstützen eine gesunde Mundflora
  • enthält eine spezielle Mischung naturreiner ätherischer Öle für einen frischen Atem

Dermatest® bestätigt:

  • Hautverträglichkeit "sehr gut"

Menge: 50 ml

Preis: UVP 9,90 Euro im Angebot (normal 17,50 Euro)

 

Mein Test und  Fazit

Das Konzentrat besteht aus einer roten Flüssigkeit und riecht nach Minze. Du benutzt das Konzentrat nach dem gewohnten Zähneputzen und nimmst 1-2 Tropfen in lauwarmen Wasser.

 

Es ist sehr hochdosiert, daher reichen die 1-2 Tropfen wirklich vollkommen aus, denn hier heißt es, weniger ist mehr.

 

Selbst mit der niedrigen Dosierung ist der Geschmack sehr minzig, wie durch den Geruch viell.schon erwartet, aber bei 1-2 Tropfen, alle Achtung!

 

Der intensive minzige Geschmack ist für mich als Sensibelchen dennoch angenehm, nur wenn man viell. offene Stellen im Mund hat oder die Lippen zur Zeit etwas rau und rissig sind, was ja gern mal in der kalten Jahreszeit vorkommt, dann sollte man bitte nur 1 Tropfen ins lauwarme Wasser geben, denn das ist dann ausreichend und es brennt nicht.

 

Ich habe schon viele Mundwässer benutzt und war nie richtig zufrieden, denn das Ganze begann schon bei den Inhaltsstoffen, aber bei Bärbel Drexel's Mundwasser finde ich die Inhaltsstoffe gut und auch das Ergebnis bei der Mundhygiene.

 

Aus meiner Erfahrung heraus, da ich das Mundwasser ein paar Tage benutzt habe, kann ich Euch das Produkt sehr gern weiterempfehlen !

 

Empfehlung: sehr gerne, da gute Inhaltsstoffe - 4 von 5 Sterne !

Kleine Verbesserung bitte - Eine ideale Dosierung ist nicht ganz so gut möglich, weil die Öffnung einfach noch zu groß ist. Könnte man diese bitte etwas nachbessern, denn keiner möchte immer gleich viel Tropfen im Becher haben - Vielen Dank !

 


Ratanhia Zahngel

 

Mit dem Ratanhia Zahngel kann man seine Zähne täglich sanft und gründlich auf ganz natürliche Weise reinigen.

  • das Zahngel sorgt für ein natürliches Zahnweiß
  • reinigt effektiv mit mikrofeiner Kieselerde
  • peruanische Ratanhiawurzel und antibakterieller Perillasamenextrakt kräftigen und festigen das Zahnfleisch

Dermatest® bestätigt:

  • Hautverträglichkeit "sehr gut"

Menge: 75 ml 

Preis: UVP 6,90 Euro

 

Inhaltsstoffe

Wasser, Sorbit, Glycerin, Kieselsäure, Xylit, Menthol, Kieselerde, Ratanhiawurzel Extrakt, Schwarz-nesselsamen Extrakt, Vitamin C, Weingeist, Kokosfettsäuren, Kokosbetain, Cellulose- derivat, Kochsalz, Trehalose

 

Anwendung

Mindestens 2-mal täglich das Zahngel auf die feuchte Zahnbürste auftragen. Anschließend die Zähne von rot nach weiß putzen. Nicht geeignet für Kinder.

 


Mein Test und  Fazit

Die Tube ist flach gehalten und das Design schlicht, aber ich finde es kommt eher auf den Inhalt an und nicht, dass die Verpackung mir irgendetwas verspricht, was am Ende nicht gehalten wird - daher genau richtig und das Zahngel überzeugt mit gutem Ergebnis. 

 

Das Ratanhia Zahngel fließt gut aus der Tube und hat eine leicht rot-braune Färbung. Die  Konsistenz ist eher nicht zu fest und nicht zu flüssig - eben so ein Mittelding, aber passend. Geschmacklich bekommt man mehr oder wenige eigentlich nur das Menthol zu schmecken und es bringt daher eine gewisse Schärfe mit sich, was aber gerade noch erträglich ist - mehr sollte es aber wirklich nicht sein (denn ich bin da empfindlich und mag es nicht so scharf) .

 

Es lässt sich gut im Mundraum (auf den Zähnen) verteilen, reinigt gründlich die Zähne und erfrischt den Atem. Die Zähne fühlen sich nach dem Putzen schön glatt an - hängt aber auch von der Wahl der richtigen Zahnbürste ab. 

 

Empfehlung: sehr gerne - Das Ergebnis lässt sich sehen,  gefällt mir sehr gut und ich gebe gern 5 von 5 Sterne dafür.

 


Gesamtfazit

Bei Bärbel Drexel bekommst Du Naturkosmetik von Kopf bis Fuß und die Pflege für gesunde kraftvolle Zähne/Zahnfleisch gehört auch dazu. 

 

Die Produkte enthalten alle gute Inhaltsstoffe, das Eine etwas mehr Pfefferminze/Menthol, das Andere etwas weniger - ist alles eine Geschmacksache des Einzelnen. 

 

Das Design der Ratanhia Serie ist schlicht gehalten, aber die Produkte überzeugen direkt bei der Anwendung, sprich beim Ergebnis und das ist mir eher wichtig, als eine aufgesetzte Verpackung !

 

Ich bin der Meinung, gepflegte Zähne sind genauso wichtig wie ein gepflegtes Äußeres, weil spätestens beim Sprechen kann man seine Zähne nicht mehr verstecken oder was sagt Ihr?

 

Ein liebes Dankeschön geht an Bärbel Drexel Naturkosmetik für die kostenlose und bedingungslose Unterstützung zum Bloggertreffen #SweetSnailsNo.1 !

 

Welche Produkte benutzt Ihr für Eure Zähne ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 17
  • #1

    Perdita (Samstag, 18 August 2018 09:59)

    Ich mag die Produkte sehr gerne. Tipp für das Pulver: Etwas in die hohle Hand streuen und mit der nassen Zahnbürste aufnehmen.
    LG Perdita

  • #2

    Yasmina (Samstag, 18 August 2018 10:37)

    Hallo Katrin,
    Ja ein bisschen Shopping-Queen steckt schon in mir drin :D
    Dankeschön.

    Ein interessanter Post, kenne die Marke bisher nur vom Lesen.
    Sowohl das Zahnpflegepulver als auch das Mundwasser klingen wirklich spannend.
    Danke dir auch ein schönes Wochenende. Lg

  • #3

    ASTRID SCHOLZ (Samstag, 18 August 2018 11:50)

    Huhu Katrin, Bärbel Baudrechsel hab ich ja schon von dir gelesen . Selber hab ich noch nicht's gehabt. Das Pulver und Zähnen hört sich gut an. Ich mache dreimal in Monat mit Speise Öl 2min spühlung.. dadurch wird das Zahnfleisch auch verbessert und die schleimhaut . Danke für deinen Bericht. LG Astrid

  • #4

    Nancy (Samstag, 18 August 2018 19:35)

    Hallo Katrin,
    Bärbel Drexel habe ich noch nicht probiert. Dafür nehme ich am Morgen die vegane The Humble Co. Zahnpasta Aktivkohle und abends die vegane Alterra Zahncreme Bio-Minze. Liebe Grüße Nancy ��

  • #5

    Magische Farbwelt (Sonntag, 19 August 2018 08:37)

    Guten Morgen Katrin, ich verfolge Bärbel Drexel, also mittlerweile ihre Tochter Monika immer mla auf QVC. Bisher bin ich noch nicht schwach geworden. Aber ich wusste zum Beispiel nicht, dass sie auch Zahnpflegeprodukte verkauft. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

  • #6

    Sissi (Sonntag, 19 August 2018 10:10)

    Ich nutze die Zahnpflegeprodukte von Bärbel Drexel seit unserem Bloggertreffen täglich und werde sie auf jeden Fall nachkaufen.

    XOXO

    Sissi

  • #7

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 19 August 2018 11:09)

    Hallo Mädels,
    ich bin schon ein längerer Fan von Bärbel Drexel, hatte aber bis dato auch noch nicht alle Zahnpflegeprodukte probiert, daher war ich umso erstaunter ! Danke für Eure Tipps, einige werde ich wahrscheinlich bei der Mundpflege aufnehmen ;)
    LG und schönen Sonntag
    Katrin

  • #8

    FaBa-Familie aus Bamberg (Sonntag, 19 August 2018 15:09)

    Liebe Katrin,
    ich habe schon einmal etwas von der Marke gehört, bisher aber noch nie ausprobiert.
    Die Produkte klingen wirklich klasse und könnten auch für mich etwas sein.
    Liebe Grüße Marie

  • #9

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 19 August 2018 16:54)

    Hallo Marie,
    ich kann sie Dir wirklich nur empfehlen, weil bei Bärbel Drexel erhälst Du immer gute Qualität !
    LG Katrin

  • #10

    Romy Matthias (Sonntag, 19 August 2018 20:37)

    Das Zahngel muss ich ausprobieren, ich achte extrem auf saubere und gesunde Zähne. LG Romy

  • #11

    Katrin testet für Euch (Montag, 20 August 2018 13:47)

    Hallo Romy,
    meine Zähne sind mir auch sehr wichtig ;)
    LG Katrin

  • #12

    Familie-testet (Sonntag, 26 August 2018 13:09)

    Hey,

    Das hört sich ja sehr interessant an, davon habe ich noch nichts gehört. Mich würde das Zahnpflege Pulver reizen :)

    Liebste Grüße,
    Melanie von https://familie-testet.com/

  • #13

    Katrin testet für Euch (Montag, 27 August 2018 08:45)

    Hallo Melanie,
    alle Produkte sind gut, nur ich hatte immer das Problem das Pulver gut auf die Bürste zu bekommen ;) LG Katrin

  • #14

    Leane (Montag, 27 August 2018 09:32)

    Die Produkte sind echt genial, stimmt bei dem Pulver ist es immer nicht so einfach, es auf die Zahnbürste zu platzieren :-)
    schönen Wochenstart
    Liebe Grüße Leane

  • #15

    Katrin testet für Euch (Montag, 27 August 2018 10:52)

    Hallo Leane,
    ich nehme die Produkte auch sehr gern, zumal sie auch prima Inhaltsstoffe haben ;)
    LG und Dir auch eine schönen Wochenstart
    Katrin

  • #16

    Konstanze (Dienstag, 11 September 2018 16:36)

    Hörrt sich ja gut an aber mein Fall wäre es nicht

  • #17

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 11 September 2018 17:01)

    Hallo Konstanze,
    ist ja auch nicht schlimm ;) jeder kann nehmen was er möchte oder ?
    LG Katrin