Shopper, Kosmetiktasche und Co. aus veganem Leder

Testbericht by Katrin testet für Euch - Anzeige -                                                

Papyr - ein umweltfreundliches Material

 

bun-di Swiss hat schon wieder drei neue Produkte auf den Markt gebracht und diese möchte ich Euch heute gern vorstellen. Das Unternehmen ist wirklich fix und hat immer wieder gute Ideen, aber ich glaube da kommen noch mehr.

 

Für uns Frauen gibt es einen super großen Shopper und eine Kosmetiktasche - für die Männer und uns Frauen, gibt es einen stabilen neuen Rucksack im neuen verbesserten Design.

 

Die Produkte von bun-di Swiss werden in Deutschland in einem kleinen Familienunternehmen hergestellt und das finde ich richtig super, denn das bürgt für gute Qualität und wir kurbeln hier vor Ort die Wirtschaft an :) ....

 


SHOPPER BAG OLIVIA - Farbe: Anthrazite

 

Frauen ohne Shopping geht doch gar nicht ;) und was benötigen wir dazu - na klar, eine große Tasche, wo viiiiiel hineinpasst. Mein Männel finde das nicht ganz so toll, denn wenn viel reinpasst, dann heißt das ... *lach ... Ja, Frau möchte da natürlich auch viel hineinpacken und daher darf so ein Shopper nicht zu schwer sein, ansonsten fällt uns ja die Schulter ab.  Sie sollte sehr robust und gut zu händeln sein, denn dann macht das auch Spaß mit dem Shoppen.

 


Noch einmal ein paar Fakten zu Papyr:

  • Das Material ist waschbar und hat eine Struktur, welches dem tierischen Leder ähnelt, nur hier wurde kein Tier dafür getötet (vegan).
  • Es ist pflegeleicht, denn man kann es sogar bei 30 Grad in die Waschmaschine stecken und mit entsprechender Temperatur auch mal bügeln :) OK, ich glaube keiner will seinen Shopper unbedingt bügeln ;) oder ? Sollte man das Material nach dem Waschen nicht bügeln, dann bleibt eine Knitteroptik, also sogar modern :) ...
  • Zu 100 Prozent ist es umweltfreundlich und nachhaltig - formstabil und und aus Zellulose gefertigt.

 

 

 

Im Inneren des Shoppers findet man viel Stauraum und seitlich ist ein Fach für Handy und andere kleiner Utensilien. Die Henkel der Tasche finde ich etwas zu dünn, könnten viell. ein müh breiter sein oder sogar rund.

 

Geschlossen wird der Shopper mit einem Druckknopf im oberen mittleren Bereich und das funktioniert eigentlich sehr gut, da kommt Frau auch schnell an ihre Sachen und muss nicht erst solange fummeln.

 

Ich persönlich finde, man könnte ein paar farbliche Akzente der Olivia setzen - z.B. das Schild auf der Vorderseite (mit dem Logo von bun-di Swiss) in einer helleren Farbe und die Henkel auch in einer anderen Farbe - man muss halt experimentieren :) , denn es muss nicht immer alles so einseitig aussehen - Außergewöhnlich macht interessant ! Insgesamt gebe ich gern 4 von 5 Sterne :) 

 

Den Shopper bekommst Du in Stone, Choco und Anthrazite und der Preis liegt bei UVP 44,95 Euro. Käuflich erwerben kannst Du ihn direkt bei bun-di Swiss online oder bei amazon.

 


SHOPPER BACKPACK STACY - Farbe: Nut

 

Ich hatte Euch bereits schon einmal einen Rucksack von bun-di Swiss vorgestellt, der war zwar auch stabil, aber die Nähte gefielen mir nicht zu 100 Prozent. Bei diesem Rucksack oder auch Männer Shopper wurde das Papyr etwas derber hergestellt und bringt somit eine super Stabilität mit und es passt auch hier wieder - ein großer Laptop hinein. 

 

Die Gurte (auf der Rückseite - Bild 2) sind stabil und gut verarbeitet - man kann diese in doppelter Funktion benutzen, einmal auf den Rücken, um ihn als Rucksack zu verwenden und zum Weiteren um als Shopper über die Schulter zu hängen (Bild 1 - Gurt lang).

 

 

Im Inneren befindet sich auch hier mittig auf der einen Seite ein Fach für Handy und Co. Die Farbe innen ist extrem heller wie aussen und das gibt ihm den gewissen Tatsch. 

 

Ein großer Medion Akoya Laptop (Bild 2 unten) passt hinein, aber leider ist dann die Tasche nicht verschließbar, aber ein kleinerer Laptop passt unter Garantie hinein.

 

Die zwei Gurte zum Verschließen der Tasche haben jeweils zwei Löcher und da bin ich mir nicht sicher, ob die nicht irgendwann viell. einmal ausfransen, daher müssten diese viell. noch etwas verstärkt werden, aber der Rest am Rucksack ist einfach nur super !

 

 

 

Die Qualität der Stacy ;) stimmt und der Rucksack lässt sich gut für die Uni, auf Reisen, zum Picknick oder ein Trip zum Strand, bzw. See benutzen. Er sieht toll aus und der Stauraum im Inneren ist groß genug - bietet optimalen Platz und gefällt mir sehr gut - 4 von 5 Sterne !

 

Den schicken Rucksack bekommst Du in den Farben - Stone, Rust und Nut für einen Preis von UVP 44,95 Euro - 54,95 Euro direkt bei bun-di Swiss online oder bei amazon.

 

 


KOSMETIKTASCHE POLLY - Farbe: Platinum

 

Wir Frauen besitzen doch das eine oder andere Pflegemittelchen oder Kosmetikprodukt mehr als ein Mann, daher benötigen wir natürlich auch eine schicke Kosmetiktasche. Ok, ich bin wohl hier dann doch die Ausnahme, da ich eher weniger eine verwende, da ich aber weiß, meine Leserinnen benutzen so etwas :) werde ich diese am Ende meines Berichtes für Euch verlosen, aber lasst mich Euch dennoch die Kosmetiktasche kurz etwas vorstellen.

  

 

Die Kosmetiktasche trägt den Namen Polly ;) und erinnert mich an irgendwas, ich weiß jetzt nur nicht genau an was, aber viell. fällt Euch da was ein ?

 

Sie wird mit Hilfe eines Reißverschluss verschlossen und hat eine eher eckige Form. Im Inneren befindet sich leider kein Extrafach oder eine Abtrennung - was mir persönlich besser gefallen würde, weil ich denke, sonst alles nur herum gewürfelt wird. Auf jedem Fall ist genug Platz für Pinsel, Lippenstift, Make-up, Puder, Lipgloss und Co. - also genau das Richtig für Euch. Ich gebe 4 von 5 Sterne!

 

Du bekommst die Kosmetiktasche in den Farben - Stand und Platinum und der Preis beträgt UVP 19,95 Euro. Käuflich erwerben kannst Du sie ebenfalls direkt bei bun-di Swiss und amazon.


Fazit

Der Rucksack, also die Stacy gefällt mir von allen drei Produkten am Besten, denn die beiden Anderen sind zwar ebenfalls schön, aber könnten viell. noch ein kleine Verbesserung vertragen - das ist zumindest meine Meinung :) - Jeder darf gern seine eigene Meinung haben !

 

Ich finde es toll was man aus Papyr alles herstellen kann und ich finde es bringt wieder etwas mehr Schwung, bzw. frischen Wind auf den Markt. Es ist vegan und ähnelt dem Leder - ist also ein sehr gute Alternative für alle die auf echtes Tierleder verzichten möchten ! 

 

Mit der Qualität insgesamt bin ich zufrieden und kann Euch die Produkte gern weiterempfehlen, daher gebe ich gern 4 von 5 Sterne.

 

Ein liebes Dankeschön geht an bun-di Swiss für die kostenlose Bereitstellung der Produkte und das tolle Gewinnspiel für Euch.

 

 

Wie findet Ihr die Produkte ?

 


Gewinnspiel Polly

 

Da ich persönlich keine Kosmetiktasche nehme, könnt Ihr diese gewinnen und weil sie so leer aussah, habe ich für Euch noch ein paar Kosmetikteile hineingelegt :) 

 

Wie könnt Ihr teilnehmen ?

  • Seit Fan der bun-di Swiss FB Seite :) 
  • Ihr könnt einen Kommentar auf FB und/oder hier unter dem Bericht hinterlassen, was natürlich einen kleinen Zusatzpunkt bringt :)
  • Kommentar: Bis Du eine kleine Kosmetik-Queen, besser gesagt liebst Du Kosmetik ?
  • Teile den Bericht oder den GWSP Beitrag in FB 
  • Teilnahme nur für Deutschland
  • Daumen drücken !

Teilnahmeschluss ist der 17.09.2017 - Viel Glück :) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 19
  • #1

    Ilka :-) (Samstag, 09 September 2017 14:10)

    Ich finde POLLY klasse und nutze sehr gern Kosmetiktaschen!
    Danke für die schicke Chance u die tolle Vorstellung!
    Habe auch auf FB mit meinem Namen Ilka Schoeben kommentiert!
    LG u schönes Wochenende,
    Ilka :-)

  • #2

    Astrid Scholz (Samstag, 09 September 2017 14:32)

    Polly gefällt mir ,bin eine kleine Beauty Queen. Das Material fand ich bei deinem ersten Bericht schon gut . Außergewöhnlich wie du schreibst und hätte ich mir vorher nicht vorstellen können . Fb bin ich auch . LG Astrid

  • #3

    Tati (Samstag, 09 September 2017 20:22)

    Huhu Katrin,

    ich enthalte mich bei dem Gewinnspiel. Das Konzept finde ich richtig gut. Veganes Leder, da braucht man kein schlechtes Gewissen zu haben. Toll! :)

    Ein schönes Restwochenende und herzliche Grüße - Tati

  • #4

    Li Schen (Samstag, 09 September 2017 23:00)

    Eine wirkliche Beauty Queen bin ich nicht, aber diese hübsche Kosmetiktasche wäre dennoch toll für meine Unitasche. Der Hersteller und dessen Produkte waren mir bisher unbekannt, aber konnten mich überzeugen. Vorallem das veganes Leder verwendet wurde.
    Vielen Dank für Deinen tollen Bericht.
    Liebe Grüße vom Li Schen :)

  • #5

    Melanie Schneider (Sonntag, 10 September 2017 11:22)

    Hallo Katrin,
    die Produkte sind ja super und ich benutzen täglich eine Kosmetiktasche, ob ich dadurch eine Kosmetik-Queen bin, das weiß ich nicht, aber ich versuche mein Glück :-) Vielen Dank für Dein schönes Gewinnspiel.

    LG und schönen Sonntag
    Melanie

  • #6

    FaBa-Familie aus Bamberg (Sonntag, 10 September 2017 12:30)

    Liebe Katrin,
    die Tasche würde mir ja auch gefallen.
    ansich bin ich aber nicht wirklich dramatisch Taschenträger.
    Ich habe zwei Taschen und das war es dann aber eigentlich auch.
    Grüße MArie

  • #7

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 10 September 2017 13:05)

    Liebe Marie,

    so geht es mir auch, ich habe nicht wirklich viele Taschen :) und komme gut damit zu recht :D

    Vielen Dank für Deinen Kommentar
    Katrin

  • #8

    Katja L. (Sonntag, 10 September 2017 14:31)

    Ich liebe Kosmetik aller Art, würde mich aber nicht als Queen bezeichnen ☺
    Toller Bericht über ein innovatives Produkt, das mir bislang gänzlich unbekannt war.

  • #9

    Leane (Sonntag, 10 September 2017 18:39)

    Wow die sehen ja Traumhaft aus
    LG Leane

  • #10

    lianalaurie (Montag, 11 September 2017 08:48)

    Das sind ja tolle Taschen!! Gefallen mir sehr gut, aber ich muss dir zustimmen, ein paar farbliche Akzente würden hier gut tun :)
    Liebe Grüße!

  • #11

    Petra Kunze (Montag, 11 September 2017 11:42)

    Tolle Sachen und die Kosmetiktasche wäre genau mein Ding :) Ich habe immer genug Kosmetik die mit muss :) Liebe Grüße Petra

  • #12

    Sissi (Montag, 11 September 2017 14:18)

    Das Unternehmen gibt ja richtig gas derzeit - das finde ich großartig! Und da ich eine kleine Schminktante bin, versuche ich gern mein Glück.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Start in die neue Woche!

    XOXO

    Sissi

  • #13

    Katrin testet für Euch (Montag, 11 September 2017 15:33)

    Hallo Sissi,

    da hast Du recht ;) Sie geben wirklich Gas, aber ich finde es schön, wenn es solche Unternehmen gibt, denn man soll nicht stille stehen oder ?

    LG - Danke für Deinen Kommentar und schönen Tag
    Katrin

  • #14

    Mihaela (Montag, 11 September 2017 20:32)

    Hallo Katrin,

    mir gefällt das Konzept richtig gut und die Modelle sehen gut aus-

    Ich enthalte mich beim Gewinnspiel, da ich eine Kosmetik Queen bin und daher sehr viele Täschchen habe :-)

    Liebe Grüße
    Mihaela

  • #15

    Romy Matthias (Dienstag, 12 September 2017 11:48)

    Also ich finde sie alle schick, mit der Farbgebung sind sie schön zeitlos. Echt interessant, aus was man alles Taschen machen kann. LG Romy

  • #16

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 12 September 2017 16:10)

    Hallo Mihaela und Romy,

    das stimmt, sie sind zeitlos :) und sehen toll aus. Danke für Euren Besuch !

    LG Katrin

  • #17

    Fränk Boes (Dienstag, 12 September 2017 17:46)

    Meine Tochter würde sich riesig freuen denn sie ist eine Kosmetik-Quenn. Wow mega tolle Aktion. Vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel und Danke für diesen tollen Bericht.

  • #18

    Priscilla (Donnerstag, 14 September 2017 00:17)

    Das war mir neu, aber tolles Material.

    Liebe Grüsse
    Priscilla von <a href="http://www.thechicadvocate.com/" rel="nofollow"> The chic advocate </a>

  • #19

    Lippenstift und Butterbrot (Sonntag, 17 September 2017 16:59)

    Liebe Katrin,

    von veganem Leder habe ich noch nie gehört. Diese Alternative zu richtigem finde ich aber sehr gut und würde diese Dinge auch gern kaufen.

    Danke für den Tipp und liebe Grüße
    Sabine