· 

Dinkel macht glücklich

Bericht by Katrin testet für Euch und Familie - Werbung                                 

Die Dinkelbäckerei Dümig

dinkelking.de
dinkelking.de

 

Im Jahre 1930 wurde die Dinkelbäckerei Dümig im schönen bayrischen Haar gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen geblieben. Die Bandbreite an leckeren Backwaren hat sich im Laufe der Jahre erweitert und natürlich auch stetig verbessert, aber immer im Rahmen der altbewährten Tradition des Unternehmens.

 

Im Angebot stehen - Brot (z.B. Dinkel-, Roggen-, Mischbrot, Weißbrote und Vollkornbrote), Semmeln (von süß - herb), Gebäck (z.B. Blätter-/Hefeteig, Krapfen/Berliner u.v.m.) und Kuchen (Torten), welche hauptsächlich aus Dinkelmehl, sowie einige Backwaren aus Roggenmehl und anderen Mehlarten gefertigt werden, aber absolut alles ohne Weizen. 👍

 

Ich glaube beim Dinkelbäcker Dümig bekommt Ihr mit das größte Angebot an Krapfen/Berliner (PDF) - die aber auch alle total lecker aussehen und man gar nicht weiß, was man zu erst nehmen soll 😉 ...

 

Quelle: dinkelking.de - Kleine Auswahl von Krapfen
Quelle: dinkelking.de - Kleine Auswahl von Krapfen

Das Bäckerhandwerk in Deutschland

Ich habe vor vielen Jahren Bäcker gelernt und musste aber aufgrund einer Mehl-Allergie (Weizen - Hautallergie) den Beruf aufgeben.

 

 

Habt Ihr gewusst ... ?

 

In Deutschland gibt es nur noch wenige Bäcker, denn der Verbraucher kauft lieber seine Backwaren im Supermarkt. Nicht alle Bäcker backen noch traditionell, sondern verwenden Konservierungs- und Zusatzstoffe, daher sind die Backwaren heutzutage sehr lange haltbar, auch die aus dem Supermarkt (die nicht immer aus Deutschland kommen).

 

Nur die noch wenigen traditionellen Bäcker - (heißt nur Verwendung von Mehl, Wasser, Hefe und Salz [Sauerteig]) machen wir durch den Kauf solcher (Supermarkt)Backwaren kaputt und jeder Konservierungs- bzw. Zusatzstoff, der mehr in unseren Lebensmitteln enthalten ist, macht uns krank (z.B. Magen/Darm/Allergien/Diabetes).

 

Wer "planet e im ZDF am 26.01.2020 - Der Mythos vom deutschen Brot" im TV oder Online gesehen hat, wüsste, wie es um unser Bäckerhandwerk gestellt ist. Jährlich schließen mehrere Hundert Bäcker in Deutschland Ihre Bäckereien, weil die industrielle Massenproduktion (Supermarkt und. Co.) das traditionellen Bäckerhandwerk verdrängt - das finde ich als gelernte Bäckerin natürlich sehr traurig 😥 ...

 

Die Dinkelbäckerei Dümig ist noch eine von wenigen Meisterbetrieben in Deutschland, die ein traditionelles Handwerk ausüben und von Generation zu Generation weitergegeben haben. 

 

Zitat aus einer Mailkonferenz zwischen Herrn Dümig und mir:

 

Meine Frage an Herrn Dümig:

 

Lieber Herr Dümig, backen Sie noch traditionell, also mit langer Gärzeit, denn ich bin Allergikerin und muss daraufachten ?

 

Herr Dümig hatte mit folgendes geantwortet:

 

"Das, was sie meinen, sind lange Teigruhezeiten von bis zu 24 Stunden, da liegen sie bei uns genau richtig. Wir als Dinkelbäcker mit 20jähriger Erfahrung müssen diese langen Teigentwicklungs- und Verquellzeiten einhalten, da der Dinkel schlichtweg zu trocken und geschmacklich an Oblaten erinnern würde. Ganz nebenbei werden die Fodmaps vollständig abgebaut. Sie sind verantwortlich für Unverträglichkeiten und Allergien."

 

 

Vielen Dank Herr Dümig für die ausführliche Antwort !

 


Eine kleine Auswahl  vom Angebot im Onlineshops der Dinkelbäckerei Dümig

 

Als ich das Paket öffnete, war ich überrascht, wie viel uns die Bäckerei gesponsert hat und sage an dieser Stelle schon einmal ein liebes Dankeschön. 

 

Enthalten waren verschiedene Brotsorten, viele unterschiedliche Brötchen/Semmeln und leckere Krapfen (Dümigs NO° 3 Apfelballen, Dümigs NO° 13 Eierlikör, Dümigs NO° 31 Schoko, Dümigs NO° 18 Hagebutte).

 


Ein paar leckere Krapfen aus Bayern

 

Wer von uns ißt nicht gerade gern zur Faschings-/Fastnachtszeit einen Krapfen/Berliner 😉Ich glaube da gehen wir alle nicht vorbei, weil es einfach dazugehört und sowas von lecker ist. 

 

Zwei Beispiele herausgegriffen

Dümigs NO° 31 Schoko

 

Zutaten: Dinkelmehl, Schokolade, Kuvertüre, Haselnussnougat, Sahne, Eier, Zucker, Kartoffelstärke, Margarine, Milchpulver, Hefe, Meersalz, Erdnussfett

 

Preis: UVP 2,80 Euro

 

Dümigs NO° 3 Apfelballen

 

Zutaten: Dinkelmehl, Eier, Frische Äpfel, Zucker, Margarine, Milchpulver, Hefe, Meersalz, Erdnussfett, Zimt, Gewürze

 

Preis: UVP 2,50 Euro

 

Die Preise der Krapfen insgesamt, liegen zwischen UVP 2,00 Euro bis 3,30 Euro.

 


Leider konnte ich nicht viel davon vernaschen, obwohl sie Dinkelmehl enthielten, gab es zusätzlich auch noch Erdnussfett und das ging für mich leider gar nicht, weil ich keine Nüsse vertrage 😐

 

Aber meine Familie freute sich umso mehr und haben die Krapfen/Berliner genossen und empfanden sie als saftig & super lecker. 😁👍 Sie geben 5 von 5 Sterne, denn sie waren fluffig und gut gefüllt !

 


Pharaonen Brot - Ein leckeres Vollkronbrot

 

Zutatenliste: Wasser, Einkorn (glutenfrei), Kamut (glutenhaltig), Chia Samen, Meersalz, Hefe

 

 

Das Vollkornbrote ist sehr mild im Geschmack - es schmeckt etwas leicht süß-herb und ist genau etwas für meinen Gaumen 😁 Es wurde das ganze Korn und keine Mehle verarbeitet.

 

Hinweis: Nach Öffnen der Verpackung sollte das Brot kühl gelagert und schnell aufgebraucht werden, denn es enthält keine Konservierungs- bzw. Zusatzstoffe und hielt dennoch fast eine Woche.

 

Der Preis für ein Kilogramm des Pharaonen Brotes liegt bei UVP 12,49 Euro und ist doch etwas heiß, aber es wurde aus dem gesunden Urgetreide Einkorn hergestellt. Dieses wurde schon vor tausenden von Jahren (vor ca. 7.000 bis 10.000 Jahren im asiatischen Raum) verwendet - ist schon echt eine lange Zeit 👍 ...

 

Lecker  -  daher gebe ich sehr gern 5 von 5 Sterne !

 

 

Weitere Beispiele für leckeres Dinkelbrot aus der Bäckerei Dümig

Dümigel 500g

Zutaten: Dinkelmehl, Wasser, Natursauerteig (Roggenmehl und Wasser), Backmalz, Hefe, Meersalz

 

Preis: UVP 3,60 Euro für das Dinkel Mischbroten 

 

Zitat: "Das Dümigel wird aus einem sehr weichen Teig mit der nassen Hand ausgehoben und dann direkt auf die heiße Steinplatte in den Ofen gelegt." 

Parisienne

Zutaten: Dinkelmehl, Meersalz, Hefe, Dinkelmalz.

 

Preis: UVP 3,20 Euro für das Dinkel Weißbrot

 

Zitat: "Wie „Gott in Frankreich“ Dümigs Parisienne`ein Genuss aus 100% Dinkel. Darf zu keiner Mahlzeit fehlen. Wir liefern ihnen diese Dinkel-Spezialität halbgebacken."

Quelle: dinkelking.de

 


 

Als das Brot ankam, musste ich schnell überlegen, ob wir es einfrieren oder schneiden und gleich essen soll. Das Baguette haben ich im Ganzen eingefroren und das runde Dinkelbrot in Scheiben geschnitten und portionsweise ebenfalls eingefroren.

 

Wer Brot aber nach und nach essen möchte, der kann es in Bäckertüten oder einem Tontopf legen, denn der zieht die Feuchtigkeit, aber gibt sie nicht ab und so halten sich die Brotscheiben dann doch ein paar Tage, aber zulange auch nicht. Ich gebe zu, wenn ich weiß, dass ich es innerhalb ein paar Tagen weg bekomme, dann habe ich Brot auch schon in den Kühlschrank gelegt - bei einer Zimmertemperatur von ca. 18 Grad hält sich Brot auch in einer BPA freien Plastiktüten.

 

Die Dinkelbrote sind allesamt sehr lecker, die Krume sehr weich und saftig - Kruste durch das Einfrieren natürlich nicht mehr so knusprig, aber nach dem Aufbacken schon. Insgesamt geben wir dafür 5 von 5 Sterne und wer jetzt richtig Appetit bekommen hat, kann sich gern im Onlineshop umschauen 👌 Viel Spaß !

 


Eine kleine Auswahl an Semmeln

Paradiessemmel

Zutaten: Dinkelvollkornflocken, Dinkelmehl, Wasser, Roggenmehl, Roggenvollkornschrot, Walnüsse, Pinienkerne, Hefe, Meersalz, Backmalz.

 

Ein Dinkelvollkornsemmel mit Pinienkernen und Walnüssen für UVP 1,20 Euro.

 

Meine Familie hat sie genossen und empfand den Geschmack als super lecker - daher geben wir 5 von 5 Sterne !

 

Weitere Beispiele für Semmeln aus der Bäckerei Dümig

 

Die Brötchen sehen nicht nur lecker aus, sondern schmecken auch so 😀 Auch wenn man kein Weizen verträgt, bekommt man fast alles beim Dinkelbäcker Dümig. Ob helle Semmeln oder Baguette, Süße- oder Laugensemmeln - da ist alles dabei !

 

Gute Zutaten, gute Herstellung - das können wir nur empfehlen 👍 Ich hätte am Liebsten den ganzen Tag irgendetwas davon gegessen, weil es mir so gut geschmeckt hat und ich glücklich war, dass ich es vertragen habe und es keine Zusatz- oder Konservierungsstoffe enthalten sind !

 


Fazit

Dinkelbäcker Dümig macht glücklich ! - 👍 Das können wir betätigen und werden hin & wieder Online-Kunde im Bäckershop bleiben, da ich kein Weizen (Magen/Darm/Schilddrüse) zu mir nehmen kann und ich die Backwaren (bis auf Nuss) gut vertragen habe, werde ich weitere Produkte probieren.

 

Die Brötchen und Brotbackwaren werden nur zu 90 Prozent vorgebacken und dann versendet, anschließend müssen sie gleich eingefroren oder so verpackt werden, dass sie ein paar Tage halten und nicht austrocknen. (Kühlschrank, Bäckertüten, kunststoffeier Behälter) Sie müssen vor dem Verzehr noch einmal für ca. 5 Minuten bei 210 Grad im Backofen aufgebacken, bzw. zu Ende gebacken werden. Ich habe die Brötchen aufgeschnitten und in den Toaster richtig gut aufgebacken - sie waren super lecker !

 

Der Onlineshop gefällt mir sehr gut, er ist sehr übersichtlich und alles ist einfach zu finden. Schon ab 10 Euro Mindestbestellwert kann man beim Dinkelbäcker Dümig bequem von Zuhause aus einkaufen 😀 ... Alle Zutaten der einzelnen Backwaren sind transparent und aufgelistet, somit kann jeder auf einem Blick erkennen, was er verträgt und was nicht 👌 ...

 

Könnte man die Plastiktüten etwas verringern, denn die waren doch etwas zuviel ?! 

 

Ein liebes Dankeschön geht an Dinkelbäcker/Dinkelking Dümig für die kostenlose und bedingungslose Bereitstellung seiner Produkte !

 

Kauft Ihr beim traditionellen Bäcker oder lieber im Supermarkt Eure Backwaren ? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Traude Rostrose (Freitag, 21 Februar 2020 22:28)

    Liebe Katrin,
    die Sachen sehen sehr lecker aus und ich bin absolut bei dir, dass es schlimm ist, wie wenig Qualität heutzutage noch bei Backwaren erhältlich ist - das viele Plastik stört mich allerdings; ist das nur bei Warenproben oder auch bei "normalem" Versand so bzw. werden da mehrere Stücke in einem Beutel zusammengefasst?
    In unserer Gegend gibt es keine Bäcker mit befriedigender Qualität, aber Brot im Versandhandel, das ist jetzt für uns auch nicht wirklich "die Ideallösung". Mein Mann und ich haben daher vergangene Woche einen Brotbackkurs besucht und wissen jetzt: das ist gar nicht so schwer, das kann jeder auch in seiner eigenen Küche, im eigenen Backrohr - wir können jetzt helles und dunkles Brot mit Hefe und auch mit Sauerteig backen - und auch kleineres Gebäck wie Semmeln. Wir wissen, welchen Teig man wie lange ruhen lassen muss ... und werden im Lauf der Zeit noch einige Experimente damit machen. Klar braucht man Zeit dafür und Geduld - aber ich kann dir gar nicht sagen, wie stolz wir auf unser erstes selbst gebackenes Brot waren und wie erstaunt, dass es sooo gut schmeckt! Unsere Lehrerin bäckt einmal pro Monat an einem Wochenende auf Vorrat, friert alles nicht gleich Benötigte ein und bäckt dann nach Bedarf auf. Auf diese Art und Weise ist das auch für Berufstätige zu handhaben.
    Ich dir noch einen wunderschönen restlichen Abend und ein angenehmes Wochenende!
    Alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/02/ostsee-2019-st-petersburg.html

  • #2

    Traude Rostrose (Freitag, 21 Februar 2020 22:29)

    Hups, das sollte natürlich heißen "Ich wünsche dir..." :-)))

  • #3

    Katrin testet für Euch (Samstag, 22 Februar 2020 09:03)

    Hallo Traude,
    früher habe ich selbst gebacken ;) nicht nur in der Lehre, aber ich gebe zu, dass ich faul geworden bin und nehme es mir immer wieder vor :) Einen Brotbackautomaten habe ich schon, also muss ich nur mal endlich den Mut wieder finden :D ... Backen ist etwas schönes und ich kann mir gut vorstellen, dass ihr stolz wart ;) LG und schönes Wochenende - Katrin

  • #4

    IcefeeTestet (Samstag, 22 Februar 2020 20:45)

    Hallo liebe Katrin,
    das ist aber sehr interessant, danke für die tolle Vorstellung. Ich backe mein Brot auch selber, da weiß ich wenigstens was drin ist. Habevmir extra ein Backofen gekauft, wo man Brot backen kann. Ich werde mir den Dinkelbäcker werde ich jetzt gleich besuchen, mal sehen ob ich da etwas finde.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katrin

  • #5

    Susi Müller (Sonntag, 23 Februar 2020 11:42)

    Hallo Katrin,
    ich liebe Backwaren vom Bäcker meines Vertrauens, weil ich dann weiß ;) was drin ist.
    LG Susi

  • #6

    Tati (Sonntag, 23 Februar 2020 12:06)

    Huhu Katrin,

    na ganz toll, jetzt habe ich Hunger! Gut, dass es gleich Mittagessen gibt. ;) :)

    Herzliche Sonntagsgrüße, Tati

  • #7

    Romy Matthias (Sonntag, 23 Februar 2020 19:50)

    Das klingt wirklich nach einer sehr hochwertigen Qualität. Unser kleiner Landbäcker arbeitet auch noch nach Tradition und das schmeckt man. LG Romy

  • #8

    Magische Farbwelt (Montag, 24 Februar 2020 07:06)

    Guten Morgen Katrin, das ist eine vielfältige Auswahl. Schön, wenn es noch Traditionsbäckereien gibt. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

  • #9

    Katrin testet für Euch (Montag, 24 Februar 2020 11:45)

    Hallo Mädels,
    ich bin froh, dass unser Bäckerhandwerk noch nicht ganz ausgestorben ist und einige Bäcker darum kämpfen ;) LG Katrin

  • #10

    Karin Schuster (Mittwoch, 26 Februar 2020 15:07)

    Hi Katrin,
    sieht das lecker aus und auch ich esse viel mit Dinkel ;)
    Ich werde doch gleich einmal schauen.
    LG Karin

  • #11

    Sissi (Montag, 09 März 2020 15:28)

    Hach, nun knurrt mir der Magen ... ;-)

    Ich liebe Dinkel und backe auch immer damit. Schön, dass es noch Bäcker gibt, die sich aufrichtig ihrem Handwerk widmen!

    XOXO

    Sissi

  • #12

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 10 März 2020 08:47)

    Hallo Mädels,
    oh ja Sissi, da hast Du so recht und wenn es dann noch schmeckt, dann ist das ein doppelter Gewinn ;) Karin, das sah nicht nur lecker aus :D
    LG Katrin