direct friendly - Einweggeschirr aus Palmlaub

Testbericht by Katrin testet für Euch - Anzeige -                                                

 

Viell. auch Interessant: direct friendly Teil 1 - Vegane natürliche Produkte

 

Produktvorstellung: Einweggeschirr aus Palmblatt

 

100% Natur-Geschirr aus unbehandeltem Palmlaub aus nachhaltig be- wirtschafteten Arecanuss-Plantagen. Ohne Kunststoffbeschichtung, ganz natürlich und zu 100% kompostierbar, also biologisch recyclebar.

 

Die Produkte sind geschmacksneutral, wasserresistent und hitzebeständig bis 200ºC.

 

  1. Palmblatt Schälchen, eckig - leicht erhöhter Rand für Fingerfood (100 ml)
  2. Palmblatt Teller, eckig, 25x25cm - flach (450 ml)
  3. Palmblatt Pizzateller, Ø 25cm - kleiner Rand
  4. Palmblatt Schale, eckig (600ml)

 

Ich finde das Palmblatt Einweggeschirr eine gute umweltbewußte Idee und wenn man es pfleglich behandelt, kann man es auch mehrmals verwenden :) ...

 

Immer das passende Einweggeschirr

 

Ob ein Teller für die Pizza, für die Suppe eine Schale oder für den Nachtisch ein Schälchen, Du bekommst alles passend. Ich bin begeistert, weil sie auch noch schick aussehen und jeder sieht auch in seiner Struktur anders aus, aber können leider auch leicht kaputt gehen, denn sie wurden aus Palmblatt hergestellt und da sollte man doch ein wenig aufpassen.

 

 

Ich habe den großen runden Pizzateller zum Frühstück benutzt und ein anderes Mal, um ein paar Gemüse Chips für meine Familie zum Fussball zu reichen und natürlich (Pizza) Flammkuchen darauf zu servieren.

 

Rezept: Obstsalat mit getrockneten Rosen- und Holunderblüten

 

Ich liebe besonders in der Sommerzeit frische Obst- oder Gemüsesalate, denn man hat meistens bei dieser Wärme nicht den großen Appetit, aber will dennoch etwas Kleines essen, dann bereite ich mir gern mal einen Obst- bzw. Gemüsesalat zu, weil es zugleich auch etwas kühles ist und lecker obendrein ! Serviert im kleinem Schälchen :) ...

 

Zutaten: Banane, Himbeere, Heidelbeere, Plattpfirsich, getrocknete Rosen- und Holunderblüten, Naturjoghurt (oder Ersatz) und Erdbeersaft.

 

Zubereitung: Obst schälen, wenn notwendig und klein schneiden - getrocknete Rosen- und Holunderblüten darüber geben - Joghurt mit Erdbeersaft (oder anderen) mischen und darüber geben - fertig - GUTEN APPETIT !

 


Fazit zum Einweggeschirr

Ich finde die Idee super und eine gute Alternative zu Plastegeschirr. Das Einweggeschirr wird im zeitlosen Design gefertigt und sieht durch die Maserung zusätzlich noch schick aus. Es ist wasserfest und kann mit flüssigen Sachen befühlt werden und folglich auch abgespült werden.

 

Von groß bis klein findest Du alles und kannst es somit individuell einsetzen. Teller, Schüsseln, Schalen und anderes bekommst Du bei direct friendly.

 

Das Palmblattgeschirr ist nachhaltig, umweltbewußt und weißt eine Bio-Qualität auf.

 

Empfehlung: sehr gern

⭐⭐⭐⭐⭐ sehr gut

 

Wie findet Ihr solche Einweggeschirre ?

 

Viell. auch Interessant: direct friendly Teil 1 - Vegane natürliche Produkte 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Lippenstift und Butterbrot (Sonntag, 29 Mai 2016 18:27)

    Hallo Katrin,

    ich bin begeistert, allein schon von Aussehen des Geschirrs. Hinzu kommt noch die Nachhaltigkeit - perfekt.

    Diese Firma gefällt mir ja ausgesprochen gut und ich werde sie mir nachher einmal online ansehen.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • #2

    FaBa - Familie aus Bamberg (Sonntag, 29 Mai 2016 18:58)

    Wir kennen solchen Einweggeschirr.
    Solches hatten wir vor einiger Zeit auch mal vorgestellt.
    Grüße Marie

  • #3

    Katrin (Sonntag, 29 Mai 2016 19:36)

    Das Geschirr ist toll und wir hatten es bei Freunden schon gesehen

  • #4

    Olga (Sonntag, 29 Mai 2016 21:42)

    Das Geschirr sieht klasse aus, gefällt mir optisch richtig gut! LG

  • #5

    Katrin (Montag, 30 Mai 2016 07:07)

    Hallo Olga,

    ohja auch optisch ist es wirklich sehr ansprechend und nicht soooo langweilig wie Plastegeschirr :)

    LG und schönen Wochenstart
    Katrin