· 

DIY - Flaschenlicht selbst gebaut

Testbericht by Katrin testet für Euch                                                  

Dafür benötigt man:

1. Aukey LED Lichterkette

Eine passende Lichterkette z.B. mit einem Kupferdraht und mit verschiedenen Modi (Farbwechsel), die war schnell gefunden und so benötigte ich nur noch ein Flasche für mein Vorhaben.

 

Kurze Beschreibung der Lichterkette:

 

  • sie besitzt 100 LEDs
  • hat eine Länge von 10 m
  • 10 Helligkeits­s‍tufen  und 3 Modi
  • mit einer Fernbedienung
  • ist wasserdicht, somit für Innen und Außen geeignet
  • ein Farbwechsel RGB
  • super als Weihnachtsbeleuchtung
  • zum Basteln

Die Lichterkette ist sehr dekorativ, wirkt stimmungsvoll und bringt ein angenehmes Licht mit. Sie hat einen geringen Energieverbrauch und ist somit auch stromsparend.

 

Kaufen kannst Du diese LED Lichterkette bei amazon für einen Preis  von UVP 17,99 Euro.

 

 

Der Controller (Empfänger) ist das Herzstück der ganzen Sache, denn er hat den Sensor für die Fernbedienung und übersetzt diese dann 1 : 1 an die Lichterkette weiter.

 

Dient weiterhin als Verbindungsstück zwischen Lichterkette und Netzteil.

 

 

Das Netzteil weist eine GS und CE Kennzeichnung auf - ist somit für den europäischen Markt zugelassen.

 

Das Netzteil wird mit dem Controller verbunden und wandelt die Stromstärke für die Lichterkette um, denn  220 V hält keine Lichterkette aus.


Ein liebes Dankeschön geht an Aukey für die kostenlose und bedingungslose Bereitstellung der Lichterkette für mein DIY - Flaschenlicht - Vorhaben.

 


2. Eine Flasche mit Korken und Bodenloch

 

Ich wollte unbedingt mein eigenes Flaschenlicht bauen, also benötigte ich unbedingt noch eine passende Flasche. Die Flasche fand ich nach langem Suchen in einem Großmarkt und freute mich natürlich riesig darüber, aber man bekommt bestimmt auch online die Flaschen oder man entfernt einfach den Boden von einer ausgesuchten Flasche selbst. (eine Anleitung findet Ihr unter youtube)

 


Der Einbau der LED Lichterkette

 

Ich habe die Lichterkette mit ihren 10 m erst einmal ganz auseinander gebogen und dann den Anfang mit dem Korken befestigt/verschlossen, so dass die Lichterkette an dieser Stelle nicht mehr verrutschen konnte.

 

Stück für Stück habe ich die Lichterkette hinein geschoben, bis fast zum Ende. Das Stromkabel mit dem Controller blieb natürlich draußen und wurde an der Flaschenunterseite mit etwas Tesa Krepp befestigt - fertig ist Euer eigenes Flaschenlicht. Eigentlich ganz einfach und nicht viel Aufwand !

 


Es werde endlich Licht ☼

 

Da die 100 LEDs  in gewissen Abständen befestigt wurden, hat man dadurch ein schönes Farbenspiel. Ihr könnt die Flasche als Deko hinstellen oder einfach aufhängen, denn die Flasche hat ja einen Henkel.

 

Das Flaschenlicht eignet sich für einen geselligen Abend oder für die Weihnachtszeit - es glitzert und blinkt dann schön. Mit Hilfe der Fernbedienung habt ihr die Möglichkeit zwischen den einzelnen Modis, sowie den Helligkeitsstufen zu wählen und bekommt somit einen super Effekt.

 

Ich bin von meiner Bastelei begeistert und muss mich mal selbst loben (oh je oh je Eigenlob ...) weil das Ganze ist wirklich richtig schick geworden und bringt eine sehr schöne Stimmung in den Raum.

 

Die Lichterkette war passend für mein Vorhaben und ich kann sie Euch sehr gern weiterempfehlen, denn man kann noch mehr Spielereien damit basteln. 

 

 

Wie findet Ihr das Flaschenlicht ? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 23
  • #1

    Helga Schultheis (Samstag, 01 Oktober 2016 20:26)

    Ich finde die Idee super klasse. Es ist wunderschön und macht sich auf meiner Terrasse sehr gut. Danke für den Tipp <3 <3 <3

  • #2

    Astrid scholz (Samstag, 01 Oktober 2016 20:46)

    Super idee ,mag so was sehr gerne . Und mit der Flasche zum aufhängen cool. Bin von dir begeistert .und von Aukey . Danke auch für das Video . Lg Astrid

  • #3

    Katrin testet für Euch (Samstag, 01 Oktober 2016 22:01)

    Hallo Mädels,

    vielen Dank ;) ich mag solche Spielereien, weil sie wirklich ein schönes Ambiente bringen ;)

    LG und schickes WE
    Katrin

  • #4

    Nicole (Sonntag, 02 Oktober 2016 05:46)

    Hallo Katrin,

    vielen Dank für den tollen Bericht und die klasse Idee.
    Meine Tochter hat auch die Lichterkette von Aukey in ihrem Zimmer und wir sind sehr begeistert von ihr.

  • #5

    Katrin Herrmann (Sonntag, 02 Oktober 2016 09:21)

    Wow das ist ja toll, schönen Sonntag wünsche ich dir

  • #6

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 02 Oktober 2016 09:23)

    Hallo Nicole,

    die Lichterkette ist wirklich super ;) und man kann viel damit machen, da kann ich mir vorstellen, dass Sandra begeistert ist !

    LG Katrin

  • #7

    FaBa - Familie aus Bamberg (Sonntag, 02 Oktober 2016 10:58)

    Da hast du wirklich etwas hüsbches gezaubert.
    Vielen Dank für die Inspiration.
    Grüße Marie

  • #8

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 02 Oktober 2016 11:15)

    Hallo Marie,

    danke ;) viell. zauberst du demnächst auch so etwas schönes ;)

    LG Katrin

  • #9

    lippenstift-und-butterbrot@gmx.de (Sonntag, 02 Oktober 2016 14:09)

    Das ist meine Katrin. Wenn es ans Werkeln und Basteln geht, ist sie immer dabei.

    Die Lampe sieht so wunderschön aus. Ich kann gar nicht glauben, dass du sie nicht im Geschäft gekauft hast. Bist eben ein Talent. Mir fehlt da eine ganz große Portion davon. Ich bekomme so etwas nicht hin.

    Liebe Grüße und top gemacht :)

    Sabine

  • #10

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 02 Oktober 2016)

    Hallo Sabine,

    *lach... dann baue ich Dir eine demnächst :) denn ich finde das Flaschenlicht auch als Geschenk eine gute Idee oder *zwinker ... ?

    LG Katrin

  • #11

    Romy Matthias (Sonntag, 02 Oktober 2016 20:13)

    Sieht klasse aus und garantiert ein Unikat. LG Romy

  • #12

    Tanjas Bunte Welt (Dienstag, 04 Oktober 2016 12:59)

    Hallo Katrin
    Da kannst du wirklich stolz sein, sieht super aus und perfekt für die immer kürzer werdenden Tage. So Zwecks Stimmung

  • #13

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 04 Oktober 2016 14:08)

    Hallo Tanja,

    danke ;) da hast du wahrscheinlich recht - bringt gute Stimmung !

    LG Katrin

  • #14

    wir-testen (Donnerstag, 06 Oktober 2016 16:47)

    Da hast du ja auch etwas Schönes gebastelt. Wir haben diese schöne Lichterkette auch getestet und haben uns eine Lichtvase "gebaut" (war aber nicht so kompliziert :)).
    Viele Grüße

  • #15

    wir-testen (Donnerstag, 06 Oktober 2016 16:50)

    Upps, habe gerade bemerkt, dass deine von einer anderen Firma ist, aber im Prinzip sind es wohl recht ähnliche Ketten.

  • #16

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 06 Oktober 2016 19:29)

    Nicht so schlimm ;) Man kann die Lichterketten, egal von wem, sehr gut verbasteln :) LG Katrin

  • #17

    tessa-test (Sonntag, 09 Oktober 2016)

    Hallo Katrin, eine super tolle Idee. Vor allem jetzt in den dunklen Monaten macht sich so eine Flasche mit Lichterkette sehr gut. Danke für die Vorstellung :) lg, Manuela

  • #18

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 09 Oktober 2016)

    Hallo Manuela,

    vielen lieben Dank ;) ohja, beim TV schauen sieht es super aus - richtig romatisch :)

    LG Katrin

  • #19

    Marcella (Montag, 10 Oktober 2016 19:41)

    Hallo Katrin,
    was für eine wunderschöne Idee. Danke für den Tipp :-) Ich kann mir sehr gut vorstellen es mal nachzumachen. Gerade jetzt in der Zeit wo es wieder früh dunkel wird.

    LG Marcella

  • #20

    Katrin testet für Euch (Montag, 10 Oktober 2016 19:52)

    Hallo Marcella,

    prima und wenn du es gebastelt hast, dann schreibst du auch einen Bericht dazu :) Wäre schick !

    LG Katrin

  • #21

    Sissi (Dienstag, 11 Oktober 2016 18:11)

    Herzallerliebst! Wir basteln im Moment auch sehr viel - der Herbst mit seinen kalten Abenden lädt ja geradezu dazu ein, sich im kuscheligen Kerzenschein hinzusetzen und etwas Schönes zu erschaffen. Auf die Idee, ein eigenes Flaschenlicht zu basteln, bin ich allerdings noch nicht gekommen. Vielen lieben Dank für diese Inspiration!

    XOXO

    Sissi

  • #22

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 11 Oktober 2016 21:13)

    Hallo Sissi,

    wenn die Zeit es mir erlaubt und ich Lust habe, dann bastle ich auch sehr viel, denn es beruhigt und macht Spaß :) Ich liebe mein Flaschenlicht !

    LG Katrin

  • #23

    Leane (Donnerstag, 13 Oktober 2016 11:04)

    Wow genial, Danke für deinen Tipp
    LG Leane