· 

DIY Ideen mit Luftpflanzen

Testbericht by Katrin testet für Euch - Werbung -                                          

Die Gründer von EVRGREEN sind Philip Ehlers und Jan Nieling - Beiden sind Ihre Zimmerpflanzen regelmäßig eingegangen und so haben sie aus einer Not ihrerseits eine Tugend für alle gemacht - Weg vom Wegwerfprodukt, hin zum neuen Lifestyle! Bei EVRGREEN benötigst Du keinen grünen Daumen, denn mit Ihrem modernen und pflegeleichten Pflanzenkonzepten kannst Du nichts falsch machen und solltest Du doch mal eine Frage haben, dann stehen sie Dir gern zur Seite und helfen Dir !

 

Auf was legt Evrgreen besonderen Wert ?

  • Pflanzenpflege kinderleicht!

  • Der grüne Daumen für alle

  • Pflanzen mit einer hohen „inneren Qualität“

  • Innovatives Pflanzendesign am Puls der Zeit

Quelle: evrgreen.de

 

EVRGREEN hat folgende Pflanzen im Angebot: 

 

Zimmerpflanzen, Hydrokultur, Büropflanzen, Gartenpflanzen

 


Luftpflanzen - Sie leben von Luft und Liebe

Ich habe den Hang zum Besonderen, das macht mich neugierig auf außergewöhnliche Sachen und so kam ich durch meine Recherchen im Internet auf die Luftpflanzen.  Zuerst dachte ich Pflanzen ohne Wurzeln und sie benötigten keine Erde *mmmh - eigentlich ganz schön cool. Meine Neugierde stieg - sind sie wirklich wie beschrieben ?

 

Zimmerpflanzen der anderen Art ;)
Zimmerpflanzen der anderen Art ;)

Was sind Luftpflanzen ?

 

Luftpflanzen sind Tillandsien - wie erwähnt, kannte ich sie bis zu meinen Recherchen auch noch nicht, aber  ich war sofort begeistert davon , bzw. bin es noch. 

 

Viell. habt Ihr schon einmal den englischen Ausdruck - Airplants oder auch Luftwurzler gehört. Die Tillandsien leben hauptsächlich auf anderen Pflanzen - wie Bäume oder Kakteen. Es gibt aber auch Arten, die auf Felsen oder auf Dächern und sogar Telefondrähten leben - glaubt man kaum oder ? Nur einige von ihnen leben auf dem Boden. Sie benötigen zwar keine Erde, aber jedoch Wasser - also nicht nur Luft und Liebe :) 

 

Es gibt über 500 Arten, die ich aber jetzt nicht alle aufzählen möchte, denn das würde den Rahmen meines Berichts sprengen und daher möchte ich Euch vier Stück davon zeigen. 

 

Sie stammt aus den Hochebenen Guatemalas (Südamerika) und in den Monaten März, April und Mai kann man mit Glück, eine blauen Blüte sehen.

 

  • Bild 1: Name Cival - „Tillandsia juncea“.  
  • Bild 2: Name Pacaya - „Tillandsia fasciculata" 
  • Bild 3: Name Santa María - „Tillandsia caput-medusae“ 
  • Bild 4: Name Tikal - „Tillandsia tricolor“ 

 


Pflege der Tillandsien

 

Sie benötigen, wenn möglich:

  • ausreichend Licht
  • genügend Luftfeuchtigkeit und etwas Luftbewegung - ich kann ja mal mit einem Fächer wedeln :D ...
  • Temperaturen von 15 bis 30 Grad
  • optimal wäre Badezimmer und Küche
  • in Fensternähe, aber nicht direkt über der Heizung
  • einmal pro Woche tropfnass besprüht - mit Regenwasser oder mit entkalktem Wasser  (Ich habe in den Sprüher Wasser aus der Flasche genommen, da wir leider sehr kalkreiches Wasser haben)
  • von Juni bis September (wenn es sehr warm ist auch von Mai bis Oktober) können die Pflanzen auch draußen verweilen 

DIY Idee mit einem Kürbis

Ich esse zwar keinen Kürbis, aber im Herbst damit die Wohnung oder Garten zu verzieren, das finde ich schick. Bei den Luftpflanzen ist es wichtig, dass die Wurzeln frei sind und nicht irgendwo versteckt sind.

 


Weitere DIY Ideen ...

 

Die komischen Sachen in unserer Wohnung kommen immer von mir, wie z.B diese hier:  Ich hatte in einem Magazin einen Holzstock entdeckt, denn man mit Naturfaden aufgehangen hatte und dieses gefiel mir so gut, dass ich es nachmachen wollte. An diesen Holzstock kommen dann ab und zu verschiedene Sachen daran, wie jetzt zum Beispiel die Luftpflanze oder mal Ostereier, Weihnachtsdeko u.s.w.

 

 

Im Bad wollte ich schon immer eine Pflanze haben, aber eine Topfpflanze fand ich dafür nicht so geeignet und die nimmt auch irgendwie zuviel Platz weg, aber die Luftpflanze konnte ich ohne bohren (WENKO) an den Fliesen befestigen. Ich bin begeistert und sie macht sich super dort !

 

 

In die Küche wollte ich nicht unbedingt, daher wählte ich Wohnzimmer und Schlafzimmer, zumindest erst einmal zum Probieren, denn man kann den Platz ja immer noch einmal wechseln.

 

Da man die Pflanzen mit und ohne Draht bekommen kann, hat man da auch viele DIY Möglichkeiten. Man nimmt zum Beispiel eine Dose und gibt kleine Steine hinein - die Luftpflanze mit Draht einfach hineinstecken, aber die kleine Wurzel sollte herausschauen, damit sie atmen kann :) Viell. habt Ihr irgendwo etwas Holz - viell. in Form eines Würfels. Da bohrt oder klopft Ihr einfach ein Loch hinein und dann nur noch den Draht mit der Luftpflanze hineinschieben. 

 


Fazit

Ich bin förmlich verliebt in die Luftpflanzen, weil ich die so grandios finde - Pflanzen ohne Wurzel und ohne Erde - einfach nur schön oder was sagt Ihr ?

 

Die Pflanzen sind pflegeleicht und man kann viel damit machen, so dass sie so richtig zur Geltung kommen :) Ich habe Euch nur ein paar Beispiele gezeigt, aber Ihr habt da bestimmt noch sehr viel mehr und wer jetzt genauso neugierig wie ich geworden ist, der sollte einfach mal bei EVRGREEN vorbeischauen. 

 

Tolle Pflanzen - dafür gebe ich sehr gern 5 von 5 Sterne ! Bei den DIY Idee gibt es sooooo viele Möglichkeiten ;) Ich bin im nächsten Jahr gespannt, ob ich Euch viell. die eine oder andere Blüte präsentieren kann.

 

Ein liebes Dankeschön geht an EVRGREEN für die kostenlose und bedingungslose Unterstützung für meinen DIY Bericht !

 

Wie findet Ihr die Luftpflanzen ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 20
  • #1

    Katrin Herrmann (Montag, 06 November 2017 12:24)

    Das ist ja genial, ich bin total verrückt nach Pflanzen und diese ist ja der Hammer. Danke für deine Vorstellung das muss ich mir genauer ansehen. LG katrin

  • #2

    Katrin testet für Euch (Montag, 06 November 2017 12:28)

    Hallo Katrin,

    da gebe ich Dir recht :) und man kann sie super verschenken und auch selbst ein schickes Plätzchen dafür bei sich suchen :D Bitte !

    LG und schönen Tag
    Katrin

  • #3

    Waltraud Maurer (Montag, 06 November 2017 13:15)

    Vielen Dank für deinen netten interessanten Eintrag.über die Tillandsia..Ich habe eine Tillandsia die blüht immer im Winter,jetzt habe ich auch Ideen wie ich sie besser als Hingucker hin stellen kann

  • #4

    Katrin testet für Euch (Montag, 06 November 2017 14:53)

    Hallo Waltraud,

    *wow da meine noch neu sind, gibt es wahrscheinlich noch keine Blüten, aber ich hoffe irgendwann mal :) Danke für Deinen Kommentar und schön, wenn ich Dir einen Anreiz geben konnte !

    LG und schönen Tag
    Katrin

  • #5

    Astrid Scholz (Montag, 06 November 2017 15:23)

    Die gefallen mir ja sehr gut ,vor allem wie du sie präsentiert hast. Gesehen habe ich so etwas mal auf einem Stein. Aber da wusste ich nichts mit anzufangen. Danke für deinen tollen Bericht. Tolle Inspiration von diesen tilansien! LG Astrid

  • #6

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 07 November 2017 09:30)

    Hallo Astrid,

    wenn Du das so schreibst, dann habe ich ich auch schon ganz früher mal gesehen, aber auch nie beachtet, weil ich ja auch nicht wusste was es war :) Die Luftpflanzen kann man super zu Weihnachten verschenken !

    LG und Danke für Deinen Besuch
    Katrin

  • #7

    Yasmina (Dienstag, 07 November 2017 16:51)

    Hallo Katrin,
    Dankeschön die hatte ich =) Ja die haben wirklich interessante Produkte. Danke.
    Joa ganz ok gewesen die Woche. Das mit der Bahn war da nur ein kleiner Teil der die Woche kaputt gemacht hat, aber was solls, so is das manchmal.
    Gerne doch. Ohja war alles sehr lecker.

    Interessanter Post, kannte Evrgreen noch nicht.
    Sind auch ein paar wirklich tolle DIY-Ideen, allerdings habe ich es nicht so mit Pflanzen. Ich hab eine Yukka und einen Kaktus daheim, das reicht mir, die sind pflegeleicht :D
    Lg und dir auch einen schönen Tag

  • #8

    Romy Matthias (Dienstag, 07 November 2017 17:51)

    Das finde ich ja mal genial und war mir völlig neu....das zieht einen magisch an. Tolle Idee. LG Romy

  • #9

    lianalaurie (Dienstag, 07 November 2017 19:59)

    Wow, Luftpflanzen sind ja der Hammer! Höre gerade zum ersten Mal davon und bin begeistert. Das macht sich echt schön in der Wohnung.
    Liebe Grüße!

  • #10

    Jana Zimmermann (Mittwoch, 08 November 2017 06:06)

    Guten Morgen Katrin, von solchen Pflanzen habe ich ja noch nie gehört. Danke fürs Vorstellen! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

  • #11

    Marcella André (Mittwoch, 08 November 2017 09:36)

    Hallo Kathrin!
    Danke für deinen tollen Bericht! Ich kenne diese Luftpflanzen schon seit meiner Kindheit. Allerdings habe ich die Pflege dieser Pflanzen damals noch nicht gewusst und daher sind mir diese Pflanzen immer kaputt gegangen. Durch deinen Bericht bin ich jetzt aber auf alles vorbereitet
    � LG und eine schöne Woche
    Marcella!

  • #12

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 08 November 2017 11:36)

    Hallo Mädels,

    ich finde es toll Marcella, dass Du auch Luftpflanzen kennst ;) Klasse, wenn ich Dir helfen konnte und für alle anderen - kauft sie Euch mal oder verschenkt sie, weil sie sind super dekorativ :) oder ?

    LG und Danke für Euren Besuch
    Katrin

  • #13

    wir-testen (Mittwoch, 08 November 2017 19:06)

    Luftpflanzen, die sind toll. Vor Jahren hatte ich mal welche und würde sofort wieder welche haben wollen :)
    Viele Grüße

  • #14

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 09 November 2017 08:45)

    Hallo ;)

    das stimmt, die sind wirklich toll un dich glaube eine davon bekommt eine Blüte :) - ich hoffe es klappt, würde mich sehr freuen :)

    LG und schönen Tag
    Danke für Deinen Besuch
    Katrin

  • #15

    Leane (Samstag, 11 November 2017 06:52)

    Wow das ist ja genial, da wir gerade am renovieren sind und ich eine neue Ecke für unsere Pflanzen plane, wäre ja so eine geniale luftpflanze traumhaft, danke für deine wundervolle Vorstellung
    Lg Leane

  • #16

    FaBa-Familie aus Bamberg (Samstag, 11 November 2017 14:34)

    Liebe Katrin,
    Evergreen habe ich in der Höhle der Löwen kennen gelernt.
    Wir finden die dahinter wirklich klasse.
    Liebe Grüße Marie

  • #17

    Otto (Samstag, 11 November 2017 15:05)

    Die Luftpflanzen sind eine tolle Idee , einfach aber genial

  • #18

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 12 November 2017 09:48)

    Hallo Marie und Otto,

    wir finden sie auch super und ich glaube wir haben Glück, denn es könnte aussehen, als bekommt eine eine Blüte *juhu ... Klasse !

    LG und schönen Sonntag
    Katrin

  • #19

    Lippenstift und Butterbrot (Montag, 13 November 2017 20:17)

    Liebe Katrin,

    ich liebe ja diese Pflanzen und habe auch einige zu Hause. Ich finde es toll, dass du sie hier vorgestellt hast. Sicher finden sie noch viele Liebhaber.

    Herzliche Grüße
    Sabine

  • #20

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 14 November 2017 08:44)

    Hallo Sabine,

    ich würde mich freuen, wenn sich viel mehr Leute dafür interessieren, denn sie sind pflegeleicht und schick. Schön das Du auch welche hast, hättest Du mal sagen können :P ...

    LG und schönen Tag
    Danke für Deinen Besuch
    Katrin