· 

Das Fesche Gretl erfrischt sich mit Almluft

Bericht by Katrin testet für Euch  - Werbung -                                                      

Bloggertreffen #SWEETSNAILSNO.1

#SweetSnails18 - Kooperationspartner Fesche Gretl

Quelle: feschegretl.at
Quelle: feschegretl.at

 

Nur das Beste für die Fesche Gretl

 

Bodenständig und echt charmant, so präsentiert sich das Unternehmen "Fesche Gretl" - die Produkte sind unverfälscht und natürlich.

 

Alle Produkt sind für Frauen und für Männer (Unisex) und vegan. Die Inhaltsstoffe wurden aus hochwirksamen biologischen Pflanzenauszügen (wertvolle Essenzen, pflegende Öle und reines Alpenquellwasser aus Österreich) taufrisch und aufgrund seiner außergewöhnlichen Wirkung sorgfältig ausgewählt - alles in höchster Qualität und in liebevoller Handarbeit entstanden. 

 

Hinter den Gründern und Geschäftspartnern verbirgt sich das Ehepaar - Carina (ehemals Unternehmensberaterin) und Matthias Koller (Plastischer Chirurg und Allgemeinmediziner), die gemeinsam die Almkosmetik GmbH gegründet haben. Die Manufaktur findet Ihr im Schloss Puchenau bei Linz im schönen Österreich.

 

Der Auslöser für die Idee zur Fesche Gretl war ein Schlüsselerlebnis mit ihrem erstgeborenen Sohns. Seine Haut begann plötzlich an zu jucken und es wurde immer schlimmer, es war ein Alptraum für den Kleinen und die Eltern. Sie suchten etliche Spezialisten auf und die Diagnose lautete am Ende - Neurodermitis. Viele Cremes und andere Sachen bekam der Kleine verschrieben, aber leider halfen diese nur über einen kurzen Zeitraum. Spätestens da war den beiden Eltern klar, dass sie Pflegeprodukte für die Haut auf naturkosmetischer Basis herstellen wollen.

 


Almluft Gesichtsspay - vegan

Das Gesichtsspray Face Mist (Gesichtsnebel) wurde aus einer sorgfältig ausgewählten Komposition mit reinen Hydrolaten hergestellt und enthält kein Alkohol oder Konservierungsmittel (unparfümiert, ohne Parabene, ohne Silikone und Mineralöle), es wurde kein zusätzliches Wasser zugesetzt und ist vegan - kein Tier musste dafür herhalten, um es zu testen.

 

Was sind Hydrolate?

 

Hydrolate werden auch als „Pflanzenwasser“ bezeichnet, sie entstehen bei der Wasserdampfdestillation von Pflanzenbestandteilen - wie Blüten, Rinde oder Kraut. Dabei wird das Wasser (bei Fesche Gretl mit österreichischen Alpenquellwasser) schonend erhitzt, so dass sich Dampf bilden kann. Dieser steigt dann auf, durchdringt die Pflanzenbestandteile und löst wichtige Inhaltsstoffe - wie ätherische Öle, Flavonoide oder Gerbstoffe aus dem Pflanzenmaterial heraus. Anschließend wird der Dampf wieder abgekühlt und die dabei entstandene Flüssigkeit separat aufgefangen. Während das ätherische Öl sich an der Oberfläche sammelt, stellen die Hydrolate den „Rest“ dar." Quelle: feschegretl.at

 

Ein wahrer Alleskönner,

weil...

  • es als Frischekick bei trockener Luft verwendet werden kann (z.B. bei trockener Heizungsluft oder im Flugzeug)
  • zur Abkühlung in der heißen Jahreszeit - einfach im Sommer aufs Gesicht, den Hals, den Nacken oder auch die Arme und Beine sprühen. Du spürst dadurch eine sanfte Belebung der Haut - es erfrischt super !
  • Du damit auch noch zusätzlich Dein Gesicht reinigen und pflegen kannst - anschließend Deine gewohnte Pflegecreme auftragen.
  • Augenringen kannst Du damit mildern - einfach auf zwei Wattepads sprühen und kurz in den Kühlschrank legen, dann auf Deine geschlossenen Augenlider auflegen und ein paar Minuten da verweilen lassen.
  • das Gesichtsspray auch bei Stressabbau helfen kann - Lavendel und Frauenmantel sind da genau das richtige dafür.
  • Akne und Reizungen können damit gelindert werden  - dabei helfen die entzündungshemmenden und antibakteriellen Wirkstoffe der Hydrolate.
  • sogar, wer eine empfindliche Kopfhaut hat, kann das Spray auftragen und einwirken lassen.

 

Inhaltsstoffe

Hydrolat aus BIO-Lavendelblüten (Lavandula Angustifolia Flower Water), Hydrolat aus BIO-Himbeerblättern (Rubus Idaeus Leaf Water), Hydrolat aus BIO-Frauenmantelkraut (Alchemilla Vulgaris Water), Hydrolat aus Zirbenholzspänen (Pinus Cemora Wood Water).

 

Anwendung

Immer wenn Deine Haut eine besondere Pflege benötigt, dann ist das Almluft Gesichtsspray genau das Richtige. Du kannst es zu jeder Tageszeit auf die Haut auftragen, aber wer allergisch oder eine Unverträglichkeit auf die oben genannten Inhaltsstoffe hat, sollte es bitte nicht verwenden - daher bietet die Fesche Gretl für das Produkt ein vierzehn tägiges Rückgaberecht !

 


Fazit

Ich mag die Fesche Gretl und ganz besonders das Almluft Gesichtsspray aus Zirbenholz, Lavendel, Himbeerblätter und Frauenmantel.

 

Das transparente - flüssige Gesichtsspray wird in einer Sprühflasche aus Glas und einer schicken Umverpackung aus Pappe geliefert. Enthalten sind 50 ml für einen Preis von UVP 19,90 Euro. (Preis ist heiß)

 

Ich würde sagen, beim Geruch dominiert der Lavendel ein wenig und somit finde ich den Duft sehr angenehm. Wer ihn nicht mag, muss dennoch keine Bedenken haben, denn der Geruch verfliegt sehr schnell und nur die gute Pflege auf der Haut bleibt bestehen.

 

Es pflegt ideal und ich benutze es sehr gern unter meiner Tages-, sowie Nachtcreme, um die Haut schon ein wenig zu beruhigen. 5 von 5 Sterne gebe ich gern - nur das Beste für die Pflege der Haut !

 

Ein liebes Dankeschön geht an Fesche Gretl für die kostenlose, sowie bedingungslose Unterstützung mit diesem Testprodukt zum Bloggertreffen #SweetSnails18 !

 

Kennt Ihr die Fesche Gretl ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Astrid Scholz (Montag, 22 Oktober 2018 13:46)

    Hallo Katrin,Danke für deinen ausführlichen Bericht. Ist sehr interessant zu lesen ,denn manche Sachen als Laie versteht man ja nicht . Gerade heutzutage auf natürliche Sachen zurückzugreifen und kaufen ,finde ich gut . Es gibt einfach zu viele Allergien . LG Astrid

  • #2

    Katrin testet für Euch (Montag, 22 Oktober 2018 15:52)

    Hallo Astrid,
    der selben Meinung bin ich ;) und freue mich über Dein Feedback :) Vielen Dank !
    LG Katrin

  • #3

    Yasmina (Montag, 22 Oktober 2018 19:19)

    Hallo Katrin,
    Ohja der is auch total lecker =) Gerne doch.

    Ein toller Post, das Gesichtsspray sieht wirklich hübsch aus und klingt sehr gut =) Ich benutze im Sommer ja gerne die Balea oder Isana Sprays, die sind auch super. Lg

  • #4

    Familie-testet (Montag, 22 Oktober 2018 20:20)

    Oh wie toll, eine super Marke die sogar aus meiner Nähe ist, aber kennen tu ich sie nicht. Das wird sich damit ändern. Dankeschön für den tollen Bericht :9

    Liebe Grüße,
    Melanie

  • #5

    Romy Matthias (Montag, 22 Oktober 2018 20:36)

    Schon allein "Fesche Gretl" finde ich unheimlich ansprechend. Die Marke kannte ich noch garnicht. LG Romy

  • #6

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 23 Oktober 2018 10:02)

    Hallo Mädels,
    ich bin genauso begeistert wie ihr ;) nur der Preis ist etwas heiß, aber man muss sich ja auch mal was gönnen und Sprays sind ja meistens ergiebig ;)
    LG Katrin

  • #7

    Leane (Dienstag, 23 Oktober 2018 17:01)

    Hallo liebe Katrin
    Ich bin auch begeistert
    Liebe Grüße Leane

  • #8

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 24 Oktober 2018 08:36)

    Hallo liebe Leane,
    das kann ich gut verstehen ;) denn es geht mir genauso !
    LG Katrin

  • #9

    Fausba (Dienstag, 30 Oktober 2018 12:40)

    Liebe Katrin,
    leider gehört so ein Produkt für mich zur Kategorie "Das brauche ich nicht".
    Danke trotzdem für die schöne Vorstellung.
    Liebe Grüße Marie

  • #10

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 31 Oktober 2018 14:02)

    Hallo Marie,
    jeden Tag benötige ich es auch nicht, aber ab und an braucht das Gesicht und Co. etwas mehr Pflege, dann kommt es super zum Einsatz ! Es ist auch nicht schlimm, dass Du es nicht magst, weil jeder hat seine Leiblingsprodukte, die er mag und gern verwendet ;)
    LG Katrin