· 

frei öl. Pflegeprodukte mit Totes Meer Mineralien

Testbericht by Katrin testet für Euch - Werbung -                                            

Das frei öl. ® Prizinp

Quelle:  www.freioel.de
Quelle: www.freioel.de

Apotheker-Qualität seit 1966

 

„Unsere Mission ist die Entwicklung und Produktion von Kosmetikprodukten von höchster pharmazeutischer Qualität. Dabei möchten wir die Balance aus Tradition und Moderne halten, bewährte und innovative Wirkstoffe miteinander kombinieren!“


  • Bei frei öl. bekommst Du Produkte mit guter Wirkung bei maximaler Verträglichkeit für die ganze Familie - Gesichtspflege, Körperpflege, Anti Aging, Reinigung & Deodorant, Babypflege
  • Die Produkte sind frei von unnötigen, hautbelastenden und irritierenden Inhaltsstoffen.

frei öl® ist die Pflege für zeitlose schöne Haut und wurde seit 1966 mit viel Liebe vom Gründer Walter Bouhon (ein Nürnberger Apotheker) mit visionärem Forscherblick und  umfassender Hautexpertise entwickelt. 

 


Mit frei öl. - normale und trockene Haut richtig pflegen

 

 

Seitdem wir vor über einem Jahr umgezogen sind, muss ich meine Haut extrem viel eincremen und möchte Euch hierzu ein paar Pflegeprodukte von frei öl. vorstellen. Meine Haut benötigt viel Fett, weil sie ständig trocken ist - kann aber auch an der Jahreszeit liegen. 

 

Wie ist das mit Eurer Haut, kennt Ihr das Problem ?

 

Früher dachte ich immer, weil die Marke frei öl. heißt, dass sie keine Öle verwenden. Ich wurde aber beim ersten Kontakt in früheren Zeiten eines Besseren belehrt und war am Ende erstaunt, wie viele pflegende Wirkstoffe enthalten sind.

 


frei öl. Cremes mit einzigartigem Mineral-Aktiv-Komplex

 

Die Tages- und die NachtPflege versorgen Deine Haut mit einem Mineral-Aktiv-Komplex. 

 

Die *Mineralien aus dem Toten Meer *hydratisieren, glätten, stärken und verbessern die Struktur der Haut - dadurch wird der Stoffwechsel erhöht.

 

*hydratisieren (hydor - das Wasser) = Wasser wir aus der Haut gezogen und zugleich wird aber Feuchtigkeit wieder zugeführt.

 

*Totes Meer Salz: Das Tote Meer hat eine der höchsten Salzkonzentrationen weltweit überhaupt. Es enthält erstaunliche 33 Prozent an Salz, während die Konzentration in normalem Meerwasser gerade mal 3,8 Prozent beträgt. Die enthaltenden 74 Mineralien (z.B. Rotalgen-Extrakt)  versorgen die Haut mit pflegenden Nährstoffen und spenden ihr viel Feuchtigkeit. Weiterhin ist es besonders reich an Magnesium und hat eine positive Wirkung auf die Haut - sehr gut hautverträglich.

 

Die Produkte sind frei von Alkohol, Allergene Duftstoffe*, Farbstoffe, Parabene, Paraffine, PEG/PEG-Derivate, Silikone und das *gemäß der Kosmetikverordnung.

 


frei öl. Tagescreme - Totes Meer Mineral

Inhaltsstoffe

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Diethylhexyl Carbonate, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, C12-15 Alkyl Benzoate, Glycerin, Tocopheryl Acetate, Cetearyl Alcohol ?, Panthenol, Butylene Glycol, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Tocopheryl Nicotinate, Sea Salt Extract, Sclerotium Gum, Lithothamnion Tophiforme Powder, Diethylhexyl Syringylidenemalonate, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Tremella Fuciformis Sporocarp Extract, Polyacrylate Crosspolymer-6, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl, Taurate Copolymer, Tetrasodium Iminodisuccinate, Phenoxyethanol, Bakuchiol, Methylpropanediol, Caprylhydroxamic Acid, Citric Acid, Malic Acid, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Parfum, Emulsionstyp: O/W, Lipidgehalt: 25 %

 

Warum beinhaltet das Produkt Alkohol, obwohl "kein Alkohol" suggeriert wird ?

 

 

Erhaltenes Feedback dazu: "Die Deklaration ist immer gemäß Kosmetikverordnung. Hier werden Unterscheidungen wie folgt gemacht:

  • Die meisten Verbraucher verstehen unter dem Begriff Alkohol, den trinkbaren Alkohol Ethanol, der in Bier, Wein und Co zu finden ist. Diesen Alkohol meinen wir auch, wenn wir schreiben „ohne Alkohol“. Ethanol ist in Kosmetika nicht grundsätzlich schlecht, es kommt auf die Gesamtkomposition an.
  • In der INCI-Liste der Totes Meer Mineral TagesPflege ist der Begriff Cetearyl Alcohol zu finden. Hierbei handelt es sich um einen sogenannten Fettalkohol. Cetearyl Alcohol hat eine feste, wachsartige Konsistenz und trägt zur Textur und Konsistenz unserer Produkte bei."

 

Anwendung

Nach der gewohnten gründlichen Reinigung der Haut am Morgen, trägst Du die Tagespflege auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf und massierst sie sanft mit den Fingerspitzen in die Haut ein.

 

 

Die frei öl. TagesPflege - Totes Meer Mineral hat eine weiße weiche cremige Textur und duftet leicht blumig-frisch. Der Geruch bleibt nur kurze Zeit erhalten, aber Qualität ist nicht abhängig vom Geruch eines Produktes, sondern vom Pflegeeffekt.

 

Sie lässt sich schnell und gleichmäßig auf der Haut verteilen, ist dabei sehr ergiebig. Die Haut wird glatt und geschmeidig, gibt der normalen Haut ideale Feuchtigkeit zurück.

 

Bei "meiner trockenen Haut" hingegen, die zur Zeit echt extrem trocken ist und viel Fettigkeit benötigt, habe ich das frei öl. Skincar Oil (PflegeÖl - siehe unten) zusätzlich zugeführt. Entweder ich habe eine kleine Menge vor der Gesichtpflege als ein sogenanntes Grundfett auf die Haut aufgetragen oder ein paar Tropfen mit der TagesPflege direkt zusammen vermischt und angewandt.

 

Beides zusammen hat sehr gut funktioniert und somit war die TagesPflege auch ideal für meine Haut, aber allein war sie etwas zu wenig. Ich habe die Creme mehrmalig am Tag aufgetragen - immer so wie meine Haut pflegebedürftig schien.

 

Die TagesPflege von frei öl. (50 ml) bekommst Du in der Apotheken Deiner Wahl oder Online und kostet UVP 15 - 18 Euro. 

 



frei öl. Nachtcreme - Totes Meer Mineral

Inhaltsstoffe

Aqua, Diethylhexyl Carbonate, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Caprylic/Capric Triglyceride, C 12-15 Alkyl Benzoate, Triisostearin, Urea, Glyceryl Oleate, Hydrogenated Vegetable Oil, Cera Alba, Tocopheryl Acetate, Sea Salt Extract, Lithothamnion Tophiforme Powder, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Brassica Campestris Sterols, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Ceramide NP, Diethylhexyl Syringylidenemalonate, Magnesium Sulfate, Distarch Phosphate, Phenoxyethanol, Bakuchiol, Caprylhydroxamic Acid, Citric Acid, Malic Acid, Methylpropanediol, Triacetin, Parfum,  Emulsionstyp: W/O, Lipidgehalt: 31 %

 

Anwendung

Nach einer gründlichen gewohnten Reinigung am Abend habe ich die NachtPflege auf mein Gesicht und Hals (gegebenenfalls Dekolleté) aufgetragen und mit den Fingerspitzen sanft einmassiert.

 

 

Die frei öl. NachtPflege - Totes Meer Mineral hat eine cremige Textur - die Farbe ist nicht glatt weiß und der Geruch ist hier ebenfalls wie bei der TagesPflege leicht blumig-frisch. Der Geruch verbleit aber nicht lange erhalten. - ist aber kein Qualitätsverlust dadurch.

 

Anfänglich lässt sie sich leicht auftagen und wenn das Wasser (sehr viel enthalten) verteilt ist, dann lässt sie sich, durch die sehr fettigen Inhaltsstoffe, etwas schwerer verteilen. Man sollte eine Creme deswegen immer erst in den Händen etwas warm reiben, dann funktioniert sie auch besser.

 

Die Creme ist sehr fettreich und ist somit eine gute Pflege über Nacht, weil gerade da nimmt die Haut viel an Nährstoffen und Co. auf - genau das was die Haut benötigt und kann sich dadurch ideal generieren. Meine Haut war rundherum gut mit Feuchtigkeit und Fettigkeit versorgt - somit ist die NachtPflege von beiden Cremes mein absoluter Liebling.

 

Die NachtPflege von frei öl. (50 ml) bekommst Du für einen Preis von UVP 16 - 20 Euro ebenfalls in der Apotheke Deiner Wahl oder Online.

 


frei öl. PflegeÖl für trockene Haut

Inhaltsstoffe

Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexyl Stearate, Isopropyl Myristate, Cetearyl Ethylhexanoate, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Ethyl Linoleate, Bisabolol, Triticum Vulgare Germ Oil, Retinyl Palmitate, Helianthus Annuus Seed Oil, Aloe Barbadensis Extract, Tocopherol, Lavandula Angustifolia Oil, Linalool, Benzyl Benzoate, Limonene, Citronellol, Geraniol, Parfum - vegan 

 

Das Produkt ist frei von Alkohol, Farbstoffe, Konservierungsmittel, Mineralöle (Paraffine), PEG/PEG-Derivate, Silikone.

 

Die Besonderheit des PflegeÖls ist der frei öl®-EFFEKT, der durch seine kostbaren Öle die Haut verwöhnt und ihr ein seidenweiches Hautgefühl verleiht. Sie unterstützt die Zellerneuerung mit Vitamin A, reduziert dabei spürbar Narben und Dehnungsstreifen und mindert ungleichmäßige Hauttönung - bzw. Pigmentflecke.

 

Es handelt sich hier um ein Trockenöl, weil es sehr gut in die Haut einzieht und fast keinen Ölfilm hinterlässt - dies wird durch die ideale Mischung der Inhaltsstoffe erreicht - Super !

 

Anwendung

Auch hier gilt: Die Haut erst gründlich reinigen und dann das PflegeÖl in den Händen etwas verteilen, damit es sich etwas erwärmt. Anschließend verteilst Du es auf die beanspruchten Hautpartien im Gesicht oder Körper und massierst es mit den Fingerspitzen ein. 

 

 

Das frei öl. PflegeÖl - Skincare Oil hat eine ölige transparente Textur und duftet leicht nach Parfüm, sowie viell. etwas nach Kräutern und frisch. (der Geruch insgesamt ist eher gering) Es lässt sich sehr gut auftragen und prima verteilen - zieht sofort ein und hinterlässt fast keinen Fettfilm.

 

Mein Mann hat eine Narbe durch eine OP vor vielen Jahren und diese ist immer leicht rose, aber nach dem Auftragen des PflegeÖls wurde sie heller - bis hautfarben, sehr glatt und weich. Ich habe das Öl in meinem Gesicht angewandt und kann diesen Effekt nur bestätigen, da meine Haut (durch meine Allergie) immer eine gewisse Rötung mit sich bringt. Diese Rötung hat sich gemildert und auch meine Haut fühlt sich glatter an. Super Produkt !

 

Das PflegeÖl von frei öl. (125 ml) bekommst Du für einen Preis von UVP 9 - 10 Euro ebenfalls in der Apotheke Deiner Wahl oder Online.

 

Das ÖKO -TEST Magazin 11/2013 hat dieses Produkt mit sehr gut ausgezeichnet und alle Produkte gibt es nur in Apotheken zu kaufen. 

 


Fazit

 

Vom Namen her hätte ich früher gedacht, dass die Produkte von frei öl. - ohne Öl hergestellt werden, aber wenn man dann genauer hinschaut dann soll es folgendes bedeuten - alle sind frei von schädlichen Inhaltsstoffen, beinhalten gute ätherische Öle und pflegende Wirkstoffe.

 

Die Produkte von frei öl. haben mich überzeugt, obwohl die TagesPflege doch eine Spur zu wenig an Fettigkeit der Haut verteilt (Feuchtigkeit war aber gut) - zumindest bei "meiner trockenen Haut" (ich spreche nur von mir). Diese Tatsache ist aber auch abhängig von der Jahreszeit (Heizung an oder aus, kalt oder warm) und Allergiebeanspruchung der Haut. Wenn man aber die TagesPflege mit dem PflegeÖl verbindet, dann bekommt man auch für die trockene Haut einen idealen Pflegeeffekt. 

 

Die NachtPflege und das PflegeÖl pflegen beide sehr gut und geben Fettigkeit und Feuchtigkeit der Haut zurück - kann ich ohne wenn und aber empfehlen. 

 

Insgesamt gebe ich 4,5 von 5 Sterne, weil die TagesPflege für meine trockene Haut doch etwas zu wenig in der Pflege war.

 

Ein liebes Dankeschön geht an die Apotheker Walter Bouhon GmbH für die kostenlose und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte !

 

Kennt Ihr diese frei öl. Produkte ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Konstanze (Sonntag, 08 April 2018 16:09)

    Frei Öl hat eine sehr gute Qualität , danke für den tollen Bericht

  • #2

    Yasmina (Sonntag, 08 April 2018 16:12)

    Hallo Katrin,
    Das bin ich wirklich :D Dankeschön, ich finde meine Errungenschaften auch immer toll.

    Ein toller Post, kenne die Marke natürlich und habe auch schon mal das eine oder andere Produkt gehabt.
    Die Pflege klingt super, habe auch trockene Haut und 4,5 von 5 is ja keine schlechte Leistung. Allerdings mag ich lieber Pflegeprodukte mit besonderen Düften *lach*. Lg

  • #3

    Romy Matthias (Sonntag, 08 April 2018 19:50)

    Meine Mutter hat die Marke damals schon benutzt, als ich noch klein war. Ich sollte sie vielleicht mal ausprobieren. LG Romy

  • #4

    Astrid Scholz (Sonntag, 08 April 2018 19:51)

    Die von frei Öl hätte ich noch nicht. Aber ich finde die Produkte auch gut . Muss ich mal probieren und austesten ob sie bei meiner Haut ausreicht .Danke für den Bericht LG Astrid

  • #5

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 08 April 2018)

    Hallo Mädels,

    frei öl. hat lange Tradition und pflegt wirklich gut ;) daher kann ich Euch diese Produkte ebenfalls empfehlen ! Ich benutze auch eine Maske von frei öl. und bin auch da zufrieden ;)

    LG und schönen Abend
    Katrin

  • #6

    Tati (Montag, 09 April 2018 13:17)

    Huhu Katrin,

    bisher habe ich mit den Produkten von "frei öl" immer gute Erfahrungen sammeln können. Mit dem Alkohol ist es Auslegungssache. Mich stört es nicht, dass Alkohol enthalten ist, aber wenn drauf steht, dass kein Alkohol drin ist, dann sollte auch keiner drin sein, ganz egal welcher. Finde ich zumindest! :)

    Herzliche Montagsgrüße - Tati

  • #7

    Katrin testet für Euch (Montag, 09 April 2018 15:15)

    Hallo Tati,

    da gebe ich Dir recht, weil es ist dann doch etwas verwirrend ;) ... trotzdem mag ich frei öl.

    LG und schöne Woche
    Katrin

  • #8

    Katrin Herrmann (Montag, 09 April 2018 22:02)

    Die Produkte sind klasse, ich habe auch eine empfindliche Haut , aber diese Frei Öl Produkte vertrage ich super.
    Toller Bericht!
    LG Katrin

  • #9

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 10 April 2018 09:02)

    Hallo Katrin,

    das freut mich und kann ich auch allen anderen empfehlen, egal ob man nun empfindliche oder normale haut hat ;)

    LG und vielen Dank!
    Katrin

  • #10

    Leane (Freitag, 13 April 2018 06:35)

    Das frei Öl hatte ich auch schon mal und war begeistert
    Liebe Grüße Leane

  • #11

    Katrin testet für Euch (Freitag, 13 April 2018 09:38)

    Hallo Leane,

    die Produkte sind auch wirklich super !

    LG und schönes WE
    Katrin

  • #12

    wir-testen (Sonntag, 15 April 2018 19:35)

    Die Produkte von frei öl mag ich auch sehr gerne, nur die Tiegel gefallen mir nicht so gut.
    Viele Grüße

  • #13

    Katrin testet für Euch (Montag, 16 April 2018 08:33)

    Hallo,

    viell.gibt es irgendwann man ein neues Design :) man weiß ja nie.

    LG Katrin