Welt-Neuheit 2016 ! von Genius

Testbericht by Katrin testet für Euch - Anzeige -                                                 

Nicer Dicer MAGIC CUBE

Ab Ende August - Anfang September 2016 erblickt nun der neue

„Nicer Dicer Magic Cube“ von Genius das Licht der Welt.

Nicer Dicer
Quelle: Genius

 

Vielleicht kennen von Euch schon einige den "Nicer Dicer" - ein Kult Produkt für die Küche als "Fusion oder Plus" aus dem Fernsehen oder direkt von der Genius TV Website. Jetzt hat Genius noch einmal den Nicer Dicer verbessert und trumpft erneut mit einem tollen Helferlein für den Haushalt auf.

 

Diesen exquisiten neuen Liebling von Genius halte ich gerade in meinen Händen und möchte Euch diesen natürlich auch vorstellen.

 

Lieferumfang
Lieferumfang

 

Dieses Set beinhaltet:

  • 1 x Rahmen mit fest integriertem Hobel inkl. Schutzabdeckung
  • 1 x Auffangbehälter (1.200 ml)
  • 1 x Schneid-Oberteil
  • 1 x Stempel (klein) inkl. Reinigungsgitter
  • 1 x Messereinsatz für Würfelchen und kleinere Würfel/Stifte
  • 1 x Reibe (grob) inkl. Schutzabdeckung
  • 1 x Schneidguthalter
  • 1 x Julienne-Reibe inkl. Schutzabdeckung
  • 1 x Frischhaltedeckel
  • 1 x Rahmen für Nicer Julietti
  • 1 x Spiral Einsatz mit glatter Klinge
  • 1 x Spiral Einsatz mit Julietti-Klinge
  • inkl. Rezeptheft

 

Was kann der neue Nicer Dicer ?

  • schneidet perfekte Scheiben ganz schnell und einfach
  • Gemüse oder Obst grob raspeln
  • alles in große oder kleine Würfel schneiden
  • extra feine Streifen schneiden

Alles zusammen: schneiden, hobeln, raspeln, vierteln oder achteln

 

Das Ganze ist jetzt in einem Gerät vereint und Du brauchst nichts mehr auszuwechseln. Du drehst einfach den Nicer Dicer Magic Cube wie einen Würfel rund herum und suchst Dir das passende Schneidwerkzeug heraus.

 

 

Highlights:

  • Auffangbehälter:
    • Auffangbehälter mit praktischer Schubladenfunktion zum direkten Hineinschneiden!
  • Aufbewahrung:
    • Kompakt und platzsparend:
      • Vertikal aufgestellt ist er kleiner als eine Wasserflasche!
    • Design:
      • Modern und stylisch!
      • Kompakt, handlich und immer griffbereit – perfekt für den täglichen Gebrauch!
  • Messereinsätze:
    • Klingen aus extrem scharfem, gehärtetem Edelstahl in G-NOX-Qualität für perfekte Ergebnisse!
    • Platzsparende Aufbewahrung der Messereinsätze!
    • 2 in 1 Messereinsätze für das gleichzeitige Schneiden unterschiedlicher Zutaten!
  • 4 Seiten - kompakte Geräte in einem
  • 7 Schneid-Funktionen und 20 verschied. Ergebnisse

 

Im Einsatz

 

Das Schneid-Oberteil hat wirklich super scharfe Klingen, da sollte man schon auf seine Finger aufpassen, denn Gemüse und Co. werden wie Butter geschnitten.

 

Ich glaube so schnell hatte ich noch keine Scheiben geschnitten, weil ich mich sonst immer mit einem Messer herum geärgert habe und Ihr wisst selbst, wie lange das dauert, denn wir sind ja keine Küchenprofis, wo das mal so Ratz Fatz in Sekundentakt geschnitten ist, aber der Nicer Dicer MC ist super !

 

Jetzt werde ich öfters mal Röstkartoffeln zaubern, denn der Nicer Dicer erleichtert mir die Arbeit in Handumdrehen und somit hat man auch mehr Lust auf solcher Sachen.

 

 

Im Set ist auch ein Nicer Julietti dabei: Er zaubert aus Gurken, Möhren, Rettich, Zucchini u.v.m. dekorative Spiralen (Spaghetti) oder feine Juliettis.

 

 

Bild 1:

Die beiden Messereinsätze für große Würfel (links) und kleinere Würfel/Stifte (rechts) geht wirklich gut. Einfach das Schnittgut auf den dementsprechenden Würfeleinsatz einlegen und den Deckel herunter drücken.

 

Bild 2: - die Messer mal von unten

 

Bild 3:

Man kann fest hängende Reste gut mit den kleinen aufgesetzten Sieben die am Deckel sitzen, ganz leicht entfernen und somit ist die spätere Reinigung auch unkomplizierter.

 

 

Ich war da schon ein wenig skeptisch, ob das wirklich so gut und einfach funktioniert, aber ich wurde überrascht und kann nur sagen, wer viel Suppe oder Salat isst, der wird sich über diese Erleichterung freuen, weil das spart wirklich sehr viel Zeit und alles sieht identisch aus - egal welches Gemüse man nimmt.

 

Aufbewahrung

 

Was ich wirklich mit am Besten finde, ist die Aufbewahrungsbox mit Klickdeckel System, denn ab und an bleibt dann doch schon mal etwas übrig oder man möchte etwas mitnehmen, dann findet die Dose schnell seine Bestimmung. Im Kühlschrank und auch im Gefrierschrank kann man sein Essen/Lebensmittel darin aufbewahren.

 

Guten Appetit

 

So akkurat sieht dann alles aus und man benötigt dazu wirklich nur einen Bruchteil der Zeit, als wenn man das mit einem Messer oder ähnlichem schneidet. Da macht das Vorbereiten von Speisen doch gleich doppelt soviel Spaß oder ?

 

 

Das Schnittgut habe ich dann lecker in der Pfanne mit etwas Rapsöl und leichten Gewürzen gebraten, somit war mein Mittagessen gesichert und da die Vorbereitung so schnell ging, benötigte ich natürlich viel weniger Zeit und konnte schneller lecker genießen.

 

Reinigung

Da man fast alles auseinander nehmen kann, gestaltet sich die Reinigung nach der Nutzung der einzelnen Teile sehr einfach. Nur das Schneid-Oberteil kann man nicht abnehmen, daher sollte man an diesem etwas aufpassen, denn wie gesagt, sind die Messer sehr scharf mit der G-NOX-Qualität.

 

 

Alle Teile mit Messern bitte nicht in die Spülmaschine, weil sie dadurch irgendwann stumpf werden und man dann leider keine Freude mehr am Kücherhelfer hat !

 

Fazit

 

Als ich ein Schreiben von Genius bekam, war ich erst einmal skeptisch, obwohl ich das Nicer Dicer Sytem schon mal im Genius TV im Fernsehen gesehen habe und immer dabei dachte, ob das wirklich so stimmt, weil einem oftmals mehr suggeriert wird, als was am Ende heraus kommt. 

 

Das 12- teilige Set bekommst Du für einen Preis von 59,90 Euro und Du kannst es Online oder im Genius TV über das Fernsehen käuflich erwerben.

 

Es werden auch zusätzlich ein Nicer Dicer Magic Cube gourmet im 9-tlg Set und ein Nicer Dicer Magic Cube Deluxe im 31-tlg Set angeboten, also findet jeder sein passendes Set für sich.

 

 

Der kompakte Küchenhelfer überzeugt durch die Einfachheit in seiner Anwendung, die  das Vorbereitungen von Speisen zum absoluten Vergnügen machen.

 

Fast alle Teile bekommt man ineinander verstaut, nur der Deckel blieb noch übrig, aber der nimmt auch nicht unbedingt viel Platz weg. Ich finde die Idee, alles in Einem super und es erspart nicht nur Platz, sondern auch noch viele einzelne Helferlein.

 

Bei dem neuen Nicer Dicer Magic Cube kann ich bestätigen, dass dieser Küchenhelfer hält, was er verspricht !

 

Ich freue mich weiterhin auf tolle Speisen, Salate und andere Sachen und kann Euch das Ganze nur empfehlen.

 

Ein liebes Dankeschön geht an www.genius.tv - Genius GmbH, Im Dachsstück 8 aus 65549 Limburg/Lahn für die Bereitstellung der absoluten Neuheit !

 

Kennt Ihr die Nicer Dicer Küchenhelfer ?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 27
  • #1

    FaBa - Familie aus Bamberg (Mittwoch, 31 August 2016 17:21)

    Von Genius hatten wir mal die Salatschleuder.
    Die Dauerwerbesendung hat mic irgendwie angesteckt ihn zu kaufen.
    Leider war der verarbeitete Plastik sehr billig, sodass die Schüssel der Schleuder sehr schnell gesprungen ist.
    Den normalen Nicer Dicer kenne ich von meiner ehemaligen Arbeit.
    Er ist schon eine Erleichterung, wir schneiden aber lieber per Hand.
    Grüße Marie

  • #2

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 31 August 2016 20:16)

    Hallo Marie,

    den Sender habe ich auch schon oft geschaut ;) und der Nicer Dicer ist wirklich suuuuper ! Schade mit der Salatschleuder, konntet ihr sie nicht tauschen ?

    LG Katrin

  • #3

    Astrid scholz (Mittwoch, 31 August 2016 23:40)

    Habe den Vorgänger im Fernsehen auch des Öfteren gesehen.Habe überlegt ihn zu bestellen. Aber immer dabei gedacht kannst auch so mit Messer schneiden. Aber dieser ist wirklich genial.praktisch alles super flache Scheiben. Dein bericht ist sehr ausführlich . Lg Astrid

  • #4

    Leane (Donnerstag, 01 September 2016 07:07)

    Im Fernsehen hatte ich ihn auch schon gesehen, so ein Küchenhelfer ist ja genial
    LG Leane

  • #5

    Tati (Donnerstag, 01 September 2016 10:54)

    Huhu Katrin,

    boa, sowas könnte ich auch gut gebrauchen. Meine Ma hat eine kleine Ausführung des Nicer Dicers. Coole Sache! :-)

    Eine schöne Restwoche und herzliche Grüße - Tati

  • #6

    Romy Matthias (Donnerstag, 01 September 2016 11:55)

    Ich sehe immer die Werbung bei Anixe und finde das Gerät genial. Vielleicht hole ich es mir auch. LG Romy

  • #7

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 01 September 2016 12:09)

    Hallo Ihr Süßen,

    oh ja, genial ist der passende Ausdruck dafür ;) und vor allem kann man soviel damit machen. Nun macht schneiden, raspeln, würfeln und hobeln sehr viel mehr Spaß, weil es schnell und unkompliziert geht :) Kann ich jeden nur empfehlen ! Es gibt auch ein kleineres Set, wer nicht unbedingt das Mittlere oder Große möchte ;)

    LG Katrin

  • #8

    testandtry (Freitag, 02 September 2016 19:28)

    Das ist ja ein cooler Küchenhelfer! Toll was der alles kann ;-) LG

  • #9

    Katrin testet für Euch (Freitag, 02 September 2016 19:30)

    Hallo ;),

    ich benutze ihn sehr gern - er muss gleich wieder einen Salat mir zaubern ;)

    LG Katrin

  • #10

    Tobias (Sonntag, 04 September 2016 07:08)

    Bisher kannte ich den Nicer Dicer noch nicht aber er sieht klasse aus und ist super beschrieben in Deinem Bericht.

    Lach , ich muss bei solchen Geräten immer aufpassen, da ich gerne meine Finger mit "raspele"...

  • #11

    Ingo (Sonntag, 04 September 2016 11:09)

    Danke für die schöne Rezension!

    Ich bin bisher ebenfalls skeptisch gewesen, ob diese Küchenhelfer wirklich das versprechen, was im Shopping-TV suggeriert wird. Da das Ergebnis auf deinem Teller wirklich sehr schön und ansehnlich aussieht, werde ich mir überlegen, den Nicer Dicer zuzulegen.

    Viele Grüße
    Ingo

  • #12

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 04 September 2016 11:09)

    Hallo Tobias,

    da geht es Dir wie mir, meine Finger haben schon ein paar kleine Macken ;) Man sollte eben bei der Reinigung wirklich aufpassen - die Messer sind kein Kinderspiel !

    LG Katrin

  • #13

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 04 September 2016 11:17)

    Hallo Ingo,

    ich hatte auch meine Zweifel und gebe Dir daher recht, aber kann den Nicer Dicer nach meinem Test wirklich gern empfehlen :)

    LG Katrin

  • #14

    Tanjas Bunte Welt (Sonntag, 04 September 2016 11:38)

    Hallo Katrin
    Optisch gefällt er mir schon, da auch meine Küche bzw. die Deko grün gehalten ist. Praktisch wenn alles in einem ist und man nicht ständig wechseln muss.
    Liebe Grüße

  • #15

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 04 September 2016 16:35)

    Hallo Tanja,

    grün, sieht bestimmt cool aus, wir haben eher etwas rot und schwarz in der Küche ;)

    LG Katrin

  • #16

    Katrin Herrmann (Montag, 05 September 2016 16:20)

    Danke für deinen tollen Bericht. Das Teil ist ja echt Gold wert wenn man das in der küche hat.
    Lg katri

  • #17

    Katrin testet für Euch (Montag, 05 September 2016 16:38)

    Hallo Katrin,

    das kannst Du laut sagen :) Die Gold Medaille bekommt es !

    LG Katrin

  • #18

    Lippenstift und Butterbrot (Montag, 05 September 2016 18:38)

    Hallo Katrin,

    ich habe auch einen Nicer Dicer. Dann bekamen wir eine richtig schöne Küchenmaschine für Salate und Kartoffeln und ich habe den Nicer Dicer meiner Tochter geschenkt, die ganz glücklich mit diesem Teil ist.

    Es schafft einfach alles und ist rattenscharf. Die Neuheit, die du jetzt getestet hast, hatte ich allerdings nicht. Aber mein Teil war schon Gold wert.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • #19

    Katrin testet für Euch (Montag, 05 September 2016 20:15)

    Hallo Sabine,

    *lach... ja er ist rattenscharf :) da hast du recht und er kann wirklich viel - ein Multitalent !

    LG Katrin

  • #20

    Sissi (Dienstag, 06 September 2016 08:09)

    Servus Katrin,

    da hast du ja nun ein scharfes Küchenhelferlein an Bord und kannst munter draufloskochen! Wie du habe ich mich schon oft gefragt, ob der Nicer Dicer hält, was er verspricht. Schön, dass du das neue Modell testen durftest.

    XOXO

    Sissi

  • #21

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 06 September 2016 10:42)

    Hallo Sissi,

    danke und ich war schon überrascht, weil der Preis ist ja auch heiß und da sollte schon alles stimmig sein, an so einem Küchenhelferlein :) oder ?

    LG Katrin

  • #22

    Katrin Herrmann (Dienstag, 13 September 2016 09:25)

    Danke für den tollen Bericht, ich habe auch so einen Küchenhelfer der hat einen Arbeitsvertrag auf ewig bei mir bekommen

  • #23

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 13 September 2016 10:50)

    *lach... das glaube ich Dir gern ;) Meinen werde ich auch nicht wieder hergeben !

  • #24

    Bloody (Freitag, 16 September 2016 21:33)

    Hallöchen,
    das Gerät klingt schon sehr interessant. Haben bereits den Nicer Dicer und bin schon bei einigen Gerichten froh gewesen, dass ich ihn mal schnell zum Schnippeln einspannen konnte. Aber dieser hier klingt ja noch um einiges umfangreicher.

    Übrigens, wieso bist du nicht mehr zu solchen mittelalterlichen Märkten gegangen? Gab es dann keine mehr in deiner Nähe? :-)

    Viele Grüße
    Bloody

  • #25

    Katrin testet für Euch (Freitag, 16 September 2016 22:04)

    Hallo Bloody,

    Der Nicer Dicer ist wirklich schnell und praktisch im Einsatz ;)

    Seit dem ich in Baden Württemberg bin, habe ich mich einfach nicht mehr so darum gekümmert, aber es gibt bestimmt auch hier solche Märkte :)

    VG Katrin

  • #26

    Melanie (Mittwoch, 23 August 2017 12:30)

    Wir hatten noch das Vorgängermodell, wenn man es so sagen darf. Den Nicer Dicer Plus. Der Magic Cube sieht auch nach einer feinen Sache aus. Das Zubehör ist noch etwas umfangreicher geworden. Mir gefällt, dass man ihn in verschiedenen Positionen benutzen kann. Das fehlt uns noch beim dem Vorgänger. Aber deswegen schaffen wir uns nicht gleich noch einen an. Hat ja doch seinen Preis.

    Aber falls mal unser Modell verrostet oder kaputt sein soll, ist der hier schon mal unser neuer Favorit. ;)

  • #27

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 23 August 2017 12:53)

    Hallo Melanie,

    da hast Du recht, die Nicer Dicer egal welcher, sind super und als Helferlein im Haushalt nicht mehr wegzudenken :) Ich denke mal, Dein Alter wird noch ein wenig halten !

    LG und vielen Dank für Deinen Besuch
    Katrin