· 

Warum einen Blaulichtfilter ?

Bericht by Katrin testet für Euch - Werbung -                                                    

Inovative Eyewear Germany

Reinhard Gerl gründete das Unternehmen Innovative Eyewear Germany 1993 nach seiner kaufmännischen Ausbildung und Studium. Er entdeckte damit seine wahre Berufung, als er die Wirksamkeit von Farbtlichttherapie erkannte und beschloss sie für jeden zugänglich zu machen.

 

Zu dieser Zeit wurden Farblichttherapien fast ausschließlich mit speziellen Therapielampen in einer medizinischen Praxis durchgeführt. Es gab leider nur wenigen Farbbrillen für die Farbtherapie und diese waren noch nicht ausgereift genug und entsprachen so nicht seinen Qualitätsansprüchen. 

 

Mit Experten an seiner Seite entwickelte er den optimalen Schutz vor Blaulichtgefährdung. Heute ist die PRiSMA bluelightprotect eines der gefragtesten Produkte auf dem Markt.

 

"Aufklären – Schützen – Helfen “ mit diesen Begriffen lässt sich die Philosophie von Innovative Eyewear kurz und knapp zusammenfassen. Interview mit Reinhard Gerl (PDF - Quelle: innovative-eyewear.de)

 


Wie bin ich auf den Blaulichtschutz gekommen ?

Oft wenn ich am PC über den Tag verteilt länger sitze oder abends mit meinem Mann Fernsehen schaue, dann merke ich schon, wie meine Augen sich verändert haben, denn ohne Brille kann ich kein TV mehr schauen und meine Augen werden trocken (teilweise zur Zeit auch die Heizungsluft) und sie beginnen zu schmerzen. Da ich auch noch öfters Migräne habe, wirkt sich das noch extremer auf meine Augen aus, weil bei diesen Attacken kann man kaum noch Licht mit den Augen aufnehmen - ganz besonders PC, TV und LED Lampen, dabei fiel es mir immer besonders auf. Ich bin ehrlich, in dieser Zeit laufe ich dann immer mit einer Sonnenbrillen durch die Wohnung, weil das doch die Augen etwas geschützt hat, aber bei TV, PC und LED Licht half es nicht - im Gegenteil, die Schmerzen werden bei Migräne Attacken immer mehr. Also hinlegen, dunkles Zimmer und Tablette. 

 

 

Vor kurzem habe ich dann einen Bericht im Fernsehn gesehen - es ging um LED Beleuchtung und alles was mit LED zu tun hat. Dabei wurde auch die Schädlichkeit des LED Lichtes (Blaulich) erklärt und was man dagegen machen könne. Natürlich kann man alle LED Lampen und Co. aus der Wohnung verbannen, aber ich fand es immer gut, dass man damit sparen kann. In dieser Sendung wurden auch Blaulichtschutzbrillen erwähnt und dies erregte meine Neugierte, weil dies viell. mein Augenlicht verbessern könnte. 

 


Was ist Blaulicht?

Zitat: "Das natürliche Tageslicht ist aus einem nahezu kontinuierlichen Spektrum aufgebaut, in dem alle Farben vorkommen. Die verschiedenen Farben entsprechen verschiedenen Wellenlängen, am linken Ende des (sichtbaren) Spektrums befinden sich die kurzwelligen Frequenzen mit blauem und violettem Licht. (UV-Licht ist noch kurzwelliger und kann mit dem Auge nicht mehr wahrgenommen werden).

 

Während im natürlichen Tageslicht die schädliche Wirkung des Blauanteils weitgehend von den regenerativ wirkenden Rot- und Infrarotstrahlungen ausgeglichen wird, umgeben wir uns immer mehr mit Lichtquellen, die nicht nur verstärkt Blau abstrahlen, sondern denen auch noch die regenerierenden Rotanteile fehlen. Besonders gravierend ist das bei Flachbildschirmen und Fernsehern, die meist mit LED Technologie hinterleuchtet werden und in die wir oft stundenlang blicken. Mehr dazu ... (Quelle: innovative-eyewear.de)"

Beispiel - Tageslicht Farbspektrum zum LED Flachbildschirm - innovative-eyewear.de
Beispiel - Tageslicht Farbspektrum zum LED Flachbildschirm - innovative-eyewear.de

Warum den Prisma bluelightprotect Blaulichtschutz ?

Die PRiSMA bluelightprotect Brillen wurden mit Hilfe des bekannten Heidelberger Lichtbiologen Dr. Alexander Wunsch entwickelt und der Focus lag darin, einen wirklich sinnvollen und wirkungsvollen Blaulichtschutz auf den Markt zu bringen.

 

Der Blaulichtfilter liegt hier bei 85 bis 99 Prozent im Spektralbereich von 400 bis 500 Nanometer, was unser Auge vor dem Blaulicht schützt. Das blaue Licht kann unseren Biorhythmus stören und somit uns Krank machen - wie z.B. Makuladegeneration (Funktionsstörung der Augen), Altersblindheit (Schädigung der Netzhaut), Schlafstörung, Begünstigung einiger Krebsarten, sowie Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes) 

 

Produktauswahl gegen Blaulicht - innovative-eyewear.de
Produktauswahl gegen Blaulicht - innovative-eyewear.de

Prisma bluelightprotect Filter Amber Pro und Lite

Quelle: innovative-eyewear.de
Quelle: innovative-eyewear.de

 

Ich habe mich für den bluelightprotect Filter AMBER PRO entschieden, weil dieser Aufsatz für vorbelastete Augen und für die Abendstunden geeignet ist, also genau was ich brauche.

 

Prisma Clip-On bluelightprotect Pro - Blueblocker Brillenaufstecker - Brillenaufsatz - CP709

Lieferumfang

  • PRiSMA Bildschirm CLiP-ON - PRO
  • 1 Soft-Etui
  • 1 Microfaser-Reinigungstuch
  • Info-Material (Bedienungsanleitung-PDF) und Smiley Untersetzer
Quelle: www.innovative-eyewear.shop
Quelle: www.innovative-eyewear.shop

Besonderheiten

  • die Filtergläser sind vollentspiegelt
  • der Blaulichtschutz liegt bei 99 Prozent
  • schützt die Augen und filtert aggressive Blauanteile heraus, dadurch wird ein optimaler Schutz vor Blaulichtstrahlung gewährleistet
  • der Brillenaufsatz wird ausschließlich aus Material verarbeitet mit höchsten Qualitätsstandards
  • er weist ein hohe Bruchstabilität auf, chemische Beständigkeit und hat eine robuste Oberflächenbeschaffenheit
  • durch das Tragen erhöht sich Sehschärfe und Kontrast für die Augen, sowie 100 Prozent UVA- und UVB-Filter
  • durch den UV-400 Filter ist der Farbfilter "PRO" auch zur Verwendung als Sonnenbrille mit mittlerer Helligkeitsschutzstufe nutzbar (abends)
  • der Preis liegt bei UVP 49,00 Euro - bei preiswerteren Modellen sollte man bitte genau hinsehen !

Reinigung

Den Brillenaufsatz kannst Du mit einem weichen Tuch oder warmen Wasser mit etwas Geschirrspüler ganz leicht säubern - also sehr pflegeleicht.

 

Meine Erfahrungen

Der Brillenaufsatz lies sich schnell und einfach mit seinem Klemmsystem an meinem Brillenrahmen befestigen. Ich muss sagen, der Halt ist sehr stabil, wenn der Aufsatz sitzt, dann sitzt er fest. Er passt größenmäßig genau optimal und stört beim Tragegefühl der Brille in keinster Weise, da der Aufsatz eher leicht ist.

 

Wenn ich ohne Filter am PC oder TV Gerät gesessen und geschaut habe, dann war das Weiß sehr grell und biss mir förmlich in die Augen, dabei kam es dann, dass ich sie zugekniffen habe und sie schmerzten. Schrift beim Fernsehen hatten eher keine glatten Konturen für mich, aber als ich den Blaufilter benutzte, wurden die Ränder der Schrift und auch anderes schärfer für mein Augen wiedergegeben. Ich war überrascht !

 

Der Blaufilteraufsatz überdeckt das helle weiße Licht (blau) mit seinem gelben Farbton, genau wie bei einer Sonnenbrille und dadurch fühlten sich meine Augen besser, obwohl ich mich am ersten Tag erst einmal daran gewöhnen musste. Man glaubt gar nicht, wie unsere Augen doch schon durch das schädliche blau angegriffen sind. Vor dem Tragen waren meine Augen fast immer trocken beim Schauen (die Heizungsluft oder heiße Sommerluft hat auch einen Teil dazu beigetragen) aber am ersten Tag der Benutzung hatte ich auf einmal soviel Augenflüssigkeit wie noch nie ... Am folgenden Tag wurde es besser und von da an immer ein wenig mehr. 

 


Fazit

Ich habe mich an den Brillenaufsatz gewöhnt, denn meine Brille trage ich jeden Abend und da der Aufsatz sehr leicht und passend ist, merkt man ihn kaum. Das Einzige was sich geändert hat, ist die Farbwiedergabe für mein Augen. Das helle Weiß wird etwas gelber (dunkles wird etwas dunkler), aber die Farben wirken dennoch nicht zu kalt und die Intensität wird genommen - was meinen Augen sehr gut tut, daher gebe ich gern 5 von 5 Sterne !

 

Bis vor kurzem habe ich mir keine Gedanken über blaues Licht oder LED gemacht, aber ich hatte eine Veränderung an meinen Augen feststellen können, denn meine Sicht hat sich die letzten Jahre etwas schneller verändert, als zuvor ohne LED Licht Einsatz und Blaulicht am PC und TV Gerät. Schwierigkeiten habe ich eh schon immer bei grellem Licht oder weißem Schnee, dann verschwimmt meine Sicht extrem und ich bekomme ein Flackern vor den Augen... auch das hat sich mit dem Brillenaufsatz verbessert !

 

Aus meiner Erfahrung der letzten Wochen heraus, kann ich den Blaufilteraufsatz jedem nur empfehlen, egal ob die Augen schon Probleme haben oder noch nicht (manchmal hat man es nur noch nicht bemerkt), denn er kann auch weiteres verhindern. Wer keine Brille trägt, der kann auch den Blaufilter als Brille (also wie eine Art Sonnenbrille) kaufen. Selbst bei Kindern sollte man den Filter schon verwenden, denn selbst die sitzen schon sehr häufig am PC oder ?

 

Quelle: www.innovative-eyewear.shop - Modellbeispiel
Quelle: www.innovative-eyewear.shop - Modellbeispiel

 

Ein liebes Dankeschön geht an INNOVATIVE EYEWEAR Germany für die kosten- und bedingungslose Unterstützung mit einem Testprodukt aus Ihrem Sortiment !

 

 Habt Ihr Euch schon einmal Gedanken über Eure Augen gemacht ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 18
  • #1

    Moni Baumann (Mittwoch, 20 Februar 2019 09:21)

    Hallo Katrin,
    mit dem Blaulicht im TV und PC wusste ich nicht und man sitzt ja wirklich schon oft am Computer, schon durch die Arbeit - Danke für Deinen ausführlichen Bericht dazu :)
    Lieben Gruß Moni

  • #2

    Yasmina (Mittwoch, 20 Februar 2019 09:38)

    Hallo Katrin,
    Dankeschön =) Is echt eine tolle Maske.

    Ein sehr interessanter Post. So wirklich habe ich mich mit dem Thema noch nicht befasst, aber es klingt einleuchtend. Lg

  • #3

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 20 Februar 2019 10:54)

    Hallo Mädels,
    der Schutz ist für unsere Augen sehr wichtig, weil das LED Licht (Blaulicht) kann unsere Augen schädigen ;) Ich habe bemerkt, dass der Aufsatz mir richtig gut tut !

    LG Katrin

  • #4

    Romy Matthias (Mittwoch, 20 Februar 2019 16:54)

    Mega interessant und wieder was gelernt. Wir Blogger sitzen ja viel am Rechner, da werde ich auch mal über die Anschaffung so einer Brille nachdenken. LG Romy

  • #5

    Astrid Scholz (Mittwoch, 20 Februar 2019 17:14)

    Da müsste ich mal drüber nachdenken mir so einen Aufsatz zu kaufen . Meine Augen sind durch die Allergie sehr empfindlich . Und auch Augenhintergrund druck erhöht . Danke für deinen ausführlichen Bericht, bis jetzt hatte ich darüber nichts gewusst . LG Astrid

  • #6

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 20 Februar 2019 17:52)

    Hallo Mädels,
    der Aufsatz ist wirklich gut und jeder der lange vorm PC, oder abends Fernsehn schaut und dabei merkt, dass da was nicht stimmt mit den Augen, der sollte sich den Blaulichtfilter unbedingt zulegen ;) Ich bin echt zufrieden ! LG Katrin

  • #7

    Nancy (Donnerstag, 21 Februar 2019 10:49)

    Hallo Katrin,
    es gibt ja jetzt von i+m auch Gesichtscreme, die vor blauem Licht schützt. Die Brille kannte ich noch nicht. LG Nancy :)

  • #8

    Katrin testet für Euch (Samstag, 23 Februar 2019 10:08)

    Hallo Nancy,
    und ich kannte die Creme noch nicht, aber gut zu wissen ;)
    LG Katrin

  • #9

    Marie von Fausba (Dienstag, 26 Februar 2019 19:21)

    Liebe Katrin,
    das klingt wirklich interessant.
    Vielen Dank für deinen informativen Beitrag.
    Liebe Grüße Marie

  • #10

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 27 Februar 2019 08:45)

    Hallo liebe Marie,
    das ist es auch und meine Augen danken es mir ;)
    LG Katrin

  • #11

    Tati (Mittwoch, 27 Februar 2019 14:21)

    Hallo Katrin,

    das ist echt interessant. Mein Smartphone besitzt auch einen Blaufilter, den man einschalten kann. Ich habe mich noch nie näher damit beschäftigt. Wird wohl Zeit, wenn ich deinen Beitrag lese. Sehr informativ, Dankeschön! :)

    Einen schönen Wochenteiler und herzliche Grüße - Tati

  • #12

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 27 Februar 2019 15:40)

    Hallo Tati,
    bitte, ich habe mir bis zu diesen Beitrag im TV auch keinen Kopf darüber gemacht, aber war doch überrascht und weiss jetzt, warum meine Augen so schnell sich verschlechtert haben.

    Dir auch einen schicken Wochenteiler noch - Katrin

  • #13

    Lippenstift und Butterbrot (Dienstag, 05 März 2019 18:43)

    Liebe Katrin,

    hierüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, da ich keine Brille oder Sonnenbrille trage. Aber es ist interessant, was du zu diesem Thema schreibst. Da ich viel vor dem PC sitze, wäre solch ein Aufsatz sicher angebracht.

    LG Sabine

  • #14

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 06 März 2019 08:36)

    Liebe Sabine,
    wir wundern uns, warum unsere Augen sich verschlechtern, ging bei mir ganz schnell und nun weiß ich es - LED macht die Augen kaputt :( daher ist der Aufsatz wirklich sehr wichtig !
    LG Katrin

  • #15

    Margit lauter (Donnerstag, 14 März 2019 10:18)

    Ja ich habe schon darüber gelesen ! Wir sind ja schon sehr viel am Pc .#

    Lg Margit

  • #16

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 14 März 2019 12:52)

    Hallo Margit,
    da gebe ich Dir recht, leider sind wir wirklich zuviel am PC :( aber der Blaulichtschutzfilter ist ein guter Anfang, um die Augensicht zu verbessern ;) LG Katrin

  • #17

    Sebastian (Mittwoch, 27 März 2019 17:37)

    Toller Bericht, ich war mir nicht bewusst, wie viel Auswirkungen Blaulicht auf die Gesundheit hat.
    Vielen Dank.

  • #18

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 28 März 2019 10:00)

    Hallo Sebastian,
    ja, ich auch nicht, aber das steckt schon was dahinter ;) daher lieber Vorsorgen !
    LG Katrin