· 

Neue LAVERA Gesichtspflege-Serie mit Conezym Q10

Testbericht by Katrin testet für Euch - Werbung -                                              

LAVERA Basis sensitiv Anti- Falten Produkte

Die lavera basis sensitiv Gesichtspflege-Serie mit Conezym Q10 ist seit Jahren ein fester und beliebter Bestandteil im Pflegesortiment des Naturunternehmens.

 

Das Coenzym Q10 wird schon lange als  Anti-Aging-Wirkstoff in der Kosmetik eingesetzt. Aber, lavera hat eine echte Innovation hergestellt, denn sie haben die lavera basis sensitiv Q10 Gesichtspflegeprodukte mit natürliches Q10 + fünf Power-Inhaltsstoffen aus der Natur vereint und somit eine neue Wirkstoffkomposition geschaffen. Diese wirken nun mit natürlicher Kraft der Hautalterung aktiv und nachhaltig entgegen. Ist das nicht super ?

 

Inhalt des Testpakets:

Eine Zusammenarbeit zwischen gofeminin Testlabor und lavera Naturkosmetik

  • lavera basis sensitiv Anti-Falten Feuchtigkeispflege Q10
  • lavera basis sensitiv Anti-Falten Nachtcreme Q10, UVP
  • lavera basis sensitiv Anti-Falten Augencreme Q10, UVP 
  • Sachets der  Anti-Falten Feuchtigkeitspflege Q10 (wandern für Euch ins nächsten Paket)

 

Natürliche Schönheit kommt nicht nur von außen durch schöne Cremes, sondern auch durch Dein inneres Wohlbefinden, denn das trägt auch dazu bei. Hast Du Probleme oder Stress, so schlägt sich das auch auf Deine Haut nieder, aber wie hält man das von sich fern - gerade in der heutigen Zeit !?

 

Entdecke die neuen fünf Powerinhaltsstoffe und ihre Wirkung

Unser Haut will von natürlichen Inhaltsstoffen verfeinert werden. Wirkstoffe, die enthalten sind - Bio-zertifiziertes Olivenöl, der Wirkstoffe aus dem unverseifbaren des Olivenöls, Abyssinian Öl, Pflanzensterole sowie Lecithin.

 

Warum ist der unverseifbare Anteil des Olivenöls so gut für unsere Haut ? Aufgrund seines Phytosterol- und Squalengehalts (auch Bestandteil der Haut) ist er ein sehr hautpflegender Rohstoff. Dieser kann sich gut mit dem natürlichen Lipidfilm unserer Haut verbinden und stärkt dadurch die Hautbarriere. Er schützt unsere Haut vor Wasserverlust, denn das macht sie sonst trocken und führt zu Faltenbildung - dieser Wirkstoff eignet sich also für trockene und anspruchsvolle Haut.

 

Lavera Coenzym Q10
Quelle: Lavera

BASIS SENSITIV ANTI-FALTEN FEUCHTIGKEITSCREME Q10

 

Keiner möchte es gern hören, aber durch den Alterungsprozess der Haut verliert sie an Feuchtigkeit und es entstehen unweigerlich Fältchen, aber man hat die Möglichkeit durch Q 10 Produkte der Haut doch wieder etwas zurückzugeben. Alle Falten werden natürlich dadurch nicht wieder ganz verschwinden, aber man kann der Hautalterung entgegenwirken.

 

Die lavera Pflegecreme ist vegan und enthält z.B. unter anderem Bio-Jojoba und Bio-Aloe Vera, sie ist 100 prozentig zertifizierte Naturkosmetik - das ist mir persönlich sehr wichtig.

 

Inhaltsstoffe

 

Wässrig-alkoholischer Rosenblütenauszug (Bio-Alkohol)*, Fettalkohol Ether, Abyssinianöl, Sonnenblumenöl*, pflanzliches Glycerin, Glycerinfettsäureester, Fettalkohol, Glycerylstearat, Jojobaöl*, Mangokernbutter, Reispuder*, Olivenöl*, Aloe Vera Saft*, Sojaöl*, Sheabutter*, Melissenhydrolat*, Xanthan, Glycerylester, Olivenöl, Kokosöl (gehärtet), Coenzym Q 10, Lecithin, Pflanzensterole, Vitamin E, Vitamin C, Sonnenblumenöl, Chlorophyllin, Mischung natürlicher ätherischer Öle * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Anwendung

 

Nachdem Du die Haut wie gewohnt gereinigt hast, wird die Creme morgens auf die Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté gleichmäßig auftragen und mit leicht kreisenden Bewegungen einmassiert. 

 

 

Die Verpackung finde ich sehr ansprechend und springt schnell ins Auge - sie wurde passend designt. Die lavera Feuchtigkeitscreme wir in einem 50 ml Cremetiegel geliefert und besteht aus einer weißlichen-leicht festen Konsistenz. Ihr Geruch bringt eine frische-leicht blumige Note mit und duftet nicht übermäßig.

 

Sie lässt sich gut auf der Haut verteilen, ist ergiebig und zieht sehr schnell ein. Der Duft bleibt nicht lang erhalten, das finde ich aber auch nicht schlimm. Die Haut bekommt eine gute Portion Feuchtigkeit und wirkt glatt, geschmeidig und hinterlässt keinen Ölfilm auf der Haut.

 

Da meine Haut aber im Moment durch die Heizungsluft und Witterung wieder etwas trockener ist, muss ich die Creme mehrmalig am Tage auftragen oder ich nehme 2-3 Tropfen zusätzlich Jojobaöl zur Creme, was dann auch einen leichten Ölfilm auf der Haut hinterlässt und dann muss ich auch weniger eincremen. 

 

Die lavera basis sensitiv Anti-Falten Feuchtigkeitspflege mit Q10 bekommst Du für einen Preis von UVP 9,99 Euro in verschiedenen Drogeriemärkten und online zu kaufen.

 


BASIS SENSITIV ANTI-FALTEN NACHTCREME Q10

 

Zu einer Feuchtigkeitspflege für den Tag gehört natürlich auch eine Nachtcreme, ebenfalls mit Q10, denn gerade in der Nacht, durch die Ruhe, die wir dem Körper und der Haut geben, regeneriert sich unsere Haut um so mehr. 

 

Die lavera Nachtcreme ist ebenfalls vegan und enthält z.B. unter anderem Bio-Jojoba und Bio-Sheabutter,  sie ist 100 prozentig zertifizierte Naturkosmetik.

 

Inhaltsstoffe

 

Wässrig-alkoholischer Rosenblütenauszug (Bio-Alkohol)*, pflanzliches Glycerin, Sojaöl*, Sonnenblumenöl*, Triglyceride (pflanzliche Ölmischung), Fettalkohol, Olivenöl*, Fettsäureester, Glycerinfettsäureester, Jojobaöl*, Glycerylstearat, Sheabutter*, Melissenhydrolat*, Lecithin, Xanthan, Olivenöl, Abyssinianöl, Kokosöl (gehärtet), Pflanzensterole, Glycerylester, Coenzym Q 10, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Chlorophyllin, Mischung natürlicher ätherischer Öle * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Anwendung

 

Nach der gewohnten Reinigung der Haut am Abend wird die Creme auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen und mit einer sanft kreisenden Bewegungen leicht einmassiert. 

 

 

Die Verpackung für die Nachtcreme ist ein wenig auffälliger gestaltet und ich finde die türkise Farbe genau richtig, weil so kann man Tag- und Nachtcreme gut auseinander halten. Die lavera Nachtcreme wird auch in einem 50 ml Cremetiegel geliefert und besteht ebenfalls aus einer weißlichen-leicht festen Konsistenz. Ihr Geruch ist identisch der Feuchtigkeitscreme - mit einer frischen-leicht blumigen Note, aber duftet nicht übermäßig oder aufdringlich.

 

Die Nachtcreme lässt sich auch sehr gut auf der Haut auftragen und verteilen, ist ebenfalls sehr ergiebig und hinterlässt keinen lässigen Ölfilm. Sie spendet der Haut sofort Feuchtigkeit, macht sie weich, geschmeidiger und glatter. 

 

Wenn Eure Haut auch in der kühleren Jahreszeit ein wenig trockener ist, könntet Ihr die Nachtcreme natürlich richtig dick auftragen, wäre mir aber zu teuer, aber wenn Ihr wieder 2-3 Tropfen frisches Jojoba Öl zusätzlich zur Creme dazu gebt, wirkt dies zusätzlich pflegend -ein kleiner Ölfilm ist natürlich dann auf der Haut zu verzeichnen.

 

Die lavera basis sensitiv Anti-Falten Nachtcreme mit Q10 bekommst Du für einen Preis von UVP 10,99 Euro in verschiedenen Drogeriemärkten und online zu kaufen.

 


BASIS SENSITIV ANTI-FALTEN AUGENCREME Q10

 

Da die Haut um die Augen herum eine zusätzliche Pflege benötigt, gibt es natürlich in dieser Serie auch eine passende Creme dazu.

 

Die lavere Augencreme ist vergan und enthält z.B. unter andrem Bio-Malve und Bio-Sheabutter,  sie ist 100 prozentig zertifizierte Naturkosmetik.

 

Inhaltsstoffe

 

Wässrig-alkoholischer Malvenblütenauszug (Bio-Alkohol)*, Glycerinöl, pflanzliches Glycerin, Abyssinianöl, Fettsäureester, Glycerinfettsäureester, Glycerylstearat, Fettalkohol, Mangokernbutter, Sonnenblumenöl*, Jojobaöl*, Sheabutter*, Olivenöl*, Aloe Vera Saft*, Sojaöl*, Xanthan, Anti- Aging Wirkstoff, Olivenöl, Hyaluronsäure, Kokosöl (gehärtet), Coenzym Q10, Melissenhydrolat*, Lecithin, Pflanzensterole, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Chlorophyllin, Mischung natürlicher ätherischer Öle * Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Anwendung

 

Die Augencreme tragt ihr vor oder nach der Pflegecreme morgens und abends oder nach Bedarf rund um Eure Augen auf - nur mit leichten sanften Einklopfen,weil die Haut um die Augen sehr empfindlich ist.

 

 

Die Verpackung der Augencreme ähnelt im Design der Feuchtigkeitspflege (Tagescreme), nur dass sie nicht quadratisch, sondern rechteckig ist. Die Augencreme bekommst Du in einer 15 ml Tube und die Textur ist weißlich-flüssig in seiner Konsistenz. Der Geruch ähnelt ebenfalls den beiden Hautcremes und ist frisch-blumig, viell. noch mit einem Hauch Zitrus. 

 

Die Creme lässt sich sehr schön um die Augen, leicht anklopfend verteilen und man benötigt wirklich nur ganz wenig davon. Sie hinterlässt ebenfalls keinen Ölfilm und pflegt die Haut perfekt. Falls Ihr doch etwas mehr Pflege benötig, dann 1-2 Tropfen Jojoba Öl zusetzen und Ihr bekommt auch etwas trockenere Haut in Griff. Kleine Fältchen werden nach und nach gemildert, aber dicke Falten bekommt man natürlich nie ganz weg, sie werden nur etwas leicht gemildert. Ich habe noch wenig Falten, eher zur Zeit Fältchen und da wirkt die Creme super entgegen.

 

Die lavera basis sensitiv Anti-Falten Augencreme mit Q10 bekommst Du für einen Preis von UVP 9,99 Euro in verschiedenen Drogeriemärkten und online zu kaufen.

 


Fazit

Die neue lavera basis sensitiv Gesichtspflege-Serie ist 100 prozentig aus natürlichen Inhaltsstoffen und beinhaltet eine selbst entwickelte Q10 Wirkstoffkomposition, die unsere Haut noch besser und intensiver pflegen soll.

 

Alle drei Cremes lassen sich gut auftragen und ziehen super ein und hinterlassen dabei keinen Ölfilm. Sie geben der Haut Feuchtigkeit, sie wird glatt und geschmeidig, sieht sehr gut aus und mildert kleine Fältchen. 

 

Obwohl ich 10 Euro zunächst etwas teuer fand, aber wenn man mal schaut, was andere Q10 Cremes kosten, dann ist dies eigentlich noch ein verhältnismäßig guter Preis, zumal das Produkt auch vegan ist und natürliche Inhaltsstoffe besitzt.

 

Ich bin von den neuen Produkten von lavera stark beeindruckt und werde sie weiterhin benutzen, denn ich war schon vor diesem Test ein Fan von lavera und werde weiterhin einer bleiben ! Für alle neuen Produkte gebe ich gern 5 von 5 Sterne und eine dicke Empfehlung obenauf !

 

Ein liebes Dankeschön geht an gofeminin Testlabor und lavera Naturksometik für die kostenlose und bedingungslose Bereitstellung des Testproduktes.

 

Kämpft Ihr auch schon mit Fältchen ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Astrid Scholz (Samstag, 25 November 2017 10:17)

    Hallo Katrin,das gefällt mir ! Laverea habe ich bislang noch nichts ausprobiert . Q10 von einer anderen Firma. Werde ich mal testen durch Allergie und einige andere Einflüsse leidet meine Haut auch . Michvintwressiert auch sehr die Augencreme . Danke für die Vorstellung dieser neuen Serie. LG Astrid

  • #2

    Katrin testet für Euch (Samstag, 25 November 2017 11:23)

    Hallo Astrid,

    lavera überzeugt durch gute Inhaltsstoffe und ein gutes Ergebnis, kann ich also nur empfehlen :) Wenn Du probiert hast, dann melde Dich mal :)

    LG und schönes WE
    Katrin

  • #3

    Katrin Herrmann (Samstag, 25 November 2017 18:25)

    Hallo Katrin, ja Lavera ist schon was ganz besonderes, ich benutze die Tagescreme und die ist wirklich toll. Die Augencreme und die Nachtcreme kenne ich noch nicht, ich hoffe das in meiner Lavera Box (die ich gewonnen habe), eine mit drinn ist. Danke für deinen schönen Bericht .,
    LG und ein schönes Wochenende
    Katrin

  • #4

    Katrin testet für Euch (Samstag, 25 November 2017 19:51)

    Hallo Katrin,

    lavera ist wirklich toll und ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Gewinn - Drücke Dir ganz fast die Daumen, dass noch ein Produkt aus dieser Serie enthalten ist :)

    LG und schönen Abend
    Katrin

  • #5

    Nicole (Samstag, 25 November 2017 21:00)

    Cool, hört sich klasse an. Aber Katrin wir haben doch keine Fältchen ;) Das kommt , weil sich unsere Schönheit weiter ausdehnt lach

  • #6

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 26 November 2017 09:21)

    Hallo Nicole,

    *lach ... da hast Du vollkommen recht, wir haben keine Falten ;) höchstens ein paar Lachfalten :D

    LG und schönen Sonntag
    Katrin

  • #7

    Tati (Sonntag, 26 November 2017 15:52)

    Huhu Katrin,

    na und ob ich "schon" mit meinen Fältchen kämpfe, leider gewinnen sie immer mehr die Oberhand. ;) Die Lavera Gesichtspflegeprodukte klingen vielversprechend. :)

    Herzliche Sonntagsgrüße - Tati

  • #8

    FaBa-Familie aus Bamberg (Sonntag, 26 November 2017 18:58)

    Liebe Katrin,

    ich verwende regelmäßig die Produkte von Lavera.
    Aus der Basis Sensitive Serie gibt es auch noch eine allgemeine Creme in der Dose.
    Diese verwende ich sehr gerne, denn sie passt für alles.
    Liebe Grüße Marie

  • #9

    Katrin testet für Euch (Montag, 27 November 2017 10:34)

    Hallo Tati und Marie,

    klar paar Fältchen schauen viell., aber Tati die Haben wir doch in Griff oder ? Ich finde die lavera Produkte allgemein gut, egal welches man nimmt, Marie ;)

    LG und schöne Woche
    Katrin

  • #10

    Leane (Montag, 27 November 2017 15:38)

    Ich stehe zu meinen kleinen Lachfältchen :-)
    Liebe Grüße Leane

  • #11

    wir-testen (Montag, 27 November 2017 19:25)

    Stimmt, die Produkte hören sich wirklich sehr interessant an. Bisher war ich mit lavera auch immer sehr zufrieden.
    Viele Grüße

  • #12

    Romy Matthias (Montag, 27 November 2017 21:11)

    Geht mir ähnlich, durch Heizung und Co. muss ich auch öfters nachcremen. Lavera ist von den Inhaltsstoffen her immer top. LG Romy

  • #13

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 28 November 2017 11:18)

    Hallo Mädels,

    lavera hat wirklich sehr gute Inhaltsstoffe und klar stehe ich auch zu meinen kleinen Fältchen :) aber etwas vorbeug kann man ja für später schon mal und das natürlich mit natürlichen Produkten :) Zur Zeit creme ich mich sehr viel ein *grrr... mag ich gar nicht :(

    LG und schönen Tag
    Katrin

  • #14

    Anja Infarbe (Samstag, 02 Dezember 2017 21:30)

    Mit meinen inzwischen 50 Jahren habe ich natürlich schon mit Fältchen zu tun. Ich erwarte allerdings nicht, dass Cremes meine Fältchen verschwinden lassen können. Trotzdem ist mir gute Pflege wichtig und Lavera Pflegeprodukte mag ich wirklich gern.

    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent
    Anja