· 

Lizza - Low Carb Teig aus Lein- und Chiassamen

Testbericht by Katrin testet für Euch - Werbung -                                             

Was macht Lizza so besonders ?

Low Carb, weil lecker auch gesund geht !

Die zwei Gründer von Lizza - Marc und Matthias lieben gutes Essen und sind überzeugt, dass lecker auch gesund sein kann. Daher kam ihnen die Idee, einen Superfood Teig aus Lein- und Chiasamen herzustellen, der glutenfrei, zuckerfrei, low-carb, vegan und ohne Zusatzstoffe ist.

 

Bis jetzt haben Marc und Matthias einen Pizza - und Wrap Teig auf den Markt gebracht, der auch für Allergiker, Diabetiker und Leute die gerade eine Diät machen, sehr gut geeignet sind.

 

Wichtig ist ihnen: Bio (DE-ÖKO-006) - nein zu Zusatzstoffen - sie produzieren glutenfrei, zertifiziert nach der Deutschen Zöliakie Gesellschaft (DZG) - Re-Cycle - faire Mitarbeiterbezahlung !

 

Neuheit 2017 - Lizza Wrap

 

Der Wrap kommt einzeln verpackt, eigentlich gut gekühlt beim Kunden an - dass heißt, wenn das Wetter nicht gerade über 30 Grad ist und im Postauto die Luft brennt *schnief ...

 

Du solltest die Wraps sofort kühl (Kühltruhe) legen und nur soviel in den Kühlschrank legen, wie viele Du gedenkst die nächste Zeit zu essen. 

 

Die Haltbarkeit der Wrap : 

  • gekühlt (4°C): bis zum angegebenen MHD – mind. 3 Wochen
  • gefroren (-18°C): 1 Jahr

Zutaten - Nährwert - Zubereitung

 

Durch die guten Zutaten, hat der Lizza Teig ein Vielfaches mehr an Ballaststoffen und Eiweiß, einen Bruchteil an Kohlenhydraten, die Hälfte an Kalorien, ist glutenfrei und zuckerarm, zusätzlich reich an Omega 3 Fettsäuren und dazu noch vegan. 

 

 

Nachdem Du den Wrap ausgepackt und geöffnet hast, die Pfanne schon etwas warm ist, legst Du ihn hinein und brätst ihn so lange, bis er Deinem Gaumen entspricht ... natürlich beide Seiten :) ... Ich mag es knusprig und ein paar Röstaromen können zu sehen sein.

 

Die Wraps kannst Du entweder pikant oder süß, warm oder kalt - egal zu welcher Tageszeit immer genießen.

 

Befüllen kannst Du die Wraps mit - z.B. Lachs, Ei, Salat, Gemüse, Obst, Sahne, Käse, Schokocreme und noch viel mehr - alles was Euch schmeckt !

 

Meine Wrap-Füllung

 

Ich habe einfach in den Kühlschrank geschaut *mmmh was ist da - vegane Creme, gemischter Salat, Mozzarella und Johannisbeersoße *lecker passt !

 

Ok, die süße Soße... , aber ich mag es so, da der Rest der Zutaten geschmacklich neutral war, ging das mit der süßen Soße. Ihr könnt auch eine Joghurtsoße darübergeben :) ... Geschmäcker sind verschieden und das ist gut so !

 

Also habe ich die vegane Creme (oder Frischkäse wer mag - Bild 1 oben) auf den Wrap aufgetragen, dann den gemischten Salat gut verteilt und ein wenig Mozzarella (Bild 2 oben) darauf gelegt. Das Ganze schön eingerollt und obenauf die leckere selbstgemachte Johannisbeersoße (Bild 3 oben) - nun musste ich nur noch genießen - Lizzappetit ! 

 


Fazit

Die Idee mit dem Low Carb Teig aus Lein- und Chiasamen finde ich super, weil ich beides gern in meine Essgewohnheiten mit integriere und so war ich natürlich von daher schon mal begeistert. 

 

Der Lizza Teig ist:

  • 🌱 100% Bio & Vegan
  • 💪 Superfood Teig
  • 👍 Lange haltbar
  • ❤️ Einfache Zubereitung

Geschmacklich ist der Teig nicht süß oder zu salzig, er ist eher etwas neutral, denn die Füllung des Wraps bringt ja dann erst den eigentlichen Geschmack. Egal ob es ein Lizza Teig ist oder ein normaler, sie schmecken alle etwas neutral oder ? Ich persönlich finde es gut, weil so kann ich mit meiner Füllung den Wrap nach meinen geschmacklichen Wünschen befüllen :) ... LIZZAPPETIT !

 

Du bekommst einen 12er Pack der Wrap zu einem Preis von UVP 23,99 Euro -macht also 2 Euro pro Stück und das finde ich ok !  Ich kann Euch die Wraps sehr gern empfehlen und gebe gern 4,5 von 5 Sterne und wer gerne Pizza isst, findet bei Lizza auch noch einen Pizza-Teig - natürlich auch Low Carb.

 

Ein liebes Dankeschön geht an Lizza für die bedingungslose Bereitstellung der Wraps für eine leckere Testmöglichkeit.

 

Kennt Ihr die Lizza Wraps ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 18
  • #1

    Astrid scholz (Dienstag, 18 Juli 2017 15:44)

    Kenne ich noch nicht , sollten wir mal probieren . Nur die normalen Wraps hatten wir probiert . Danke für deinen Bericht und das Rezept von dir . Lg Astrid

  • #2

    Katrin Herrmann (Dienstag, 18 Juli 2017 22:51)

    Das hab ich schon mal gehört, aber gegessen oder probiert habe ich das noch nicht. Das Rezept hört sich lecker an.
    Lg Katrin

  • #3

    Tati (Mittwoch, 19 Juli 2017 08:36)

    Huhu Katrin,

    aaaah Huuuuunger! ;) Ich liebe Wraps, dieser Teig ist mir neu. Klingt aber interessant und nach einer guten Alternative. Ich gehe jetzt erst mal frühstücken. :)

    Herzliche Grüße - Tati

  • #4

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 19 Juli 2017 10:32)

    Hallo Ihr Süßen :)

    der Wrap ist neu auf dem Markt und schmeckt suuuuuper :) - sowas von lecker und ist schnell gemacht !

    LG Katrin

  • #5

    Romy Matthias (Mittwoch, 19 Juli 2017 21:31)

    Sabber sieht lecker aus. Auch die Geschäftsidee der beiden gefällt mir, Gesund trifft Fair. LG Romy

  • #6

    Mihaela (Donnerstag, 20 Juli 2017 08:50)

    Hallo Katrin,

    das Ganze ist ja glutenfrei! Danke für den Tipp, das werde ich nach dem Urlaub ausprobieren - meine Füllung wird herzhaft und scharf, obwohl mir Deine auch sehr gut gefällt.

    Liebe Grüße
    Mihaela

  • #7

    Yasmina (Donnerstag, 20 Juli 2017 10:30)

    Hallo Katrin,
    Ich bin schon sehr auf die Riegel gespannt =) Die Müslis mag ich schon total gerne. Danke werde ich haben.

    Ein sehr interessanter Post, das Ganze sieht auch wirklich lecker aus.
    Ich möchte ja unbedingt mal die Low Carb Pizza aus Thunfisch-Boden machen, die soll ja auch mega lecker sein.
    Liebe Grüße

  • #8

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 20 Juli 2017 13:22)

    Hallo Mädels,

    @Romy - lach, komm vorbei, dann rollen wir zusammen einen Wrap :P

    @Mihaela - scharf ist nicht ganz so meins, eher normal mit einem Hauch süß :) Probier mal, viel Spaß dabei !

    @Yasmina - mach mal die Pizza mit Thunfisch-Baden, bin mal neugierig :)

    LG Katrin

  • #9

    Alina (Freitag, 21 Juli 2017 18:12)

    Hallo liebe Katrin,
    das klingt doch super,
    besonders der Punkt " 100% Bio & Vegan" gefällt mir richtig gut!
    Da gibts nichts auszusetzen.
    Sollte ich auch mal ausprobieren!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende ♥
    Alina

  • #10

    FaBa-Familie aus Bamberg (Freitag, 21 Juli 2017 22:29)

    Liebe Katrin,
    ich habe schon viel von dieser Lizza gelesen und sie auch schon im Supermarkt entdeckt. Bisher haben wir sie aber noch nicht probiert, holen das sicherlich aber mal nach.
    Grüße Marie

  • #11

    Leane (Samstag, 22 Juli 2017 12:53)

    Hallo, schon deine Füllungen machen Appetit, kenne ich noch nicht Danke für deine wundervolle Vorstellung nun hab ich Hunger :-)
    LG Leane

  • #12

    Katrin testet für Euch (Samstag, 22 Juli 2017 13:19)

    Hallo liebe Mädels,

    danke für Euren Besuch und ja, Lizza Wraps sind suuuuper lecker und Ihr solltet sie unbedingt mal probieren, denn es geht ja auch ganz schnell und man kann sie warm, sowie kalt genießen :) Klasse und Euch GUTEN APPETIT !

    LG und schönes Wochenende
    Katrin

  • #13

    wir-testen (Samstag, 22 Juli 2017 19:04)

    Von diesen Wraps habe ich noch nie etwas gehört, aber sie klingen gut. Generell essen wir gerne Wraps.
    Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende

  • #14

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 23 Juli 2017 12:04)

    Die sind auch ganz neu auf dem Markt und wer Wraps liebt, sollte sie unbedingt mal probieren ;) LG Katrin

  • #15

    Tom (Sonntag, 30 Juli 2017 21:49)

    Hört sich einfach lecker an und sieht auch sehr gut aus. Preislich vollkommen in Ordnung

  • #16

    Katrin testet für Euch (Montag, 31 Juli 2017 10:49)

    Hallo Tom,

    da hast Du recht und es schmeckt suuuper :) ... vor allem gesünder als ein normaler Wrap !

    LG Katrin

  • #17

    Lippenstift und Butterbrot (Freitag, 18 August 2017 20:39)

    Hallo Katrin,

    ich liebe ja Wraps über alles. Die von dir vorgestellten sehen total lecker aus. Da hast du dir viel Mühe gegeben, um sie zu präsentieren.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • #18

    Katrin testet für Euch (Samstag, 19 August 2017 18:24)

    Hallo Sabine,

    danke und sie schmecken auch wirklich total gut :) probier sie mal, ich glaube die sind bestimmt genau Dein Ding :)

    LG Katrin