· 

Bahnenschneider Catto Iron für Gemüse und Obst

Bericht by Katrin testet für Euch - Werbung                                                       

Lurch

Seit 1995 beschäftigt sich die LURCH AG mit der Entwicklung und Vermarktung von manuellen Küchengeräten. Im Vordergrund Ihres Handelns steht der Wunsch, den Kunden die Arbeit in der Küche durch funktionale Produkte zu erleichtern und durch Innovationen zu bereichern.

 

LURCH ist ein Unternehmen, welches mit einem großen innovativen Produktsortiment als Entwickler, Produzent und Vermarkter für den Bereich Haushalt in Deutschland und vielen europäischen Nachbarländern gut vertreten ist.

 

Das Unternehmen fühlt sich mit seinen Produkten den Kunden, Mitarbeitern, Kapitalgebern, Umwelt und Öffentlichkeit gegenüber verpflichtet:

 

„Grüne“ Erlebnisse für die Küche
Ohne Zusatz gesundheitsgefährdender oder umweltschädlicher Stoffe !

TOLLE PRODUKTE FÜR MEHR KREATIVITÄT UND SPASS BEIM KOCHEN & BACKEN

 

Philosophie & Anspruch 

LURCH ist jung und ist vor allem

immer ein bisschen anders als die anderen.

  • Funktion (ein Produkt muss funktionieren und das täglich immer wieder gut)
  • Wertig (absolute Übereinstimmung von Aussage, Anwendung und Erscheinung)
  • Innovativ („Immer die besondere Lösung“)
  • Anregend (mehr Kreativität, neue Kochergebnisse)
  • Frisch (Formsprache, Farbkomposition und Anwendung immer neu und vor allem durchdacht)
  • Auffällig (sie stehen hinter ihren Produkten)
  • Emotion (Produkte sollen nicht nur funktionieren, sondern auch Spaß beim Kochen und Backen widerspiegeln)
  • Design („Design follows function“)
  • Nachhaltigkeit (die Produkte funktionieren ohne Strom - schonende Zubereitung von nachhaltig produzierten Lebensmitteln durch manuelle Verarbeitung) 

Gemüsebahnen-Schneider Catto iron grey/weiß

Besonderheiten des Gemüsebahn-Schneiders Catto

  • er schneidet lange Bahnen aus Zucchini, Rettich, Kohlrabi, Rote Bete, aber auch aus Kartoffeln oder Äpfeln.
  • ideal für die Low Carb Küche - z.B. Lasagne, Nudeln, Sushi, Ratatouille-Rolle, Apfelkuchen u.v.m.
  • schneidet bis zu ca. 10,5 cm lange gleichmäßige Bahnen
  • ist kompakt, aber lässt sich leicht auseinander nehmen und reinigen
  • durch seine geringe Größe nimmt er wenig Platz ein im Schrank
  • das Messer besteht aus einem hochwertigem Edelstahl (spezieller Klingenstahl)
  • der Kunststoff ist 100 Prozent BPA frei und somit auch für den Einsatz von Lebensmitteln unbedenklich

Die Einzelteile des Bahnenschneiders

 

Bild 1 - abnehmbare Kurbel - durch ganz leichtes Drehen.

Bild 2 - Halterung, Spirale und Spannstift, sowie das Messer mit Griff.

Bild 3 - Messer mit sehr scharfer Klinge.

Bild 4 - Saugfüße, damit der Bahnenschneider stabil steht.

 



Im Einsatz: Zucchinibahnen schneiden mit dem Catto iron

 

Zuerst wird die Zucchini gewaschen und abgetupft, dann auf die gewünschte Länge zugeschnitten und in den Bahnenschneider eingespannt. Das Messer wird mit leichtem Druck auf die Zucchini gedrückt und die Kurbel gedreht und schon kommt eine gleichmäßige Zucchinibahn heraus. Ich gebe zu, das erste Stück ist mir auch nicht gelungen, aber dann ging es ganz leicht und das Ergebnis lässt sich sehen. Mit den Zucchinibahnen kann man viele leckere Rezepte zaubern für Pfanne, Backofen, Heißluftofen oder zum Grillen.

 

Zucchiniwickel mit Hürtenkäse

 

In die Zucchinibahnen werden längliche Hürtenkäsestücke gelegt und aufgerollt. Anschließend die Zucchiniwickel in heißem Öl oder Butter nur kurz braten, weil sonst der Käse zerläuft. Würzen könnt Ihr mit etwas Salz, Pfeffer und Petersilie oder was Ihr gern möchtet 😉 ...

 

 

Da ich noch etwas Zucchini über hatte, habe ich diesen klein geschnitten und ebenfalls angebraten, gewürzt und mit Tomatensoße verfeinert. Ich kann euch sagen, es war einfach nur lecker 😛 ...

 

Zucchini mit Mozzarella

 

Zucchini, Melone, Apfel - Salat

 




Im Einsatz: Apfelbahnen schneiden mit dem Catto iron

Zutaten

  • Äpfel
  • Tiefkühl-Blätterteig
  • etwas Zitrone, Zucker (Ersatzzucker) und flüssige Butter
  • Fruchtaufstrich oder Marmelade nach Wahl

Zubehör

  • einzelne Muffinförmchen oder Muffinbackform im Ganzen 

Zubereitung

  • Backofen vorheizen
  • Apfel in den Bahnenschneider einspannen und Bahnen schneiden
  • die Innenseite des Apfelbahnen mit Zitrone, Zucker und etwas Butter einstreichen
  • den Blätterteig in dünne Streifen schneiden und mit Marmelade/Fruchtaufstrich bestreichen
  • die Apfelbahnen mit der Außenseite darauf legen und alles einrollen
  • in eingefettete Backform oder Muffinförmchen legen
  • im Backoffen goldgelb ausbacken 
  • abkühlen lassen und mit Sahne genießen 😁

GUTEN APPETIT 

 



Reinigung

 

Alle Teile lassen sich ganz leicht von einander trennen und somit gut reinigen. Außer dem Messer, kann man alle Teile auch mit der Spülmaschine reinigen, aber mit der Hand geht genauso gut und schneller ! 

 


Fazit

Der Bahnenschneider Catto von Lurch hat mich nicht nur mit seiner kompakten Bauweise überzeugt, sondern auch mit seiner unkomplizierten Handhabung. 

 

Früher habe ich mühsam mit dem Sparschäler oder Käsehobel ein paar Zucchini- oder Apfelbahnen zu schneiden versucht, was natürlich nicht so gleichmäßig, wie mit dem Bahnenschneider gelingt. Hier spannt man nur das Gemüse oder Obst ein und bekommt in Handumdrehen schöne gleichmäßige superlange Bahnen hin - man kann so viele leckere Gerichte damit zaubern und es sieht auch noch toll aus oder ?

 

Meine Familie und Freunde finden den Bahnenschneider genauso gut wie ich und Zucchini steht jetzt öfters mal auf dem Speiseplan😉(auch beim Grillen). Der Preis ist etwas heiß (mit UVP 49,90 Euro, aber man kauft es ja nur einmal und hat es immer😁) daher gebe ich/wir 4,5 von 5 Sterne !

 

Ein liebes Dankeschön geht an LURCH für die kostenlose und bedingungslose Unterstützung mit ein paar Testprodukten aus ihrem Unternehmen !

 

Wie findet Ihr den Bahnenschneider von Lurch?

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Keto Liebe (Dienstag, 11 August 2020 16:09)

    Der ist bestimmt auch echt toll! Ich habe ja den Spiralschneider von Lurch und liebe den für Gemüsenudeln!

  • #2

    Romy Matthias (Dienstag, 11 August 2020 20:57)

    Was es nicht alles gibt, damit kann man ja richtig kreativ werden in der Küche. LG ROmy

  • #3

    Magische Farbwelt (Mittwoch, 12 August 2020 06:58)

    Guten Morgen Katrin, okay, das ist ja eine tolle Idee, sowas kannte ich bisher nicht. Sieht aber auf jeden Fall im Ergebnis toll aus. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

  • #4

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 13 August 2020 12:07)

    Hallo Mädels,
    der Bahnenschneider ist wirklich super ;) und man kann soviel Gemüse oder Obst kreativ schneiden :D
    Lieben Gruß Katrin

  • #5

    Tati (Freitag, 14 August 2020 20:23)

    Huhu Katrin,

    was für ein tolles Teilchen. Daran hätte ich auch Spaß. Schaut sehr lecker aus bei dir. :)

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße, Tati

  • #6

    Traude Rostrose (Samstag, 15 August 2020 11:47)

    Liebe Katrin,
    ich kaufe mir keine Küchengeräte mehr, die man nur alle heiligen Zeitne benötigt - dafür haben wir keinen Platz. Außerdem hatte ich ehrlich gesagt noch nie das Bedürfnis, aus Zucchinis lange Bahnen zu schneiden. Mein Mann isst sie nicht und ich mag sie am liebsten in Scheiben und mit viel Knoblauch gebraten. Und ich denk mir, bis dann alles wieder gereinigt und weggepackt ist, hätte ich es in der Zeit auch geschafft, die Streifen mit der Hand abzuraspeln ;-)) Aber es wird wahrscheinlich Haushalte geben, wo dieses Gerät Sinn macht...
    Herzliche Rostrosen-Wochenend-Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/08/so-fresh-ein-frisches-date-in-wien.html

  • #7

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 16 August 2020 11:25)

    Hallo Mädels,
    der Eine mag es, der Andere nicht :D ... jeder wie er es möchte, aber ich mag es und Familie, Freunde und Co. haben damit Spaß - auch beim Grillen :)

    LG Katrin

  • #8

    Isabella (Sonntag, 16 August 2020 20:37)

    Hallo meine Liebe,

    was für ein super praktisches Produkt, das brauche ich unbedingt auch, da ich als veganerin viel Gemüse schnipple:). Ein sehr schöner Blogpost:-*

    Hab einen wundervollen Abend:)
    Liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    www.label-love.eu

  • #9

    Katrin testet für Euch (Montag, 17 August 2020 13:07)

    Hallo Isa,
    vielen Dank und das Gerät kann ich dir nur wärmstens empfehlen ;)
    Lieben Gruß und schicken Montag
    Katrin

  • #10

    Marie von Fausba (Sonntag, 13 September 2020 15:48)

    Liebe Katrin,
    die Apfelrosen sehen ja besonders schön aus.
    So ein Bahnenschneider ist schon etwas tolles.
    Liebe Grüße sendet Marie

  • #11

    Katrin testet für Euch (Montag, 14 September 2020 09:10)

    Liebe Marie,
    oh ja, sie sahen wirklich toll aus ;) und mit den Zucchini geht super :) - das mache ich sehr oft !
    LG Katrin