· 

Das Kaufhaus der Berge - Eine Hommage an die alpine Natur

Bericht by Katrin testet für Euch  - Werbung                                                            

Das Kaufhaus der Berge

Echte Berglegenden ohnegleichen aus der Natur

Begonnen hat alles 1997 mit dem Gründer Reinhard Schuler mit seinem Unternehmen Elektro Schuler im Raum Innsbruck (Österreich). Später gründete er mit seinem Sohn Christian Schuler, sowie dem Imker Martin Gundolf eine bäuerliche Kooperation, die „Plattenrain-Alm“. Im ersten Sortiment befanden sich selbstgefertigte Naturprodukte, welche fünf Cremes und eine Handvoll Einreibungen, Öle und Schnäpse enthielten.

 

Die Manufaktur ist seitdem in großen Schritten gewachsen und entwickelt sich jährlich immer weiter. Von Anfang an war es dem Unternehmen klar, dass es für sie eine Herzensangelegenheit ist und nur mit viel Leidenschaft, sowie Herzblut funktionieren kann. 

 

Im Onlineshop Das Kaufhaus der Berge findest Du seit 2018 Produkte von Menschen die hundertprozentig hinter ihrer Marke stehen. Sie produzieren wahrhaft Gutes aus der Natur und das zu hundert Prozent klimaneutral - mit dem Zertifikat „Klimaneutral produziert“.

 

Der Shop vertreibt viele der herausragendsten und vornehmlich handgemachten Naturprodukte aus dem Alpenraum (regional) als absoluter Trendsetter in Österreich. Außerdem auch noch in vielen anderen Ländern in Europa. Du triffst hier im Onlineshop auf absolut reine Haut- und Körperpflegeprodukte und alles rund um die Zirbe. Vom Zirbenpolster, über Zirbenraumlüfter bis hin zum Zirbenbett. Obendrein ausgewählte alpine Spezialitäten aus der Natur mit Seltenheitswert.

 

Die Produkte der einzelnen Marken, werden von Hand mit Leidenschaft von traditionellen Kräutersammlern, Tischlermeistern, Bauern, Apothekern, Kosmetik-Spezialisten, Imkern, leidenschaftlichen Brennmeistern und vielen anderen Profis, die allesamt von einer großen Idee geleitet werden, nämlich den Kunden Schönheit, Wohlsein und Freude zu bereiten. 

 

DAS GANZE FUNKTIONIERT MIT VIEL ENERGIE & KRAFT AUS KLEINIGKEITEN BESONDERHEITEN ZUSCHAFFEN. 

 

Hier treffen Tradition, Inspiration und Innovation aufeinander.

 

Zitate: "Die Menschen in Tirol hüten einen kostbaren Schatz: ihr Generationen altes Wissen um die Kraft heimischer Kräuter, Bäume und Lebewesen. Wer diese Stärke für sich zu nutzen weiß, kann innere Selbstheilungskräfte entfachen und den eigenen Körper schützen. Ein moderner Ansatz der alpinen Naturkosmetik."

 

"Wir wollen nicht alles Mögliche und nicht das allgemein Übliche bieten, sondern unsere Begeisterung für das Besondere, für das Natürliche und Ehrliche teilen - mit Menschen, die wie wir einen anderen, bewussten Blick auf und für das wahrhaft Gute schätzen." Quelle: kaufhausderberge.at

Fünf Markenproduzenten die mit Respekt vor der Natur, mit Regionalität und Nachhaltigkeit Ihre Produkte herstellen.

DIE LEIDENSCHAFT FÜR DAS ECHTE AUS DER NATUR !

  • Alpienne - Kraft der Alpen
  • Alpine Natur-Produkte - Gutes aus Tirol
  • Montiana - natürlich gesund
  • Zirbenwerkstatt - besten Kräfte der Zirbe
  • ApisCura - hochwertige Wirkstoffe aus Gebirgs-Bienenstöcken 

 

Du möchtest im hauseigenem Magazin vom Kaufhaus der Berge blättern, dann kannst Du es kostenlos bestellen oder als PDF herunterladen !

 


alpienne Kraft der Alpen - Pflegeprodukte aus der Natur

 

Meine Hände haben die letzten Monate sehr gelitten und das nicht nur durch das viele Waschen, sondern auch wegen dem ständigen Desinfizieren. Fast das ganze Jahr über kam dann noch die Gartenarbeit hinzu. Nun die trockene Heizungsluft und das Wetter machen nun das Ihrige zusätzlich. Wenn ich meine Hände immer mal so betrachtet habe, dann habe ich mich zeitweise schon darüber geärgert. Denn ich muss zugeben, dass ich tagsüber meinen Händen in letzter Zeit wenig Pflege zuteil kommen lies. Deswegen wurden sie natürlich immer rauer. Seit ein paar Wochen habe ich ihnen wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt und werde es weiterhin auch tun. Pflegt Ihr Eure Hände immer gut ?

 


Naturseife Ringelblume - PALMÖLFREI! - Preis UVP 8,90 Euro

Mit Lavendel & Rosmarin - Menge 80 g

 

Ich liebe Ringelblumen und hatte sie dieses Jahr das erste Mal in meinem Garten.

 

Die Alpienne Naturseife Ringelblume mit Berglavendel und Rosmarin ist im Kaufhaus der Berge ein echter Seifenklassiker ! Sie wurde liebevoll und dazu noch kaltgerührt - was ich so noch nicht kannte. Dies macht sie zu einer Seifenspezialität und zu einem wunderbaren Pflegestück, die vor allem für strapazierte Haut gut geeignet ist.

 

Was ist an der Ringelblume so besonders?

  • ihre Blüten leuchten in gelb oder orange von Juni bis Oktober
  • sie benötigen wenig Pflege
  • 2009 bekam sie den Titel - "Heilpflanze des Jahres"
  • sie optimiert die Heilung: Zum Beispiel von Hautverletzungen/-irritationen, Ekzemen und Wunden
  • fördert außerdem die Zellerneuerung und die Durchblutung bei Muskel- & Gelenkproblemen
  • außerdem wirkt sie entzündungshemmend und pflegend
  • dabei enthält sie auch gute Wirkstoffe, wie zum Beispiel pflegende ätherische Öle, Saponine, Flavonoide, Bitterstoffe und Gerbstoffe
  • und siehe Bild unten

Inhaltsstoffe

sodium olivate, sodium cocoate, sodium stearate*, aqua, glycerin**, lavandula angustifolia oil, rosmarinus officinalis oil, sodium chloride, calendula officinalis flower, lavandula angustifolia flower, linalool***, limonene***. *derived from olive oil, **derived from olive/coconut oil, *** from natural essentials oils.

 

Die hochwertigen Inhaltsstoffe der ätherischen Öle pflegen nicht nur die Haut, sondern regen auch noch die Durchblutung an. Sie kräftigen, lindern und verwöhnen zu Rissen neigende Haut.

 

Meine Erfahrungen und Fazit

Man sah sofort, dass die Seife handgemacht ist, da sie etwas kantig ist und ein wenig empfindlich in der Kompaktheit. Was aber auf keinen Fall negativ zu bewerten wäre, denn es beweist, dass Menschen und keine Maschinen bei der Herstellung dahinter stecken. 

 

Wenn ich nach meinem Geruchsinn gehe, dann würde ich sagen, dass zuerst der Lavendel und dann die Ringelblume heraussticht. Rosmarin erschnuppere ich eher nicht so sehr. Aber im Grunde duftet sie wie eine Seife. Ich finde sie genau richtig, denn andererseits geht es bei einer Seife nicht unbedingt darum, das sie riecht, sondern das sie meine Haut pflegt und nicht austrocknet !

 

Die Naturseife schäumt gut auf und trocknet die Hände nicht so intensiv, wie andere Seifen, aus. Ich habe sie auch für meine Gesichtshaut verwendet und bekam keine Rötung, Spannungsgefühl oder ähnliches. Demzufolge habe ich sie rundherum gut vertragen und das heißt schon was !

 

Bis auf den Preis, den ich doch ein wenig heiß finde, ist die Seife super und ich gebe gern 4,5 von 5 Sterne !

 


alpienne Rosenkind Wildrosen Handcreme - Preis UVP 21,90 Euro

Mit Hagebuttenöl & Schneealgenkonzentrat - 50 ml

In der Rosenkind Wildrosen Handcreme befindet sich nicht nur hautregenerierendes Wildrosenöl, sondern auch ein sehr hoher Anteil des exquisiten Hydrolats einer sehr alten Rosenart - der Damaszener-Rose. Das Öl dieser Rose besteht aus mehr als 350 Bestandteilen. Wahnsinn oder?

 

Das Schneealgen-Konzentrat verjüngt und schützt obendrein bis tief in die Haut hinein. Das Hagebuttenöl und die natürliche Hyaluronsäure stärken und glätten die Haut zusätzlich. Beide spenden viel Feuchtigkeit. Die Kombination von Gletscherwasser und kaltgepresstem Olivenöl harmonieren wunderbar und wirken zudem als natürliche Pflegekomponente. 

 

Die Handcreme wurde  DERMATOLOGISCH GETESTET!

 

Inhaltsstoffe

aqua, olea europaea fruit oil, rosa damascena flower water, glycerin, polyglyceryl-3 dicitrate/stearate, cetyl alcohol, rosa canina fruit oil, betaine, sodium levulinate, citric acid, glyceryl caprylate, parfum (natürliche Duftkomposition), limonene, sodium anisate, tocopherol, sodium hyaluronate, maltodextrin, xanthan gum, geraniol, linalool, helianthus annuus seed oil, citronellol, citral, coenochloris signiensis extract, lecithin.

 

Meine Erfahrungen und Fazit

Wer riecht nicht gern den Duft von Rosen? Leider duften viele Rosen heutzutage nicht mehr. Das finde ich schade !

 

Wenn man seine Nase nach dem Öffnen der silbernen Kappe dran hält, dann duftet es extrem gut nach Rose und selbst auf der Haut bleibt der Duft auch noch ein Weilchen erhalten. Richtig lecker und ich liebe diesen Duft ! Und Ihr?

 

Die Handcreme lässt sich gut mit dem Pumpsystem portionieren. Die Konsistenz der Creme wirkt samtig. Sie lässt sich gut verteilen und macht die Haut schön weich. Der Teint der Hand wird etwas heller und sieht gut gepflegt aus. Man sollte Handcreme natürlich sehr oft verwenden, weil wir einfach zu viel unsere Hände waschen und das trocknet sie aus. Ich bin begeistert und gebe gern 5 von 5 Sterne. 

 


alpienne - Nagel-Pflegeöl - Preis UVP 14,90 Euro

Mit Hagebutte & Berglavendel -15 ml

Das Nagel-Pflegeöl zeichnet sich durch eine ausgewogenen Kombination von kostbarem Hagebuttenöl, Lavendel-, Oliven und Sonnenblumenöl aus. Es ist reich an Vitamin D und pflegt sowohl die Nägel als auch die Nagelhaut. Alles wird mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt. Darüber hinaus wirkt der Berglavendel und die Königskerze reizlindernd, ausgleichend und beide sorgen für eine glänzende, geschmeidige Nageloberfläche.

 

Inhaltsstoffe

olea europaea fruit oil, rosa canina fruit oil, lavandula angustifolia flower oil, helianthus annuus seed oil, tocopherol, limonene, vaccinium vitis-idaea fruit extract, verbascum thapsus extract, sambucus nigra flower extract, vaccinium myrtillus fruit extract.

 

Meine Erfahrungen und Fazit

Wie sieht denn das aus, stumpfe Nägel ? Oh je, das geht ja gar nicht. Fuß- und Fingernägel müssen gesund und gepflegt aussehen - auch ohne Lack und Gel oder ? 

 

Eigentlich habe ich Nagel Öl noch nicht so oft verwendet. Denn ich dachte, die Handcreme macht schon das Ihre. Aber, wenn man dann doch mal genauer seine Fingernägel betrachtet, sieht man, dass sie gar nicht so perfekt gepflegt dadurch aussehen.

 

Schon beim ersten Auftragen des Nagel - Pflegeöl's sah man einen gepflegten Effekt. Die Nägel bekamen durch das Öl einen glänzenden Auftritt. Schon nach ein paar Tagen sah man, dass auch die Haut um die Nägel herum richtig gut gepflegt aussah. Das Öl solltet ihr ein wenig einmassieren und den Rest dann einfach in den Händen verreiben.

 

Ich finde, wer seinen Nägeln mal richtig eine Pflegekur verpassen möchte, der sollte es mehrmals am Tag auftragen. Zusätzlich dann noch einmal vor dem zu Bett gehen und über Nacht einwirken lassen. Dazu würde ich ein paar baumwollene Pflegehandschuhe tragen, denn dann schmiert man das Öl nicht irgendwo herum. Die Handschuhe kann man auch zum Einwirken der Handcreme verwenden.

 

Mit der Wirkung des Pflegeöls bin ich sehr zufrieden und auch den Preis finde ich hierfür angemessen, denn es ist sehr ergiebig. 5 von 5 Sterne gebe ich gern !

 


Fazit zum Kaufhaus der Berge

Um so mehr ich mich im Onlineshop umsehe, umso mehr möchte ich am liebsten alles kaufen und ausprobieren. Das Design der einzelnen Produkte gefällt mir sehr gut und auch die Gestaltung des Onlineshops !

 

Ich kann nur sagen, macht Euch selbst ein Bild und viell. findet Ihr das eine oder andere Produkt, welches Euch gefällt oder was Ihr gern verschenken würdet - Viel Spaß beim Stöbern !

 

Ein liebes Dankeschön geht an "Das Kaufhaus der Berge" für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte aus Ihrem Sortiment !

 

 Kennt Ihr bereits die Produkte aus dem Kaufhaus der Berge ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Katrin H. (Samstag, 27 November 2021 18:00)

    Hallo Katrin,

    nein , das Kaufhaus der Berge kenne ich noch nicht. Hört sich aber richtig toll an. Da werde ich nachher gleich mal schauen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Katrin

  • #2

    Yasmina (Samstag, 27 November 2021 22:21)

    Hallo Katrin,
    Ja finde Beauty-Produkte kann man immer gut verschenken =) Und auch Geschenksets und auch Tüten, die werden ja oftmals noch weiter verwendet :D Dankeschön.

    Ein interessanter Post, kannte ich noch gar nicht.
    Ich habe eine Ringelblumesalbe, das habe ich von Oma damals noch übernommen, da die universal für fast alles gut einzusetzen is :D Bei Schrammen, bei trockener Haut, etc. =)
    Wildrose klingt aber auch richtig gut, würde ich auch testen.
    Lg und ebenfalls schönes Wochenende

  • #3

    Susi Müller (Sonntag, 28 November 2021 09:04)

    Guten Morgen zum 1.Advent :D
    sehr schöne Produkte, die könnten mir auch gut gefallen.
    Seife mit Ringelblumen finde ich super.
    Vielen Dank für deine Vorstellung.
    Lieben Gruß Susi

  • #4

    Magische Farbwelt (Sonntag, 28 November 2021 09:44)

    Guten Morgen Katrin, oh, das hört sich ja toll an. Ich kenne die Marke bisher nicht. Aber das liest sich super. Ich muss gleich mal stöbern. Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent. Liebe Grüße Jana

  • #5

    Romy Matthias (Sonntag, 28 November 2021 19:37)

    Das klingt wirklich sehr ansprechend, die Idee gefällt mir. LG Romy

  • #6

    Sabine Gimm (Montag, 29 November 2021 10:04)

    Ich mag solche Produkte aus der Natur. Besonders die Handcreme spricht mich an.

    Liebe Grüße Sabine

  • #7

    Jimena (Montag, 29 November 2021 11:37)

    Das hört sich ja nach einem ganz tollen Onlineshop an, werde ich mir mal merken! :)

    Liebe Grüße
    Jimena

  • #8

    Katrin testet für Euch (Montag, 29 November 2021 14:11)

    Hallo Mädels,
    die Handcreme duftet intensiv nach Rose und die Seife pflegt super. Kann ich Euch also wärmstens empfehlen ;) LG und schöne Woche, Katrin

  • #9

    Tati (Dienstag, 30 November 2021 09:43)

    Huhu Katrin,
    bisher kannte ich den Shop noch nicht, das hat sich dank dir jetzt geändert. Ein interessantes Produktsortiment. :)
    Komm gut in den Tag und pass auf dich auf.
    Herzliche Grüße, Tati

  • #10

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 30 November 2021 09:46)

    Hallo Tati,
    oh ja sie haben wirklich interessante und gute Produkte :D
    Vielen Dank, das wünsche ich Dir auch !
    Herzlichen Gruß zurück, Katrin

  • #11

    Marie von Fausba (Montag, 13 Dezember 2021 20:37)

    Liebe Katrin,
    ich bin ja sehr großer Fan von Naturprodukten.
    Erst vor kurzem habe ich eine kleine Seifenmaufaktur in der Region für uns entdeckt.
    Deine vorgestellten Produkte klingen sehr interessant.
    Liebe Grüße sendet Marie

  • #12

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 19 Dezember 2021 10:10)

    Hallo liebe Marie,
    in der Region ist natürlich super ;) Wir haben in Heidelberg Klar, aber die Produkte aus dem Kaufhaus der Berge sind ebenfalls super ! LG Katrin

  • #13

    Sabine T. (Sonntag, 23 Januar 2022 12:42)

    Liebe Katrin.
    Du weißt ja, wie sehr ich auf natürliche Stoffe achte. Daher werde ich mir auch die Produkte gern näher abschauen.
    LG Sabine

  • #14

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 25 Januar 2022 14:04)

    Liebe Sabine,
    ich kann sie dir nur empfehlen und bin begeistert davon !
    LG Katrin