· 

Ringelblumentinktur

Bericht by Katrin testet für Euch - Rezepte - Werbung - DIY Projekt                     

DIY - SOS Spray aus einer Ringelblumentinktur

Ringelblumen sind so schön

Ich habe in diesem Jahr im Garten das erste Mal - Ringelblumen ausgesät. Sie wuchsen sehr zahlreich und deshalb recherchierte ich im Internet. Denn ich wollte wissen, was man alles damit machen kann. Also kam ich auf die Idee, mit der Ringelblumentinktur, weil eine Salbe war mir zu aufwendig.

 

Was ist an einer Ringelblume so besonders?

  • ihre Blüten leuchten in gelb oder orange von Juni bis Oktober
  • sie benötigen wenig Pflege
  • 2009 bekam sie den Titel - "Heilpflanze des Jahres"
  • sie optimiert die Heilung zum Beispiel von Hautverletzungen/-irritationen, Ekzemen und Wunden
  • fördert außerdem die Zellerneuerung und die Durchblutung bei Muskel- & Gelenkproblemen
  • außerdem wirkt sie entzündungshemmend und pflegend
  • sie enthält gute Wirkstoffe, wie zum Beispiel pflegende ätherische Öle, Saponine, Flavonoide, Bitterstoffe, Gerbstoffe und andere

DIY - Die Herstellung der Ringelblumentinktur

Ringelblumentinktur - aus Ringelblumenblütenblätter und Alkohol
Ringelblumentinktur - aus Ringelblumenblütenblätter und Alkohol

 

Um die Tinktur herzustellen, benötigt man frische oder getrocknete Ringelblumenblüten. Diese kann man wie ich leicht im Garten selber anbauen. Die Ringelblumenblüten werden für ca. vier Wochen in hochprozentigen Alkohol (zum Beispiel Wodka) eingelegt und bei Zimmertemperatur in einem luftdichten Glas (Drahtbügelglas) aufbewahrt. Während dieser Zeit sollte man das Glas mindestens einmal pro Tag schwenken, somit lösen sich die ätherischen Öle aus den Ringelblumenblüten und gehen in den Alkohol über.

 

Die fertige Ringelblumentinktur mit H2O2
Die fertige Ringelblumentinktur mit H2O2

 

 

 

Nach den vier Wochen ist die Ringelblumentinktur fertig. Nun können die Blütenblätter mithilfe eines Siebes abgeseiht werden. Am besten ist die Lagerung in einem BPA frei Gefäß oder Glas.

 

Um den Effekt des SOS Sprays noch zu optimieren, kann man einfach zusätzlich zwei Esslöffel H2O2  dazu geben, um bei der Anwendung auch die Bakterien abzutöten. Es sollte aber nur das Wasserstoffperoxid mit 3 Prozent verwendet werden.

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Durch den Alkohol und dem H2O2 ist die Tinktur sehr lange haltbar. Aber dennoch sollte man höhere Temperaturen oder direkte Sonneneinstrahlung auf die Flasche vermieden oder man verwendet eine Braunglasflasche. Natürlich ist eine kühle Lagerung für Kosmetikprodukte immer besser.

 

Ich bekam unerwartet ein Gerstenkorn und konnte demzufolge mein SOS Spray gleichmal ausprobieren.

 

 

 

 


Was ist überhaupt ein Gerstenkorn?

Ein Gerstenkorn ist eher eine harmlose, aber bakterielle Entzündung der Lidranddrüsen. Am Anfang ist eine Schwellung oder Rötung am Augenlid zu erkennen, welches beim Berühren schmerzen kann.

 

Antibiotikahaltige Salben oder vom Arzt verschriebene Augentropfen können natürlich das Gerstenkorn abklingen lassen. Allerdings wird die Heilung nicht innerhalb von ein paar Stunden eintreten. Zudem sind diese Produkte auch keine natürlichen Mittel. Hingegen mit dem SOS Spray (Ringelblumentinktur) geht alles etwas schneller.  "Wehret den Anfängen!" - das Spray sollte unbedingt bei den ersten Anzeichen einer Rötung zur Anwendung gebracht werden.

 

 

Es kann für viele Dinge zum Einsatz kommen, wie zum Beispiel hier bei einem Gerstenkorn. Mithilfe eines Wattepads trägt man das SOS Spray auf die betroffene Stelle vorsichtig auf. Bitte nicht zu viel verwenden, damit nichts ins Auge gelangt, weil das wäre nicht so gut und kann vielleicht zu Augenreizungen führen. (durch H202) Daher lieber etwas weniger, aber dann doch einmal mehr pro Tag auftragen!

 

Meine Erfahrungen mit meinem SOS Spray

Innerhalb von ein paar Stunden klang die Rötung und das Gerstenkorn ab. Zur Sicherheit habe ich es abends noch einmal aufgetragen. Ich war verblüfft, denn am nächsten Tag war fast alles abgeheilt. Folglich ein guter Beweis für mich, dass es funktioniert. Zumal viele Hautkrankheiten durch Bakterien ausgelöst werden. Mit dem SOS Spray werden Hautprobleme gemildert und gleichzeitig gepflegt.

 

Um die Haut aber noch etwas mehr zu pflegen, sollte man zusätzlich eine Ringelblumencreme oder eine andere pflegende Creme auf die betroffene Stelle auftragen. Die Tinktur kann auch bei unreiner Haut oder Akne angewendet werden.

 

Ein liebes Dankeschön geht an purux - natürlich ! für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte aus Ihrem Sortiment !

 

Habt Ihr schon einmal Ringelblumentinktur verwendet oder sogar selbst hergestellt ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Isabella (Samstag, 20 November 2021 21:38)

    Hallo meine Liebe:)

    Das klingt echt super- die Tinktur werde ich auf jeden Fall auch nachmachen. Man kann sie vielseitig einsetzen, spitze;)

    Hab ein wunderschönes Wochenende:-*

    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    www.label-love.eu

  • #2

    Katrin (Sonntag, 21 November 2021)

    Hallo Katrin,

    Eine Trinkkur aus Ringelblumen kannte ich bisher noch nicht. Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Hört sich echt gut an.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße Katrin

  • #3

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 21 November 2021 09:05)

    Hallo Mädels,
    vielen lieben Dank und ich nehme die Tinktur hast täglich für mein Gesicht. obwohl ich empfindliche Haut habe, vertrage ich es. Anfänglich durch den Alkohol brennt es mal ganz kurz, aber hält sich im Rahmen und hilft mir sehr ! LG und schönen Sonntag, Katrin

  • #4

    Susi Müller (Sonntag, 21 November 2021 13:16)

    Das hört sich gut an und wenn es hilft. LG Susi

  • #5

    Magische Farbwelt (Montag, 22 November 2021 08:04)

    Guten Morgen Katrin, oh, das ist ja toll. Solche Beiträge liebe ich ja. Ich rühre ja hin und wieder noch selbst Kosmetik an. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

  • #6

    Katrin testet für Euch (Montag, 22 November 2021 11:14)

    Hallo Mädels,
    mir hat die Tinktur gut geholfen und ich kann gern mehr Beiträge zu diesen Thema demnächst bringen :D LG und schönen Wochenstart, Katrin

  • #7

    Tati (Montag, 22 November 2021 11:44)

    Huhu Katrin,
    wir haben immer Ringelblumensalbe im Haus. Eine Tinktur o. ä. aus Ringelblumen habe ich allerdings bisher noch nicht selbst hergestellt. :)
    Einen guten Wochenstart und herzliche Grüße, Tati

  • #8

    Romy Matthias (Montag, 22 November 2021 20:10)

    Mein Oma hat immer Salbe selber gemacht und die hat bei so vielen Hautproblemen geholfen. LG Romy

  • #9

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 23 November 2021 12:17)

    Hallo Mädels,
    Ringelblumensalbe hilft auch bei sehr vielen Hautproblemen und meine Tinktur ebenfalls ;)
    LG Katrin

  • #10

    Wolfgang Nießen (Dienstag, 23 November 2021 16:06)

    Dass ein Gerstenkorn so schnell weg geht ist wirklich gut. Ich hatte selbst zwar noch keines, aber ein Bekannter von mir hat lange Probleme mit einem Gerstenkorn gehabt. Der hätte sich über dieses SOS Spray schon mehr als gefreut. Und ich werde den Tipp im Kopf behalten, man weiß ja nie.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

  • #11

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 24 November 2021 11:58)

    Hallo Wolfgang,
    ja, ich war echt überrascht und verwende das SOS Spray öfters mal an ;)
    Vielen Dank für Deinen Feedback !
    Lieben Gruß
    Katrin

  • #12

    Traude Rostrose (Montag, 29 November 2021 13:08)

    Servus, liebe Katrin,
    ich habe heuer erstmals Ringelblumenöl gemacht. Eine Tinktur mit Alkohol kannte ich bisher nicht, klingt aber gut. Was mich nur verwundert: Dass man sich diese alkoholische Tinktur ins Auge sprayen kann?
    Ganz herzliche Rostrosengrüße und eine wundervolle Adventzeit
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/11/mit-tina-und-goga-durch-wien-teil-2.html

  • #13

    Katrin testet für Euch (Montag, 29 November 2021 14:13)

    Hallo Traude,
    nein, nicht ist Auge - das sollst Du vermeiden ! Nur auf das Lid, aber nur soviel, dass es nicht ins Auge gelangt ! Da hast Du was falsch verstanden ;) Ein Ölauszug wäre auch etwas für mich ! LG und schöne Woche, Katrin