· 

Feuerzeug mit neuer Technologie

Testbericht by Katrin testet für Euch   - Werbung -                                             

Bloggertreffen #SWEETSNAILSNO.1

#SweetSnails18 - Kooperationspartner Salcar

Da ich aus Sachsen, besser gesagt ganz genau in der Nähe von Leipzig (Wurzen) die Heimatwurzeln mein eigen nennen darf, habe ich mich um so mehr über die Unterstützung von Salcar GmbH aus Leipzig gefreut. 

 

Das Unternehmen wurde 2009 in Leipzig gegründet und hat mittlerweile 20 Mitarbeiter. Das hochwertige Produktsortiment besteht aus - elektronischen Artikeln, sowie Beleuchtungsartikeln und Lifestyle Produkten. Diese Produkte wurden aus China und anderen asiatischen Ländern importiert. Dabei legt das Unternehmen aber sehr viel Wert, dass nach internationalen Standards produziert wird und alle Produkte in Deutschland einer sorgfältigen Qualitätskontrolle unterzogen werden.

 


Salcar - elektronisches wiederaufladbares Feuerzeug mit Lichtbogen (USB)

Infos zum Feuerzeug

  • Material: Zink-Legierung
  • Abmaß: 73 mm x 32 mm x 11mm
  • Verpackung: dunkle Dose mit Sichtfenster und Aufdruck "Salcar" - eignet sich so als Geschenk
  • Einsatzbereich: für alle brennbaren Waren wie Zigaretten, Papier, Kerzen, etc.
  • Preis: UVP 18,99 Euro - erwerbbar in amazon.

 

Salcar.de - USB elektronisches Feuerzeug
Salcar.de - USB elektronisches Feuerzeug

Zubehör

  • Feuerzeug mit Lichtbogen
  • Verpackung eignet sich als Geschenkverpackung
  • kleiner schwarzer Beutel zum Verschließen
  • USB-Netzkabel - für Aufladung am PC
  • Bedienungsanleitung

 

 

Das Feuerzeug hat nicht nur ein sehr schlichtes, aber schönes Design, sondern wirkt auch noch sehr robust in sich und verspricht eine lange Lebensdauer - wir werden sehen. Sein Gewicht ist im normalen Bereich, genau als ob man ein normales Feuerzeug mit diesem Material in der Hand hält.

 

Die Elektroden sind aus hochtemperaturbeständigen Materialien hergestellt und sollen sicherer als gewöhnliche Elektrodenanschlüsse sein. 

 

 

 

Mit der Benutzung des USB aufladbarem Feuerzeuges mit Lichtbogen trägt man etwas zur Umwelt bei, es ist energiesparend und es lässt noch ein paar Euro in der Geldbörse (wirtschaftlich gut) liegen.

 

Das Feuerzeug benötigt kein schädliches Butan und kann nach einer zweistündigen Aufladung mit Hilfe des USB Kabel am PC oder anderen Geräten (USB 2.0 Anschluss) bis zu 100-mal verwendet werden.

 

 

 

 

Das witzige am Feuerzeug ist - man öffnet den Deckel und durch etwas Schütteln aktiviert man den Lichtbogen, beim Schließen des Deckels erlöscht er wieder. Der Lichtbogen erscheint in Form eines Kreuzes und leuchtet hell lila - gefällt mir gut. Selbst wenn man mit dem Finger kurz mal an den Lichtbogen kommen sollte, man verletzt sich nicht dabei. Aber dennoch sollte auch so ein Feuerzeug nicht in Kinderhände, da eine Brandgefahr besteht.

 

Da das Feuerzeug nicht wie seine Geschwister mit einer Flamme ausgestattet ist, trotzt es natürlich ganz selbstbewusst dem Wind mit Bravour - also haben die Raucher kein Probleme  ihren Glimmstängel bei Wind und Wetter anzubekommen.

 


Fazit

Zum Glück bekommt ein Feuerzeug nicht nur zum Anzünden einer Zigarette seinen Einsatz, sondern auch für viele Dinge im In-, sowie Outdoor-Bereich. Das Feuerzeug hat meinen Mann und auch mich von seiner Funktionalität und Design überzeugt - daher geben wir gern 5 von 5 Sterne.

 

Ein liebes Dankeschön geht an Salcar für die kostenlose und bedingungslose Bereitstellung des Testproduktes zum Bloggertreffen #SWEETSNAILSNO.1 !

 

 Habt Ihr selbst schon einmal ein Lichtbogen-Feuerzeug verwendet?

Kommentar schreiben

Kommentare: 19
  • #1

    Astrid Scholz (Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:26)

    Das ist schon toll, und spart eine Menge. Stylisch auch noch gut . Danke für deinen Bericht. LG Astrid

  • #2

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 12 Dezember 2018 13:32)

    Hallo Astrid,
    da hast Du recht und eine super Geschenkidee für Weihnachten ;) Wäre doch auch was für Deinen Sohn oder ? LG Katrin

  • #3

    Lippenstift und Butterbrot (Mittwoch, 12 Dezember 2018 15:45)

    Liebe Katrin,

    hier hast du mich wirklich erwischt. Davon habe ich noch nie etwas gehört. Wenn du 5 Punkte gibst, ist das Feuerzeug wirklich eine Klasse für sich.
    Danke fürs Vorstellen und

    LG Sabine

  • #4

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 12 Dezember 2018 16:15)

    Liebe Sabine ;),
    mein Mann nimmt es fast nur, denn wenn draußen Wind ist, dann hat er trotzdem Feuer für die böse Zigarette *grrr ...

    LG Katrin

  • #5

    Yasmina (Mittwoch, 12 Dezember 2018 16:54)

    Hallo Katrin,
    Echt cool und Dankeschön =) Ich habe mir früher immer Listen gemacht wo ich mitmache, mittlerweile mach ich einfach da mit wo ich was sehe :D Is entspannter.

    Ein cooler Post, das Feuerzeug sieht ja spannend aus. Echt cool was es mittlerweile schon für Technik gibt, so dass Feuerzeuge mit USB funktionieren :D Lg

  • #6

    Leane (Mittwoch, 12 Dezember 2018 18:20)

    Hallo Katrin
    Wow das ist echt genial, mein Mann hat zu seinem Geburtstag ein Zippo Feuerzeug bekommen, deins wäre auch perfekt gewesen
    Liebe Grüße Leane

  • #7

    Magische Farbwelt (Donnerstag, 13 Dezember 2018 07:22)

    Guten Morgen Katrin, ich nutze ein Stabfeuerzeug für meine Kerzen, das habe ich schon jahrelang und fülle es immer wieder auf. Ich wusste gar nicht, dass man Feuerzeuge auch noch weiterentwickeln kann. Ich wünscche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

  • #8

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 13 Dezember 2018 09:26)

    Hallo Mädels,
    ich finde das Feuerzeug auch cool ;) und für Kerzen benutze ich auch noch ein Stabfeuerzeug :)
    Mein Mann liebt es und so benutzt er es häufiger, als ich !
    Lieben Gruß Katrin

  • #9

    Mihaela (Donnerstag, 13 Dezember 2018 16:48)

    Hallo Katrin,

    das finde ich gerade mega! Das Feuerzeug sieht stylisch aus, aber viel interessanter finde ich die Möglichkeit, das Ganze per USB aufzuladen. So hin und wieder rauche ich *hüstel* und das wäre genau meins :)

    Liebe Grüße
    Mihaela

  • #10

    Katrin testet für Euch (Freitag, 14 Dezember 2018 11:59)

    Hallo Mihaela,
    mit dem USB finde ich auch super und ich glaube es ist auch etwas umweltbewusster ;)
    Lieben Gruß
    Katrin

  • #11

    Tati (Freitag, 14 Dezember 2018 16:18)

    Huhu Katrin,

    wie cool ist das denn bitte? So etwas habe ich ehrlich gesagt vorher noch nie gesehen. :)

    Ein schönes drittes Adventswochenende und herzliche Grüße - Tati

  • #12

    Romy Matthias (Freitag, 14 Dezember 2018 20:05)

    Das gefällt mir sehr gut, wäre das perfekte Geschenk für meinen Mann. LG Romy

  • #13

    Katrin testet für Euch (Samstag, 15 Dezember 2018 11:35)

    Hallo Mädels,
    ich vorher auch nicht ;) aber das ist ja das Schöne, wir haben immer die Möglichkeit etwas neues vorzustellen !
    LG und schönen dritten Advent
    Katrin

  • #14

    Fausba (Familie aus Bamberg) (Mittwoch, 19 Dezember 2018 11:56)

    Liebe Katrin,
    ich habe in der Tat auch ein Elektrofeuerzeug.
    Ich hatte es in diesem Jahr an einem Stand auf der Insights-s Messe bekommen.
    Es funktioniert wirklich klasse, leider ist das Geräusch etwas nervig.
    Liebe Grüße Marie

  • #15

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 20 Dezember 2018 09:27)

    Liebe Marie,
    das stimmt, die funktionieren super und wir sind ebenfalls sehr zufrieden damit ;)
    LG Katrin

  • #16

    Nancy (Montag, 31 Dezember 2018 11:37)

    Hallo Katrin,
    das kannte ich noch nicht. Ich habe ein normales Feuerzeug zum Anzünden meiner Duftkerze und bin zufrieden damit. Habe ein schönes Silvesterfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    LG Nancy

  • #17

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 01 Januar 2019 11:17)

    Hallo Nancy,
    aber Dein normales Feuerzeug musst Du irgendwann wegwerfen oder wieder auffüllen ;) Das USB Feuerzeug kannst Du einfach nur immer aufladen und hält sehr lange und die Gefahr ist auch weniger, als beim normalen !
    Gesundes neues Jahr
    LG Katrin

  • #18

    Annalena (Freitag, 01 Februar 2019 14:29)

    Eine coole Idee und Feuerzeuge kann man immer brauchen , egal ob man raucht oder nicht

  • #19

    Katrin testet für Euch (Samstag, 02 Februar 2019 12:36)

    Hallo Annalena,
    das stimmt, denn ich benutze es auch immer mal ;)
    LG Katrin