· 

Teaya Tee aus aller Welt

Bericht by Katrin testet für Euch  - Werbung                                                            

Taste the Tea from Teaya

Probiere den Tee von Teaya

Egal welche Jahreszeit gerade ist, bei mir gehört Tee immer dazu - manchmal warm und manchmal gekühlt. Ein guter Tee muss für mich warm und auch kalt immer gut schmecken, denn dann hat er ein gutes Aroma und ich kann ihn übers ganze Jahr hinweg trinken. Oder was sagt Ihr ?

 

Was ist am Teaya so besonders ?

 

Teaya kreiert nicht nur leckere Teesorten, sondern macht sich auch noch Gedanken über die Themen Nachhaltigkeit und Natürlichkeit Ihrer Tee Produkte. Daher sind alle Zutaten zu 100 Prozent in Bio Qualität und nicht nur das, auch die Verpackung (Faltschachtel) ist umweltverträglich. Sie wurde aus Graspapier hergestellt. Die Teebeutel werden aus Bananenblättern gefertigt, sind ungebleicht und dadurch kompostierbar. Was möchte man mehr ? Das nenne ich mal spitzenmäßig !

 


Quelle: teaya.de
Quelle: teaya.de

Eine Tee Weltreise mit Teaya

Taste my tea - ca. UVP 2,50 Euro bei dm oder Rossmann

Folgende Teesorten wurden getestet

 


Taste my India

 

Zutaten

 

Tulsi* (Indischer Basilikum 20%), Zitronengras*, Süßholzwurzel*, Ingwerwurzel*, Zimt*, Kurkumawurzel*, Koriander*, natürliches Orangenaroma (5%), süße Brombeerblätter*, Orangenöl* (3%), schwarzer Pfeffer*, Gewürznelke*, Orangenschalen* (1%), Stevia*, Ylang Ylang Öl*.

 

*Aus kontrolliert biologischem Anbau. Alle Zutaten sind von Natur aus laktosefrei, glutenfrei und vegan.

 

Fazit

  • Geruch des trockenen Tees: Zimt, Kurkuma.
  • Tee mit Wasser aufgebrüht: Duft nach Orange, Zimt, Kurkuma, Ingwer.
  • Geschmack am Ende:  Er ist herb und schmeckt nach Orange, Zimt, Kurkuma, Ingwer und sehr wenig nach Basilikum.
  • Farbe des Tees: Orange, und er muss ca. 10-12 Minuten ziehen. Daher mit 100 Grad aufsetzen, ansonsten wird er am Ende kalt.

MEIN FAVORIT !!!

  •  ⭐⭐⭐⭐⭐👍 von 5 Sterne, schmeckt mir echt am besten! 

Taste my Orient

Zutaten

 

Hibiskus*, Hagebutte*, Apfel*, Zichorienwurzel geröstet*, Blutorangenöl* (5 %), süße Brombeerblätter*, Feigenstücke* (3 %), Honig-Granulat*, Kümmel*, Ysop*, Süßholzwurzel*, Zimt* (2 %), natürliches Grapefruitaroma, Orangenschalen* (1 %), Gewürznelken*, Sternanis*.

 

*Aus kontrolliert biologischem Anbau. Alle Zutaten sind von Natur aus laktosefrei und glutenfrei.

 

Fazit

  • Geruch des trockenen Tees: Zimt, Nelke.
  • Tee mit Wasser aufgebrüht: Duft nach Hagebutte und Hibiskus, vielleicht leicht noch nach Apfel.
  • Geschmack am Ende:  Er ist leider ziemlich mild und man schmeckt fast nur Hagebutte und Hibiskus. Von den Gewürzen und anderen Früchte merkt man echt fast nichts. Schade, denn auf die Sorte hatte ich mich am Meisten gefreut.
  • Farbe des Tees: Rot, und er muss ca. 10-12 Minuten ziehen. Daher auch hier mit 100 Grad aufsetzen, ansonsten wird er am Ende kalt.
  • ⭐⭐😔 von 5 Sterne, weil mir die Haupt-geschmacksnoten gefehlt haben.


Taste my Mexico

 

Zutaten

 

Pfefferminze*, Kakaoschalen* (25 %), Brombeerblätter*, Kakaobohnen geröstet* (10 %), süße Brombeerblätter*, schwarzer Pfeffer* (3,5 %), Stevia*, Vanilleschoten* (1 %).

 

*Aus kontrolliert biologischem Anbau. Alle Zutaten sind von Natur aus laktosefrei, glutenfrei und vegan.

Fazit

  • Geruch des trockenen Tees: Pfefferminze
  • Tee mit Wasser aufgebrüht: Duft nach Pfefferminze und Kakao.
  • Geschmack am Ende:  Er schmeckt nach Kakao und Pfefferminze, vielleicht noch ein wenig nach Stevia (Süße) und im Abgang der Pfeffer. Von der Vanille merkte ich nichts.
  • Farbe des Tees: Bräunlich, und er muss ca. 7-10 Minuten ziehen. Daher auch hier mit 100 Grad aufsetzen, ansonsten wird er am Ende kalt.
  • ⭐⭐⭐⭐🤩von 5 Sterne, weil mir die Vanille fehlte.

Taste my Zealand

Zutaten

 

Zitronengras*, Apfel*, Süßholzwurzel*, Zichorienwurzel*, natürliches Zitronenaroma, Hibiskus*, Manuka-Honig-Granulat* (5 %), Krauseminze*, Lemonmyrte* (4 %), Zitronenöl*, Stevia*, süße Brombeerblätter*, Limettenöl*.

 

* Aus kontrolliert biologischem Anbau. Alle Zutaten sind von Natur aus laktosefrei und glutenfrei.

Fazit

  • Geruch des trockenen Tees: Zitronengras
  • Tee mit Wasser aufgebrüht: Duft nach Zitronengras und Honig - lecker !
  • Geschmack am Ende:  Er schmeckt nach Honig und Zitronengras, vielleicht noch ein wenig nach Apfel.
  • Farbe des Tees: Gelblich, und er muss ca. 10 Minuten ziehen. Daher auch hier mit 100 Grad aufsetzen, ansonsten wird er am Ende kalt.
  • ⭐⭐⭐⭐🤩von 5 Sterne, weil ich ihn angenehm finde.


Taste my Africa

 

Zutaten

 

Johannisbrotstücke*, Rooibos*, Honigbusch* (20 %), Hagebuttenschalen*, Moringablätter* (5 %), natürliches Kardamomaroma (0,5 %).

 

*Aus kontrolliert biologischem Anbau. Alle Zutaten sind von Natur aus laktosefrei, glutenfrei und vegan.

 

  • Geruch des trockenen Tees: Kardamom
  • Tee mit Wasser aufgebrüht: Duft zuerst etwas fruchtig und dann Honig.
  • Geschmack am Ende:  Er schmeckt leicht herb grasig - Rooibos, leicht Moringa und Kardamom, im Abgang nach Honig.
  • Farbe des Tees: Bernsteinfarbig, und er muss ca. 7-10 Minuten ziehen. Daher auch hier mit 100 Grad aufsetzen, ansonsten wird er am Ende kalt.
  •  ⭐⭐⭐😉 von 5 Sterne, weil Moringa ist nicht ganz so mein Geschmack.

Taste my Italy

 

Zutaten

 

Apfel*, weißer Hibiskus* (20 %), süße Brombeerblätter*, Zitronengras*, Hagebuttenschalen*, Süßholzwurzel*, Zitronenmyrte*, Basilikum* (3 %), Zitronenschalengranulat* (3 %), natürliches Zitronenaroma (3 %), Zitrusschalen* (3 %), Zitrusöl* (1 %), natürliches Früchtearoma.

 

*Aus kontrolliert biologischem Anbau. Alle Zutaten sind von Natur aus glutenfrei und vegan.

  • Geruch des trockenen Tees: Citrus und fruchtig.
  • Tee mit Wasser aufgebrüht: Duft ist etwas fruchtig, eher mild.
  • Geschmack am Ende:  Er schmeckt leicht fruchtig und zitronisch.
  • Farbe des Tees: Gelblich, und er muss ca. 7-12 Minuten ziehen. Daher auch hier mit 100 Grad aufsetzen, ansonsten wird er am Ende kalt.
  •  ⭐⭐⭐⭐😊 von 5 Sterne, weil ich Zitrone mag.


Über die Marke Teaya

Die Marke Teaya gehört zum Unternehmen Bad Heilbrunner® Naturheilmittel und hat ihren Sitz in Heilbrunn. Sie beteiligen sich an vielen Projekten, wie zum Beispiel: Klimaschutz in Deutschland (Waldaufforstung, Reduzierung von CO2), Waldprojekte in Uganda (moderne, ökologische Forstwirtschaft) und Instandsetzung von Brunnensystemen in Ostafrika (Zugang zu sauberen Wasser). 

 


Fazit zum Teaya Tee aus aller Welt

Die Verpackung der Teaya Tee's  gefällt mir sehr gut. Die Farben sind kräftig, aber das Design ist nicht zu überladen und spricht bestimmt nicht nur mich an ! 

 

Jede Teekreation ist dem jeweiligen Land/Kontinent angepasst und erinnert den einen oder anderen Reiselustigen an so manche Zutaten. Sie beinhalten einheimische, sowie europäische Zutaten. Was ich so nicht schlecht finde. Aber manchmal schmeckt man die angegebenen Zutaten (vorn auf der Verpackung) nur teilweise heraus, weil es kommen andere (europäische) Zutaten  eher zum Vorschein und unterdrücken die Einheimischen. 

 

Ich kann zu jeder Jahreszeit eine Tasse Tee genießen. Im Winter zum Aufwärmen und Wohlfühlen. Im Sommer zum Durstlöschen und Abkühlen. 

 

Geschmacklich ist bestimmt für jeden etwas dabei, aber es ist auch klar, dass nicht jeder alle Geschmäcker mag. Es wurden keine Zusatzstoffe verwendet und somit schmeckt es vielleicht für den Einen oder Anderen etwas fad, weil unsere Geschmacksnerven das gar nicht mehr kennen. Ich achte bei Tee und auch anderen Getränken auf gute Qualität und auch mir schmeckt nicht immer alles !

 

Mein klarer Favorit ist die Teesorte Taste my India von Teaya und der Test hat mir sehr viel Spaß gemacht - zumal ich Tee liebe. Mein Gesamtfazit, auch wenn der eine oder andere Tee mich nicht immer überzeugte, gebe ich 3,5 - 4 von 5 Sterne, weil man schmeckt dennoch die Liebe und die Qualität (bio) heraus !

 

Ein liebes Dankeschön geht an Bad Heilbrunner® Naturheilmittel für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Testproduktes aus Ihrem Sortiment !  

 

Bist Du Teetrinker und welcher Tee würde Dir vielleicht schmecken ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Susi Müller (Freitag, 25 Februar 2022 09:48)

    Hallo Katrin,
    die klingen richtig lecker und ich liebe Tee, auch das ganze Jahr über ;)
    Mal sehen, ob ich den irgendwo finde.
    LG Susi

  • #2

    Katrin H. (Freitag, 25 Februar 2022 14:59)

    Hallo Katrin,
    Wir duften diese Tees auch testen, zwei Sorten haben uns gar nicht geschmeckt, aber es war super den Tee kennenzulernen. Meine Favorit war auch Taste my India, den hab ich sogar schon nachgekauft.
    Schönes Wochenende
    Liebe Grüße Katrin

  • #3

    Romy Matthias (Freitag, 25 Februar 2022)

    Klingt gut, für guten Tee zahle ich auch gern etwas mehr. LG Romy

  • #4

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 27 Februar 2022 11:45)

    Hallo Mädels,
    da di Geschmäcker sehr verschieden sind, wird dem Einem der Tee schmecken und dem Anderem eben manchmal nicht ;) Es gibt ja genug Sorten und ich denke, da ist für jeden eine dabei :D LG Katrin

  • #5

    Shadownlight (Sonntag, 27 Februar 2022 17:04)

    Der Tee klingt toll!
    Liebe Grüße!

  • #6

    Katrin testet für Euch (Montag, 28 Februar 2022 11:16)

    Vielen Dank ;) LG Katrin

  • #7

    Leane (Dienstag, 01 März 2022 08:54)

    Da gebe ich dir Recht Geschmäcker sind verschieden
    LG Leane

  • #8

    Rahel (Donnerstag, 10 März 2022 07:55)

    Ich trinke hin und wieder auch sehr gerne Tee, aber ehrlich gesagt lieber, wenn es kalt ist. Weißt du, ob es auch eine gemischte Packung gibt um mal alle Sorten zu probieren?
    LG, Rahel

  • #9

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 10 März 2022 11:38)

    Hallo Mädels,
    @Rahel - ja, es gibt eine gemischte Packung und heißt Teaya Welt ;)
    @Leane - ohja, aber das ist auch gut so :D
    LG Katrin

  • #10

    Marie von Fausba (Mittwoch, 11 Mai 2022 17:32)

    Liebe Katrin,
    ich finde der Tee macht einen tollen Eindruck.
    Die Verpackung macht schon viel her und das er Bio ist, ist das noch besser.
    Lass ihn dir schmecken.
    Liebe Grüße sendet Marie