· 

Das Goldstück von Tefal !?

Testbericht by Katrin testet für Euch und Andreas - Werbung -                     

* Dieses Produkt wurde mir gegen Pfand zur Verfügung gestellt* 

Tefal  - Vor etwa 60 Jahren fing alles an (1954)

Was zeichnet Tefal aus ?

 

Tefal hat fünf Prioritäten  für eine nachhaltige Entwicklung für sich festgelegt:

  • ein ethisches Prinzip bei der Herstellung seiner Produkte
  • eine verantwortungsvolle Personalpolitik - die sich auf Nichtdiskriminierung und Respekt vor dem Menschen beruht
  • die Kommunen zu unterstützen - regional und ökonomisch
  • bei der Produktherstellung werden die Gesundheit und Sicherheit berücksichtigt - es werden hochwertige und langlebige Produkte hergestellt.
  • Umweltschutz - Lebensdauer der Produkte, Verarbeitung und Transport

Wir sagen, was wir tun und wir tun, was wir sagen!

 

 

The Insiders suchte in einer Kampagne - Tester für ein "Exzellente Bügelergebnis im Handumdrehen". Zur Auswahl standen das Tefal Dampfbügeleisen oder eine Tefal Dampfbügelstation - ich entschied mich für das Dampfbügeleisen, weil mir die Dampfbügelstationen doch echt etwas zu groß sind und eher etwas für eine Großfamilie, bzw. Vielbügler ist.

 

Ich bin kein Bügel-Fan - das gebe ich zu, aber wenn ich bügle, dann sollte das Bügeleisen leicht und unkompliziert funktionieren, damit es am Ende doch noch etwas Spaß macht.

 


Tefal Dampfbügeleisen Turbo Pro FV5625

Das Tefal Dampfbügeleisen Turbo Pro FV5625 "Made in France" ist mit Durilium-Technologie ausgestattet und eignet sich für jede Art von Textilien.

 

Technische Besonderheiten im Überblick:

  • Integrierte Antikalk-Kassette
  • Selbstreinigungsfunktion
  • Automatische 3 Phasen Abschaltung nach 30 Sek. auf der Sohle stehend oder auf der Seite liegend, nach 8 Min. ohne Benutzung
  • Spray-Taste für Besprühung des Bügelgutes mit Wasser
  • Temperatur-Kontrollleuchte

Das Bügeleisen bekommst Du in der Farbe Gold/Weiß und bringt eine Leistung von 2.600 Watt mit.

 

Durch die neue Durilium AirGlide Autoclean-Bügelsohle mit Präzisionsbügelspitze (Bild 3), bleibt das Bügeleisen von unten dauerhaft sauber und bietet eine erhöhte Gleitfähigkeit. 

 

Die Sohle ist kratzfest und sorgt für maximale Dampfverteilung. Sie gleitet leicht über Reißverschlüsse und Knöpfe, ohne dabei eine Spur auf der Oberfläche zu hinterlassen.

 

Zusätzlich ist das Bügeleisen mit einem offenes Heck für eine stabile Ablage während des Bügelns ausgestattet.

 

Mitgeliefert wird ein seperater Bügelschuh (Bild 2), der einen besonderen Schutz für sehr empfindliche Wäsche (wie z.B. Seide) bietet.

 

 

Bild 1: Großes Heck für einen stabilen Stand, auch wenn man mal schnell das Bügeleisen abstellen muss. 

 

Bild 2: Das Easycord-System (Stromkabel) ermöglicht Dir eine optimale Bügelfreiheit und die Hände sind zum Bügeln frei. Das Kabel hat eine Kabellänge von 2 Metern und berührt nicht das Bügelgut, da es sich nach oben oder unten bewegen lässt -  leider dreht es sich nicht um seine eigenen Achse, das wäre noch eine guter Ansatz für eine Verbesserung.

 

 

Große Wassereinfüllöffnung (Bild 1) zum schnellen und einfachen Befüllen. Der Wassertank (Bild 2) ist transparent und hat ein Fassungsvermögen von 300 ml .

 

Die Eco-Funktion bringt eine Energieeinsparung bis zu 20 Prozent, mit nur einer Einstellung am Dampfregler (Ergonomischer Dampfgeber). Die Dampfmenge ist variabl (50g/Min.) und der neue TurboBoost Dampfantrieb (210 g/Min.) dringt tief in den Stoff ein, um selbst hartnäckige Falten zu entfernen. Der Dampf benötigt eine Aufheizzeit von ca. 15 Sekunden.

 

Automatische Dampfeinstellung

 

 

Die automatische Dampfeinstellung des Turbo Pro liefert für jede Stoffart die richtige Dampfmenge. Dabei passt sich der Dampf jeder Wäscheart ideal an und ermöglicht somit ein müheloses und präzises Bügeln.

 

Bügelergebnis bei einem dicken Baumwollhemd

  • vor dem Bügeln
  • nach dem Bügeln


Fazit

Das Dampfbügeleisen von Tefal weist eine gute Qualität in Sachen Verarbeitung auf, aber dennoch gibt es noch einige Sachen, die verbessert werden könnten.

 

Was kann ich positive benennen:

  • Design vom Goldstück gefällt mir gut
  • das Gewicht ist ok, weil ein paar Teile muss man schon einbauen
  • Kabel liegt nicht auf dem Bügelgut auf, daher gutes Bügeln gegeben
  • Bügelsohle gleitet sehr gut, egal auf welchem Stoff
  • feine Bügelspitze, daher eine präzises Arbeit möglich
  • gute Leistung - bei 2.600 Watt ein Kinderspiel
  • der TurboBoost bringt einen hoher Dampfstoß - er hat viel Power (210g/min.)
  • schnelles Aufheizung (15 Sekunden) und es hält gut die Temperatur
  • der Wassertank mit 300 ml reicht auch bei einem dicken Baumwollhemd (es wurde dabei sehr viel Dampf benutzt)
  • der breiter Standfuß ermöglicht einen stabilen Stand auf dem Bügelbrett
  • praktisch finde ich die integrierte Antikalk-Kassette

 

Was gefällt mir nicht ganz so gut:

  • keine in dem Sinne mitgelieferte Bedienungsanleitung - eher ein Bilderheftchen, welches nicht so gut geeignet ist, denn es gibt unter den Bildern keine Erklärung dazu. (Anleitung kann man sich aber online bei Tefal herunterladen !)
  • kein Trichter für das Befüllen des Wassertankes im Lieferumfang
  • Wasser kann auslaufen, da der Griff zu kurz ist und man fast automatisch immer auf den Dampfhebel kommt und dadurch wird das Wasser freigesetzt. (bei kleinen Frauenhänden mag es noch gehen, aber bei großen Männerhänden fehlt einfach der Platz)
  • das Stromkabel dreht sich nicht um 360 Grad und behindert ab und an das Bügeln (Bügelbrett), das Bügelgut bleibt aber davon unberührt, denn das funktioniert super.
  • der Wassertank könnte etwas mehr Volumen haben

Es hat Vor- und Nachteile: Ich würde bald sagen, dass es viell. eher etwas für kleine Frauenhände ist, denn dann kommt man auch gut klar mit dem Bügeleisengriff und berührt nicht ständig versehentlich den Dampfhebel.

 

Die Bügelleistung ist super und der Dampfausstoss gibt richtig Power. Der Wassertank könnte viell. noch ein wenig größer sein. Einen Trichter im Lieferumfang, wäre nicht schlecht und wenn das Kabel sich um 360 Grad drehen würde, dann wäre das Ganze fast perfekt beim Bügeln !  

 

Bei meiner Endbewertung schwanke ich zwischen 3,5 bis 3,8 von 5 Sternen, weil es doch noch einiges gibt, was verbessert werden könnte ! Der Preis für das Goldstück liegt bei UVP 80 Euro.

 

Ein liebes Dankeschön geht an The Insiders und Tefal für die Bereitstellung des Testprodukt - das Produkt wurde mir gegen Pfand zur Verfügung gestellt, dies hatte aber keinen Einfluss auf meine Bewertung !

 

Seit Ihr Bügel-Fans ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 21
  • #1

    Yasmina (Freitag, 31 August 2018 11:21)

    Hallo Katrin,
    Ich habe überwiegend No Name-Dosen, von Tupper habe ich 7 oder 8 Dosen, 3 davon bekam ich geschenkt :D No Name habe ich um die 20 xD Emsa mag ich auch gerne, habe einige Küchenhelfer und eine Sprühflasche für Pflanzen, die ich fürs Festival zur Erfrischung benutzt habe :D
    Och so bleibt es in der Familie haha.

    Ein interessanter Post.
    Ich besitze kein Bügeleisen und auch kein Bügelbrett, ergo bügel ich auch nicht :D Wüsste gar nicht was ich bügeln sollte. Meine Shirts können etwas zerknittert sein, beim Tragen werden sie glatt genug und Blusen / Hemden habe ich so wenige und die werden vom Hängen schon glatt genug. Und Hosen finde ich eh cooler wenn sie knittrig sind xD Lg

  • #2

    Astrid Scholz (Freitag, 31 August 2018 13:37)

    Hört sich nicht schlecht an das Bügeleisen. Aber für den Preis erwartet man schon das alles stimmig ist. Zb. Zum befüllen wie du oben schreibst,der Trichter fehlt. Für mich gehört er dazu. Sonnst von der bügelqualität gut . Ich Bügel gerne �LG Astrid

  • #3

    Katrin testet für Euch (Freitag, 31 August 2018 14:49)

    Hallo Mädels,
    was Astrid Du bügelst gern :O ... Ich leider nicht ganz so :) Yasmina, viell. wenn Du älter wirst, dann benötigst Du viell.mal eins :P ...
    LG Katrin

  • #4

    Romy Matthias (Freitag, 31 August 2018 19:42)

    Ich bügele eigentlich recht gern, nutze aktuell ein kabelloses, das ist sehr praktisch.LG Romy

  • #5

    Katrin testet für Euch (Samstag, 01 September 2018 13:13)

    Hallo Romy,
    kabellos ist ja klasse, da hätte man schon mal ein Problem weniger ;) Super !
    LG Katrin

  • #6

    Leane (Montag, 03 September 2018 14:19)

    Mein Bügeleisen ist auch genial, vor allem mit dampf, da macht das bügeln hier echt spaß
    Liebe Grüße Leane

  • #7

    Katrin testet für Euch (Montag, 03 September 2018 14:27)

    Hallo Leane,
    na gut, ich glaube ein Weltmeister werde ich dennoch nicht ;)
    LG Katrin

  • #8

    Lippenstift und Butterbrot (Montag, 03 September 2018 16:18)

    Liebe Katrin,

    ich hätte bestimmt gedacht, dass Tefal tolle Sachen hat. Schade, dass dich das Bügeleisen nicht vollkommen überzeugen konnte. Trotz allem beneide ich dich um deine Lust zu bügeln. Für mich ist Bügeln die reinste Strafe und kommt gleich nach dem Fensterputzen.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • #9

    Katrin testet für Euch (Montag, 03 September 2018 16:30)

    Hallo Sabine,
    ja Fenster putzen ist auch eine Nummer für sich :D da brauche ich auch immer viel Anlauf :P
    LG Katrin

  • #10

    FaBa-Familie aus Bamberg (Donnerstag, 06 September 2018 20:46)

    Liebe Katrin,
    Tefal verwenden wir eher in der Küche in Form von Pfannen.
    Zum Bügeln haben wir eine Dampfbügelmaschine.
    Liebe Grüße Marie

  • #11

    Katrin testet für Euch (Freitag, 07 September 2018 10:45)

    Hallo Marie,
    eine Dampfbügelmaschine hatte ich auch, aber lohnt sich eher bei uns nicht, aber ein Dampfbügeleisen schon ;)

    LG Katrin

  • #12

    Nancy (Sonntag, 09 September 2018 10:43)

    2600 Watt finde ich ganz schön viel Energieverbrauch, weil Staubsauger über 1000 Watt ja von der EU verboten worden sind. Ich frage mich sowieso wie die EU immer die Energieeinsparungsgrenzwerte für Haushaltsgeräte festlegt.
    LG Nancy :)

  • #13

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 09 September 2018 12:10)

    Hallo Nancy,
    da gebe ich Dir recht, aber ich benutze das Bügeleisen nicht jeden Tag - zum Glück und da geht das schon mal, aber bei anderen Geräten achten ich schon darauf, weil ich die viell. häufiger benutze ! LG Katrin

  • #14

    Mihaela (Montag, 10 September 2018 11:24)

    Hallo Katrin,

    ich bin ganz und gar kein Bügelfan :)

    Aber es muss ja erledigt werden, daher lege ich extrem viel Wert auf ein sehr gutes Bügeleisen, mit dem ich schneller fertig bin. Deins von Tefal klingt sehr gut!

    Liebe Grüße
    Mihaela

  • #15

    Katrin testet für Euch (Montag, 10 September 2018 11:35)

    Hallo Mihaela,
    so geht es mir auch und daher achte ich auch auf Qualität ;)
    LG Katrin

  • #16

    Nicole (Dienstag, 11 September 2018 16:28)

    Überhaupt nicht , ich mag bügeln nicht besonders

  • #17

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 11 September 2018 16:57)

    Hallo Nicole,
    willkommen im Club ;)
    LG Katrin

  • #18

    Sissi (Freitag, 21 September 2018 11:33)

    Ein schmuckes Dingelchen, keine Frage! Wie du verstehe ich allerdings auch nicht, wieso der Hersteller nicht daran gedacht hat, dass auch große Männerhände mit dem Dampfbügeleisen hantieren können sollten. Schließlich gibt es genug Haushalte, in denen der Mann bügelt.

    XOXO

    Sissi

  • #19

    Katrin testet für Euch (Freitag, 21 September 2018 12:42)

    Hallo Sissi,
    da gebe ich Dir recht, weil Männerhände sind nun mal etwas größer - Andreas war der Beweis und er kam gar nicht zurecht damit !

    LG Katrin

  • #20

    Marie (Freitag, 21 September 2018 15:34)

    Hallo Katrin, schöner Testbericht und tolle Fotos. Ich habe auch über die Insider testen dürfen, allerdings die Dampfbügelstation. Ich bin in meine Bügelstation total verliebt ❤
    Liebe Grüße, Marie

  • #21

    Katrin testet für Euch (Samstag, 22 September 2018 08:48)

    Hallo Marie,
    ich glaube die Dampfbügelstation ist auch ein wenig besser ;) Viel Spaß beim Bügeln !
    LG Katrin