· 

Ein leistungsstarker Standmixer im stilvollen skandinavischen Design

Bericht by Katrin testet für Euch - Werbung                                                       

Wilfa Nutri Smooth Blender SPBL-1400 - ca. UVP 150 Euro

Wilfa ist ein schwedisches Unternehmen
Wilfa ist ein schwedisches Unternehmen

 

Der Wilfa Nutri Smooth Blender hat ein echt schickes, aber eher minimalistisches skandinavisches Design. Es gibt wenige Ecken und Kanten an diesem Gerät - alles ist sehr glatt und rund gehalten. 

 


Infos zum Wilfa Nutri Smooth Blender

  • er ist ausgestattet mit einem leistungsstarken 1400 Watt Motor 
  • er bringt eine hohe Geschwindigkeit von 22.000 U/min
  • es gibt in nur in der Farbe schwarz
  • hergestellt wurde er aus dem Material Tritan
  • BPA frei und lebensmittelgeeignet, sowie recycelbar und bruchfest
  • die Geschwindigkeiten können über das Bedienfeld eingestellt werden (3 Programme = Eiszerkleinerung, Halb-Smoothie [Behälter halbvoll] und Voll-Smoothie [Behälter voll])
  • 5 Jahre Garantie gibt Wilfa auf all seine Geräte 

Lieferumfang des Powerblender

 

  1. Motorgehäuse mit Bedienteil und Stromanschluss (EU)
  2. Mixbehälter aus Tritan (BPA frei) mit Füllanzeigen im Inneren und Spezialmesser (8 Klingen)
  3. Schwarzer Deckel mit herausnehmbaren transparenten Verschluss
  4. 2 x Anleitung, auch in Deutsch 👍

Der Tritan Mixbehälter mit Messer und Deckel

 

Der Mixbehälter hat ein Fassungsvermögen von max. 1,5 Liter und besteht aus dem Spezialkunststoff Tritan (BPA frei). Durch dieses Material ist der Behälter sehr robust und hält Flüssigkeiten (u.ä.) bis zu 100 Grad Temperatur aus, somit kann man Suppen oder Soßen problemlos mixen.

 

Das Spezialmesser mit seinen 8 Klingen (Bild 2-3) hat eine spezielle Ausrichtung und zerkleinert daher optimal im Handumdrehen die Lebensmittel. Leider kann man das Messer nicht ausbauen, aber auf der anderen Seite kann auch nie eine Dichtung kaputt gehen - Vor- und Nachteil ? Der Deckel (Bild 4) ist etwas oval geformt und der transparente Verschluss ist rund - hält beim Mixen alles dicht.

 

Der Motor mit Bedienteil

Das Bedienfeld (Bild 1-2) ist mit einem manuellem Drehknopf und vier Tasten mit Touch-Funktion (Bild 2) ausgestattet -  Taste 1 (linke Seite) - halbvoller Behälter bis 750 ml Inhalt, Taste 2 (linke Seite) - voller Behälter bis 1500 ml Inhalt, Taste 3 (rechte Seite) - Eis Crash und Taste 4 (rechte Seite) Intervallmixen. Die einzelnen Touch- Funktion Tasten (Bild 2) leuchten erst nachdem man den Mixer über den manuellen Drehknopf in der Mitte auf On einschaltet. Auf der Rückseite (Bild 3) befindet sich ein On/Off (0/1) Schalter und dient als Kindersicherung.

 


Meine Erfahrungen und Fazit mit dem Wilfa Nutri Smooth Blender

Der Hochleistungsmixer Wilfa Nutri Smooth Blender wirkt beim Auspacken auf den ersten Blick sehr robust. Der Mixbehälter mit seinem beschichteten Griff, liegt rutschfest in der Hand und der Behälter rastet nach etwas Übung gut in die Vorrichtung ein. Das Messer ist so geformt, dass es die Flüssigkeiten/Lebensmittel ideal im Mixbehälter aufwirbelt und zugleich in kurzer Zeit zerkleinert - am Wichtigsten sind beim Mixer gute Messer, sollten die stumpf oder unpassend angeordnet sein, dann bringt der Mixer kein gutes Ergebnis !

 

Der Motor hat ein angenehmes Gewicht und unterhalb einen Rutschschutz - damit steht er stabil auf der Arbeitsfläche. Den On/Off (0/1) Schalter auf der Rückseite finde ich sehr gut, denn Kinder drücken gern mal an Küchengeräten herum - somit ist der Kinderschutz gewährt.

 

Das Mixgerät hat richtig gut Power und zerkleinert im Handumdrehen Lebensmittel (z.B. Obst-Gemüse) zu Smoothies und anderen leckeren Getränken. Zaubern kannst Du damit auch Sirups, Pestos, Dips, Cremes, Aufstriche (z.B. Hummus, Frischkäse), Ersatzmilch (z.B. Hafermilch, Mandelmilch) kalte Fruchtaufstriche, warme und kalte Suppen, Soßen, dünne Teige, Breis, Sahne, Nüsse, Sorbet oder Eis zu Crash-Eis und vieles mehr ... 😉 *lecker - Ich bin begeistert !

 

Die Smoothies werden richtig schön cremig und lecker - es gibt so viele Möglichkeiten, ganz nach Eurem Geschmack !

 

Was mir hier im Lieferumfang fehlt, ist ein Stößel oder Stampfer, um viell. manchmal das Ganze beim Zerkleinern (Luftblasen entfernen) zu unterstützen ❗

 

Reinigung des Mixbehälters

Um den Blender schnell zu reinigen, gebt Ihr nach der Verwendung einfach noch etwas Wasser mit einen Tropfen Spülmittel in den Mixbehälter und schaltet ihn nur kurz auf Power. So werden die meisten Ansätze vom Behälter im Inneren gelöst und gereinigt. Dann nur noch einmal mit einem Schwamm oder Bürste (aber keine, die alles zerkratzen) und klarem Wasser auswaschen - Vorsicht bei den scharfen Messern !

 

Da die Messer fest eingebaut sind, würde ich den Mixbehälter nicht in die Spülmaschine zum Reinigen legen, denn dadurch können die Klingen stumpf werden - außerdem lässt er sich ja auch so ganz schnell und einfach reinigen ! 😊

 



Rezepte zum Nachmachen

Smoothie

Handvoll Erdbeeren 1 Banane 1 Orange

 

Bei diesem Smoothies benötigt Ihr keinen Zucker, da er süß genug ist. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr die Zutaten um Petersilie oder Basilikum, etwas Zitrone oder Limette erweitern - jeder wie er es mag, er kann nur noch gesünder werden 😁

 

Ich liebe frische Smoothies und Ihr ?

 


 

Wenn Ihr Smoothies und andere Sachen süßen möchtet, dann würde ich einen leckeren Honig (z.B. Rapshonig), Sirup (z.B. Ahornsirup, Ingwer Sirup) oder Ersatzzucker (z.B. Xylit, Kokosblütenzucker) nehmen, denn so bleibt er richtig gesund😋...

 

Leckere Zitronenmarmelade

 

Zutaten: 2 Stk. Bio Zitronen (weil Schale essbar ist) 200 ml Zitronensaft (oder Saft von zwei Zitronen) 50 ml Orangensaft, 250 g Gelierzucker (ohne Zucker/mit Xylit)

 

Zubereitung:

  • Die Zitronen gut waschen und in kleine Stücke schneiden und ab in den Mixer.
  • Anschließend den Zitronensaft und Orangensaft dazugeben.

  • Alles gut durchmixen und die Zitronenmasse in einen Topf gießen.
  • Das Geliermittel unterrühren und das Ganze aufkochen - ca. 3 min. weiter köcheln lassen
  • Die fertige Zitronenmarmelade in gereinigte Gläser abfüllen und abkühlen lassen. 🤩 *lecker...

Pfannen- oder Grillbrot (ähnlich wie Naan Brot)

 

 

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl (oder Eure Wahl)
  • 2 EL Reinstein- Backpulver
  • 450 g Joghurt
  • 1,5 g Salz
  • 3 EL Olivenöl 

 

 

Zubereitung

  • Joghurt und Backpulver zuerst in den Mixer und kurz Intervalltaste drücken
  • Mehl, Salz und Öl dazugeben und solange die Intervalltaste immer wieder drücken, bis es ein Teig ist.

Den Teig noch einmal mit den Händen und etwas Mehl auf der Arbeitsplatte durchkneten, danach ab in den Kühlschrank. Nach ca. 2- 3 Stunden (wer möchte auch länger) herausholen und in ca. 7 Portionen aufteilen. 

 

 

Den Teig anschließend in pfannengroße dünne Fladen ausrollen und in der Pfanne mit etwas Öl oder auch keins (wie ihr wollt) beidseitig ausbacken. Das erste hatte ich mit Öl probiert, da wird es nicht so trocken, als wenn man es ohne Öl ausbäckt.

 

 

Gefüllt habe ich mein erstes selbstgemachtes Pfannenbrot mit körnigem Frischkäse (laktosefrei) und selbstgemachtem Petersilien Pesto - das war so lecker 🤩 Natürlich könnt Ihr es auch mit etwas Süßem oder beim Grillen, mit Eurem Grillgut befüllen !

 

Guten Appetit 👍

 


Fazit

Der Wilfa Nutri Smooth Blender sieht zwar auf dem ersten Blick etwas einfach aus, aber er bringt richtig viel Power auf die Waage und wie Ihr seht, kann man im Handumdrehen so manch leckere Sache damit zaubern - ich war überrascht !

 

Ganz ehrlich diesen Mixer möchte wir nicht mehr missen, denn er ist robust und die Materialen BPA frei - somit für Lebensmittel geeignet und er arbeitet richtig gut !

 

Selbst die Reinigung geht schnell und unkompliziert, somit ist er auch schnell wieder im Einsatz. 🤩 Ob es nun gut ist, dass das Messer festeingebaut ist oder lieber ein Messer ausgebaut werden kann *hmmm - es gibt da Vor-und Nachteile, welche überwiegen 🤔... Wenn man den Behälter immer gleich nach der Verwendung reinigt oder zumindest mit etwas Wasser befüllt (damit sich alles löst), dann werden die Messer auch richtig sauber. Sollte man aber den Behälter erst stehen lassen und alles trocknet ein, dann bekommt man das Messer wahrscheinlich etwas schlechter sauber!?

 

Ich gebe insgesamt 4,5 von 5 Sterne, denn der Preis ist für solche Blender/Hochleistungsmixer normal, obwohl es da noch viel teurere Geräte gibt !

 

Ein liebes Dankeschön geht an Wilfa für die kostenlose und bedingungslose Unterstützung mit Ihrem Produkt !

Wie findet Ihr den Blender ?

Viell. auch für Euch Interessant - der Wilfa Entsafter 

Kommentar schreiben

Kommentare: 23
  • #1

    Traude Rostrose (Samstag, 12 Juni 2021 20:03)

    Liebe Katrin,
    das klingt nach einem guten und lange haltbaren Gerät, und ich finde, das ist wichtig - denn heutzutage wird ja leider so viel Schrott erzeugt, der nach kurzzeitiger Benützung schon zu Müll wird. Ich freue mich, dass du damit so zufrieden bist und danke dir auch für die lecker klingenden Rezepte!
    Hab noch ein wunderschönes Wochenende!
    Alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/06/nexinger-schweiz-muschelberg-und.html

  • #2

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 13 Juni 2021 11:00)

    Hallo Traude,
    ja, ich glaube das es wirklich mal ein Gerät ist, was auch hält was es verspricht ;)
    LG und schönen Sonntag
    Katrin

  • #3

    Susi Müller (Sonntag, 13 Juni 2021 11:05)

    HI Katrin,
    toller Beitrag :-) So ein Mixer ist Goldwert, wir haben noch einen Alten :-D aber irgendwann muss mal ein Neuer her.
    LG Susi

  • #4

    Romy Matthias (Sonntag, 13 Juni 2021 12:58)

    Wir haben auch einen und nutzen ihn für viel Obstgerichte, wo die Früchte püriert werden müssen. LG Romy

  • #5

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 13 Juni 2021 15:41)

    Hallo Mädels,
    der Smoothie Blender ist bei uns auch fast ein täglicher Begleiter in der Küche ;)
    LG Katrin

  • #6

    Sabine Gimm (Sonntag, 13 Juni 2021 16:10)

    Das schein ein richtig guter Mixer zu sein. Ich mag es, wenn solche Geräte unkompliziert sind, was können und leicht zu reinigen.

    Liebe Grüße Sabine

  • #7

    Shadownlight (Sonntag, 13 Juni 2021 16:53)

    Dann guten Appetit!
    Liebe Grüße!

  • #8

    Katrin (Sonntag, 13 Juni 2021 19:06)

    Tolles Teil, ich könnte auch wieder einen gebrauchen. Danke für dein tollen Beitrag.
    Liebe Grüße Katrin

  • #9

    Katrin testet für Euch (Montag, 14 Juni 2021 11:27)

    Hallo Mädels,
    der Blender hat Power, besser als mein Monsieur C. :D
    Ich liebe das Gerät und kann ihn euch nur empfehlen !
    LG Katrin

  • #10

    Magische Farbwelt (Dienstag, 15 Juni 2021 07:32)

    Guten Morgen Katrin, das sieht ja alles lecker aus. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

  • #11

    Keto Liebe (Dienstag, 15 Juni 2021 10:52)

    Der klingt echt super! Ich nutze für alles meine Preppi, habe gar keinen Mixer mehr :)

  • #12

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 15 Juni 2021 13:13)

    Hallo Mädels,
    normal habe ich auch einen Monsieur C., aber der Mixer von Wilfa macht es schneller und besser ;) und vielen Dank liebe Jana, es war auch alles lecker ! LG Katrin

  • #13

    Rahel (Mittwoch, 16 Juni 2021 07:18)

    Der macht einen guten Eindruck und einen Mixer habe ich aktuell gar nicht. Die Rezepte sind toll.
    LG, Rahel

  • #14

    Tati (Mittwoch, 16 Juni 2021 08:27)

    Huhu Katrin,
    so ein Gerät muss auch gar nicht viel Schnickschnack haben, Hauptsache Qualität und Leistung stimmen. Ich liebe Smoothies und Shakes. Du hast mich auf eine gute Idee gebracht, werde heute Tiefkühlobst und Bananen mitbringen und uns auch etwas Leckeres mixen. So ein edles Gerät habe ich übrigens nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden. :)
    Einen schönen Wochenteiler und herzliche Grüße, Tati

  • #15

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 16 Juni 2021 12:25)

    Hallo Mädels,
    vielen Dank und einen Mixer sollte jeder im Haus haben, weil er die Arbeit uns erleichtert und man tolle Sachen damit machen kann !
    LG und schönen Wochenteiler auch für Euch
    Katrin

  • #16

    miras_world_com (Mittwoch, 16 Juni 2021 14:33)

    Danke für den Tipp! Es gefällt mir, dass das Fassungsvermögen 1,5l beträgt. Danke für die Rezepte. Liebe Grüße!

  • #17

    Katrin testet für Euch (Freitag, 18 Juni 2021 13:10)

    Hallo Mira,
    bitte ;) und der Mixer schafft wirklich viel :D LG Katrin

  • #18

    Marie von Fausba (Mittwoch, 23 Juni 2021 19:09)

    Liebe Katrin,
    ich finde ja einen Blender kann man immer gut gebrauchen.
    Wir haben auch einen und finden immer eine Möglichkeit ihn einzusetzen.
    Liebe Grüße sendet Marie

  • #19

    Katrin testet für Euch (Samstag, 26 Juni 2021 15:12)

    Liebe Marie,
    das gebe ich dir recht, er kommt bei uns auch viel zum Einsatz ;)
    LG Katrin

  • #20

    Sabine T. (Mittwoch, 30 Juni 2021 23:14)

    Liebe Katrin
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Mixer. Da hast du echt etwas richtig Gutes zum Arbeiten.
    Viel Spaß damit Sabine

  • #21

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 01 Juli 2021 10:22)

    Liebe Sabine,
    oh ja und er kommt oft zum Einsatz :) - ich kann ihn dir nur empfehlen !
    Vielen Dank und schönen Tag
    LG Katrin

  • #22

    Sabine T. (Mittwoch, 28 Juli 2021 07:06)

    Ich weiß nicht, ob ich es überlesen habe. Ich reinige meinen Behälter, indem ich Wasser und Spüli hineinmache und alles 1 oder 2 Minuten laufen lasse. Da bekommst du jedes Messer sauber.
    Ein wirklich tolles Teil, was du hast.
    LG Sabine

  • #23

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 28 Juli 2021 10:42)

    Hallo Sabine,
    so mache ich es auch :) aber danke für Deinen Tipp !
    LG Katrin