· 

Edles Schneide- und Servierbrett

Bericht by Katrin testet für Euch  - Werbung -                                                      

Bloggertreffen #SWEETSNAILSNO.1

#SweetSnails18 - Kooperationspartner WorktopExpress

 

Worktop Express® ist seit 2009 in Europa umfangreich vertreten (es wurden insgesamt über 375.000 Bestellungen ausgeliefert) und präsentiert sein Küchenplattensortiment seit 2014 auch in Deutschland. Das Unternehmen legt sehr großen Wert auf hohe Qualität zu einem angemessenen Preis, verbunden mit einem schnellen und sicheren Lieferservice (in 2 - 6 Werktagen und kostenloser Versand)

 

Das Sortiment an Massivholz-Arbeitsplatten umfasst Eiche, Buche, Ahorn, Iroko, Nussbaum und viele andere Hölzer (insgesamt 28 Holzarten). Jede Holzsorte wurde von Experten direkt ausgesucht, sowohl in Bezug auf Nachhaltigkeit und auch auf Qualität des angelieferten Holzes überprüft. Es gibt aber auch Arbeitsplatten aus Granit, Schiefer, Marmor und anderen Materialen (Marke Resopal®  Arbeitsplatten). Zusätzlich zum Angebot von Schneidebrettern kannst Du auch noch Regale aus massivem Eichenholz in unterschiedlichen Größen erwerben - diese wurden in Europa aus hochwertiger und nachhaltig angebauter natürlicher Eiche hergestellt.

 

Ihr Motto: "Fünf-Sterne-Qualität muss bezahlbar sein – diesem Grundsatz haben wir uns bei Worktop Express® verpflichtet. Finden Sie jetzt Ihre neue Arbeitsplatte für Ihre Küche!"

 


Worktop Express® - Schneidebrett aus Eiche

Aus jeder Arbeitsplatte in der Küche werden Spülbecken und Herdplatte ausgeschnitten, aber was wird eigentlich aus dem Holz ? Bei Worktop Express® werden natürlich diese Holzreste nicht weggeworfen, sondern sie werden zu Schneidebrettern aufgearbeitet (geschliffen) und eingeölt, so dass man sie passend zu seiner Küchenarbeitsplatte bekommen kann. Das sieht natürlich am Ende super schick aus, wenn man zur Arbeitsplatte dann auch noch das passende Holzbrett liegen hat.

 

 

Das Schneidebrett besteht aus massiven Eichenholz, hat eine Größe von 45 cm x 30 cm x 4 cm (Breite/Tiefe/Höhe) und ist somit ein stattliches Arbeitsbrett mit viel Platz zum darauf arbeiten. 

 

Die Ober- und Unterkanten sind abgerundet, so dass sie dadurch das Gesamtbild bereichern und das Brett etwas sicherer machen.

 

Da die Arbeitsplatten nicht immer die gleiche Höhe haben und die Aussparungen nicht immer gleich ausgesägt werden (abhängig von der Herdgröße), gibt es noch eine zweite Variante an Schneidebrettern  - Abmasse davon sind: 42,5 cm x 31,5 cm x 2,7 cm oder Dein direkt ausgesägter Holzrest als Arbeitsbrett. Die Preise liegen bei UVP 30 - 35 Euro.

 

Mikrowellen Kürbis auf dem Schneidebrett angerichtet

 

Bis dato kannte ich noch keinen Mikrowellen-Kürbis, so dass ich diesen gleich mit dem Schneidebrett ausprobieren konnte - ich war echt gespannt auf beide Produkte ;) Kennt Ihr schon den Mikrowellen-Kürbis ?

 

 

Die Zubereitung ist sehr einfach: 

  • an der Stielseite schneidet man den Deckel ab (ging etwas schwer)
  • die Kerne und Fasern holt man mit einem Löffel heraus

 

Den ausgehöhlten Kürbis samt seines Deckels stellt man für fünf Minuten auf höchster Stufe in die Mikrowelle.

 

 

Währenddessen bereitet Ihr die Füllung vor - Ihr könnt eine vegetarische - oder eine fleischhaltige Füllung wählen.  

 

Vegetarische Füllung

  • 2 EL Frischkäse
  • etwas Sahne oder saure Sahne
  • Petersilie oder andere Kräuter
  • Salz, Pfeffer 
  • ein wenig Pizzakäse
  • Chicorée

Zubereitung

  • die Zutaten alle miteinander mischen und in den Kürbis geben
  • anschließend den Kürbis mit Deckel noch einmal für eine Minute in der Mikrowelle garen
  • Chicorée klein schneiden und über die Füllung geben 

 

Rezept laut Verpackung des Kürbises (mit Hackfleisch und Schinken)

  • 2 EL Frischkäse
  • Kräuter, Salz und Pfeffer
  • ein paar Schinkenwürfel und ein wenig angebratenes Hackfleisch mit Zwiebeln
  • saure Sahne oder Gorgonzola

Zubereitung

  • die Zutaten alle miteinander mischen und in den Kürbis geben
  • anschließend den Kürbis mit Deckel noch einmal für eine Minute in der Mikrowelle garen

 

Den Kürbis kann man nun auf dem schicken Holzbrett servieren und genießen - Guten Appetit ! Die Zubereitung es Mirkowellen Kürbises war sehr einfach und er hat richtig gut geschmeckt. 

 

Den Kürbis kann man aber auch für 20 - 25 Minuten bei 200 Grad im Backofen garen - das war mir zu lange. Ihr könnt es aber gern ausprobieren und mir dann erzählen, wie es geworden ist ;) ...

 


Fazit zum Schneidebrett

Das Schneidebrett ist aus hochwertigem Eichenholz und weist eine gute Qualität auf. Seine Größe ist ideal um gut darauf zu arbeiten und es bringt auch ein wenig Gewicht mit, daher liegt es rutschfest auf der Arbeitsplatte und man benötigt keine lästigen Stopper darunter - kann also beide Seite verwenden.

 

Wer dann noch die passende Arbeitsplatte besitzt, dem dient das Schneidebrett als passendes Highlight dazu -  welche Frau wünscht sich das nicht oder ?

 

Der Preis für das Holzbrett ist nicht zu teuer und es eignet sich als eine sehr schöne Geschenkidee - gerade jetzt, wo Weihnachten vor der Tür steht !

 

Ein liebes Dankeschön geht an Worktop Express für die kostenlose und bedingungslose Unterstützung zum Bloggertreffen #SweetSnails18 !

 

Wie gefällt Euch das Schneidebrett, welches man auch zum Servieren verwenden kann ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 17
  • #1

    Leane (Samstag, 17 November 2018 09:38)

    Huhu
    Ich bin auch von dem echt hochfertigen Schneidebrett begeistert und es kommt bei uns fast täglich in der Küche zum Einsatz
    Und dein Gericht hmmmmm, nun habe ich HUnger :-)
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende
    Leane

  • #2

    Katrin testet für Euch (Samstag, 17 November 2018 11:27)

    Hallo Leane,
    oh ja da Brett hat eine sehr gute Qualität und ist auch schön dick :) Wir nehmen es auch sehr oft - ich jetzt gleich beim Rosenkohl schneiden :D ...
    LG Katrin

  • #3

    Astrid Scholz (Samstag, 17 November 2018 21:40)

    Hallo Katrin, das ist echt toll das schneidbrett. Super Qualität, Danke für deinen Bericht, LG Astrid

  • #4

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 18 November 2018 09:42)

    Hallo Astrid,
    vielen Dank, ja das hat es ;)
    LG Katrin

  • #5

    Magische Farbwelt (Montag, 19 November 2018 05:39)

    Guten Morgen Katrin, das Schneidebrett gefällt mir sehr gut. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

  • #6

    Margit (Montag, 19 November 2018 11:05)

    Tolles Schneidebrett !

    Liebe Grüße Margit

  • #7

    Katrin testet für Euch (Montag, 19 November 2018 13:19)

    Hallo Mädels,
    es ist wirklich toll ;) und ich möchte es nicht mehr missen. Es ist eine super Geschenkidee zu Weihnachten ! LG Katrin

  • #8

    Tati (Montag, 19 November 2018 15:10)

    Servus Katrin,

    oh ich liebe Kürbisgerichte. Das ist bestimmt sehr lecker! :)

    Ich habe auch ein hochwertiges Schneidebrett, das ich regelmäßig mit Olivenöl einreibe, so schaut es immer aus wie neu.

    Einen guten Wochenstart und herzliche Grüße - Tati

  • #9

    Katrin testet für Euch (Montag, 19 November 2018 15:36)

    Hallo Tati,

    ich esse nicht jeden Kürbis ;) alle schmecken mir nicht :P Mit Tipp mit dem Olivenöl finde ich gut und werde ich ebenfalls anwenden - Danke !

    LG und Dir auch einen wunderschönen Wochenstart
    Katrin

  • #10

    Lippenstift und Butterbrot (Dienstag, 20 November 2018 17:10)

    Liebe Katrin,

    das ist ja ein wunderschönes Schneidebrett. Ich stehe total auf solche aus Holz. Mein Mann hat mir vorige Woche ein Bambus-Schneidebrett mitgebracht - einfach so. Ich war darüber richtig happy.
    Toll dein Rezept. Das gefällt mir immer so an deinen Beiträgen.

    LG Sabine

  • #11

    Romy Matthias (Dienstag, 20 November 2018 19:43)

    Unsere Schneidebretter sind aus Glas, hatte ich mal geschenkt bekommen. Holz finde ich aber auch schick. LG Romy

  • #12

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 21 November 2018 09:14)

    Hallo Mädels,
    ich finde Holzbretter, wenn sie eine gute Qualität haben, einfach nur super ;) Danke Sabine!
    LG Katrin

  • #13

    Familie-testet (Samstag, 24 November 2018 09:22)

    Ich bin ein großer Fan von Holz-Schneidebretter, da sie einfach zu reinigen sind und auch hygienischer und natürlich auch schick aussehen :)

    Liebe Grüße,
    Melanie

  • #14

    Katrin testet für Euch (Samstag, 24 November 2018 11:44)

    Hallo Melanie,
    ich bin auch ein Fan davon, weil Kunststoff mag ich überhaupt nicht ;) und stimmt - hygienischer :)

    LG Katrin

  • #15

    Otto (Sonntag, 25 November 2018 11:00)

    Ich liebe diese rustikalen, schlichten und dennoch edel aussehenden Sachen :)
    Werde ich mir auch für die Küche zulegen, vielen Dank für Deinen Tipp

  • #16

    Fausba (Familie aus Bamberg) (Sonntag, 25 November 2018 17:59)

    Liebe Katrin,
    vielen lieben Dank für dien Rezept.
    Der Kürbis sieht richtig klasse aus und auch das Brett und das Messe.
    Liebe Grüße Marie

  • #17

    Katrin testet für Euch (Montag, 26 November 2018 09:12)

    Hallo Otto und Marie,
    vielen Dank, ich mag das Brett auch und ja, es seiht wirklich super aus ;) vor allem rutscht es durch sein Gewicht nicht ständig umher !
    LG Katrin