· 

Zedersan Zedernholzsohlen - Gesunde Füsse

Bericht by Katrin testet für Euch und Andreas - Werbung -                                                  

Quelle: Zedersan
Quelle: Zedersan

 

 

Das junge, starke und innovativ ausgerichtetes Team arbeitet im Sinne seiner Kunden.

 

Selbst über die deutschen Grenzen hinaus hat sich das Unternehmen bereits seit einiger Zeit mit den Zedersan Zedernsohlen positioniert.

 

 


Quelle: zedersan.de
Quelle: zedersan.de
Quelle: zedersan.de
Quelle: zedersan.de
Quelle: zedersan.de
Quelle: zedersan.de

Gute Gründe für

zedersan Zedernholzsohlen 

Zum Wohle Deiner Füße !
Beschreibung von Zedersan
  • Unangenehmer Fußgeruch verschwindet bereits nach dem ersten Tragen unsere Zedernholzsohlen.
  • Akuter Fußpilz klingt bereits nach wenigen Tagen ab und eine Neubildung wird dauerhaft verhindert.
  • Sollten Sie an Nagelpilz leiden wird Ihre Behandlungstherapie durch das trockene, fungizide und antibakterielle Schuh-/Fußklima beschleunigt. Eine Neubildung wird dauerhaft verhindert.
  • Anwendung: Einfach die Zedernholzsohlen in Ihren Schuhe einlegen. Unmittelbar nach den ersten Schritten passt sich unsere Sohle Ihren Fuß- und Schuhformen an. 
  • Behandeln der Füße mit Cremes, Salben oder Sprays gehört ab sofort der Vergangenheit an.
  • Durch die 1,3 mm starke und feingeschliffene Oberfläche der Zedersan Einlegesohlen und deren Biegsamkeit haben sie ein angenehmes Tragegefühl, sowie ein trockenes Schuhklima.
  • Handarbeit, Made in Germany. Die Größen entsprechen deutschen Standards.
Quelle: zedersan.de
Quelle: zedersan.de

 

Egal ob Sommer oder Winter, wir tragen immer Schuhwerk, manchmal offene und manchmal geschlossene.

 

Die Füsse sind manchmal kurz eingepackt oder durch die Arbeit mehrere Stunde und da kann es schon mal vorkommen, dass es warm im Schuh wird, aber keiner möchte ein zweites paar Schuhe mitnehmen, also kommen Zedersan Zedenholzsohlen hier genau richtig zum Einsatz.

 

Nebeneffekt beim Schwitzen im Schuhwerk ist dann folglich Fußgeruch, Schweißfüße und leider auch der Fußpilz, bzw. Nagelpilz.

 

Die Einlagen sind nur 1,3 mm und wirken durch das Zedernholz antibakteriell. Die Sohle reguliert das Schuhklima und wirkt effektiv und antibakteriell gegen Fuß- und Hornhautbakterien,  welche im Endeffekt die geruchsbildenten Bakterien zerstören.

 


Original Zedersan Zedernholzsohlen

Wie funktionieren die Sohlen ?

Die Zedersan Zedernholzsohle saugt Schweiß auf natürliche Weise in sich auf und hilft so gegen unangenehmen Fußgeruch, bevor dieser entsteht. Es bleibt ein leichter, natürlicher und angenehmer Duft nach Zedernholz. Du benötigst keine chemischen Sprays, Cremes oder Puder mehr.

Sneaker, Pumps, Stiefelletten, Ballerinas, Schnürschuhe, Halbschuhe, High Heels, Stiefel, Boots, Business-Schuhe, Slipper, Sicherheitsschuhe und Arbeitsschuhe- /Stiefel.

Quelle: Zedersan.de - Original Zedernholzsohlen

 

Quelle: zedersan.de
Quelle: zedersan.de


Schweißfüße (medizinisch Bromhidrosis) ist ein weit verbreitetes Phänomen. Circa 40% der Leute in Deutschland gelten als betroffen. Männer sind stärker betroffen als Frauen.


Größe: abhängig von der Schuhgröße

Material: Zedernholz

Leider bin ich auch eine der betroffenen Frauen, ob es nun an den Wechseljahren liegt *schäm oder eine andere Ursache, das kann ich so nicht sagen, aber ab und an kommen meine Füße halt mal ins Schwitzen und mir persönlich ist dies sehr unangenehm, aber wenn sich mir die Gelegenheit bietet, dann wasche ich sie sofort und fühle mich erst einmal wieder wohl.

 

Ich habe nun die Zerdersan Einlegesohlen getestet und bin soweit damit zufrieden, aber ich muss auch sagen, es kommt immer darauf an welche Strümpfe ich trage, viell. ist das auch eine der Ursachen, dass die Füße ab und an mal etwas schwitzen, aber müffeln tun sie nicht *lach... soweit ist es Gott sei Dank nicht !

 

Den Duft vom Zedernholz finde ich schick und ist ja auch ein natürlicher Geruch !


    Reinigung der Sohlen

Pflegehinweise

Mit mildem Haarshampoo oder Seife und lauwarmem Wasser können Sie die Einlegesohlen reinigen. Zum Trocknen legen Sie die Sohlen mit der Holzseite nach unten, jedoch bitte nicht auf die Heizung oder direkt in die Sonne legen!

Quelle: Zedersan.de - Original Zedernsohlen, Zedernholzsohlen

 

Solltest Du dennoch die Sohle mit der Schere zurechtschneiden wollen, wird natürliche die antibakterielle Wirkung dadurch nicht beeinflusst.

 

Fazit

 

Durch die Wintermonate und auch jetzt Anfang Frühling hat man ab und an noch Abends mal die Heizung an, so kann es dann auch dazu kommen, dass die Füße etwas schwitzen oder bei der Arbeit, wenn man tagsüber ein geschlossenes, nicht atmungsaktives Schuhwerk trägt.

 

Die Sohlen sind sehr biegsam und so passen sie sich in kürzester Zeit sehr leicht dem jeweiligen Schuhbett  (im Schuhwerk) an und somit kann man sie in fast allen Schuharten einlegen !

 

Der Geruch vom Zederholz ist sehr angenehm und auch sehr natürlich, lieber diesen Geruch an den Füßen, als wie Schweißfüße ;) oder was sagt Ihr? *lach ...

 

Ich kann sie weiter empfehlen, aber Ihr solltet sie selbst ausprobieren, weil jeder anders reagiert. Bei mir ist eine 80 % ige Verbesserung zu verzeichnen, also müsste ich nur immer noch die passenden Strümpfe tragen (auf jeden Fall keine mit Kunststoffanteil), dann habe ich vielleicht 100 %.

 

Hier kannst Du die Original Zedersan Zedernholzsohlen bestellen, für einen Preis von 11,90 € das Paar

 

Ich gebe 4  von 5 Sternen für die Qualität und Wirkung !

 

 

Ich werde sie weiter tragen und herausfinden ob sie noch verbessert reagieren.

 

 

Mein Mann gibt 5 von 5 Sterne und ist super begeistert, er hat sie täglich 8 Stunden während seiner Arbeitszeit getragen und empfiehlt die Zedernholzsohlen 100 % weiter ! Er trägt sie super gern und möchte sie auch nicht mehr missen !

 

Keiner gibt es gern zu, aber habt Ihr auch Probleme mit den Füßen ( oder jemand in Eurer Familie ?

 

👉 Die Produkte wurden mir kostenlos und bedingungslos vom Unternehmen zum Testen bereit gestellt - dies hatte keinen Einfluss auf meine Bewertung ! 👈

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Isabella (Mittwoch, 08 Januar 2020 15:48)

    Hallo meine Liebe,
    wie toll ist das denn? So eine Zehensohle brauch eich unbedingt. Das klingt sehr bequem und tut der Gesundheit gut. Danke für den tollen Tipp !!! :)
    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    www.label-love.eu

  • #2

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 08 Januar 2020 15:58)

    Hallo Isabella,
    die Zedernholzsohlen sind wirklich gut und helfen bei schnell schmitzenden Füssen ;) verringern dadurch den Fussgeruch. Ich kann sie dir nur empfehlen !
    Ganz lieben Gruß zurück
    Katrin

  • #3

    IcefeeTestet (Mittwoch, 08 Januar 2020 22:03)

    Hallo Katrin,
    das ist ja super, gerade jetzt wo ich so Probleme mit meiner Ferse habe. Da werde ich gleich mal schauen! Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße Katrin

  • #4

    Susi Müller (Donnerstag, 09 Januar 2020 14:00)

    Hi Katrin,
    das wäre auch was für meinen Mann, da muss ich gleich mal schauen.
    Vielen Dank für Deinen tollen Bericht.
    Lieben Gruß Susi

  • #5

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 12 Januar 2020 11:18)

    Hallo Mädels,
    Fußgeruch ist nichts schönes :( aber wie man sieht, gibt es gute Abhilfe ;)
    Schönen Sonntag
    Katrin

  • #6

    Marie von Fausba (Donnerstag, 16 Januar 2020 14:34)

    Liebe Katrin,
    von Zedernholz habe ich schon viel Gutes gelesen.
    Vielen Dank für deinen informativen Beitrag.
    Liebe Grüße sendet Marie

  • #7

    Katrin testet für Euch (Freitag, 17 Januar 2020 15:10)

    Liebe Marie,
    mein Mann liebt diese Einlegesohlen ;)
    LG Katrin