· 

Universal-Reinigungsmittel für jeden Tag

Bericht by Katrin testet für Euch - Werbung                                                       

Zielinsky - Der Partner in Sachen Umweltfreundlichkeit

Alles begann damit, dass der Bäckermeister Norbert Zielinsky sen. (1951-2013) mit den herkömmlichen Putzmitteln zu seiner Zeit unzufrieden war, da sie zum einem giftig und umweltschädigend waren - was teilweise bei vielen Reinigungsprodukten heute noch der Fall ist.

 

Also experimentierte er jahrelang an einer umweltfreundlichen Rezeptur, um seine Bleche, Schüsseln und Holzbretter optimal zu reinigen.

 

Im Jahre 1984 war es dann soweit, Norbert Zielinsky und seine Ehefrau Gabriele hatten die optimale Mischung aus natürlichen Inhaltsstoffen gefunden. Die Inhaltsstoffe der Produkte sind gift- und säurefrei, biologisch voll abbaubar, phosphatfrei und hautfreundlich.

 

Die Produkte des Unternehmen Zielinsky Universal - Stein werden ausschließlich in Deutschland hergestellt, hier im ostfriesischen Uplengen. 👍Nicht nur Firmen setzen die Produkte ein, sondern auch private Haushalte und das mit einschlagendem Erfolg !

 

Zitat: "Unsere Produkte versprechen Sauberkeit auf der einen Seite und eine saubere Umwelt auf der anderen Seite !" (Quelle: www.universalstein.com)

 

Quelle: universalstein.com
Quelle: universalstein.com

Universal-Produkte von Zielinsky


Der Unsiversal - Stein - Menge 650 g für 23 Euro

Besonderheiten zum Universal-Stein

  • ohne chemische Zusätze (keine Säuren) und biologisch abbaubar
  • vollkommen ungiftig und somit auf ungefährlich für Mensch, Natur und Tier
  • es schont die Haut (kann ich bestättigen - trocknet nicht aus)
  • frei von Farb- und Konservierungsstoffen - lebensmittelecht
  • frei von synthetischen Zusätzen  wie Silikon und Polymere
  • leichte Anwendung - schonend durch seine Schaumbildung
  • sparsam anzuwenden und unbegrenzt haltbar
  • universell verwendbar in Küche, Bad und anderen Bereichen
  • perfekt gegen Schmutz, Fett und Kalkablagerungen, sowie Seifenreste
  • streifenfreie Sauberkeit auf allen Oberflächen
  • schonende Reinigung auf Spiegeln, Glas, Kacheln und Fliesen
  • es reinigt und versiegelt Lacke und Kunststoffe 
  • Schutz vor Witterungseinflüssen - Abperleffekt und Versiegelung von Oberflächen
  • Dose mit Schraubdeckel aus umweltfreundlichen PP (ohne BPA)
  • Anwendung: nach Gebrauch erst abtrocknen lassen, dann Dose wieder verschließen
  • Made in Germany
  • Angeboten werden 650 g (23 Euro), 900 g (25 Euro) und Spargröße 4 kg (75 Euro)

Inhaltsstoffe

Aluminium Oxide*, Aqua, Postassium Soap, Sodium Soap, Hydrogenated Vegetable Glyceride, Glycerin, Citrus, Limon, Peel Oil

 

Als ich *Aluminium Oxide lass, dachte ich oh oh 😮 das wird doch wohl nicht ... !?

Aber, *Aluminium Oxide ist mineralisch und ist Tonerde. Es hat also nichts mit dem Aluminium, welches wir aus Deos und anderen Produkten kennen, zu tun. Man kann sich weder vergiften oder einen gesundheitlichen Schaden davon tragen.

 

Anwendungsbereiche laut Hersteller (Beispiele)

  • Küche: Kochfeld*, Fliesen*, Armaturen*, Backofen, Kühlschrank, Arbeitsplatte, Töpfe und Pfannen* - Fett und Kalk*
  • Bad: Waschbecken, WC, Wanne, Dusche komplett, Armaturen*, Fliesen - Kalk*
  • Andere Bereiche: Fensterscheiben, Fensterrahmen, Rollläden, Heizkörper, Spiegel, Türen, Grill, Gartenmöbel, Übertöpfe, Lampen, Fahrrad und Auto u.v.m.
  • Reinigung für folgenden Materialen geeignet: Edelstahl,* Chrom, Aluminium, auch pulverbeschichtet, Gold, Silber, Messing, Kupfer, Zinn, Emaille, Glas, Acryl, Kristall, Kunststoff, Keramik*, Porzellan, Marmor, Granit, Silgranit oder Fragranit, lackiertes/versiegeltes Holz
  • Entfernt effektiv: Wasserflecken*, Wasserränder, Seifenreste*, Fingerabdrücke, Make-up, Fettflecken, Zahnpasta*, Nikotin, Schlieren von Insekten, Kaffee- und Teeflecken, Vergilbung, Flug-Rost, Schimmelflecken im Badezimmer, Grünspan, dunkle Verfärbungen in Fliesenfugen u.v.m
  • *folgende Sachen habe ich probiert 

Test und  Fazit

Der Universal-Stein von Zielinsky ist eher eine weiße - feste Paste und wird Stein genannt, weil er kompakt in einer Dose ist und daher wie ein Stein aussieht. 

 

Mit einem Schwamm bekommt man die Paste viel besser aus der Dose, als wie mit einem Tuch. Wenn der Schwamm richtig feucht ist, dann schäumt die Paste leicht auf - welches auch für die Reinigung ausreichend ist. 

 

Auf dem Ceranfeld hat der Universal-Stein alles an Fett und Schmutz beseitigen können, nur richtig eingebranntes, muss man wie gewohnt mit dem Kratzer entfernen. Die Oberfläche des Ceranfledes wird gut versiegelt und ich würde raten, wer ein neues Ceranfeld hat, sollte dieses gleich am Anfang (vor Benutzung) damit einreiben, denn dadurch wird die Oberfläche gut versiegelt.

 

Im Waschbecken mit Armatur, Badewanne mit Armatur, Duschkabine und ähnliches - kann man ideal den Kalk damit entfernen und die Oberfläche bleibt auch ein paar Tage davon befreit. Das Wasser perlte gut ab und die Oberflächen waren schön glatt. 

 

Spiegel im Bad und einige Fenster habe ich auch damit geputzt, aber da es noch nicht wieder geregnet hat, kann ich hier nichts genaueres dazu sagen. Ans neue Auto durfte ich leider nicht ran 😄 ...

 

Vorteile: Es zerkratzt keine Oberflächen, Wasser perlt danach gut ab, gute Kalk- und Fettentfernung - Verhinderung bei Daueranwendung, biologisch abbaubar und hautfreundlich, Einsatz fast überall in der Wohnung, Garage, Auto, Werkstatt, Reinigungsunternehmen und mehr ... Beim richtigen extremen Auswringen, ist es am Ende nur noch Nebelfeucht.

 

Nachteile: Entfernung des Universal-Steins mit extrem viel Wasser, damit keine weißen Stellen bleiben.

 

Tipp von Frau L. Zielinsky - Zitat: "Wir haben festgestellt, dass die weißen Stellen bzw. andere nennen es auch „Schlieren / Streifen“ dann entstehen, wenn zu viel von dem Universal-Stein mit dem nassen Schwämmchen aufgenommen wird. Selbstverständlich möchten wir, dass Sie in Zukunft nicht mehr so viel Arbeit mit dem Entfernen haben, daher empfehlen wir den Schwamm nur anzufeuchten und nicht zu nass zu machen, so dass nicht allzu viel von dem Stein aufgenommen wird. Dann zusammendrücken und mit dem Schaum der sich bildet, alles putzen. Danach kann nämlich der „Schaum/Schmutz“ mit einem nassen/ feuchtem Lappen entfernt werden, ohne das nachgespült werden muss und auch ohne die weißen Stellen. 😉"

 

Das Produkt hat mich überzeugt und ich werde es weiterhin im Haushalt verwenden - 4 von 5 Sterne !

 


Der Universal - Bodenbalsam - 1 Liter für 9,65 Euro

Besonderheiten des Universal-Bodenbalsam's

  • biologisch, ohne Konservierungsstoffe - umweltfreundliche Reinigung
  • reinigt alle Böden: unglasierte & glasierte Fliesenböden (auch hochglänzende oder Feinsteinzeugfliesen) Laminat, Kunststoff/PVC, Designböden, Vinyl, Gummi Naturholzböden, versiegeltes/geöltes Parkett, Kork, Linoleum, Holzdielen(lasiert oder geölt) Natursteinböden, Marmor, Terrazzo, Schiefer, Granit und vieles mehr
  • dennoch immer Pflegehinweis des Bodenbelagherstellers beachten !
  • kraftvolle und schonende Reinigung
  • entfernt mühelos Schmutz und Fett
  • hinterlässt bereits ab dem ersten Wischen strahlend Sauberkeit und keine Schlieren auf dem Boden
  • Flasche mit Schraubdeckel, aus umweltfreundlichen PP (ohne BPA)

Inhaltsstoffe

Sodium Tallowate, Sodium Cocoate, Sodium Soap, Postassium Soap, Propylene Glycol, Aqua, Citrus Limon Peel Oil

 

Anwendungshinweis

  • auf 5 Liter Wasser kommen zwei Kappen (Verschlusskappen) 
  • das Wischtuch nicht zu nass, eher nebelfeucht auswringen, dann schont man so manche Oberfläche und dennoch wird alles sauber

Test und  Fazit

Beim Wischen der Fußböden, hatte ich perfekte Unterstützung von meiner kleinen Enkelin Frida. 😁

 

Fußböden jeglicher Art, sollte man eh nie zu feucht wischen und daher ist auch ein schnelles Trocknungsergebnis gesichert. Zumal viele Böden auch keine intensive Nässe vertragen. 😉

 

Das Zielinsky Universal Bodenbalsam hat eine flüssigen Konsistenz und eine milchige Farbe. Der Geruch ist eher neutral (in der Flasche) und es löst sich sehr gut im lauwarmen Wasser auf - es ist ergiebig.

 

Wenn das richtige Wischutensil (Wischmop und Co.) verwendet wird, dann hat man auch streifenfreie Böden.


Mit dem Ergebnis nachdem Wischen, sind meine Enkelin 👧 und ich sehr zufrieden. Wir geben gern 4,5 von 5 Sterne und freuen uns, dass der Balsam auf biologischer Basis basiert !

 


Universal-Mikrofasertuch - 40 x 40 für 8,50 Euro

Besonderheiten

  • es wurde kein Silikon verwendet, hochwertige Verarbeitung und stabile Umkettelung 
  • auf allen Oberflächen anwendbar, ideal für glatte, empfindliche und leicht strukturierte Oberflächen
  • schonend, streifenfrei, nachwischen ohne nachpolieren
  • entfernt Schmutz, Fett & Kalk
  • waschbar bis 60°C, sehr langlebig (separat und ohne Weichspüler waschen)

 

Test und  Fazit

Mikrofasertücher sind natürlich umstritten, aber das Unternehmen hat hier auf Silikon verzichtet. (wusste gar nicht, dass es drin sein kann🤔) Die Tücher haben eine feine Faser und können somit sensible Oberflächen vorm Zukratzen schützen und nehmen sehr viel Flüssigkeit auf.

 

Ok, es hat gute und schlechte Seiten, ist aber hingegen zu Haushaltstüchern aus Baumwolle oder Leder, pflegeleichter und es wird weniger Energie bei der Herstellung benötigt (auch keine Chemie, wie beim Fensterleder). Die Transportwege sind geringer und somit auch gut für die Umweltbilanz. Es putzt besser und gibt den Schmutz beim Auswaschen auch schneller wieder ab, aber es bleibt immer noch der Fakt des Materials und daher gebe ich 3,5 von 5 Sterne - für den Einsatz beim Putzen und wienern hingegen gebe ich 4 von 5 Sterne. 

 

Ich bin immer noch im Zwiespalt mit meinem Gewissen, weil es dennoch ein Produkt mit teilweise künstlichen Fasern ist, aber es reinigt wirklich besser 😏 ... Nur bei der hellen Farbe sieht man natürlich gleich jeden Schmutz, der unmittelbar beim Auswaschen nicht rausgeht !

 

Wer die Tücher verwenden möchte, sollte beim Waschen einen feinporigen Waschbeutel verwenden, der die Kunststofffasern nicht ans Abwasser abgibt, so bleibt die Umwelt von diesen Fasern weitestgehend befreit und man kann sie verwenden. 

 


Reinigungsschwämme für 1 - 1,50 Euro

Soft & Easy Schwämmchen

  • ergonomische Form - gut zu Händeln
  • lange Haltbarkeit
  • Format: Durchmesser 9 cm
  • Soft & Easy Schwamm aus Kunststoff
  • reinigt schonend empfindliche Oberflächen und ohne Mirkrokratzer - wie z.B. für Silberbesteck, Schmuck, Edelmetall, Glas oder Spiegel, Porzellan, Kristall oder anderen sensiblen lackierten/versiegelten Flächen
  • Preis - 1, 50 Euro

Spezialschwamm

  • ergonomische Form - gut zu Händeln
  • lange Haltbarkeit
  • Format: ca. 10 x 4 x 6 cm
  • Spezialschwamm aus Kunststoff
  • reinigt schonend empfindliche Oberflächen
  • Preis - 1 Euro

Beide Schwämme sind aus Kunststoff, was mir natürlich nicht so gut gefällt (3,5 von 5 Sterne ), aber ich muss zugeben, dass solche Schwämme besser reinigen, als mancher Naturschwamm. 

 


Test und  Fazit

Beide Schwämme sind weich in ihrer Oberfläche, was man nicht denkt und reinigen daher wirklich sehr schonend viele empfindliche Flächen. Sie bilden viel Schaum und der Schmutz lässt sich gut auswaschen - durch die großen Poren trocknen sie sehr schnell und Bakterien haben weniger Chancen, daher gebe dafür 4 von 5 Sterne !

 

Das Einzige was mir nicht gefällt ist das Material (Kunststoff) , aber ich muss zugeben, dass sie besser reinigen als Naturschwämme. Material - 3,5 von 5 Sterne ! Mein Wunsch wäre ein Ersatz für den Kunststoff, aber dieser sollte die gleiche Reinigungsqualität besitzen 🤔 ...

 

Ich verwende diese Schwämme nur bei hartnäckiger Verschmutzung und für den Rest nehme ich Naturschwämme und ähnliches ! 

 


Gesamtfazit

Ich war überrascht, dass ein Bäckermeister sich über gesunde Reinigungsmittel Gedanken machte. 👍😊 Klasse, ansonsten wären nicht so gute Reinigungsmittel (Stein/Balsam) herausgekommen !

 

Der Universal-Stein und auch der Universal-Bodenbalsam sind umweltfreundlich und reinigen zudem noch richtig gut. Beide Produkte sind meine Lieblingsprodukte !

 

Hergestellt wurden die Produkte in Deutschland und es gab keine Tierversuche. Sie sind phosphatfrei, säurefrei, giftfrei und somit keine Gefahr für Mensch und Tier.  Die Hände und Haut werden bei Benutzung nicht gestresst oder angegriffen (hautfreundlich).

 

Ein liebes Dankeschön geht ans das Unternehmen Zielinsky für die kostenlose, sowie  bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte !

 

Kennt Ihr die Produkte von Zielinsky schon ? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Susi Müller (Sonntag, 02 August 2020 09:14)

    Guten Morgen Katrin,
    die Produkte kannte ich noch nicht, aber klingen vielversprechend ;) Danke für deinen Beitrag.
    LG und schönen Sonntag
    Susi

  • #2

    Leane (Sonntag, 02 August 2020 09:28)

    Das klingt echt vielversprechend
    liebe Sonntagsgrüße
    Leane

  • #3

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 02 August 2020 09:56)

    Hallo Ihr ZWEi ;)
    das ist es auch und Reinigungsergebnis, was gut :D
    LG Katrin

  • #4

    Katrin H (Sonntag, 02 August 2020 09:58)

    Hallo liebe Katrin,
    die Produkte hören sich sehr gut an. Da werde ich direkt mal schauen ob ich etwas für mich finde. Du hast eine fleißige Haushaltshilfe. �
    Liebe Grüße Katrin

  • #5

    Magische Farbwelt (Montag, 03 August 2020 07:18)

    Guten Morgen Katrin, von der Marke habe ich noch nie gehört. Ich finde es wichtig und sehr gut, dass auch beim Putzen in Umdenken stattfindet. Ich putze seit Jahren schon mit natürlichen Reinigunsmitteln auf Basis Roter Bete. Und das funktioniert. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

  • #6

    Tati (Montag, 03 August 2020 11:07)

    Huhu Katrin,

    also ich wüsste da eine Adresse, wo du die Produkte ausführlich vorführen könntst... ;)

    Komm gut in die neue Woche, herzliche Grüße, Tati

  • #7

    Katrin testet für Euch (Montag, 03 August 2020 11:11)

    Hallo Mädels,
    ja, man sollte schon den Umweltfaktor im Auge behalten ;) Und meine Enkelin war wirklich eine große Hilfe :D ... LG und schöne Woche - Katrin

  • #8

    Arien Kristen (Montag, 03 August 2020 18:38)

    ich würde es probieren, kenne es nicht, hört sich aber toll an
    Danke fürs Testen

  • #9

    Romy Matthias (Montag, 03 August 2020 20:47)

    Mir ist die Marke noch völlig fremd, konnte dich ja aber überzeugen. Das Konzept gefällt mir. LG ROmy

  • #10

    Marion (Dienstag, 04 August 2020 10:27)

    Diese Marke kenne ich noch gar nicht, putze gerne mit 'weißen Stein' Produkten und werde mich auf der Homepage mal umschauen.

    Liebe Grüße Marion

  • #11

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 04 August 2020 13:19)

    Hallo Mädels,
    ich habe auch schon längere Erfahrungen mit Putzsteinen gemacht, daher war es nichts neues für mich und ich bin zufrieden ;) LG Katrin

  • #12

    Marie von Fausba (Sonntag, 09 August 2020)

    Liebe Katrin,
    den Universal-Stein hatten wir auch schon daheim.
    Der ist wirklich klasse, mittlerweile haben wir jedoch ein anderes Mittel gefunden.
    Liebe Grüße sendet Marie

  • #13

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 11 August 2020 10:38)

    Liebe Marie,
    der Universal-Stein ist wirklich gut ;) aber es gibt natürlich immer Alternativen :D
    LG Katrin

  • #14

    Lippenstift-und-Butterbrot (Samstag, 10 Oktober 2020 12:53)

    Hallo Katrin.
    Willst du nicht mal bei mir vorbei kommen? Vergiss aber bitte deine tollen Putzutensilien nicht. Wollen wir gleich einen Termin machen? �.
    LG Sabine

  • #15

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 11 Oktober 2020 11:21)

    Hallo Sabine,
    �ja können wir machen �
    LG Katrin