Healthbulb - Luftbefeuchter

Testbericht by Katrin testet für Euch - Anzeige -                                                  

Berry King Healthbulb - Luftbefeuchter

 

Vor kurzem habe ich Euch schon ein Produkt - das "Heating Pad von Berry King" (Bestbeans) vorgestellt und heute möchte ich Euch noch ein weiteres Produkt von diesem Unternehmen vorstellen.

 

 
Healthbulb = Gesundheitsglühbirne
Im Winter wird die Luft durch das Heizen trocken, im Sommer hingegen durch die Wärme der Sonne - dadurch steigt die Erkältungsgefahr (Winter) oder Allergierisiken (Sommer). Die Gesundheitsglühbirne (Healthbulb) sorgt für ein angenehmes und gesundes Klima in der Wohnung.
 

 

Der Lieferumfang bestand aus einer Glühbirne mit einem Filterstabeinsatz (+ Ersatzfilter) und dem USB Kabel mit dem Powerknopf in Form eines Smileys, sowie ein paar Steinen und einer kleinen Palme. Sie ist ca. 16 cm hoch und ca. 10 cm breit - man kann sie vertikal stellen und etwas schräg.

 

Das Ganze musste natürlich zusammengebaut werden - also zuerst die Steine hinein und weil die Palme nicht so stehen wollte, wie ich es wollte, habe ich eine Stricknadel genommen und sie dahin geschoben, wo ich sie hin haben wollte.

 

 

Anschließend das Wasser hinein - da gibt es aber keine Anzeige bis zu welcher Höhe, also habe ich die Glühbirne fast voll gemacht. Den USB Stecker in eine dementsprechende Buchse am PC oder anderen Geräten und schon kam beim Einschalten ein leichter angenehmer Dampfnebel heraus. Sie ist geräuschlos und somit also absolut nicht störend. 

 

 

Du kannst die Gesundheitsglühbirne mit Licht (in verschiedenen Farben) oder ohne verwenden. Dazu drückst Du nur dementsprechend (einmal kurz oder einmal lang) auf den Power-Smiley-Knopf. Dieser hat einen leuchtenden Mund und somit siehst Du ihn auch super im Dunkeln.

 


Fazit

 

Zur Zeit haben wir Abends immer nochmal die Heizung an, weil der April einfach nicht weiß, was er will und da kam der Luftbefeuchter genau richtig zum Einsatz. Die Healthbulb sieht nicht nur schick und dekorativ durch die Glühbirnenform aus, sondern sorgt auch für eine leichte Befeuchtung und Frische der Luft in Deinen Räumen.

 

Ich habe extra leichte Befeuchtung geschrieben, weil der Nebel doch etwas gering ist und man sehr lange den Luftbefeuchter in Funktion haben muss, bis die Luft ein bestimmten Gehalt aufweist, daher würde ich mir ein wenig mehr Power beim Befeuchtungsausstoß wünschen !

 

Durch den Einsatz über das USB Kabel ist sie stromsparend und zusätzlich ein trendiges Highlight, was jedem gleich ins Auge sticht.

 

Die Gesundheitsglühbirne ist witzig, aber ich würde mir wünschen, dass man noch andere Motive anbietet - wie z.B. eine Blume oder anderes, denn die Palme ist am Ende wohl nicht aller Geschmack oder man bastelt sich einfach selbst etwas hinein.

 

Für die Idee und Qualität gebe ich gern 4 von 5 Sterne und empfehle sie Euch gern weiter. Für den Befeuchtungsausstoß gebe ich leider nur 3,5 von 5 Sterne, da mir die Power des Ausstoßes zu gering ist.

 

Die Healthbulb bekommst Du zur Zeit online für einen Preis von UVP 16,90 Euro bei BerryKing.
Ein ganz liebes Dankeschön geht an Berry King (Bestabeans) für die lufterfrischende Testmöglichkeit !

 

Wie gefällt Euch der Luftbefeuchter ?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 17
  • #1

    Katrin Herrmann (Montag, 01 Mai 2017 09:45)

    das ist ja genial, muss ich mir mal genauer anschauen
    lg katrin

  • #2

    Astrid Scholz (Montag, 01 Mai 2017 10:14)

    Ist ein tolles Teil und witzig dazu. Vermutet keiner das es luftbefeuchtet.was ich gut finde ,nimmt nicht viel Platz ein . Preis ist ok . Toll die Birne lg Astrid

  • #3

    Katrin testet für Euch (Montag, 01 Mai 2017 10:20)

    HUHU Mädels,

    stimmt :) er macht schon was her, aber ich würde mir ein wenig mehr Ausstoß wünschen - Rest super !

    Danke für Euren Kommentar !
    LG und schönen Feiertag
    Katrin

  • #4

    tessa-test (Montag, 01 Mai 2017 10:51)

    Hallo Katrin, mir gefällt der Luftbefeuchter optisch sehr gut...ist mal was anderes :) Schade nur, dass er nicht so viel "Dampf" hat. Lg und einen schönen 1. Mai! Manuela

  • #5

    Katrin testet für Euch (Montag, 01 Mai 2017 11:39)

    Hallo Manuela,

    stimmt, weil bis da etwas ankommt, da hat die warme Luft der Heizung schon alles wieder geschluckt - ansonsten putziges Teil !

    LG und Dir auch einen schönen Feiertag
    Katrin

  • #6

    Romy Matthias (Montag, 01 Mai 2017 18:18)

    Naja, aber immerhin überzeugt dieses geniale Design. Schon allein als Deko ist es ein Blickfang. LG Romy

  • #7

    Katrin testet für Euch (Montag, 01 Mai 2017 18:54)

    Hallo Romy,

    da hast Du recht :) ein Hingucker ist der Luftbefeuchter.

    LG Katrin

  • #8

    Tati (Dienstag, 02 Mai 2017)

    Huhu Katrin,

    och, das ist ja schnuckelig. Für sowas bin ich voll zu haben. So eine "Glühbirne" würde ich mir auf jeden Fall hinstellen, ist ein richtiger Hingucker :)

    Eine schöne Woche und herzliche Grüße - Tati

  • #9

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 02 Mai 2017 21:57)

    Hallo Tati,

    *lach... schnuckelig ist sie wirklich :) und mal was anderes, daher auch mein Ding und ist jeden Abend im Einsatz !

    LG und schönen Abend
    Katrin

  • #10

    Lippenstift-und-Butterbrot (Freitag, 05 Mai 2017 11:36)

    Hallo Katrin.

    Stimmt. Gerade jetzt in der Übergangszeit läuft unsere Heizung auch noch. Da ist der Luftbefeuchter ideal.
    Allerdings genügte uns die leichte Variante.

    Liebe Grüße Sabine

  • #11

    Katrin testet für Euch (Freitag, 05 Mai 2017 11:53)

    Hallo Sabine,

    was meinst Du mit leichter Variante :) ?

    LG Katrin

  • #12

    Matthias (Montag, 08 Mai 2017 18:34)

    Eine coole Idee, das finde ich genial, dekorativ und praktisch.
    Habe ich zuvor noch nie gesehen.

  • #13

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 09 Mai 2017 09:42)

    Hallo Matthias,

    stimmt :) macht eine gute Figur, aber bissel mehr Ausstoß wäre mir lieber :D ...

    LG Katrin

  • #14

    FaBa-Familie aus Bamberg (Montag, 15 Mai 2017 11:57)

    Liebe Katrin,
    der Luftbefeuchter sieht ja interessant aus.
    Optisch macht er in jedem Fall etwas her.
    Grüße Marie

  • #15

    Katrin testet für Euch (Montag, 15 Mai 2017 12:57)

    Hallo Marie,

    das stimmt, er sieht schon putzig aus :)

    LG Katrin

  • #16

    Sissi (Montag, 15 Mai 2017 16:01)

    Ein lustiges kleines Dingelchen! Die Palme wäre jetzt zwar auch nichts für mich, aber wie du schon sagst, kann man sie ja auch mit eigener Deko bestücken. Danke für den Tipp!

    XOXO

    Sissi

  • #17

    Katrin testet für Euch (Montag, 15 Mai 2017 19:21)

    Hallo Sissi,

    ich habe mir etwas anderes hineingelegt, weil die Palme schwamm, nach dem mein Männel es befüllt hatte, nur noch umher *lach ...

    LG Katrin