HUGO FROSCH - Wärmespender Teekanne

Testbericht by Katrin testet für Euch - Anzeige -                                                 

Langsam neigt sich der Sommer zur Neige und die Tage werden kürzer, die Abende und Nächte kühler und weil wir Mädels da meistens frieren, möchte ich Euch heute eine schicke Wärmflasche von HUGO Frosch vorstellen !

 

 

Die Design Wärmflaschen gibt seit mehr als einem Jahrzehnt - Der Familienbetrieb wurde im Juli 1999 von Hugo Frosch, Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) gegründet!

 

Öko-Wärmflasche Doublefleece Teekanne

 

Fassungsvermögen: 2,0 Ltr.
Farbe der Wärmflasche: weiß; strahlenförmiges Design beidseitig
Größe: ca. 19,5 x 31,5 cm

Bezug: braun, Teekanne-Applikation und mit Schrift bestickt

 

Preis: zur Zeit UVP 8,95 Euro (normaler Preis UVP EUR 14,95 Euro) 

Kaufen: Hugo Frosch Onlineshop

2 Jahre Garantie auf Dichtigkeit
TÜV-überwacht, Schadstoff-geprüft (ohne BPA)

 

 

Ein weicher Fleecebezug schützt die Wärmflasche und auch uns, damit wir uns nicht verbrennen. Der  Bezug hat auf der Vorderseite eine schöne Applikation einer Teekanne und zusätzlich eine Stickerei mit dem Schriftzug "Wärmespender". Auf der Rückseite wird die Wärmflasche durch einen hellblauen Reißverschluss geöffnet und geschlossen.

 

 

Er ist ganz einfach in der Waschmaschine bei 30 Grad waschbar und anschließend kann man ihn an der Luft trockenen. Ob der Bezug Trocknergeeignet ist, das kann ich leider nicht sagen, weil ich keinen mehr besitze.

 

Den Wärmespender nackig gemacht

Ich weiß, eine Wärmflasche verbindet man eigentlich immer mit dem Winter, aber heutzutage ist es egal welche Jahreszeit man nimmt, es gibt immer mal extrem kühle Tage und somit kommt eine Wärmflasche das ganze Jahr als Wärmespender zum Einsatz. Auch bei Krankheit oder anderen Unpässlichkeiten macht sie eine gute Figur.

 

 

Die weiße Wärmflasche ist ohne schädliches BPA (Kunststoff-Code 4) und somit kann man ohne Bedenken das warme Wasser hinein gießen, denn dabei wird nichts an die Umwelt abgegeben (im Gegensatz bei schädlichem Plastik) und auch gesund für uns. Sie hat das Prüfsiegel CE und wurde vom TÜV getestet - beide Sachen finde ich wichtig und gibt mir eine Sicherheit.

 

Quelle: HUGO FROSCH
Quelle: HUGO FROSCH

 

Die ÖKO Wärmflasche von HUGO FROSCH ist natürlich etwas fester als eine Gummiwärmflasche und daher ist sie nicht ganz so beweglich, aber wenn man sie wie angegeben nur 2/3 befüllt, dann ist sie nicht zu schwer und funktioniert sehr gut.

 

Die Flasche soll mit ca. 60 Grad warmen Wasser befüllt werden und wie erwähnt 2/3 des Inhalts, anschließend wird nur noch die Luft herausgedrückt und der Deckel fest aufgeschraubt. Dann schnell in den Bezug und den Reißverschluss geschlossen - fertig für den Einsatz.

 

Fazit

Die Wärmflasche macht mit ihrem schicken Bezug nicht nur eine gute Figur, sondern ist auch noch umweltbewusst und  bringt für so manche Momente über längere Zeit die ideale Wärme zur Besserung und zum Wohlfühlen.

 

Die Flasche passt super in den Bezug und ist schnell mit dem Reißverschluss verschlossen, aber wer möchte kann sie auch mal ohne diesen benutzen.

 

Hugo Frosch hält auch für Kinder die passenden Wärmflaschen bereit, aber man kann auch diese für die gesamte Familie einsetzen.

 

Da ich eine absolute Frostbeule bin *schäm ... kommt eine Wärmflasche bei mir öfter zur Anwendung, aber auch wenn mir mal wieder meine Rücken oder der Magen/Darm (allergiebedingt) einen Streich spielen.

 

Ich bin froh, dass die Wärmflasche erfunden wurde (ca.um 1520) und möchte sie nie wieder missen.

 

Sie ist eine ideale Geschenkidee für manche Frostbeule.

 

Empfehlung:

Es gibt eine 100 % Weiterempfehlung des Produktes !

 

✅  für die Umwelt

✅ für die Gesundheit

✅ ÖKO - Nachhaltigkeit (nachwachsenden Rohstoffen)

✅ Farbe, Form und Aussehen

✅ Anwendung/Einsatz

 

 

Ich möchte mich ganz liebe bei HUGO Frosch GMBH, Designprodukte aus Kunststoff, Günztalstraße 120 in 86489 Deisenhausen für die wärmende Testmöglichkeit bedanken.

 

Seid Ihr auch solche Frostbeulen ?

Ein weiterer TEST - Noch ein schickes Modell von HUGO Frosch
Ein weiterer TEST - Noch ein schickes Modell von HUGO Frosch

Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Tanjas Bunte Welt (Samstag, 20 August 2016 19:45)

    Hallo Katrin,
    ohne Wärmflasche ginge bei uns nichts. Meine Tochter ist auch so ein Bibberhase und die sieht durch das Fleece flauschig aus
    Liebe Grüße
    Tanja

  • #2

    Katrin testet für Euch (Samstag, 20 August 2016 20:19)

    Hallo Tanja,

    flauschig ist sie :) Mädels sind eben ein wenig bibberig :D - ich auch, gut das man die Wärmflasche erfand ! Da pack deinen kleinen Bibberhasen mal richtig ein ;)

    LG Katrin

  • #3

    Romy Matthias (Samstag, 20 August 2016)

    Wir haben auch eine und nutzen sie gern. Was früher gut war, hilft eben auch heute noch.LG Romy

  • #4

    Katrin testet für Euch (Samstag, 20 August 2016 23:15)

    Hallo Romy,

    da hast Du recht :) und man kann nur Dankbar dafür sein !

    LG Katrin

  • #5

    Nicole (Sonntag, 21 August 2016 11:51)

    Ich liebe Wärmflaschen, besonders die von Hugo Frosch :)

  • #6

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 21 August 2016 13:30)

    Hallo Nicole,

    da hast Du recht, die sind wirklich super, wer die nicht mag, ist selber Schuld :)

    LG Katrin

  • #7

    Lippenstift und Butterbrot (Sonntag, 21 August 2016 15:33)

    Hallo Katrin,

    ich als Frostbeule bin immer für eine Wärmflasche zu haben. Da müssen es schon über 30°C sein, dass ich keine Gänsehaut bekomme :)

    Und von Frosch habe ich Frosch auch gute Karten.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • #8

    tessa-test (Sonntag, 21 August 2016 16:05)

    Hallo Katrin, danke für die Vorstellung. Meine Wärmflasche ist irgendwohin verschwunden und daher brauche ich für die kalten Tage wieder eine neue. Ich werde mich gleich mal bei Hugo Frosch umsehen :) lg, Manuela

  • #9

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 21 August 2016 17:47)

    Hallo Ihr zwei Süßen,

    *lach ... wir Mädels sind nun mal ein wenig frostbeulig veranlagt :)

    Meine Wärmflasche ist auch nicht weit entfernt von mir, gerade jetzt wo es langsam Abends kühler wird :) Ich liebe die HUGO's !

    LG und schönen So-Abend
    Katrin

  • #10

    Astrid scholz (Montag, 22 August 2016)

    Und ob so was gut ist, die finde ich ja mega toll auch in der Verarbeitung wie du die beschreibst. Ich habe momentan nur ein Körner kissen.mal sehen dieses von frosch ist echt toll lg astrid scholz

  • #11

    Katrin testet für Euch (Montag, 22 August 2016 13:53)

    Hallo Astrid,

    ich hatte vorher so eine Gummi-Wärmflasche :) und bin froh, dass ich den HUGO Frosch testen durfte, denn die sind wirklich suuuuuper und öko !

    LG Katrin

  • #12

    FaBa - Familie aus Bamberg (Mittwoch, 24 August 2016 20:59)

    Wir lieben Hugo Fosch Wärmflaschen.
    Dank Nicole hat sogar Joschua jetzt eine von dieser Marke.
    Grüße Marie

  • #13

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 24 August 2016 21:14)

    Hallo Marie,

    für Kinder finde ich, sind Wärmflaschen mit am Wichtigsten ;) weil sie sollen sich in ihrem kleinen Bettchen wohlfühlen :) Nun friert Joschua nicht mehr !

    LG Katrin

  • #14

    Tati (Freitag, 26 August 2016 20:28)

    Huhu Katrin,

    da gibt es wirklich nix zu meckern, auch preislich vollkommen in Ordnung, finde ich.

    Da gibt es auch nix zum Schämen, ich bin auch ne Frostbeule, nur mometan nicht, da sterbe ich bei der Hitze. ;-)

    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße - Tati

  • #15

    Katrin testet für Euch (Freitag, 26 August 2016 21:52)

    Hallo Tati,

    genauso geht es mir auch - zur Zeit weiß man nicht wohin :) Viel Tee trinken, das hilft immer oder Wasser - ich bin eh ein Wassertrinker !

    LG und Dir auch ein schönes WE
    Katrin