· 

Stärkung der Schultern, Brustwirbelsäule und Nacken

Testbericht by Katrin testet für Euch  - Werbung -                                            

Ein Geradehalter dient zur Verbesserung der Haltung

 

Vor kurzem habe ich Euch ein paar Schuheinlagen mit einer Air-Flow Ultra Technologie vorgestellt, um die Fuß- und Rückenhaltung zu verbessern. Zusätzlich gibt es natürlich noch andere Produkte, die unsere Haltung verbessern und stärken. Ein Geradehalter ist so ein Hilfsmittel ...

 

Geradehalter Exto™

 

Der Geradehalter Exto dient zur Unterstützung, um eine verbesserte Haltung zu erreichen. Er führt die Muskeln im Schulter-, die Brustwirbelsäulen- und Nackenbereich in eine neutrale Position zurück, die zuvor durch eine Fehlstellung entstanden ist. 

 

Der Geradehalter im Ganzen mit Schultergurten und luftigen Taillengurt.

Vorderseite  mit Klettver-schluss - individuell einstellbar.

Rückseite - Rückenplatte ist mit zwei Schienen am unteren Rücken ausgestattet.



Der Geradehalter in der Anwendung

Ich habe den Geradehalter für die unteren Fotos über mein T-Shirt angelegt - normal ist aber unter der Kleidung ... aber das wollte ich Euch ersparen ;) 

 

Warum unter der Kleidung ? Bei jeder Bewegung verrutscht natürlich die Kleidung und somit auch der Geradehalter, man würde also den ganzen Tag damit beschäftigt sein das Ganze wieder in die richtige Position zu bringen, aber auf der Haut passiert das nicht und gibt somit idealen Halt.

 

 

Die Halterung besteht aus semi-elastischem Lycra-Material (atmungsaktiv) und ist sehr leicht anzulegen - man zieht einfach die beiden Schultergurte über die Arme und schließt dann im Taillenbereich nach vorn den Klettverschluss. Dabei hat man zwei Möglichkeiten - einmal einen großen (Haupt)Gurt (Bild 3) und zwei kleinere Klettverschlüsse mit Gummiband (rechts und links), die zur zusätzlichen Straffung des Ganzen dienen. Der Geradehalter saß bei mir perfekt !

 


Fazit

Durch einen Bandscheibenvorfall nimmt man natürlich immer die beste für sich denkende Haltung ein, die natürlich nicht immer der idealen Haltung für den Körper entspricht und so verändert sich dann auch einige Muskeln - die sich verkürzen und erschlaffen können.

 

Am Anfang war ich mir etwas unsicher, aber schon nach kurzer Zeit machten sich einige Muskeln bemerkbar (der Körper justierte sich neu ein) - es tat sich was und mit der Zeit gewöhnte sich mein Körper an den Geradehalter. Am Ende ist er in keinster Weise mehr störend - guter Tragekomfort.

 

Der Geradehalter Exto  ist im Großen und Ganzen eine dynamische Haltungsbandage für den Wirbelsäulen- und Nackenbereich, der unsere erschlafften Muskeln wieder in die richtige Position bringen soll - Wunder soll man bitte trotzdem nicht erwarten, denn es kommt immer auf die Erkrankung an, denn mein Bandscheibenvorfall ist deswegen nicht weggezaubert !

 

Das Anlegen ist kinderleicht und passt sich mit den Klettverschlüssen ideal an. Die Schultergurte sind wirklich ganz weich, aber ich musste sie doch immer etwas neu richten, weil sie sich ein wenig zusammenrollten oder ich empfand es jedenfalls so.

 

Getragen habe ich ihn Anfangs stundenweise und dann über den ganzen Tag - er wärmt super den Rücken, aber wenn man in der direkten Sonne damit sich bewegt, dann schwitzt man unter der Halterung, zumindest im Taillenbereich.

 

Ich habe versucht mit dem Geradehalter einen Katzenbuckel oder andere unförmige Haltung einzunehmen, aber er hielt den Körper (Muskeln) wirklich zu 90 Prozent in seiner Position und dies verhindert natürlich eine erneute Fehlhaltung. 

 

Da viele Schmerzen von der Haltung abhängen, sowohl Nacken, Schulter als auch Brustwirbelsäulen-Schmerzen, ist der Geradehalter eine gute Lösung.

 

Reinigung: Die Halterung in einen Wäschebeutel stecken und bei 40 Grad ohne Schleudern in der Waschmaschine waschen oder mit der Hand mal schnell durchwaschen. Anschließend wie gewohnt trocknen, aber nicht im Trockner (Leine/Wäscheständer im Freien oder in der kühleren Jahreszeit "an" der Heizung (nicht auf) !

 

Den Preis von UVP 59 Euro finde ich vollkommen angemessen und empfehle ihn sehr gern weiter - 4 von 5 Sterne (1 Stern ziehe ich ab - für das Schwitzen bei Sonne und die Schultergurte richten). Jeder sollte bei seiner Bestellung die Größentabelle genau studieren und viell. noch einmal nachmessen, damit die Halterung am Ende ideal sitzt.

 

Ein liebes Dankeschön geht an Rehaboteket für die kosten- und bedingungslose Unterstützung mit diesem Testprodukt !

 

Habt Ihr Probleme mit dem Rücken ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 19
  • #1

    Yasmina (Dienstag, 17 Juli 2018 15:21)

    Hallo Katrin,
    Dankeschön =) Ja heute sollte wieder ein Masken-Bericht kommen. Mit einer alten Maske, wie im Post kurz erwähnt etwas Platz schaffen für neue Masken :D

    Ein interessanter Post =)
    Ich habe auch hin und wieder Probleme mit dem Rücken, sitze ja den ganzen Tag im Büro. Seit ich Sport mache is es aber deutlich besser geworden =) Lg

  • #2

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 17 Juli 2018 15:33)

    Hallo Yasmina,
    ich glaube viele von uns haben Problem mit dem Rücken, der eine mehr, der andere weniger :( Ich saß früher auch im Büro und hatte da auch schon meine Probleme. Sport habe ich auch getrieben, aber dadurch wurde mein Bandscheibenvorfall schlechter, statt besser :( ... Hoffe Du bekommst Deinen Rücken mit Sport noch besser hin, als ich ;) LG Katrin

  • #3

    Romy Matthias (Dienstag, 17 Juli 2018 18:36)

    Das wäre bestimmt was für mich, ich arbeite ja im Sitzen und merke im Rücken und Nacken oft, dass ich eine falsche Haltung einnehme. LG Romy

  • #4

    Magische Farbwelt (Mittwoch, 18 Juli 2018 06:11)

    Guten Morgen Katrin, das wäre auch was für mich, ich habe immer mal wieder Nacken- und Schulterschmerzen, sicherlich haltungsbedingt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

  • #5

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 18 Juli 2018 10:28)

    Hallo Mädels,
    das kann sein, denn ich merke es auch immer wieder - die best-empfundenste Haltung, ist leider nicht immer auch die Idealste :( ... gerade in der sitzenden Position !

    LG Katrin

  • #6

    Leane (Donnerstag, 19 Juli 2018 06:13)

    Mein Rücken schmerzt auch ab und an Danke für deine wunderbare Vorstellung
    Liebe Grüße Leane

  • #7

    Katrin testet für Euch (Donnerstag, 19 Juli 2018 11:05)

    Hallo Leane,
    bitte und ich würde sagen, dann probier es doch mal aus ;) Bei diesen Garadehalter kann man echt nichts falsch machen ! LG Katrin

  • #8

    Tati (Sonntag, 22 Juli 2018 10:17)

    Moin Katrin,

    ich habe auch "Rücken" und hänge manchmal haltungsmäßig durch wie ein Fragezeichen. Durch meine leichte Skoliose sind Rückenschmerzen vorprogrammiert. Ich könnte mir gut vorstellen, so ein Helferchen im Herbst/Winter zu tragen. Momentan wäre mir das auch einfach zu warm dazu. :)

    Einen schönen und sonnigen Sonntag, herzliche Grüße - Tati

  • #9

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 22 Juli 2018 11:34)

    Hallo Tati,
    jetzt ist die Halterung wirklich zeitweise etwas zu warm, aber in den kühleren Monaten - ja.
    Leider hat jeder irgendwie etwas mit dem Rücken, der eine mehr, der andere weniger :( ... aber verschont bleibt keiner ! LG Katrin

  • #10

    Nancy (Sonntag, 22 Juli 2018 17:25)

    Ich habe zum Glück keine Rückenprobleme, mache aber auch regelmäßig Yoga, Schwimmen, Fahrrad fahren und Joggen zur Prävention von Rückenschmerzen. Ich habe den Geradehalter letzte Woche im Lidl? Prospekt gesehen.
    LG Nancy :)

  • #11

    Katrin testet für Euch (Montag, 23 Juli 2018 09:52)

    Hallo Nancy,
    ok, habe ich gar nicht gesehen, da muss ich mal schauen ;) Früher habe ich auch viel Sport gemacht, aber die Rückenprobleme waren dadurch nicht weg :(

    LG Katrin

  • #12

    Astrid Scholz (Dienstag, 24 Juli 2018 13:55)

    Danke für die Vorstellung, der Preis ist echt gut . So ein rückenhalter wäre was für mich wärend der Arbeit. Zur Unterstützung,da meine halswürbel und rücken Wirbel länger Probleme machen . Danke dir LG Astrid

  • #13

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 24 Juli 2018 14:38)

    Hallo Astrid,
    bei Deiner Arbeit wäre das schon wirklich das Richtige !
    LG Katrin

  • #14

    FaBa-Familie aus Bamberg (Samstag, 28 Juli 2018 14:39)

    Liebe Katrin,
    dieser Gürtel sieht wirklich sehr interessant aus.
    Ich muss ja zugeben, ich sacke regelmäßig zusammen.
    so ein gürtel würde mich trotzdem glaube ich stören.
    Liebe Grüße Marie

  • #15

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 29 Juli 2018 10:48)

    Hallo Marie,
    am Anfang muss man sich daran gewöhnen und man muss ihn ja nicht immer tragen :)
    LG Katrin

  • #16

    Anna Möller (Dienstag, 31 Juli 2018 09:40)

    Interessant! Vorbeugend kann man ihn bestimmt auch nutzen. Das werde ich mir mal genauer anschauen :-)

  • #17

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 31 Juli 2018 11:56)

    Hallo Anna,
    na klar kann man so einen Gürtel auch vorbeugend benutzen oder wenn man schon kleine Wehwehchen hat ;)

    LG Katrin

  • #18

    Gabi (Mittwoch, 08 August 2018 10:09)

    Sieht ja interessant aus , sind Deine Rückenprobleme denn weniger geworden , durch das tragen ?

  • #19

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 08 August 2018 11:01)

    Hallo Gabi,
    ja, es hat schon geholfen, aber es geht ja mehr oder weniger um die Haltung zu verbessern ;)
    LG Katrin