· 

Unsere Füssen müssen uns sehr lange tragen

Testbericht by Katrin testet für Euch  - Werbung -                                          

Überlastung der Füsse

Einige unserer Fußbeschwerden können durch Überlastung oder Entzündungen hervorgerufen werden. Dies ist sehr häufig durch eine hohe Belastung in unserem Alltag bedingt, denn wir muten unseren Füßen sehr viel zu und schenken ihnen leider die wenigste Aufmerksamkeit. Obwohl sie für uns mit am Wichtigsten sind und sie uns täglich tragen müssen, egal ob nur das eigene Körpergewicht oder mit einem Zusatzgewicht.

 


Wenn unsere Füsse zum Stressfaktor werden ?

 

Naja, nicht jeder kann von seinen Füssen sagen - zeigt her Eure Füsse... daher hält man sie dann doch lieber etwas versteckt, aber das lindert am Ende nicht die Probleme. Also sollte man etwas dagegen tun !

 

Ab einem bestimmten Alter verändern sich leider auch häufig die Füße. Der große Zeh biegt sich langsam in Richtung der benachbarten Zehen und dabei kommt es dazu, dass der Ballen (erste Mittelfußknochen) sich immer mehr nach außen wölbt. Der Ballenzeh (Hallux Valgus) ist bei Frauen die häufigste Fehlstellung des Fußes (Männer bekommen es aber auch) und kann leichte oder auch keine Beschwerden mit sich ziehen. Leider hat sich mein Ballen da nicht zurückgehalten und musste sich immer wieder mal in Abständen bemerkbar machen.

 

Ursachen dieser Fehlstellung ?

 

Bei Einigen kann das Ganze erblich bedingt sein und somit ist man dadurch etwas anfälliger für solche Fußprobleme. Früher gab man zu engen Schuhen die Schuld, aber selbst Träger von bequemen Schuhwerk bekamen die Fehlstellung. Wer auch ein schwaches Bindegewebe hat oder eine Gelenkerkrankung - beides kann ein Hallux Valgus auch begünstigen. 

 

Der Hallux Valgus hat verschiedene Bezeichnungen, wie Großzehenballen, Ballenzeh, schiefer Zeh oder Ballengroßzehe.

 

Bei mir persönlich kamen gleich zwei Ursachen zum Tragen - vererbt (Oma/Mutter) und schwaches Bindegewebe ! Man sagt zwar, es tritt erst bei Menschen über 65 Jahren zum größten Teil auf, aber man sieht, es kann auch viel, viel eher kommen !

 

 

Quelle: Rehaboteket
Quelle: Rehaboteket

 

Was kann man zur Linderung tun ?

 

Man könnte es ignorieren oder etwas dagegen tun !? Es gibt viele Ansätze, um das Problem anzugehen - Arzt-Besuch (Schmerzmittel), Orthopädie (Kranken-gymnastik) und verschiedene Produkte (z.B. Schienen u.a.) die eine Linderung bringen können, sowie von da an ein bequemes und flaches Schuhwerk zutragen! Die letzte Maßnahme, aber nur in ganz schweren Fällen, wäre eine OP - laut Statistik muss sie nicht immer eine Linderung bringen.



Produkte für den HalluxValgus (Ballenzeh)

www.rehaboteket.de
www.rehaboteket.de

 

Ich möchte Euch heute ein paar Hilfmittel für den Hallux Valgus (Ballenzeh) vorstellen. Die Produkte habe ich zuerst einmal Zuhause ausprobiert, denn wenn man unterwegs ist und es drückt oder kneift am Fuß, kann man eher schlecht an den Produkten herumfummeln. 


Hallux valgus - HalluStop Tagesschiene

Die HALLUX VALGUS HALLUSTOP TAGESSCHIENE ist ein effektives Hilfsmittel zur Ausrichtung und Korrektur des Großzehengrundgelenks.

 

Im Lieferumfang enthalten ist noch zusätzlich eine Vorderfußpelotte (Bild 2), die zu einer höheren Entlastung des vorderen Ballens beitragen soll und ein weiters Hilfsmittel zur Behandlung von Hallux valgus darstellt.

Fakten zur Tagesschiene HalluxStop

  • Effektive Stütze für ein graderes Großzehengrundgelenk
  • Kombiniert Halt und Entlastung des Großzehengrundgelenks
  • Kann in den meisten Schuhen und tagsüber getragen werden

Zitat: "Die Regulierbarkeit der Zehenkappe sorgt für guten Halt im Bereich des Großzehengrundgelenks. Die Kappe kann mithilfe von zwei Klettverschlüssen individuell justiert werden, um den Stützgrad am Großzeh zu erhöhen oder zu verringern und die Rückführung in eine neutrale Position zu gewährleisten." Quelle: Rehaboteket

 

Der Preis pro Tagesschiene HalluxStop , die man für den rechten oder linken Fuß bestellen kann, liegt bei UVP 28 Euro. 

Meine Eindrücke und  Fazit

Beim Anlegen musste ich erst einmal schauen, weil es sah einfacher aus, als wie es am Ende war. Ich habe die Tagesschiene zuerst über zwei Tage hinweg getragen, aber musste am Ende eine Pause einlegen, denn zwischen der großen Zehe und der zweiten Zehe schnitt mir die Halterung beim Laufen immer mal etwas ein.

 

Warum ?

 

Laut Hersteller sollte man am Anfang folgendes beachten - was ich natürlich nicht getan habe  :( ... Am Anfang nur für einen kurzen Zeitraum anlegen, ca. 1 Stunde in den ersten Tagen und später die Tragedauer nach und nach erhöhen.

 

Also habe ich die Schiene dann meistens erst einmal abends getragen, weil ich da mehr am Sitzen oder später am Liegen war und somit konnte keine große Reibung zwischen den Zehen entsteht. Das Tragegefühl hat sich dann nach und nach verbessert, so dass ich sie weiterhin bei Schmerzen am Ballenzeh zur Anwendung bringen werde. Es hat mir geholfen und der Schmerz wurde etwas weniger, daher gebe ich gern 4 von 5 Sterne !

 


Hallux Valgus - Schutz aus Silikon - Universalgröße

Der Hallux Valgus Schutz aus Silikon dient zur Druckentlastung und für mehr Stütze des Zehs und des Goßzehengrundgelenks (Ballens).

 

Fakten zum Silikonschutz

  • Effektive Druckentlastung des Großzehengrundgelenks
  • Minimiert den Druck zwischen Großzeh und den übrigen Zehen
  • Hilfe zur Linderung von Schmerzen und bietet zusätzlichen Komfort beim Gehen

Das Schöne an diesen Silkon-Bandagen/Zehenspreizern ist, man kann sie in jeden Schuh, egal ob Sommer oder Winter tragen, denn sie haben eine anatomische Passform (passen sich somit dem Fuß an) und das Profil ist extrem flach.

 

Reinigung: "Die Hallux Valgus-Bandage kann einfach mit lauwarmem Wasser gereinigt werden und sollte vor Gebrauch an der Luft trocknen."

 

Der Preis für zwei Hallux Valgus - Schutz aus Silikon - Universalgröße liegt bei UVP 13 Euro und hierbei muss ich sagen, der Preis ist doch etwas heiß !

Meine Eindrücke und  Fazit

Es werden zwei Zehenspreizer/-schutz geliefert, daher kann man sie bei Bedarf rechts und links tragen oder hat am Ende einen Reserve, falls mal eins den Geist aufgibt, was ich zwar bei Silikon nicht unbedingt glaube.

 

Das Anlegen gestaltet sich recht einfach, denn sie sind sehr weich und biegsam. Man zieht sie nur über die große Zehe und den zweiten Zehen (Bild 2). Der Ballen wird gut geschützt und somit der Druck im Gesamten etwas genommen.

 

Ich muss sagen, es hat mich tagsüber nicht weiter gestört, denn man trägt einen Strumpf darüber und somit liegen sie auch richtig an.  Man kann sie ohne weiteres täglich tragen und sogar Nachts, daher gibt es von mir 5 von 5 Sterne.

 


Schuheinlage mit Pelotte

Die Schuheinlagen mit Pelotte sind flexible Einlegesohlen zur Behandlung von Vorderfußbeschwerden.

 

Was ist eine Pelotte ? - (französisch la pelote = das Knäuel) ist ein, meist z.B. in der Medizin verwendetes halbkugeliges Polster, welches zur Kompression oder zum Zusammendrücken bzw. Weghalten von Gewebe genutzt wird.

 

Fakten zu den Schuheinlagen

  • Effektive Entlastung des Vorderfußes 
  • Weiche Stoßdämpfung - ¾-Modell beansprucht minimal Platz im Schuh
  • Kann in allen Absatzschuhen getragen werden
  • besteht aus weichem formstabilen PU-Schaumstoff
  • stabiles und bequemes Anheben des vorderen Fußgewölbes ermöglicht.

Zitat: "Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein abgesenktes vorderes Fußgewölbe durch die Spreizfußfehlstellung Druck auf die Nervenbahnen im Vorderfuß ausübt und ein so genanntes Morton Neurom verursacht, das mit intensiven Schmerzen im Vorfuß verbunden ist." Quelle: Rehaboteket

 

Der Preis für die Schuheinlagen mit Pelotte, die man von Größe 36 - 45 bestellen kann, liegen bei UVP 21 Euro.

Meine Eindrücke und  Fazit

Die Einlagen haben im vorderen Bereich eine Erhöhung (Pelotte), welche Anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig sind und dementsprechend etwas gedrückt haben. Aber schon nach einer kurzen Eingewöhnung habe ich dies nicht mehr so extrem wahrgenommen und ich konnte gut damit laufen, so dass ich sie später auch in einem Straßenschuh platzieren konnte.

 

Man könnte sie in ein paar Schuhe, die man sehr häufig trägt, direkt einkleben, weil unter der Sohle befindet sich ein Klebstreifen (Bild 2 - oranger Streifen). Auch ohne das Ankleben verrutscht die Sohle kaum, da sich kleine Noppen unterhalb befinden. (Bild 2)

 

Sie sind sehr schmal gehalten - ok, ich habe auch schmale Füsse, aber wie ist es bei etwas kräftigeren Füssen, kommen sie dann genauso gut zum Einsatz ? Das kann ich leider nicht beurteilen und gehe nur von meinen schmalen Füssen aus, gebe 4 von 5 Sternen.

 


Hallux Valgus - Bandage Hallux

Die Hallux Valgus-Bandage Hallux mindert den Druck auf das Großzehengrundgelenk und bietet einen bequemen Schutz.

 

Fakten zu den Schuheinlagen

  • Effektive Entlastung des Großzehengrundgelenks
  • Medizinisches Silikon für eine besonders effektive Druckentlastung
  • Keine Nähte im Bereich des Hallux valgus

Zitat: "Die Hallux-valgus-Bandage ist eine hochfunktionale druckentlastende Bandage, die einfach und unkompliziert am Vorderfuß und am Großzeh angelegt wird. Die Hallux-valgus-Bandage besteht aus einem dünnen, extrem elastischen und flexiblen Lycra-Material und nimmt in den Schuhen nur minimalen Platz ein." Quelle: Rehaboteket

 

Der Preis der Hallux Valgus-Bandage Hallux, welche in Universalgröße geliefert wird, liegt bei UVP 18 Euro.

 

Meine Eindrücke und  Fazit

Mein Fuß war leider etwas zu schmal (Bandage in Universalgröße), daher ist es auch schwer, die passenden Produkte zu finden, denn manche sitzen bei solchen Kinderfüssen dann einfach nicht optimal, so dass die ideale Funktion nicht gegeben ist.

 

Die Bandagen konnte ich leider so nicht tragen und kann daher auch keine abschließende Bewertung dazu abgeben, aber ich werde sie an eine Person mit ähnlichen Problemen weitergeben und hoffe, dass sie dabei zur idealen Anwendung kommen. Viell. solltes es doch zwei Größen geben - ganz schmal und normal !

 

Die Verarbeitung ist auf den ersten Blick gut, denn die Nähte sind wirklich sehr flach gehalten und können so bestimmt auch nicht reiben und die Anwendung ist super einfach !

 


Gesamtfazit

Im Großen und Ganzen, bis auf ein paar Probleme mit der Passform, denn nicht alle stehen auf großem Fusse - es gibt auch kleinere :) , sind die Produkte hilfreich und bringen eine Linderung bei Schmerzen im Zehen-, bzw. Ballenbereich. 

 

Ich hätte nicht gedacht, dass die Auswahl an Hilfsmitteln doch so groß ist. Mein Favorit ist der Silikonschutz, den ich fast jeden Tag trage, weil er einfach am bequemsten und flexibelsten im Einsatz ist und die Sohlen habe ich in meine Strassenschuhe eingelegt. Die Bandage lege ich, wenn ich direkt wieder Schmerzen habe, abends an und somit ist mein Fuß rund herum gut versorgt. 

 

Ein liebes Dankeschön geht an Rehaboteket - DEIN EXPERTE FÜR BANDAGEN UND ORTHESEN für die kostenlose und bedingungslose Unterstützung für meine Fußprobleme !

 

 Habt Ihr auch Probleme mit den Füssen ?

Kommentar schreiben

Kommentare: 22
  • #1

    Astrid Scholz (Samstag, 24 November 2018 13:33)

    Hallo Katrin, dein Beitrag ist für mich sehr hilfreich . Seit gut 2 Jahren hat sich mein hallux geh auch etwas nach aussen gewölbt. Durch meinen stehenden Beruf, merke ich nach stundenlangen stehen und laufen es besonders. Zum schützen vor druck auf Arbeit wäre es auch was für mich . Und abends oder nachts nach Feierabend. Danke dir für deinen ausführlichen Bericht. LG Astrid

  • #2

    Katrin testet für Euch (Samstag, 24 November 2018 13:38)

    Hallo Astrid,
    man dachte nie, dass man so etwas auch mal bekommt oder ? Aber man sieht, leider doch und ich kann mir das bei Deiner Arbeit gut vorstellen ! LG Katrin

  • #3

    Karin Karkutsch (Samstag, 24 November 2018 13:44)

    Vielen lieben Dank für den tollen Bericht ,, bis jetzt habe ich eine Einlage für meine Schuhe da ich auch unter dem Problem leide
    Sei mir nicht böse dein großer Zeh sieht auch nicht gesund aus , das gleiche Problem habe ich auch und bin in Behandlung
    Im Januar bekomme ich Klammern
    Wünsche dir ein schönes Wochenende

  • #4

    Katrin testet für Euch (Samstag, 24 November 2018 14:07)

    Hallo Karin,
    ich weiß und bin auch in Behandlung, weil ich verhindert möchte, dass es noch schlimmer wird. Gute Besserung für Dich erst einmal !
    LG und schönes Wochenende
    Katrin

  • #5

    Perdita (Samstag, 24 November 2018 14:07)

    Toller Bericht. Vielen Dank!
    LG Perdita

  • #6

    Romy Matthias (Samstag, 24 November 2018 19:19)

    Ich finde es gut, dass es solche Hilfsmittel gibt, muss man sich nicht gleich unters Messer legen. LG Romy

  • #7

    Lippenstift-und-Butterbrot (Sonntag, 25 November 2018 00:34)

    Hallo liebe Katrin.

    So toll es ist, dass du Linderung bekommen hast....aber geh lieber vorher zum Arzt. Wenn der dann sein k.o gibt, sind die Produkte Gold wert.

    Liebe Grüße Sabine

  • #8

    Magische Farbwelt (Sonntag, 25 November 2018 05:29)

    Guten Morgen Katrin, ich wusste gar nicht. dass es da soviele Hilfsmittel gibt. Ich trage immer in meinen Schuhen eine Einlage, weil meine Füße nach innen kippen. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

  • #9

    Katrin testet für Euch (Sonntag, 25 November 2018 10:49)

    Hallo Mädels,
    ich war auch erstaunt, wie viele Hilfsmittel es für den Hallux Valgus gibt ;)
    LG und schönen Sonntag
    Katrin

  • #10

    Nicole (Sonntag, 25 November 2018 10:58)

    Eine Kollegin von mir hat den Hallux an beiden Füssen und möchte es nächstes Jahr operieren lassen. Ich werde ihr diese tolle Hilfe empfehlen , da Du so gute Erfahrungen damit gemacht hast

  • #11

    Fausba (Familie aus Bamberg) (Sonntag, 25 November 2018 17:58)

    Liebe Katrin,
    von soclhen Problemfüßen habe ich auch schon gelesen.
    Letztendlich ist es ja nur so lange ein Prblem, wie es eine Lösung gibt.
    Liebe Grüße Marie

  • #12

    Yasmina (Sonntag, 25 November 2018 20:11)

    Hallo Katrin,
    Ohja für uns Mädels echt eine tolle Box =) Danke wird Mama habe und ich auch mit den Sachen die sie mir gegeben hat.

    Ein sehr spannender Post mit einem interessanten Produkt.
    Blöd dass dir bei der Schiene die Halterung rein geschnitten hat. Aber manchmal sind die Hersteller-Infos wirklich hilfreich.
    Die Sohlen wären wohl nichts für mich, ich hab sehr breite Füße :D Lg

  • #13

    LianaLaurie (Sonntag, 25 November 2018 23:57)

    Ein sehr wichtiger und informativer Post!! Danke dir dafür. Auch das vorgestellte Produkt finde ich klasse!
    Liebe Grüße!

  • #14

    Katrin testet für Euch (Montag, 26 November 2018 09:08)

    Hallo Mädels,
    Danke und ich hoffe das Einige von uns lange davon verschont bleiben, denn angenehm ist es nicht, zumal wenn man eine OP dann wagen muss (wie bei Nicole's Kollegin) :( ...

    LG Katrin

  • #15

    Tati (Montag, 26 November 2018 09:19)

    Huhu Katrin,

    zum Glück bin ich bis jetzt von diesem Problem verschont geblieben. Ich denke, dass ich auch am besten mit flexiblem Silikon zurecht käme. Klingt einfach am bequemsten. :)

    Einen guten Wochenstart und herzliche Grüße - Tati

  • #16

    Katrin testet für Euch (Montag, 26 November 2018 09:38)

    Hallo Tati,
    da hast Du recht, die Silikon-Teile sind auch wirklich am Besten und daher wie beschrieben, trage ich die auch immer ;) Hoffe Du bleibst weiterhin verschont !
    LG und Dir auch einen schicken Wochenstart :)
    Katrin

  • #17

    Leane (Dienstag, 27 November 2018 17:00)

    Wow das hätte ich jetzt nicht gedacht das es so viele Hilfsmittel dafür gibt
    Liebe Grüße Leane

  • #18

    Katrin testet für Euch (Mittwoch, 28 November 2018 10:33)

    Hallo Leane,
    ich auch nicht, aber ich finde es gut ;)
    Liebe Grüße
    Katrin

  • #19

    Nancy (Dienstag, 04 Dezember 2018 14:51)

    Hallo Katrin,
    Toll, dass es Mittel gegen Hallux valgus gibt. Meine
    Mutti hat auch Hallux, ich werde es ihr erzählen.
    LG Nancy

  • #20

    Katrin testet für Euch (Dienstag, 04 Dezember 2018 15:15)

    Hallo Nancy,
    es ist traurig, wie viele Frauen diese Krankheit haben :( ... Ich freue mich, wenn ich Deiner Mutti helfen konnte und sie viell. die Produkte auch zur Anwendung bringen kann !
    LG Katrin

  • #21

    Janina (Freitag, 07 Dezember 2018 10:06)

    Moin moin, ein sehr interessanter Beitrag mit vielen tollen Tipps! Zum Glück habe ich bis jetzt noch keinerlei Probleme mit meinen Füßen und hoffe natürlich dass das so bleibt :-) LG, Janina

  • #22

    Katrin testet für Euch (Freitag, 07 Dezember 2018 12:47)

    Hallo Janina,
    das wünsche ich Dir auch und Danke für Dein Lob !
    LG Katrin